Zwei Böcke zusammen

Diskutiere Zwei Böcke zusammen im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr, gibt es grundsätzlich Probleme zwei unkastrierte Böcke zusammenzusetzen? Unser übrig gebliebenes Böcken ist 7 Monate alt, wir würden...

  1. lonie4

    lonie4 Guest

    Hallo Ihr, gibt es grundsätzlich Probleme zwei unkastrierte Böcke zusammenzusetzen?
    Unser übrig gebliebenes Böcken ist 7 Monate alt, wir würden ihn gern mit einem gleichaltrigen Bock zusammensetzen. Kann man das bedenken los machen????
    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. niciko

    niciko Guest

    Hallo lonie,

    wir haben keine Bockgruppe, daher spreche ich nicht aus Erfahrung.

    Zu einem Böckchen nie ein älteres Böckchen setzen, sondern immer nur ein Baby (maximal 8 Wochen). Das Baby sollte sich problemlos unterordnen.

    Bei gleichaltrigen Böckchen könnte es zu bösen Rangkämpfen kommen.

    Zur Vergesellschaftung von Böcken gucke mal hier:

    www.salatgurken.net

    LG
    N.
     
  4. #3 Sandoria, 03.05.2006
    Sandoria

    Sandoria Guest

    Versuchen kann man es...Aber was machst du,wenn es nicht klappt?
    Am sinnigsten ist es eigentlich immer,wenn man ein Babyböckchen dazusetzt!
    Woher willst du dir denn das 2te Böckchen holen?
    Kannst es ja sonst mal im Tierheim oder bei einer Notstation versuchen und dort dann absprechen,dass wenn es nicht klappt,du das Böckchen wieder zurückbringen kannst!
    Wünsche dir aber viel Glück!
     
  5. #4 Kerstin, 04.05.2006
    Kerstin

    Kerstin Tierfreundin :)

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    50
    ...

    meine Brüder sind von Geburt an zusammen und vondaher gehts ... denke aber auch dass du es mit neutralem Boden probieren könntest (evtl auch öffter) und dann halt langsam und beobachtend und untersuchernd usw. Es kann gut gehen - muss aber nicht :rolleyes: Wichtig ist dass sie megaviel Platz haben und wie gesagt...wenns gar nicht geht, hast du dann andere Lösungen ? Viel Erfolg!
     
  6. #5 yuki_kun, 10.05.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.05.2006
    yuki_kun

    yuki_kun Guest

    ich hatte mir zuerst ein schweinchen geholt und nacher dann ein zweites dazu (2 monate später) zu anfang hat yuki das neue zimlich arg besprungen. was sich nach einer woche legte.
    inzwischen sind sie unzertrennlich.
    wobei es nicht mit, aber auch nicht ohne einander geht. (also ein super süsses homo paar)

    [​IMG]
     
  7. #6 Simone Kl, 10.05.2006
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Ich hatte bis vor kurzem auch eine Traum-Zweiergruppe. Beide unkastrierten Böcke saßen seit dem Babyalter 5 1/2 Jahre zusammen, funktionierte super. Nun ist einer leider verstorben und ich habe dem Zurückgebliebenen ein 6 Wochen altes Baby dazugesetzt. Es klappt wunderbar. Hab die beiden noch nicht mal auf neutralem Boden vergesellschaften brauchen, sondern Stall saubergemacht und beide rein. Kein Jagen, kein Kämpfen. Der Kleine ordnet sich total unter und der Große ist sehr geduldig und friedlich mit ihm. Wie es dann in 6 Monaten aussieht, weiß ich nicht *seufz*. Ich hoffe, es bleibt so.

    Würde Dir auch zu einem Babyböckchen raten. Wenn man zwei erwachsene Böcke zusammensetzen will, braucht man sehr viel Erfahrung und Nerven, und es kann total in die Hose gehen.

    Pauschal kann man eh nichts zu diesem Thema sagen, man muss es ausprobieren. Nicht alle Schweinchen sind gleich.
     
  8. #7 mamavonmarie1, 10.05.2006
    mamavonmarie1

    mamavonmarie1 Guest

    Hallöchen , ich hatte damals auch das Problem , daß der jüngere unkastrierte dem älteren unkastrierten den Rang abnehmen wollte. Hab den jungen kurzerhand kastrieren lassen und seither vertragen die zwei sich super.
    Hab dann noch zwei kleine Brüder zu mir genommen , die ich hab sofort beide kastrieren lassen , um erst gar keine Beissereien aufkommen zu lassen.
    Ich habe diese Entscheidung nie bereut und die Schweinchen verstehen sich nun prima.Der älteste Bock ist übrigens nicht kastriert , aber er ist wohl die absolut liebste und bravste Ausnahme , ausserdem ist er eh der Oberboss.
    Viel Glück weiterhin............. :-) :-)
     
  9. Jenni

    Jenni Guest

    Wir haben zwei Zweierbockgruppen, die wir leider nicht zusammensetzen konnten, weil das nur Zoff und Beißereien gab... :schreien:
    Aber zu zweit verstehen sie sich jeweils gut. :-) Die beiden Großen sind Brüder und schon immer zusammengewesen und die anderen beiden haben wir mit neun und circa 14 Wochen zusammengesetzt. Das ging auch gut, ist aber auch schon an der Grenze gewesen. Normalerweise sagt man ja, dass ein Babybock bis zum Alter von etwa acht Wochen problemlos mit einem größeren Bock vergesellschaftet werden kann. Beide saßen allerdings vorher nur mit Böckchen zusammen.
    Ich würde dir auch zu einem Babybock raten, am Besten natürlich aus einem Tierheim oder von einer Notstation. Züchter geht natürlich auch, aber besser nicht aus einer Zoohandlung...
     
  10. #9 Bella86, 11.05.2006
    Bella86

    Bella86 Guest

    ich schließe mich niciko an! bei mir hat es damals problemlos geklappt.
     
  11. Ali

    Ali Guest

    Also grundsäzlich gibt es da eigentlich keine Probleme.
     
  12. #11 Kerstin, 19.05.2006
    Kerstin

    Kerstin Tierfreundin :)

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    50
    würd

    es evtl mit nem Notbabybock probieren ... sollte doch besser klappen als mit nem Ausgewachsenem ?!?
     
  13. Mara

    Mara Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    1
    Ich sehe die Idee einen Babybock dazuzusetzen eher kritisch. Zum einen weil sich die beiden Älteren um den Kleinen zanken werden und zum anderen weil du dann eine ungerade Zahl hast, was bei Böcken in den seltensten Fällen funktioniert. Entweder setzt du zwei Jungböcke dazu oder du lässt die Konstellation so wie sie ist, da es durch Neuzugänge noch leichter zu Unstimmigkeiten bei dem Bockpärchen kommen kann und du wenn du Pech hast, hinterher nur noch Einzeböcke da sitzen hast.
     
  14. #13 Schlafmütze, 20.05.2006
    Schlafmütze

    Schlafmütze Guest


    Sie hat nur einen!
     
  15. #14 Amber1408, 20.05.2006
    Amber1408

    Amber1408 Guest

    züchter haben zu mir gesagt am besten bei böcken immer babyböckchen zu holen.
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt recht; zu einem ältern Bock lieber immer einen Jungen dazu setzen. Das geht in den meisten Fällen sehr gut. Der ältere Bock besteigt den jüngern am anfang oft... das hat aber nix mit schwul zu tun - sondern ist ein Dominanzgehabe...

    Wenn man einen älteren Bock zu einem älteren Bock setzen will, sollte man dies Leuten überlassen, die sich damit auskennen - aber selbst dann, geht es meist nicht immer gut. Also dann lieber ein junges Tier!

    Wichtig ist auch; mindestens ein 120 er Stall - je mehr Platz desto besser.
     
  18. Melody

    Melody Guest

    Mit einem Babyböckchen geht es am leichtesten!
    Wenn dieser (deiner ist ja auch noch jung) in die "Rappelphase kommt , kann es Streit geben, er legt sich aber wieder. Die beiden werden dann nur die Rangordnung neu festlegen.

    Ich würde aber empfehlen BEIDE kastrieren zu lassen,muß nicht sofort sein. Aber falls später mal einem was passiert , kannst du auch Problemlos ein Mädel dazusetzen.
    Ich habe hier ein verwaistes Böckchen von 5 J. , wenn er kastriert wäre, hätte er schon ein zuhause, aber so kann er nicht zu Weibchen, sondern darf nur Jungs als Partner haben, was die Vermittlung schwieriger macht!
     
Thema:

Zwei Böcke zusammen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden