zwei Böcke....und was nun???

Diskutiere zwei Böcke....und was nun??? im Bockgruppen-Haltung Forum im Bereich Haltung/Verhalten/Pflege; Hallo zusammen... So erstmal zur kleinen meiner Männer Baltasa ist ein gutes Jahr alt und stammt aus einer zoohandlung wo er als...

Schlagworte:
  1. #1 woelfin, 05.03.2013
    woelfin

    woelfin Guest

    Hallo zusammen...
    So erstmal zur kleinen meiner Männer

    Baltasa ist ein gutes Jahr alt und stammt aus einer zoohandlung wo er als schlangenfutter enden sollte da er heftige bissverletzungen hatte...ich hatte ihn hier aufgenommen mit dem Gedanken ihn kastrieren zu lassen und dann weiter zu vermitteln....leider is daraus nix geworden.

    Vor gut einer Woche habe ich ein winzböckchen aufgenommen....der kleine hat seine Mama verloren und nun hab ich ihn zu baltasa aufgenommen....

    Zur Zeit wohnen die beiden leider Gottes noch zur miete in der 100*50*120 voliere meiner Vögel um ende März zusammen mit den zwei restlichen ninchen auf einen 25qm Balkon um zu ziehen.

    Tjaa und jetzt meine Frage....
    Eigendlich hatte ich nur meine beiden ninchen (stallhäsin+mini Zwerg) auf dem Balkon geplant doch sind die zwei Jungs mir jetzt so ans Herz gewachsen das ich sie nur ungern wieder abgeben möchte....doch würde das auf Dauer funktionieren?? Ich hatte bis vor einem halbes Jahr schon eine böcke Gruppe die aber leider durch den Tod von unserem ältesten zerfallen ist....
    Ich möchte nur ungern wieder ein halb zerbissenen Kerl zum ta schleppen.....

    Was habt ihr für Tipps??? Natürlich lass ich die zwei kastrieren wenn der kleine wolle stabil genug dafür ist aber ist es überhaupt möglich dann noch Mädels dazu zu setzen oder würden die beiden sich dann zerstreiten?
    Oder wäre es Ne Option noch ein paar kastrajungs dazu zu nehmen?? Falls ja was müsste ich noch alles beachten?

    Wäre echt froh über euren Rat...

    Ps....nicht wundern musste übers Handy schreiben.....
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mady

    Mady Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    18
    huhu

    das kann klappen. die vorraussetzungen sind nicht schlecht.
    ich würde ersteinma BEIDE kastrieren - damit das Hormonlevel nicht mehr so hoch ist.
    Wieviel wiegt der kleine? Eventuell ist bei ihm eine frühkastration möglich (250-300 gramm)
    weil dann wird er erst gar nicht geschlechtsreif und ist somit noch umgänglicher, da die hormone erst gar nicht auftreten.

    ansonsten ist ganz wichtig: viel platz. pro bock mindestens 1m2 und das nicht über etagen verteilt sondern eben schon so auf 2x1 meter.
    da sie nach draussen sollen (auch im winter?) und meerschweinchen kälteempfindlicher sind als kaninchen, müssten aber eigentlich noch mindestens 2 meerschweinchen dazu.
    damit sie ihre schutzhütten mit ihrer körperwärme einigermaßen aufheitzen können.. bei 2en wirds sehr schnell sehr kalt. bei 25m2 sollte das aber eigentlich kein problem sein - da ist genug platz.
    Was häuser und unterstände angeht: immer mit 2 ausgängen, damit keine sackgassen entstehen. besser sogar 'tunnel' oder so kleie unterstände (1 platte + 4 beine - wie ein kleiner tisch)
    mehrere futterplätze für heu und trockenfutter und grünzeug - dann sollte es klappen :)
     
  4. #3 woelfin, 05.03.2013
    woelfin

    woelfin Guest

    Huhu
    Danke schon mal für deine Tipps...
    Der kleine wiegt im Moment Grad so seine 180g und schwankt die letzten Tage immer mal wieder....

    Als unterstand hatte ich halt an zwei "normale"isolierte außenkäfige und kleine Schutzhütten gedacht...und natürlich ein paar Gartenstühle und einen Tisch:P

    Wenns klappt wird baltasa Ende März kastriert.....
     
  5. Mady

    Mady Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    18
    Huhu

    also wenn er 180 wiegt würde ich mir schnell einen tierarzt in der nähe suchen (da können user aus deiner Umgebung sicherlich tipps geben wenn du in krankheits/katrationsthread fragst) Ende märz wird er schon zu schwer sein. Ich denke so 7-9 tage wirst du noch haben :)
    Nicht alle Tierärzte machen frühkastrationen. daher muss man etwas 'suchen' und evtl weiter fahren. aber es lohnt sich :) die kleine stecken so eine kastra meist besser weg als ältere schweinchen und wie gesagt kommen dann so einige hormone erst gar nicht auf.
    ich hab selbst einen frühkastra :) alles super gelaufen bei ihm und ein totaler schatz

    die hütten müssen schon gut isloiert werden. wie gesagt sind die schweine immer barfuß und haben keine unterwolle.. da wirds schnell kalt.

    Süße_schnuten hier im forum hat gute erfahrungen mit so schutzhütten. evtl kann sie dir noch ein paar tipps geben
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

zwei Böcke....und was nun???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden