Zwar kein akuter Notfall, aber schön ist auch anders :-(

Diskutiere Zwar kein akuter Notfall, aber schön ist auch anders :-( im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Am Ostermontag bin ich mal wieder für 2 Liebhabschweinis (ja, ich geb´s zu: ich hatte mich mal wieder verliebt) von Ostfriesland nach...

  1. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Am Ostermontag bin ich mal wieder für 2 Liebhabschweinis (ja, ich geb´s zu: ich hatte mich mal wieder verliebt) von Ostfriesland nach Bielefeld und Unna gefahren. Ich weiß nicht, welcher Teufel mich geritten hat, vorher noch bei ebay-Kleinanzeigen aus den Gegenden zu gucken :autsch:, aber ich bin prompt fündig geworden: über der Anzeige stand "5 Meerschweinchen zu verschenken" und in der Anzeige stand dann, dass es halt ein 5-er Wurf sei, 3 Böckchen und 2 Weibchen, und Preis VS. Auf dem Bild waren dann 5 weiße Staubwedel zu sehen, voll knuffig und natürlich saßen sie ALLE ZUSAMMEN in einem Auslauf im Grünen.

    Ich habe dort hingemailt, dass ich die Tiere morgen abholen würde wenn er sie mir umsonst geben würde, da ich ja schließlich für 3 Böckchen dann schon Kastra-Kosten zu zahlen hätte. Ein ER mit russischem Vornamen mailte mir in gebrochenem Deutsch zurück, dass ich die Tiere gerne morgen abholen könne und sie nichts kosten würden.
    Okay, meine jüngste Tochter und ich also am Ostermontag los. Zuerst das erste Liebhabmeeri vom Züchter bei Bielefeld abgeholt und dann zu den weißen Wuschels gefahren. Meine Tochter ahnte wohl schon was, denn sie meinte: "Ich bleib dann mal lieber im Auto, ich muss das nicht sehen!"
    OMG, sage ich euch! Ich lese ja hier öfter mal von den Notfällen, aber sowas mal selber zu sehen, schockt einen dann doch, obwohl es sicher noch viel schlimmer geht.
    Man stelle sich also eine dunkle Waschküche in einem Anbau am Haus vor. Diese Waschküche war vollgestopft mit Krimskrams. Dazwischen dann 1-m-Käfige mit ich-weiß-nicht-wievielen-Meeris drin, Transportboxen als Käfige mit zig Meeris drin und die Krönung war eine Kommode mit Regalböden drin, die den Abstand von einem stehenden Meeri hatten - also hatten die dort vegetierenden Meeris jeweils die Decke ihrer Behausung am Rücken schleifen. :mist:
    Die Leute waren sehr nett und freundlich - ich glaube, die meinen es gut, haben aber null Ahnung von Meeris und deren Haltung. Ich wollte da nur noch so schnell wie möglich weg, habe die Meeris nach Geschlechtern getrennt (die Geschlechter wusste man übrigens wunderbar auseinander zu halten) in meine großen Alu-Boxen gesetzt, in denen natürlich Heu und ausreichend Mampf war, was bewundernd angestarrt wurde. Dann habe ich noch versucht, aufzuklären. Habe ihnen gesagt, dass die 3 Monate alten (!) Meeri-Mädchen ja mit Sicherheit schon von ihren Brüdern gedeckt worden sind, was so GAR nicht gut für sie sei. "Ich kein Platz, deshalb so" wurde mir gesagt. Ich versuchte es nochmals und erzählte, dass man die Böckchen ja besser kastrieren lassen könne. "Was is kastrieren?" wurde ich gefragt. Ich fing an, vom Tierarzt zu erzählen, da wurde ich unterbrochen: "Nix Arzt, Tiere nich krank!" :autsch:
    Ich weiß, es ist Augenwischerei, dort nur 5 Tiere rausgeholt zu haben, aber immerhin haben diese 5 es jetzt richtig gut! Ich glaube nicht, dass ich erwähnen muss, dass die beiden Mädchen trächtig sind, oder? Die eine müsste bald werfen, die Schambeinfuge ist halb auf - ich frage mich, ob das überhaupt gutgehen KANN!!! Die armen Schlümpfchen ... :wein:
    Na, jedenfalls sitzen die 5 nun nach Geschlechtern getrennt und jede Gruppe mit einem netten, aber bestimmten Kastraten bestückt bei mir in Quarantäne und werden gepäppelt (sind knochendünn).
    Die Jungs heißen bei mir die "Quietschboys" (jemand früher "Hallo, Spencer!" geguckt?) und sind ein Sheltiemix in weiß d.e. (hinten längeres Fell - entweder Schleppe oder abgefressen), ein Angora-Mix in weiß d.e. und ein Angora-Mix in weiß d.e. mit grauer Strähne (lilac?) hinten drin. Die beiden Mädels heißen Snowfairy (Angora-Mix in weiß d.e.) und Giselle (dito).
    Ich wollte die Tiere nicht durch sofortiges Knipsen stressen, aber demnächst gibt`s dann Bilder. Inzwischen fressen sie alle schon aus der Hand - sie sind sowas von zuckersüüüß! Da bleibt bestimmt was von sitzen (eigentlich wollte ich sie ja alle weiter vermitteln *hust*).....

    Was ich mich nur frage: Was hat der Typ davon? Ist ja kein typischer Vermehrer wenn er die Meeris verschenkt *grübel*. Dafür war alles auch zu sauber. Die Tiere hatten auch Fressen und Trinken, so dass ich nicht denke, dass man ihn melden kann. Wenn ich mehr Boxen mitgehabt hätte, hätte ich zumindest den Versuch gestartet, ihm alle abzuschwatzen, glaub aber nicht, dass er alle hergeben würde.
    Was meint ihr: Kann/soll man da was unternehmen? Wie schon gesagt: die Leute sind sehr nett und bemühen sich, die ganze Familie kam an, jeder gab mir die Hand und wünschte frohe Ostern.
    Wenn jemand Interesse oder eine gute Idee hat, gebe ich gerne die Adresse raus.

    LG

    Anke
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katrina, 14.04.2012
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Ich finde es toll, dass du die 5 rausgeholt hast. Noch besser, dass du darauf bestanden hast, nichts zu zahlen. Ein Wunder, dass er darauf eingegangen ist. Hoffentlich denkt er etwas darüber nach.

    Vielleicht kann ja jemand anders sich das nochmal anschauen...
     
  4. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab noch vergessen zu erwähnen, dass die Tiere gesund (allerdings dünn) und sauber aussehen. Zweiteres ist ja bei weißen Meeris nicht so einfach ...

    Bis auf Gurke kannten sie offensichtlich kein Gemüse (habe dort auch kein Gemüse gesehen) - ich füttere alles ganz sachte an.

    Da ich noch nie Nottiere wo weggeholt habe, schiebe ich jetzt aufgrund des jugendliches Alters der Mädels etwas Panik hier! Ständig gucke ich nach ihnen, besonders wenn ich ein Quietschen höre ... ich hoffe so, dass die Mädels das packen und wage gar nicht an die (möglicherweise inzuchtgeschädigten?) Babies zu denken.
     
  5. Boeby

    Boeby Guest

    Aus Unna hast du die Nasen?
    Das ist hier ganz in der Nähe...kannst Du mir den Link zur Anzeige geben?
     
  6. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Die Meeris sind nicht aus Unna und die Anzeige ist nicht mehr bei ebay zu sehen.
     
  7. #6 Sunshine, 14.04.2012
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Das frag ich mich allerdings auch :gruebel:. Konntest du das im Gespräch nicht irgendwie aus ihm rauskitzeln?

    PS: Bin schon gespannt auf Fotos von den Süßen :heart:.
     
  8. #7 fallenangel, 15.04.2012
    fallenangel

    fallenangel Schweinchen-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Wäre das nicht schon ein Fall fürs Vet-Amt? Versuchen könnte man es jedenfalls...
     
  9. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch schon überlegt, ob man ihn melden kann, aber ich glaube, dass das für`s Amt noch nicht krass genug ist, da die Tiere Fressen und Trinken haben, sauber und gesund aussehen und in sauberem Einstreu sitzen. Das einzige Problem ist halt diese wahnsinnige Enge und dass er nicht nach Geschlechtern trennt.
    Eine wirkliche Unterhaltung ist aufgrund seiner geringen Deutschkenntnisse nicht wirklich möglich gewesen, aber er hat mir inzwischen eine mail geschickt (ich zitiere): ich züchte den meerschweinchen ,weil gefellt mir genau dieses wieses rasse.und ich muchte auch auf Ausstellungen gehen und vielleicht auch etwas gewinnen koennen
    Was sagt man dazu?
     
  10. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt gibt´s die versprochenen Bilder:
    die (leider schon trächtigen) Mädels
    [​IMG]
    w, Angora-Mix weiß d.e., * ?.01.12, nach Aufzucht ihres Wurfes zur Abgabe
    [​IMG]
    w, Angora-Mix weiß d.e., * ?.01.12, nach Aufzucht ihres Wurfes wird sie wohl bleiben :-)

    Und nun die Quietschbeus
    [​IMG]
    m, Angora-Mix silberagouti?-weiß d.e., * ?.01.12, nach seiner Kastra-Frist wird er evtl. bleiben
    [​IMG]
    m, Sheltie-Mix weiß d.e., * ?.01.12, nach seiner Kastra-Frist zur Abgabe
    [​IMG]
    m, Angora-Mix weiß d.e., * ?.01.12, nach seiner Kastra-Frist zur Abgabe

    Verlieben ausdrücklich erlaubt ;)
     
  11. Koira

    Koira Guest

    Die sind ja süß!
    Ich würde ihm auf jeden Fall schreiben, dass man sich bevor man züchtet genau informieren sollte, da sonst die Tiere sehr leiden würde und außerdem mehr Platz brauchen. Nur wie man das mit dem Platz formuliert?!
    Viel Glück für die beiden Damen:daumen:
     
  12. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ihm schon Fotos meiner Haltung geschickt, damit er vielleicht was den Platz angeht ins Grübeln kommt ....
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Manu911, 15.04.2012
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.489
    Zustimmungen:
    772
    Och wie schnuffig :heart: gut dass sie da raus sind. Wenn mich Peter nicht erschlagen würde (erstens weil nur 8 erlaubt und ich schon 9 habe weil er 2 angeschleppt hatte und zweitens weil Langhaar *g*) täte ich ja Giselle schnappen aber um sie hier einziehen zu lassen müsste ich schon behaupten sie wäre in nem Karton vor meiner Türe gestanden oder zumindest vor der Türe eines Kollegen der sie mir dann mitgebracht hat weil ich mich ja mit Meeris auskenne.

    Das lass ich aber besser *schnüff*
     
  15. #13 fallenangel, 15.04.2012
    fallenangel

    fallenangel Schweinchen-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Das ist auf jeden Fall eine gute Idee gewesen. Leider sind solche Leute ja oft unbelehrbar, aber man sollte die Hoffnung nicht aufgeben :-)
    Aufklärungslinks werden aufgrund der Sprachkenntnisse wahrscheinlich nicht viel Sinn machen, aber zumindest die Bilder auf z.B. diebrain versteht er ja sicher.

    Die Schweinchen sind übrigens wirklich süß :-)
     
Thema:

Zwar kein akuter Notfall, aber schön ist auch anders :-(

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden