Zwei Böckchen!

Diskutiere Zwei Böckchen! im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, über meine Schwester erfuhr ich dass es jemanden gibt der zwe unkastrierte Böckchen bei sich hat! Die haben sich immer gut verstanden und...

  1. #1 Meerimutti, 13.10.2015
    Meerimutti

    Meerimutti Herz für Notmeeris

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    36
    Hallo, über meine Schwester erfuhr ich dass es jemanden gibt der zwe unkastrierte Böckchen bei sich hat!
    Die haben sich immer gut verstanden und jetzt nicht mehr, jetzt SOLLEN wir eines aufnehmen doch wir haben zeitlich schon sehr viele Schweinchen.
    Die Frage wäre, Würden sich Solche Bockchen als Kastrate vielleicht Besser verstehen oder eher nicht? Ich brauche Tipps.
    Die Beiden sind ohne Weibchen.

    lg Meerimutti die einen Rat braucht
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 13.10.2015
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    AW: Zwei Böckchen!

    Wenn sie schon zerstritten sind, ist es meistens zu spät. Kastriert werden müssen sie aber so oder so und können erst nach 6 Wochen zu Weibchen ziehen, daher kann man es auch noch mal probieren. Mehr als wieder schief gehen kann es ja eigentlich nicht (solange sie sich nicht zu schwer verletzen).

    Wie sehen denn die sonstigen Haltungsbedingungen aus? Leider werden ja noch viel zu viele Schweinchen in kleine Käfige gesteckt und bei zwei unkastrierten Böcken geht das leider fast zwangsläufig schief.
     
    Quano und Meerimutti gefällt das.
  4. #3 Meerimutti, 13.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2015
    Meerimutti

    Meerimutti Herz für Notmeeris

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    36
    AW: Zwei Böckchen!

    LEider muss ich zugeben dass ich nur davon gehört habe, ich weiß nicht wie die Haltung da aussieht.
    Die besitzerin möchte wenn einen Abgeben in Gute Hände wo sie auch mal vorbeischauen kann..
    Ich könnte ja mal nachfragen ob ich hier ein Gesuche eröffnen kann aber ich würde vielleicht erst gucken ob man Helfen kann,
    Ich informiere mich über die Haltung der beiden Böckchen!

    Der Stall ist 2 m²
     
  5. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.908
    AW: Zwei Böckchen!

    Wenn die Leute einen der Böcke abgeben, was soll dann mit dem anderen passieren? Der darf ja auch nicht alleine bleiben. Unkastriert kann er nicht vergesellschaftet werden. Der erste Schritt wäre also ohnehin, SOFORT BEIDE KASTRIEREN zu lassen.
     
  6. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    3.009
    AW: Zwei Böckchen!

    Ja aber, wenn sie eines abgeben will, ist das andere ja alleine, was gar nicht geht. Und wenn sie es neu vergesellschaften will, vorzugsweise mit einem oder mehreren Weibchen, muss er kastriert werden und 6 bis 8 Wochen "absitzen". Da wär s doch echt schlauer, sie kastriert beide, versucht in den "Absitzwochen" wie es geht und gibt dann allenfalls eines weg. Unkastrierte Böcke sind immer sehr schwer zu vermitteln, damit sie es dann auch schön haben. Würd ihr mal den Vorschlag machen, zuerst beide kastrieren zu lassen. So könnte jeder später mit Weibern vergesellschaftet werden.
    (Ich habe eine reine 4er Kastratengruppe auf 6 qm. Aber die wurden alle frühkastriert. So gehts gut. )
     
  7. #6 Mrs. Meeri, 13.10.2015
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    2.169
    AW: Zwei Böckchen!

    Wieder ein trauriges Beispiel....2 Böcke die jetzt den Schlamassel ausbaden müssen.

    Ich verstehe die Menschheit echt manchmal nicht!!!

    Wie die anderen schon geschrieben haben, SOFORT Kastrieren lassen. Am besten nach der Kastrationsfrist je zu Weibchen setzen oder sonst je zu jungen Frühkastraten, so müssen sie die Kastrafrist nicht zusammen absitzen falls es eskaliert.
    Aber alleine bleiben auf gar keinen Fall. Und auch zwei Schweinchen sind kein Rudel, das ist ein denken vom letzten Jahrhundert :boese:.
     
  8. #7 Meerimutti, 13.10.2015
    Meerimutti

    Meerimutti Herz für Notmeeris

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    36
    AW: Zwei Böckchen!

    Ja nur trifft man mittlerweile bei dieser person nur auf Sturheit...
     
  9. Uddi

    Uddi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.08.2014
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    435
    AW: Zwei Böckchen!

    Dann ist der Person offenbar nicht zu helfen.... Die Leute wollen doch etwas von dir und nicht andersrum oder wie sehe ich das?
    Ich schließe mich an: Kastration ist der erste Schritt, so oder so. Wie will man denn sonst helfen und beiden Tieren gerecht werden? Wenn nicht mal eine Kastration in Erwägung gezogen wird, naja. Einen unkastierten Bock wird sie nicht so leicht los, wie die Person sich das vielleicht vorstellt und wo soll er denn dann hin? Wenn du den Bock nimmst bleibt die Kastra an dir kleben (vielleicht spekuliert man hier darauf) und du bist am Ende die Dumme, das würde ich mir an deiner Stelle gut überlegen, vorallem wenn es dir eigentlich zeitlich und platztechnisch garnicht so richtig passt und die Leute bezüglich der Problemlösung so "unflexibel" sind.

    Die nächste Frage ist ja, was wird dann aus dem anderen dort verbleibenden Bock? Da bleibt ja, wenn er nicht kastriert wird, auch nur wieder der Versuch es mit einem anderen Bock, vermutlich dann ein Babybock zu vergesellschaften und wenn da nach ein paar Monaten wieder die Streiterein losgehen, steht man erneut vor selbigem Problem.
    Ich persönlich würde mich verweigern den Bock aufzunehmen, solange man beim Thema Kastration auf Stur stellt.
     
    Quano und Meerimutti gefällt das.
  10. #9 meerschweinchen82, 13.10.2015
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    AW: Zwei Böckchen!

    Ich hatte mal 2 Böcke, die sich irgendwann übel gestritten haben. Und das ausgerechnet, als ich Ihnen einen deutlich größeren Eigenbau gebaut hatte. Es ging aber nur von einem der beiden aus und den habe ich kastrieren lassen. Er hat sich ein paar Wochen später wirklich total verändert und die beiden haben sich so geliebt. Das kann also schon klappen! Und es ist vorerst sowieso die einzige Möglichkeit. Ich hoffe ja nicht, dass die Besitzerin das eine Böckchen sonst alleine halten will.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    AW: Zwei Böckchen!

    Anzunehmen ist allerdings, dass die Halter Kosten nicht investiert.
    Ist oft so.

    Es ist auch als Zucht fast Wurst, wie man es macht.
    Kastriert man alle, kaufen sie kaum....
    Kastrierst nicht, gibst die Verantwortung eben auch an den Käufer, ...ist es auch nix.

    Bekommt man Franzeln an den Mund.
    Wirst der Vorträge halten betitelt u.v.m.
    Irgendwie alles recht .... freudlos.....

    Am besten wäre, beide zu kastrieren, denn der, der Alt überbleibt hat kaum Vermittlungschancen.
    Und im Alter ab 4 in die Kastra ist ja auch nicht so ohne.

    Es wird soviel Geld für Sinnloses ausgegeben (ich schließe mich ein) ....da wäre es gut unter....
     
    Quano gefällt das.
  13. #11 Meerimutti, 14.10.2015
    Meerimutti

    Meerimutti Herz für Notmeeris

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    36
    AW: Zwei Böckchen!

    Ich denke oft darüber nach und muss wirklich sagen .... Ich möchte es ja eigentlich nicht aufnehmen aber mein Herz ist eine halbe Notstation... Aber selbst meine Mutter ist so. Dennoch weiß ich nicht wie es grad abläuft da ich mich heute ein wenig gegen die Wand verlief und meine Schwester momentan kein Kontakt via handy aufbauen kann.
     
Thema:

Zwei Böckchen!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden