Zysten???

Diskutiere Zysten??? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe bei Bahiah diese Woche einen Knubbel entdeckt. Er liegt etwas oberhalb der rechten Zitze und ist ca. 1,5cm gross. Heute beim Tüv sah...

  1. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Ich habe bei Bahiah diese Woche einen Knubbel entdeckt.
    Er liegt etwas oberhalb der rechten Zitze und ist ca. 1,5cm gross.
    Heute beim Tüv sah ich, dass sie an der rechten Bauchseite Haarausfall hat.
    Und irgendwie habe ich das Gefühl, der Bauch auf beiden Seiten fühlt sich an als hätte sie Golfbälle verschluckt.
    Könnten das Zysten sein? Ich kenne mich da gar nicht aus, weder wie die wirklich aussehen, noch was es für Therapiemöglichkeiten gibt.
    Oh mann, ich bin grad völlig durch den Wind. Meine kleine Maus.
    Ansonsten ist sie fit und frisst normal.
    Das einzige was uns aufgefallen ist, dass sie oft Brommselig durchs Gehege flitzt.
    Bahiah ist erst 1 1/2 Jahre alt.
    Ich geh morgen gleich mit ihr zum TA.

    Der Knubbel
    [​IMG]

    Haarausfall
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meeri-Fan, 14.10.2012
    Meeri-Fan

    Meeri-Fan Guest

    Ja ich würde auch unbedingt zum TA. Was genau das sein könnte weiß ich auch nicht , aber kam das plötzlich oder waren vorher vielleicht schon kleinere Knubbel zu sehen ?
     
  4. #3 Chrissi89, 14.10.2012
    Chrissi89

    Chrissi89 Guest

    Das sollte unbedingt vom Ta abgeklärt werden.
    Ein Ultraschall wäre da gut.

    Zysten kann man mit Hormonspritzen behandeln, aber auch mit Ovarium, Hormeel usw. Manche kenne ich selber nicht.
    Das sind die gängsten die benutzt werden.
     
  5. #4 Angelika, 14.10.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    2.993
    Der Knubbel hat mit den Zysten nichts zu tun, sollte aber auch abgeklärt werden.
     
  6. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Der Knubbel ist definitiv der einzige, den ich erfühlen konnte.

    Danke Chrissi.
     
  7. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    *mal rauskram*

    Ich war mit Bahiah beim TA. Er fühlte auf der einen Seite Zysten, dort wo der Haarausfall war.
    Bei dem Knubbel konnte er nicht wirklich sagen was es war.
    Sie bekam eine Hormonspritze gegen die Zysten und einen OP-Termin.
    Der grosse Knubbel wurde letzte Woche rausoperiert und eingeschickt.
    Ich wollte wissen mit was ich da zu tun hatte.
    Der TA machte noch einen Ultraschall wegen den Zysten. Dieser Knubbel stellte sich als Fettknoten dar. Nix schlimmes. Zum glück. :top:
    Die Zysten müssen wir einfach im Auge behalten. Die könnten ja wieder kommen.
     
  8. #7 gummibärchen, 03.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Schade, dass die Zysten nicht in der OP gleich mit entfernt wurden, wenn das Tier schonmal in Narkose lag, dann hätte man ihr eine lebenslange immer wieder kehrende Behandlung mit Hormonen ersparen können, zumal sie auch in einem guten Alter ist und das mit Sicherheit gut weg gesteckt hätte. Verstehe manche TÄ nicht...

    Freut mich,dass der Knubbel nichts schlimmes war.
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Hmm, jetzt wo du es sagst.
    An das hatte ich gar nicht gedacht.
     
  11. #9 gummibärchen, 04.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Schade...
    Aber gut, ist jetzt halt nicht mehr zu ändern.

    Falls das Schweinderl wegen etwas anderem nochmal in Narkose gelegt werden muss, kann man die Zysten ja auch dann mit entfernen lassen.

    Aber jetzt drücke ich erstmal die Daumen, dass so schnell nichts mehr ist.
     
Thema:

Zysten???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden