Zweistöckiger Stall, wie hoch?

Diskutiere Zweistöckiger Stall, wie hoch? im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Und zwar sind wir grad am Stall planen und bauen. Es soll ein zweistöckiger Stall werden. Wie hoch sollte da der untere Stock sein?

  1. #1 saminsi, 18.09.2017
    saminsi

    saminsi Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Und zwar sind wir grad am Stall planen und bauen. Es soll ein zweistöckiger Stall werden. Wie hoch sollte da der untere Stock sein?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flora_sk, 18.09.2017
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    577
    Meerschweinchen sind keine Kletter-Tiere, rein vom Körperbau her nicht dafür geeignet, von einem Stockwerk ins andere zu kraxeln. Deshalb solltest Du diesen Plan von "zweistöckig" schleunigst wieder vergessen und ebenerdig planen, wie es der Natur von Meerschweinchen entspricht.
    Detaillierte Informationen über Gehege, Grösse und Bau-Ideen findest Du bei den Nager-Infos Diebrain.

    So als Faustregel rechnet man mit mind. 2 m2 ebenerdige Fläche für eine Kleingruppe von 3 - 4 Tieren.
     
    Amy Rose gefällt das.
  4. #3 saminsi, 18.09.2017
    saminsi

    saminsi Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Also es sollen 1,9 m² werden ebenerdig für 3 Tiere (2w,1m kast.) und dann eine lange rampe in den zweiten Stock der ws. genau so groß wird. Und sie müssen nicht klettern, es soll eine lange rampe werden die möglichst flach wird. Mir geht es darum wie hoch der erste Stock werden soll also die "Deckenhöhe".
     
  5. #4 schweinchenshelly, 18.09.2017
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    613
    Ich habe gute Erfahrungen mit 55 cm Deckenhöhe gemacht und dann den "Aufstieg" über eine Zwischenetage in der Mitte. Wenn man die Mindesttiefe von ca. 80 cm einhält, ist es sonst unten einfach zu dunkel, v.a. wenn das Gehege am Boden steht.

    Wenn es aber bei 3 Tieren bleiben soll, würde ich überlegen, gar keine große zweite Etage zu bauen, weil ich glaube, dass sie nicht so viel davon haben werden. Knapp 2m² ebenerdig finde ich ok für so eine Kleingruppe. Eine zusätzliche kleinere Etage, die gleichzeitig als Versteck und Ausweichmöglichkeit gibt, würde mir persönlich da ausreichen und ich glaube, sie würde besser und sinnvoller genutzt als zwei große, wovon eine schwer zu erreichen (beim Rausholen, saubermachen etc.) und relativ dunkel ist.
     
  6. #5 Flora_sk, 18.09.2017
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    577
    Ich schliesse mich Verena an, die 1.9 m2 ebenerdige Fläche reichen für 3 Schweinchen.
    Am besten wäre es, wenn Du einfach sozusagen 1 oder mehrere Unterstände hinstellst mit Aufstiegs-Möglichkeiten. Diese können sie dann nutzen nach Belieben (oder eben auch nicht). Solche Unterstände (einfach ein Brett mit 4 Beinen) kannst Du dann auch ganz einfach verschieben oder rausholen beim Misten.
    Eine fix eingebaute, grosse zweite Ebene ist viel zu unflexibel und mühsam für Dich zum Misten und es wird dann, wie gesagt, auch zu dunkel unten drin.
     
  7. #6 Flora_sk, 18.09.2017
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    577
    So meine ich das:

    [​IMG]

    Schweinchen lieben solche "Car-Ports", unter denen sie geschützt liegen, aber trotzdem alles im Blick behalten können.
     
    B-Tina :-), heidi, Quano und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #7 Mottine, 19.09.2017
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Natürlich klettern Schweine nicht wie Eichhörnchen, aber Rampen werden gerne und gut genutzt. Eine Rampe ist ja kein "Baumstamm". Ich habe 3 Etagen die alle genutzt werden. Wichtig ist aber: die Rampen müssen rutschfest und sicher sein, also keine "Absturzgefahr" und flach, das sie eine kleine "Steigung" sind, aber kein "Kletterakt".

    Die Abneigung von Rampen kann ich halt nicht nachvollziehen, ich bin z.B. eher gegen "Dächer" auf die hoch und runter gesprungen wird, denn bei den kurzen Beinen, ohne "Puffer", geht das direkt auf die Schultern, Wirbelsäule.......viel schlimmer, als eine gut durchdachte Rampe.

    Wenn Du mal "Rampe" in die Suchfunktion eingibst, kommen auch einige Beispiele.
     
    lunalovegood, mehrschwein, Lucylu und 3 anderen gefällt das.
  9. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.600
    Zustimmungen:
    3.639
    Hier haben auch immer alle Schweinchen ( gut, hochbetagte 8-jährige Tiere dann nicht mehr, aber die anderen) die Etagen genutzt, sofern sie schweinchengerecht eingerichtet werden. Ich würde auch 50cm in der Höhe nehmen.
    Was sollen die Schweinchen denn verlieren? Die Grundfläche ist ok und sie bekommen die Möglichkeit nochmal soviel Fläche zu nutzen. Wenn sie es nicht möchten, lassen sie es doch von alleine ;) Zusätzlich würde ich trotzdem zu diesen "Carports" raten, hatte ich zusätzlich.

    Viel Spass und Erfolg beim Bauen!
     
  10. #9 trauermantelsalmler, 20.09.2017
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    198
    Hallo,
    Hier werden Etagen eigentlich auch immer gut amgenommen, sofern sie gut zu erreichen sind. Mit flachen, rutschfesten Rampen mit einem kleinen Geländer wurden sie immer von allen Schweinchen genutzt.
    50 cm Höhe benötigt halt eine sehr lange Rampe, aber wenn sie fest eingebaut sein soll, brauchst du die Höhe um noch gut misten zu können. Wenn die Etage rausnehmbar ist, würde ich 30 cm Höhe vorziehen, dann muss die Rampe nicht so lang sein.
    Die Rampe sollte nicht fest eingebaut sondern rausnehmbar sein sollte, zum Misten.
     
  11. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    538
    Wir haben vor "Kurzem" auch neu gebaut. Unser Meerschweinchenwohnbereich ihat eine 2 x 1 m Grundfläche + eine 2 m x 50 cm Etage.
    Der Zwischenraum ist 34 cm hoch. Wir haben die Etage mit Scharnieren an der Rückwand befestigt und können sie, bei der Komplettreinigung nach oben klappen. Wir klemmen dann kleine Holzlböcke ein und so bleibt die Etage oben stehen. An den Seitenwänden liegt sie auf kleinen Leisten auf.
    Die 34 cm Höhe reichen aus, damit man täglich die nassen Stellen entfernen kann. Unsere Meerschweinchenheim steht nicht direkt auf dem Boden. Es hat Sofahöhe, so dass man, wenn man auf dem Sofa herumlungert, die Schweine gemütlich beobachten kann.
     
  12. #11 saminsi, 21.09.2017
    saminsi

    saminsi Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Also so in etwas wird es bei uns auch werden wie bei "Wassn".
    Es soll an die Couch gebaut werden um von dort aus gut beobachten zu können.
    Allerdings haben wir evtl. jetzt eine Lösung gefunden um eben zu bleiben.
    Mal sehen nächste woche hat mein Mann dann zeit und wir stürzen und über den bau.
     
  13. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    538
    Ich kann nur sagen... ich liebe unser neues Sofa. Wir hatten für die Schweine unser altes Sofa rausgeschmissen, den Schweinestall neu gebaut und in die verbliebene Lücke ein Palettensofa eingepasst.
    Und zack: 1A- Homekino.
    Stall und Sofa neu.jpg
    So schaut es im Moment aus. Bei den Schweinen kommen unten noch Schubladen rein, ebenso in die Lücke im Sofa werden wir Schubladen einbauen.
     
    hoppla, Dobbit und mehrschwein gefällt das.
  14. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1.665
    Schön :top:! aber wooo sind denn die :wusel:.??? Vllt hab ich Tomaten auf den Augen :totlach:, aber ich seh sie nicht :runzl:
     
  15. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    538
    Eddy steckt oben im Heu auf der Ebene und Sanella ist unter der hinteren Rampe. Und die schwarze Katze liegt auf dem Sofa. :juhu:
    Sanella ist halt von dieser Sichtseite fast ganz schwarz und Eddy schwarz- weiss. Da sieht man sie nicht so gut.
     
  16. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1.665
    Danke ;) ich kann s nun erahnen :D

    Gut erkenne ich den weissen Hasen auf m Sofa :totlach:
     
  17. #16 Paperhearts, 22.09.2017
    Paperhearts

    Paperhearts Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    1.980
    Zustimmungen:
    159
    Sieht gut aus!
    Ist die schwarze Katze echt? :aehm: Ist das nicht zu riskant mit dem offenen Schweinestall?
     
  18. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    538
    Die Katze ist echt. Sie war 8 Woche alt, als sie bei mir eingezogen ist. Ich wollte sie nicht behalten.. sondern vermitteln. Damals wog sie gerade mal 1 kg, war leichter als die Meerschweinchen. Doch kein Mensch wollte eine schwarze Katze haben. So ist sie geblieben. Da ich voll berufstätig war, ist sie tagsüber, wenn ich nicht da war, bei den Meerschweinchen eingezogen und hat in einem der Häuschen geschlafen. Für sie sind die Meerschweinchen Familie. Sie tut ihnen nix. Wenn es Gras zum Fressen gibt, dann ist sie mit im Meerschweinchenheim und knabbert an den Halmen.
     
    Paperhearts gefällt das.
  19. #18 B-Tina :-), 23.09.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    9.421
    OT Ist das eine putzige Geschichte. Schön, dass die Miez bleiben durfte. Aber quietschen tut sie noch nicht? ;) :heart:
     
    Wassn gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    538
    :fg: ... wie man es nimmt...Sie ist eine sehr gesprächige Katze und quietscht und macht so ihre Geräusche... aber mit den Meerschweinchen kann sie noch nicht reden. Aber durchaus sehr witzige Idee :totlach:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  22. #20 Paperhearts, 23.09.2017
    Paperhearts

    Paperhearts Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    1.980
    Zustimmungen:
    159
    Wie süüüüüß! :heart:
     
Thema: Zweistöckiger Stall, wie hoch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen rampe rutschfest

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden