Zwei Böcke und 10 Weiber

Diskutiere Zwei Böcke und 10 Weiber im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ich habe mal eine dringende Frage.Ich habe ein Außengehege und habe dort 10 Weibchen und einen kastrierten Bock drin.Kann ich noch einen...

  1. Anno

    Anno Guest

    Hallo
    Ich habe mal eine dringende Frage.Ich habe ein Außengehege und habe dort 10 Weibchen und einen kastrierten Bock drin.Kann ich noch einen kastrierten Bock dazu setzen oder würden sie sich dann fetzen?
    Gruß Anja
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Iris

    Iris Guest

    Hallo Anja!

    Hmmm.... Probier´s nur aus, wenn Du eh die Möglichkeit hast, die beiden wieder zu trennen und eine zweite Gruppe unterzubringen.
    Bei mir hat´s geklappt. In beiden Fällen war´s Verwandschaft. Einmal Vater und Sohn und momentan 2 Brüder (sind zusammen in einer Bockgruppe aufgewachsen).

    Wenn Deine Kastraten sich fremd sind und/oder das Verhalten von Böcken untereinander nie gelernt haben, habe ich so meine Zweifel. Aber, wie gesagt, wenn Du die Böcke notfalls auch getrennt unterbringen kannst, steht einem Versuch wenig im Wege.

    Viel Glück,
    Iris
     
  4. #3 december, 05.11.2001
    december

    december Guest

    hi anja

    generell heißt es zwei böckchen ob kastriert oder nicht, vertragen sich nicht, wenn sie in kontakt mit weibchen kamen, weil dann ihr konkurenzverhalten geweckt wird.
    ich würde dir also auch empfehlen, wenn dann nur falls du die möglichkeirt hast, die beiden wenn nötig getrennt voneinander zu halten.
     
  5. Juli

    Juli Guest

    Hallo Iris!

    Da muss ich auch gleich noch mal nachhaken!
    Und zwar hat mein Weibchen letzte Woche Junge bekommen. 3 Böckchen und ein Weibchen. (Der Vater ist jetzt jetzt kastriert und von der Gruppe getrennt.)
    Ich möchte gern ein Weibchen behalten und ein Böckchen (das muss dann auch kastriert werden). Meinst du, das geht?
    Meine Freundin möchte eigentlich auch 2 Junge nehmen. Müssten die beiden auch kastriert werden, oder können sie auch so miteinander leben? Und falls eins sterben sollte - kann dann ein junger Kastrat dazu gesetzt werden???

    Fragen über Fragen...
    Gruß, Juli
     
  6. Iris

    Iris Guest

    Hallo Juli!

    Das wären dann 2 Böcke und 2 Mädels, stimmt´s? Du willst wissen, ob Du alle 4 gemeinsam halten kannst, gell?
    Meine Antwort fällt ähnlich aus, wie die vorherige. Probieren kannst Du es. Manchmal funktioniert es. Für den Fall, daß es nicht klappt, mußt Du zwei Gruppen einplanen (mußt Du eh, bis der Kleine auch kastriert ist).

    Bei meiner Vater-Sohn-Kombination waren noch 5 Mädels dabei. Außerdem hatten die Schweinchen viel Platz (Freilauf im Zimmer war fast immer möglich) und Ausweichmöglichkeiten. Allerdings hat es nicht auf Anhieb geklappt. Erst etwa 3-4 Monate nach Sohnemann´s Kastration. In der Zeit dazwischen waren sie sich spinnefeind. Bei den jetztigen beiden Kastraten (Brüder) hat es auch nicht auf Anhieb geklappt. Geduld, Platz und Nerven sind dabei auf alle Fälle gefragt!

    Solange die beiden Jungböckchen, die Du abgeben wirst, nicht weiter in Kontakt zu Mädels kommen, brauchen sie nicht kastriert zu werden. Normalerweise klappt das ganz gut.
    Es sollte von Anfang an ein wirklich großer und gut strukturierter Stall eingeplant werden! Böckchen sind nunmal rechte Kraftprotze und machen sich hin und wieder recht wichtig, was zu kleineren Rangeleien (kein Grund zur Besorgnis) führen kann. Wichtig dabei ist, daß sie sich, wenn nötig, aus dem Weg gehen können.

    Erwachsene, alleinstehende Böcke können in der Regel gut mit jungen Böckchen (muß nicht kastriert sein) vergesellschaftet werden. Das geht also auch.

    Wenn Du Möglichkeit hast, Deinen Kleinen frühkastrieren (also noch vor der Geschlechtsreife) zu lassen, gibt´s wahrscheinlich keine Probleme zwischen Vater und Sohn.

    Viele Grüße,
    Iris
     
  7. Juli

    Juli Guest

    Hallo Iris!

    Ich danke dir für deine Antwort! Sie hat mir wirklich weitergeholfen! Ich werde den TA morgen anrufen und wegen einer Frühkastrierung noch mal fragen. Das hatte ich ansatzweise schon getan und er meinte, dass das mit der Narkose dann problematischer werden könne, weil ein so kleiner Körper das nicht so einfach wegsteckt wie ein älterer. Mal sehen!

    Danke und liebe Grüße,
    Juli
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zwei Böcke und 10 Weiber

Die Seite wird geladen...

Zwei Böcke und 10 Weiber - Ähnliche Themen

  1. 82205 zwei kastrierte Männchen suchen ein neues Zuhause

    82205 zwei kastrierte Männchen suchen ein neues Zuhause: Hallo! Suche hier für Teddy und Klausi ein neues Zuhause. Beide sind kastriert, munter und neugierig. Sind im Februar ein Jahr alt geworden. Habe...
  2. Streitereien bei Böcken und Verhalten

    Streitereien bei Böcken und Verhalten: Ich halte 4 Böcke in einem großen Käfig, sie haben immer Heu und 1-3 mal Wöchentlich auslauf. Seit einem Monat kommt es immer wieder zu...
  3. Welche Meerschweinchen mit älterem Bock vergesellschaften?

    Welche Meerschweinchen mit älterem Bock vergesellschaften?: Hallo alle zusammen! Ich hatte vor einiger Zeit schon mal gefragt, ob mein Gehege für 3 Meerschweinchen ausreichend ist, falls eines der zwei...
  4. Miss Brownie 07/10 - 11.02.18

    Miss Brownie 07/10 - 11.02.18: Miss Brownie zog als verwitwetes Schweinchen wegen Haltungsaufgabe am 29.08.15 bei mir ein und brachte erstmal eine Baustelle in Form einer 200g...
  5. (67***) zwei Weibchen abzugeben

    (67***) zwei Weibchen abzugeben: Hallo! Nach langem überlegen, zweifeln und hadern habe ich mich jetzt entschlossen meine Meerschweinchenhaltung aufzugeben und für meine zwei...