Zwei Neue und ein Altes

Diskutiere Zwei Neue und ein Altes im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier. Ich habe drei Meerschweinchen, verteilt auf drei Etagen, die alle passierbar sind. Wie der Titel schon...

  1. #1 Sumaaka, 19.01.2018
    Sumaaka

    Sumaaka Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin neu hier. Ich habe drei Meerschweinchen, verteilt auf drei Etagen, die alle passierbar sind. Wie der Titel schon verrät, habe ich zwei neue Meerschweinchen, seit Ende November 2017 und ein altes Meerschweinchen das schon über 7 Jahre alt ist. Das Problem ist nun, das Fox, die Alte, nur noch ganz unten rumrennen kann, da sie nicht mehr auf das Dach und somit zur Treppe kommt. Carol ist aber gerne auch ganz unten und überall und ärgert sowohl Fox, wie auch Maggy, das dritte Meerschweinchen. Ich weiß leider nicht was ich machen kann oder soll und warum Carol das macht. Das "Lustige" ist, dass Carol, wenn sie irgendeine ärgert, anschließend popcornt, als ob die das glücklich macht. Die Anderen queen theatralisch oder rennen weg. Maggy geht auch nicht mehr ganz runter, wahrscheinlich darf sie nicht... Am Anfang hat die das gemacht und dann aber hat sie Fox auch geärgert. Ich hab schon die Treppe weggenommen, damit keiner mehr runter kommt, nur glaube ich dass das nicht die Lösung ist, da sie ja die Rangordnung klären müssen. Leider... Vergesellschaftet sind sie auch. Alex würden auf neutralem Boden ein paar Tage zusammen geführt und ich glaube, da war alles in Ordnung. Das hat sich erst so ergeben, mit der Zeit. Entschuldigung für den langen Text, aber ich hoffe, dass mir endlich jemand helfen kann.

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    879
    Hallo Sumaaka,
    die brauchst ein anderes, ebenerdiges Gehege mit Größe von ca. 2 m². Dreistöckige Käfige sind absolut ungeeignet für die Meerschweinhaltung.
    Sind das alles Mädels? Dann würde ich dir noch einen Kastraten empfehlen, der bringt Ruhe und Ordnung rein.

    Schau hier:
    Haltung – Meerschweinchenwiese
    Meerschweinchen INFO - Gehege
     
    Schokofuchs, Mira und Nanouk gefällt das.
  4. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.565
    Zustimmungen:
    326
    Welche Maße haben die Etagen.
    Vllt habe ich es auch übersehen?
     
  5. #4 Sumaaka, 19.01.2018
    Sumaaka

    Sumaaka Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab mir den Link mal durchgelesen und dann mit dem Rechner auch noch ausgerechnet ob der Platz ausreichend ist, plus den drei Etagen. Danke dafür. Tiefe pro Etage ist 50cn und Breite 90cm. Also zu wenig. Hätte ich niemals gedacht. Da wir bald umziehen, werden wir einen neuen Käfig, mit mehr Grundfläche, bauen. Ich hoffe, das es auch der Grund dafür ist, dass Carol so zickig ist. Ich werde das heute Abend meinem Freund gleich erzählen. Er hat auch diesen Käfig gebaut und er kennt die Mindestmaße eigentlich.
     
  6. #5 lunalovegood, 23.01.2018
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    1.008
    als erste maßnahme würd ich denken, soltest du vor allem deiner alten dame neue rampen (breit, mit so geringem anstieg wie möglich, mit absturzsicherung) spendieren, damit sie sich vielleicht wieder bißchen mehr bewegen kann. kann ja nicht daran scheitern, daß die kleine erst mal aufs dach springen muß, um überhaupt an die rampe zu gelangen.

    ansonsten geht es nicht darum, einfach nur die reine fläche der etagen zusammen zu zählen, sondern sie brauchen eine renn-strecke von mindestens 2 metern, gern mehr. auf so geringen maßen, wie du jetzt hast, können die ferkel (fluchttiere, dh. immer am flitzen) das nicht & da nützen leider auch keine etagen, da die für die pigs eh eher ungeeignet sind (keine kletterer).

    wenn du - hoffentlich bald - ein neues gehege bauen kannst, solltest du darauf achten (& laß dich von derartiger kritik bitte nicht verschrecken. hier haben viele mit zu kleinen, ungeeigneten gehegen / käfigen angefangen. wichtig ist vor allem, daß du jetzt, wo du einiges neue erfahren hast, es auch bald umsetzen kannst. ist ja im interesse deiner ferkelchen :heart::wusel::heart:). & dann hättest du auch platz für einen haremswächter, sprich kastraten, der in deine weiber-bande vielleicht bißchen ruhe bringen wird.

    viel erfolg damit!
     
    Hexle, Schokofuchs und Helga gefällt das.
  7. #6 Betula123, 23.01.2018
    Betula123

    Betula123 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    wegen dem Platz wurde ja schon ausreichend gesagt, deswegen nur ein anderer Aspekt, wenn das trotz neuem Gehege weiterhin Streit gibt:

    gerade ältere Tiere sind oft kränklich und werden in freier Natur normalerweise aus der Gruppe ausgestoßen. da das in Gehegen nicht geht, werden die Tiere eben gemobbt und in ihre Ecke verwiesen. da du zwei neue Tiere hinzu geholt hast, hat dein älteres Tier keinen Gruppenrückhalt, weil es ja "neu" zur Gruppe gekommen ist.

    Ein Kastrat kann helfen, dass die Mädels nicht so zickig gegeneinander sind. Zwar wird wohl trotzdem ein Weibchen Chef bleiben, aber sie sind ausgeglichener.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    232
    Das mit dem Kastraten kann, muss aber nicht stimmen. Ich habe die Konstellation, dass ich 2 Damen eine etwas ältere, aber nicht wirklich alte Meeridame und eine fast 8-Monatige zusammen hielt, als der Kastrat starb. Der neue Kastrat musste Kastrazeit absitzen bevor er einzog und war dann ca. 4 Monate jung.
    Nun ist es so, dass er die Ältere mobbt. Zwischen den Damen herrscht nach wie vor Einigkeit. Also Garantien gibt es nicht und meiner Erfahrung nach ändert sich da oft auch wieder was. Im übrigen ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht zum früheren Frühkastraten. Der Neue ist sehr aktiv, fast schon aufdringlich.Ist halt spätkastriert.
     
  10. #8 Sumaaka, 25.01.2018
    Sumaaka

    Sumaaka Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Danke für eure Antworten und Ratschläge. Ich hab mich mit meinem Freund nochmal beraten und wir werden schnellstmöglich den neuen Käfig in Angriff nehmen. Anschließend werden wir das nochmal beobachten, wie sie untereinander sind und sollte es so bleiben, dann holen wir uns noch einen Kastraten, möglichst jung, also zeitnah kastriert, da das ja wohl auch viel ausmacht, wie ich hier gelesen habe. ;) Heute war es wieder so schlimm und andauernd, das Fox quiekend und dann sogar wild zwitschernd, in das Haus gerannt ist. Das tat mir so weh, dass ich nun die Treppe weggenommen habe, damit Carol nicht mehr runter kann. Ist sicher verkehrt, aber ich habe auch Angst dass meine Fox noch einen Herzkasper bekommt, durch den Stress. Carol lag auch immer direkt vor dem Hauseingang, damit sie nicht raus kann. Ja, ich weiß, man brauch zwei Ausgänge... So viel, was wir ändern müssen. Hatte vorher immer nur Katzen und als Kind mal ein Meerschweinchen, aber da ist man noch nicht so bereit alles über Meerschweinchen zu wissen, von der Haltung ganz schweigen. Früher gab es wirklich nur einen Käfig, mit einem Schwein drin. Furchtbar. Ich lerne immer mehr dazu und hoffe, dass unsere Schweinchen bald vollends glücklich sind. :sorry:
     
    lunalovegood und Hexle gefällt das.
Thema:

Zwei Neue und ein Altes

Die Seite wird geladen...

Zwei Neue und ein Altes - Ähnliche Themen

  1. (67***) zwei Weibchen abzugeben

    (67***) zwei Weibchen abzugeben: Hallo! Nach langem überlegen, zweifeln und hadern habe ich mich jetzt entschlossen meine Meerschweinchenhaltung aufzugeben und für meine zwei...
  2. (44536) Floh und Charlie suchen dringend ein neues Zuhause

    (44536) Floh und Charlie suchen dringend ein neues Zuhause: Leider müssen wir unsere kleinen Meerschweinchen abgeben da wir umziehen. Wir wünschen uns für sie auf diesem Weg ein schönes neues Zuhause. Zu...
  3. Mein neues Schweinegehege....

    Mein neues Schweinegehege....: wurde heute begonnen. Sohni hat das Material spendiert (Geburtstagsgeschenk für mich) und baut seit heute Früh mit Männe am neuen Auslauf. Die...
  4. Alte Bilder der FMs

    Alte Bilder der FMs: Mir hat das ja es Läppi zerschossen und auch meine ganz alten Bilder auf der externen Festplatte :heulen: Vllt komme ich ja mit eurer Hilfe...