Zuwachs...

Diskutiere Zuwachs... im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich öffne nun ganz neues Thread, da ich finde, es hierher besser passt. Also nach dem Schoko heute von uns ging, saß Aslan nur in der Ecke....

  1. Fio

    Fio Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    58
    Ich öffne nun ganz neues Thread, da ich finde, es hierher besser passt.

    Also nach dem Schoko heute von uns ging, saß Aslan nur in der Ecke. Total verstört. Er war noch nie in seinem Leben ganz allein. Als er noch aktiver Bock war, war er trotz allem so verträglich, dass Züchterin ihn als Erzieher bei kleinen Böckchen reinsetzen konnte, ohne dass er ihnen was böses tat, und nach Kastration saß er immer zusammen mit mehreren Kastraten, und nun letzte fast 1,5 Jahre mit Schoko zusammen...

    Der TA fragte uns was wir vorhaben und wir sagten natürlich, dass Aslan nicht allein bleiben soll. Da hat unser TA uns eine Nummer von hiesigen privaten Meerschweinchen Notauffangstation gegeben. Und weil Aslan so deprimiert aussah, wollten wir nicht länger warten und es gleich versuchen.

    Die Dame klang sehr nett und (was mir persönlich gefiel) stelle viele "richtige" Fragen, auf die ich Antworten geben konnte, die wiederum ihr gefielen. Die Dame meinte, sie könne uns zur Zeit keine zwei Schweine anbieten, aber man muss es sehen, evtl. gibt es im Verlauf noch eins. Natürlich keine schöne Lösung, aber für uns war erst mal wichtig, dass Aslan nicht ganz alleine sitzt.

    Da sind wir gleich hingefahren. Und sie zeigte uns eine absolut bezaubernde kleine glatthaarige Maus mit wunderschöner Fellfarbe und purpurnen Augen. Sie war ein Traum! Aber sie war so klein, dass ich mir gleich dachte, dass sie sehr jung sein musste. Und wir wollten eigentlich keine Jungtiere. Meine Ahnung hat sich bestätigt, die kleine Lillisol wurde erst am 6.1.16 geboren, da die Notstation zwei schwangere Meeris davor aufgenommen hatte.

    Also standen wir unentschlossen da. Mir war klar, dass es für Aslan eine Bereicherung sein würde, gleichzeitig dachte ich an sein ruhiges Temperament und hatte Zweifel, weil ich vermutete, dass die Kleine sich womöglich mit ihm sich langweilen könnte.

    Wir standen alle drei (ich, meine Tochter und Notschweine-Mami) ein paar Minuten da und schauten einander und die kleine süße an... Dann zuckte die Dame mit den Schultern, sagte "Ah, was soll's, ich habe ein echt gutes Gefühl bei euch, deswegen gebe ich euch doch gleich zwei mit" und mit diesen Worten holte sie eine zweite Maus, die nur ein Tick größer war als Lillisol und genau so munter und neugierig...

    Die zweite Süße heißt Fuchsia, ist am 1.1.16 geboren und ist eine Freundin von Lillisol. Sie hat oranges glattes Fell und Schwarze Knopfaugen. Und hat sofort das Herz meiner Tochter erobert.

    Also haben wir natürlich die beiden Mäuse adoptiert.

    Zuhause angekommen, wurden sie ins Gehege gesetzt zu Aslan, der absolut baff aussah. Sie krochen gleich zu ihm in die Ecke und versteckten sich hinter seinem Fell.

    Nun mussten wir sie alleine lassen, da Aslan in unserem Beisein sich nie aus einer Ecke von alleine traute, und wir wollten ihm ermöglichen die beiden Zwerge auf seine Art kennenzulernen.

    Nach einer Weile tauten sie auf, die Kleinen erkundeten die Rampe und die untere Ebene, Aslan stets hinterher. Das alles mit leisen Geräuschen, die man wohl eher als leises quicken beschreiben kann. Unten versuchte der Aslan dann die Fuchsia zu besteigen :gruebel: So was hab ich bei ihm noch nie gesehen, mit Schoko waren sie stets nur Kumpel, keiner zeigte irgendwelche Triebe... Muss für ihn wohl so was wie zweiter Frühling sein... :fg: Ich hoffe, es macht dem Mädel in ihrem zarten Alter nichts aus...

    Also ich weiß, das ist nicht das was ich von Anfang an mir wünschte. Aber ich denke, wir versuchen es. Die kleinen sind flink und halten somit Aslan auf trab. Andererseits er, als Erwachsener wird bestimmt wissen, wie er sie in die Schranken weisen soll, wenn er mal Pause braucht...

    Ich weiß nicht... Ich hoffe, es geht gut. Sollte es gar nicht laufen, hat die Notschwein-Mami uns darauf hingewiesen, dass sie ihre vermittelte Schweine immer zurück nehmen würde. Ich hoffe, es wird soweit nicht kommen...

    Die Fotos hab ich noch nicht, möchte die drei :wusel::wusel::wusel: nicht all zu sehr stören. Außerdem spiegeln die Plexigläser der Gehege tagsüber. Ich versuche mal heute Abend welche zu schießen, versprochen.

    Solche kleine Schweine haben wir noch nie gehabt. Ich bin wie immer für jeden Rat dankbar.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andi

    Andi Andi

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    132
    AW: Zuwachs...

    Zunächst mal gute Reise kleiner Schoko und lass es Dir auf der RBW im großen Kräutergarten gut gehen.

    Nun wünsche ich den 2 Kleinen und Aslan das sie gut zueinander finden und sich vertragen, sich alles einspielt. Gute Tips brauchst Du von mir als Neuling sicher nicht, da gibt es hier viele Profis die das gut können.
     
    Fio gefällt das.
  4. Ferkel

    Ferkel bunnymami

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zuwachs...

    Hallo,

    kurz ne Frage, denn diesen Satz:
    kapier ich irgendwie nicht ... bei schlechtem Gefühl gibts ein Tier, bei gutem Gefühl zwei?

    Wenn ihr zwei Tiere wolltet und diese auch noch befreundet sind, dann gibts entweder beide, weil man den Leuten vertraut oder eben gar keins... (?)


    Na, dann Glückwunsch zu den Neuzugängen! Bestimmt sind sie goldig und auf jeden Fall wird sich Aslan nun nicht mehr verkriechen und einsam sein - jetzt hat er ja Leben im Gehege!


    Tut mir sehr leid mit Eurer Schoko - immerhin habt Ihr nun Zeit zu trauern und müsst Euch nicht auch noch um Aslan sorgen...
     
    Fio gefällt das.
  5. #4 sabrina, 28.03.2016
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Zuwachs...

    Ich hatte beim Lesen Tränen in den Augen :heulen: Einerseits tut es mir sooooooo leid um deinen Verlust.

    Auf der anderen Seite habt ihr toll und schnell reagiert und ich drücke die Daumen, dass die Vergesellschaftung gut klappt
     
    Fio gefällt das.
  6. Fio

    Fio Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    58
    AW: Zuwachs...

    Ferkel Sie wollte eigentlich kein 2 Schweinemädel abgeben, da sie wohl mehr Kastrate hat und weniger Mädels... Deswegen sprach sie auch von Anfang an über nur eine :wusel:
    Eigentlich wollte sie ursprünglich gar keine Mädels abgeben, aber ich habe ihr unser Gehege beschrieben und wie die Schweinis so leben, da wollte sie ihre Kleinen in guten Händen wissen.

    sabrina Ja, ich versuche die ganze Zeit nicht zu heulen. Reicht schon, wenn meine Tochter total aufgelöst war... Für uns ersetzen die kleinen natürlich nicht den Schoko, aber sie füllen die Leere und es ist echt gut zu wissen, dass Aslan nun beschäftigt ist.

    Andi Ich danke dir!
     
  7. #6 Flora_sk, 28.03.2016
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    644
    AW: Zuwachs...

    Es tut mir sehr leid, dass Schoko gestorben ist, aber nach dem Lesen Deiner Beschreibung war das leider zu erwarten. :heul: Es gehört halt auch zur Tierhaltung dazu, dass man immer wieder Abschied nehmen muss, denn die Lebenszeit unserer Tiere ist nun mal begrenzt. Er durfte doch immerhin ein sehr schönes Alter erreichen.

    Ich finde es toll, dass Ihr so rasch zwei kleine Mädels geholt habt für den einsamen Aslan. :top: Das habt Ihr gut gemacht und war völlig richtig!
    Du wirst sehen, wie Aslan auflebt und plötzlich wieder plappern kann. Lass sie einfach machen und geniesse das fröhliche Rudelleben. Spezielle Tipps braucht es dazu nicht.
    Ein einzelnes Kleines wäre bestimmt ein grosser Fehler gewesen, das wäre weder für die Kleine noch für Aslan ok gewesen.

    Viel Glück mit den beiden Hüpfern und Euch viel Trost und Ablenkung nach Schokos Tod!
     
    B-Tina :-) und Fio gefällt das.
  8. #7 Mrs. Meeri, 28.03.2016
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    2.167
    AW: Zuwachs...

    Ich finde das habt ihr super gemacht :top:.

    Auch wenn das alles sehr schnell gegangen ist, wichtig ist doch dass Aslan nicht alleine sitzen muss. Und ihr könnt euch jetzt die Zeit nehmen, die ihr braucht.
    Es tut immer sehr weh, ein geliebtes Tier zu verlieren, auch wenn dass der Lauf der Zeit ist. Ich drücke dich unbekannterweise mal ganz doll :troest:.
    Ich wünsche euch ganz viel Spass mit dem Neuzugang und ich hoffe ihr könnt ihn bald voll und ganz genießen.

    Ich freue mich schon auf Bilder.
     
    B-Tina :-) und Fio gefällt das.
  9. Fio

    Fio Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    58
    AW: Zuwachs...

    Flora_sk Danke dir, ich habe echt Hoffnung, dass es den dreien gut gehen wird.

    Mrs. Meeri Danke für den Trost. Ich freue mich für Aslan auch riesig. Alleine war er echt ein Bild des Grauens, zudem er nach so viel Zeit kaum Beziehung zu uns aufbauen konnte...
     
  10. KaGu

    KaGu Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    835
    AW: Zuwachs...

    Aber hallo, dass ging jetzt aber megafix - herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs. Ihr habt das toll gemacht :hand:. Gleich zwei Lütte für Aslan - toll. Und dann auch noch "Freundinnen". Da ist dann eins nicht so alleine, wenn Aslan mal keinen Bock auf "junges Gemüse" hat.

    Ich denke ja immer etwas "um die Ecke", aber ich glaube ganz fest daran, dass das alles so sein sollte - Schoko hat von dort oben dafür gesorgt, dass gerade die beiden Mädels zu Aslan kommen sollen. Danke Schoko :heart:

    Ich wünsche euch alles Gute und viel Spaß mit der Bande - entspannt euch, die machen das schon :D

    Auf die Fotos freu ich mich schon!
     
    B-Tina :-) und Fio gefällt das.
  11. Fio

    Fio Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    58
    AW: Zuwachs...

    KaGu Danke dir, Liebes. Es war alles echt so schnell, dass es mir vorkommt wie ein Film (ein böses, aber mit einem guten Ende...)

    Hab nun die Süßen versucht zu fotografieren. Möchte ihnen aber nicht zu nahe treten, und die Fotos erst mal nur flix mit Handy aufgenommen, also keine tolle Qualität, aber man hat nun eine kleine Vorstellung von den :wusel::wusel:

    Nun zunächst das Popo von unserem Held... :D

    [​IMG]

    Hier sieht man zwar nicht so gut wegen der Spiegelung, aber das ist die Kleine Fuchsia:

    [​IMG]

    Hier das Verhältnis - Fuchsia's Popo und Aslan's Nase.... Gewaltig...

    [​IMG]

    Und mein absoluter Liebling - süße Lillisol, die Fotos geben leider ihre Fabre nicht richtig her, in Natura sieht sie unglaublich aus...

    [​IMG]

    Und noch mal Lillisol, weil sie sooo schön ist:

    [​IMG]
     
    Charly, Flora_sk, sabrina und 7 anderen gefällt das.
  12. #11 Mottine, 28.03.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Zuwachs...

    Zurest mein Beileid........

    ...aber auch ein: gut gemacht, für Aslan.
    Ich denke schon, die kommen klar. Die Mädels passen gut zusammen, kennen sich auch schon und Aslan wird damit klar kommen.
    Ja, er braucht auch Zeit, aber wenn er die Lütten nicht verjagt, weg beißt etc., was soll böses kommen? Grob gesagt.
    Wenn sie brünstig werden, kann sich was verändern, aber hatte ich selber zu Glück noch nicht. Außer halt mehr Interesse und bromseln vom Kastraten.

    Vorsichtig sein, ok, aber nicht übervorsichtig. Habe ich Neuzugänge, mache ich selber weiter, wie sonst auch. Ich laufe vorbei, sauge, füttere aus der Hand.
    Etwas langsamer am Anfang, aber so lernen sie das Neue kennen, auch das nichts passiert.

    Was ich z.B. mache: ich kündige mich an.....ich schnalze oder sage "Schweinchen" und bewege mich die erste Zeit schon bewußt langsamer, also stürze nicht ans Telefon, wenn es läutet, langsam geht auch und bin ich zu langsam, AB ist ja an.
    Hoffe, konnte das erklären.

    Ich wünsche Dir ganz viele schöne Jahre mit allen 3en.
     
    Fio, KaGu und B-Tina :-) gefällt das.
  13. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    2.125
    AW: Zuwachs...

    Für uns Menschen ist es vielleicht "schnell", wenn wir gleich nach dem Tod eines Schweinchens ein oder mehrere neue Tiere holen. Ersetzen können und sollen die neuen Tiere das Verstorbene nicht, denn jedes ist ja einmalig in seinem Charakter und wir Menschen dürfen ruhig weiter an sie denken.

    Für die hinterbliebenen Schweinchen ist das jedoch anders. Wenn ein Tier alleine zurückbleibt, ist es das einzig Richtige, ihm so bald wie möglich wieder schweinische Gesellschaft zu holen.

    Ein Bub und zwei Mädels, das ist doch schön. Bestimmt werden die drei eine ganz tolle Truppe.

    Nun hat Aslan alle Pfoten voll zu tun mit den beiden Mädelchen. Ich wünsche ihm - und euch Zweibeins - viel Freude mit den beiden Neuen!
     
    Fio und B-Tina :-) gefällt das.
  14. #13 Mrs. Meeri, 28.03.2016
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    2.167
    AW: Zuwachs...

    Sehr hübsche Schweinchen, ich freu mich sehr für euch. Ich wünsche den beiden ein schnelles einleben, und sie werden zusammen wachsen. Gib ihnen Zeit.

    Und euch wünsche ich auch Zeit und Kraft, Schoko wacht über euch, dessen bin ich mir sicher.
     
    Fio, KaGu und B-Tina :-) gefällt das.
  15. Ferkel

    Ferkel bunnymami

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zuwachs...

    Oh, die sind ja nett!!!!

    Fuchsia ist eine Rote, oder? Deshalb wohl auch der Name - voll genial !!

    Beide sind sehr hübsch - und auf Aslan bin ich auch gespannt, den erkenn ich gar nicht richtig. Scheint ein Riesenfussel zu sein?
     
    Fio gefällt das.
  16. #15 B-Tina :-), 28.03.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.480
    Zustimmungen:
    12.988
    AW: Zuwachs...

    Das habt ihr ganz, ganz toll gemacht, Fio!! :top:
    Sie werden sich verstehen, die Konstellation ist optimal.

    Die Schnupsen sind wunderhübsch. :heart::heart::heart:

    Wenn Du magst, sag Deinem TA mal unbekannterweise einen schönen Gruß. Von seiner Sorte bräuchte es mehr ...
     
    Fio, Mrs. Meeri und KaGu gefällt das.
  17. Fio

    Fio Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    58
    AW: Zuwachs...

    Danke euch allen, ich freue mich, dass ihr unsere Freude teilt.
    Und ich bin sehr dankbar für eure Anteilnahme und Unterstützung. Besonders wenn ich an Schoko denke.
    Manchmal füllen sich meine Augen mit Tränen, doch ich jage sie fort. Dem kleinen Schoko fehlt nun an nichts mehr, und Aslan hat nun keine Zeit mehr für Depressionen (oder was auch er als vereinsamtes Schweinchen hätte).

    Die Kleinen sind zwar noch sehr schüchtern, tauen aber schon ein bisschen auf und erkunden das Gehege.

    Fuchsia mag total Kuschelsäcke - sie sind groß und sie kuschelt sich dort gerne ein. Für Aslan waren sie von Anfang an zu klein, da er so ein Wuschel ist, Schoko lag da gelegentlich im Winter drin. Und nun habe ich sie zur Probe rausgeholt. Wäre toll, wenn die Kleinen sie weiterhin nützen.

    Ferkel Aslan ist ein Lunkarya, die Haare machen ihn zum Riesen, dazu ist er nicht gerade Leichtgewicht - 1500g... Man muss schon zwei Mal schauen um zu erkennen, ob man ihn von hinten oder von der Seite ansieht :D

    Aber bald ist damit vorbei. Wir scheren ihn ca. 2-3 Mal im Jahr. Zum Sommer hin sowieso, da er an der Hitze besonders leidet. Dieses Mal wird er wahrscheinlich nächste Woche geschoren, da er bald operiert werden muss (eine Talgbeule am Po). Ich versuche die Haare dann möglichst kurz zu schneiden, ihm bleibt dann seine Mähne und Pony über, da sieht er dann wirklich wie ein schwarzer Löwe...

    Aber ich schätze mal, auch wenn er geschoren wird, werden die Kleinen immer noch wie Lütten neben ihm ausschauen...

    Mottine Zum Glück ist Aslan sehr sozial und gutmütig. So lange die Kleinen ihn nicht zu sehr herausfordern, denke ich dass er sie tolerieren wird.
    Und früher als aktiver Bock musste er ja auch mit brünstigen Schweinedamen klar kommen. Er hat viele Nachfahren in Sable und Himalaya.

    Das einzige was mir Sorgen macht, ist dass er ihnen Angst zu uns beibringt. Er wurde in der ganzen Zeit bei uns nie wirklich zahm, war immer ein Angsthase. Wir kamen damit klar, da Schoko mit seiner Neugier und Zutraulichkeit es ausglich. Daher habe ich Aslan's Scheu nie persönlich genommen. So war er nun mal schon immer. Ich hoffe aber sehr, dass die Kleinen (oder zumindest eine von ihnen) auch wie Schoko ein bisschen zutraulicher sind...
     
  18. Fio

    Fio Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    58
    AW: Zuwachs...

    B-Tina Ja, unser TA ist echt super. Dabei würde man das vom ersten Blick nie über ihn sagen. Er Lächelt nicht all zu oft (aber wenn, dann richtig herzlich), wirkt eher sachlich und sogar etwas distanziert. Aber wenn man öfters mal mit ihm zu tun hat, erkennt man sofort, dass sein Herz am richtigen Fleck sitzt. Einfach ein Mensch, der sein Leben seinem Werk mit der ganzen Seele widmet.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  19. #18 B-Tina :-), 28.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.480
    Zustimmungen:
    12.988
    AW: Zuwachs...

    Kleine Schweinchen sind neugierig. Verfressen sind sie alle ...

    Ich habe mit meinen Notis die Erfahrung gemacht, dass die Schnupsen, je jünger sie sind, umso schneller zutraulich werden.
    Schon die Babys wurden vom ersten Tag an meine Stimme, meinen Geruch, meine Hände gewöhnt. Natürlich ganz behutsam; leise Ansprache, ruhige Bewegungen, Annäherung auf Augenhöhe - mit Leckerli in der Hand. Wer nicht kommen mag (z.B. Aslan), wird ja nicht gezwungen ... aber irgendwann wird sich eines zuerst vorwagen, und wenn es dann mit nach Gurke duftendem Mäulchen zurück "in Deckung" wuselt, beim nächsten Mal schon etwas mutiger wird, steckt das an.
    Hier haben eigentlich alle Tiere von Anfang an aus meiner Hand gefressen.

    Eine ganz andere Geschichte ist das mit dem Streicheln lassen oder Herausnehmen. Manche kommen freiwillig auf die Hand, andere lassen sich "nur" streicheln, wieder andere mögen nichts davon. Ich respektiere ihren Willen (okay, TÜV muss sein). Sind halt Charaktertierchen.

    Mit Liebe und Geduld wurden auch meine älteren Notis zutraulich. Bei manchen hat es ein Jahr gedauert, bis sie so richtig Vertrauen fassten und sich sogar freiwillig die Krallen schneiden ließen.
    Es ist halt immer Charaktersache und ganz entscheidend, welche Erfahrungen solch ein :wusel: früher mit 2Beinern und überhaupt gemacht hat.


    Edit: Stille im Umfeld kann stressen und - wenn sich auf einmal etwas bewegt oder etwas zu hören ist - zu Panikreaktionen führen, gerade wenn Schweinchen neu sind. Leise Radiomusik im Hintergrund hilft. ;)
     
    Fio gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mottine, 28.03.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Zuwachs...

    @Fio
    Danke. Und wenn er mal "züchtigt", dann ist das auf meerieart ja auch normal.

    Wie ängstlich ist er denn? Flieht er sofort oder hat er doch eine gewisse Neugier?
    Ich weiß ja selber, das Jungtiere sich Verhalten von den Älteren abschauen.
    Aber bleibe ruhig und halte trotzdem mit viel Ausdauer ruhig Futter hin, gerade "langes", wie Löwenzahn, Endivienblatt (besser als noch zu kleine Gurkenscheibe).
    Auch vor die Nase der Kleinen, oft siegt nämlich die Neugier und so kann er sich da abschauen. Immer Ruhe und Geduld, und ja, jedes Tier ist anders. Aber gerade bei Jungtieren, die noch (für sich) nichts schlimmes erlebt haben, sind oft bald neugieriger, als scheu.

    Vielleicht blödes Beispiel:
    Meine kleinste, Isis, die latscht glucksend zu den Hunden, reckt ihre Nase zu ihnen hin, weicht nicht zurück, wenn die Nase der Hunde zu ihr kommt, knabbert mutig an den Krallen......solange sie die Hunde als "ok" erlebt, sieht sie keinen Grund zur Flucht. Klar, einmal gejagt und das Feindbild ist da........ganz grob erklärt.

    Babys sind in vielem noch unbeschriebene Blätter, der Rest ist Charakter.
     
    Fio gefällt das.
  22. Fio

    Fio Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    58
    AW: Zuwachs...

    Ihr macht mir Mut. Ich werde mein Bestes tun. Schließlich war Schoko auch total ängstlich am Anfang, erst nach Wochen und besten Leckerlis nur aus der Hand taute er auf. Aslan wiederum nie. Klar, er bekam auch mal etwas Petersilie oder Dill, aber eben später, nicht sofort wie Schoko, der sich traute.
    Ja leider ist Aslan richtig ängstlich. Meistens wenn ich im Schweinezimmer bin, sitzt er wie angewurzelt da, dreht sich oft mit Popo zu mir, damit er mich nicht sieht (wie ein Kleinkind, der sich Gesicht in die Hände versteckt und meint, er wäre unsichtbar). Wenn beide früher sehr hungrig waren, kam er manchmal runter noch bevor ich das Zimmer verlassen hatte, aber immer nach einer Weile. Meist wartet er oben, bin ich unten fertig bin mit sauber machen und Frischfutter verteilen, dann nehme ich oben Plexigläser raus und dann rennt er nach unten, als ob davon sein Leben hängt. In Panik ist er zwar nicht, aber Angsthase schon...
     
Thema:

Zuwachs...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden