Zusammensetzung

Diskutiere Zusammensetzung im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich wollte mal horchen was ich machen soll also ich habe mich für 2-3 Meerschweine entschieden und ich denke das Gehege ist bald...

  1. #1 mausimaus, 05.08.2010
    mausimaus

    mausimaus Guest

    Hallo!

    Ich wollte mal horchen was ich machen soll also ich habe mich für 2-3 Meerschweine entschieden und ich denke das Gehege ist bald fertig:-)

    Sie haben dann 2 Meter mal 60 mit einer Ebene 2 Meter mal 30 zur verfügung:wusel:

    Ich dachte 1. An nur Mädels 3 Stück ?

    2. 1 Kastrat und 2 Mädels wenn ja nehme ich da Geschwister ? Also ein Frühkastrat und die Mädels oder nen Älteren Bock allerdings hätte der ja dann evtl noch Karantäne!

    3. 2 Geschwister Böcke die ich Frühkastrieren lasse? Habe gehört das die Böcke oft zutraulicher sind net so zickig ;) Eben wie im waren Leben :D Und oft sind es Böcke die dringend suchen..


    Was meint ihr ?


    Danke Euch Gruß Steffi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fränzi, 05.08.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Das ist zwar eine recht lange Rennstrecke, die aber enorm schmal ist. Da kannst Du ja kaum etwas reinstellen.
    Gibt es konkrete Gründe dafür, weshalb dieser Bau so schmal sein muss?
    Insgesamt sind das nur 1.2m2, reicht also für 2 Meeries.

    Die zweite Ebene mit 30 cm Breite ist nur ein Unterstand und kann nicht zur Fläche hinzu gerechnet werden.

    Nein, ganz bestimmt keine reine Mädels-Gruppe.

    Ja, dazu würde ich Dir raten, allerdings sollten sie unterschiedliches Alter haben, z.B. ein älterer Kastrat und 1 Mädel.
    Für 2 Mädels reicht der Platz leider kaum, obwohl das besser wäre (deshalb meine Frage oben, weshalb der EB so enorm schmal sein muss).

    Auch das wäre möglich, aber dann nur 2 Kastraten, ein jüngerer und ein älterer. Für 3 ist der Platz zu eng.
     
  4. #3 Familie Sauerrich, 05.08.2010
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    10
    Ich würde mich für 1 Kastraten und 2 Mädels entscheiden. Ich würde nicht ganz zu junge Tiere nehmen. Schadet auch nicht, wenn ein Erwachsenes dabei ist, damit die jungen Schweins noch was lernen.

    Den käfig find ich ausreichend groß. Ich hab selber auch 2m länge auf 60cm und das über 3Etagen. Finde man kann da auch gut dingen stellen.
     
  5. #4 hoppla, 05.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich würde auf jeden Fall 1 Kastraten und 2 Mädels nehmen.
    Wichtig ist auch, dass mind. ein halbwegs erwachsenes Tier dabei ist!
    Vom Platz her finde ich das auch ok.
    Jungs, dann natürlich kastriert, sind auch eine Option!
    Aber da würde ich mich wirklich gut beraten lassen und nicht irgendwo zwei Jungs kaufen.
    Sozialverhalten muss erlernt werden und haben sie das nicht, weil sie z.B. als Jungtier oder später einzeln gesessen haben, kann es heftig knallen!

    Mein Tipp:
    Schau mal hier im Vermittlungsforum Notmeerschweinchen nach einer Nothilfe in deiner Nähe!
    http://www.meerschweinforum.de/forumdisplay.php?f=62

    Der Kastrat sollte auch schon ein solcher sein.
    Also keinen Bock kaufen, der dann noch wochenlang alleine sitzen muss.
    In Nothilfen oder bei guten Züchtern sitzen die Jungs ihre Kastrafrist mit nem Kumpel ab oder werden gleich frühkastriert!
     
  6. #5 mausimaus, 05.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2010
    mausimaus

    mausimaus Guest

    Hallo!


    Ich denke von der Größe reicht es massig und die Ebene auch ich habe mir so ein bau angesehen und die haben die Ebene voll genutzt!

    Und 2 Meter mal 60 reicht denke ich massig für 3 ich muss mich in meiner Wohnung auch irgendwie bewegen können nicht jeder der Meerschweine hält hat ein ganzes Haus wo er riesen teile einrichten kann und die EB die ich die Tage angesehen habe da waren einige nur 60 tief und net mal 2 Meter lang !

    Ich baue das aus dem Pax da ich net so Handwercklich geschikt bin bzw es alleine recht schwer ist.

    Nur Mädels also nicht? Laut die Brain wären die auch Unkompliziert..

    Nunja schwanke zwischen 1 Kastrat und Bockgruppe mhh


    Könnte nen 6 Monate alten Bock bekommen der würde aber jetzt erst Kastriert werden auf meinen Wunsch lebt bisher in einer Gruppe!


    Danke schonmal
     
  7. #6 Martina A., 05.08.2010
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde entweder einen "richtigen" Kastraten mit 2 Mädels reinsetzen oder zwei bereits kastrierte Böckchen. Wenn du bei den Notstationen oder Züchtern in deiner Umgebung suchst, wirst du bestimmt bereits kastrierte Tiere finden, die dann auch bereits ihre Kastra-Frist rum haben.

    Es ist tatsächlich so, daß oft die Böckchen zutraulicher sind als die Mädels. Aber es kommt natürlich auch ganz anders - scheue Jungs und nette Mädels :lach:

    Geh am besten zur Notstation oder Züchter. Die kennen ihre Tiere oft sehr gut und können den Charakter der Tiere beschreiben. Außerdem hast du da die Möglichkeit, die Tiere unter normalen Bedingungen in Ruhe zu beobachten und kannst gewiß noch die eine oder andere Frage stellen.

    Von einer reinen Mädelgruppe würde ich abraten.....es sei denn, du hast Lust auf Zickenterror pur. Glaub mir, wenn du erst einmal den Unterschied zu einer Gruppe mit Kastrat gesehen hast, willst du nie wieder Weiber ohne Haremswärter erdulden.
     
  8. #7 mausimaus, 05.08.2010
    mausimaus

    mausimaus Guest

    :lach::lach::lach: Okay also wie in meiner alten Klasse erst Ruhe als ein Kerl dazu kam hihi

    Ich habe da wen nettes meint ihr es macht sinn den 6 Monate alten Kastrieren zu lassen und sie bekommt die Tage nen Wurf der muss ja eh noch da bleiben ein kleines Böckchen davon dazu zu nehmen und Kastrieren zu lassen?

    Oder wenn der eh Kastriert ist 2 Weiber von der guten?

    Die scheint Ahnung zu habe meinte lieber Kastrat mit 2 Weiber oder 2 Kastrierte Böcke...

    Würde das auch gehen 2 Brüder zu nehmen und diese gleich schnip schnap?

    Das meinte sie würde auch gut gehen..
    danke:D

    Gruß Steffi
     
  9. #8 Martina A., 05.08.2010
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde mich noch nicht festlegen. Hinfahren und das Herz entscheiden lassen, das paßt immer.
    Wenn du dir den Bock schon mal als Kastraten reservierst, kannst du dir dann ja egal was aus dem Wurf aussuchen - also entweder zwei Mädels oder ein kleines Kerlchen, das dann gleich frühkastriert werden könnte.
     
  10. #9 mausimaus, 05.08.2010
    mausimaus

    mausimaus Guest

    Gute Idee :love: Danke so mache ich das !

    Gruß Steffi
     
  11. #10 mausimaus, 07.08.2010
    mausimaus

    mausimaus Guest

    HUHU!

    Ich nochmal also ich habe mich in 2 Weibchen verliebt sie bleiben noch etwas da bis der Käfig fertig ist!

    Nunja aber der Bock den kann die Züchterin net frühkastrieren da ihre Tierärzte das da nicht machen!

    Bis wann kann ich den Frühkastrieren? Kennt ihr Tierärzte die das in Braunschweig Umgebung machen?


    Will nicht das der dann meine Weibchen decken kann:mist:

    Die Kastraten die ich mir angesehen habe da sprung der Funke nicht über..

    Und eine die angeblich Nottiere hat hält alles zusammen unkastriert:schimpf:

    Selbstproduziert die Not :schreien:

    Sie hat noch 1 Weibchen da das mir gefiel aber ich meintet ja reine weiber nein und das höre ich häufiger geht das denn das ich den Kastrieren lasse und so lange getrennt halte ? Oder ist das nicht gut für die 2 Mädels?


    Danke euch schonmal
     
  12. #11 honeyisses, 07.08.2010
    honeyisses

    honeyisses Guest

    Bevor die Hoden richtig abgestiegen sind bzw. bevor Sperma produziert wird, kannst Du den Kastraten sofort nach der OP zu den Mädels setzen.

    Sobald Sperma produziert wird, ist er noch bis zu 6 Wochen nach der Kastration zeugungsfähig. Wenn er nachweislich 1mal Sperma abgesetzt hat, dann kann er vorher umziehen. Kann man das 1mal nicht nachweisen, dann darf er auch nicht umziehen.
     
  13. #12 mausimaus, 07.08.2010
    mausimaus

    mausimaus Guest

    HUHU der wäre dann 4 Wochen alt wenn er kommt reicht das noch?

    Gruß steffi
     
  14. #13 honeyisses, 07.08.2010
    honeyisses

    honeyisses Guest

    Das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Um 100%ig sicher zu sein würde ich die Frage mit NEIN beantworten.

    Sollte er aber ein Leichtgewicht, ein Spätentwickler sein, dann würden 4 Wochen auch noch ausreichen. Da ein vernünftiger Züchter so ein Tier erst raus gibt, wenn es kräftig entwickelt und gesund ist (und mindestens 250-300 g, besser 350g) hat, dann wäre es zu spät, wenn er bei Dir eintrifft. Am besten wäre, die Frühkastration würde schon bei der Züchterin gemacht.
     
  15. #14 Fränzi, 07.08.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Frühkastrationen sollten natürlich beim Züchter gemacht werden. Das ist ja der ganze Witz bei der Sache!!!

    - Frühkastrieren mit ca. 250 gr ( 3- 4 Wochen alt)
    - bei Mama und den Schwestern lassen, eine Kastra-Frist ist ja unnötig bei Frühkastra
    - mit ca. 5 - 6 Wochen an neue Besitzer abgeben

    Das sind dann gut sozialisierte, gut entwickelte, gesunde Frühkastraten!

    Alles andere ist nur ein Gemurkse auf Kosten des Tieres, wenn man auf Biegen und Brechen ein Böcklein bereits mit 250 gr und viel zu jung von der Mutter wegnehmen will.
    Das ist nicht der Zweck einer Frühkastration!
     
  16. #15 honeyisses, 07.08.2010
    honeyisses

    honeyisses Guest

    Na ja, das liegt im Auge des Betrachters. Man könnte auch sagen es richtet sich nach dem Blickwinkel des Halters/Käufers/Verkäufers. Verschiedene Blickwinkel zu haben heißt nicht automatisch, dass einer Recht und einer Unrecht hat ;-)
     
  17. #16 mausimaus, 07.08.2010
    mausimaus

    mausimaus Guest

    Hallo!

    toll und was mache ich nun? Sie sagt ihr ta macht das nicht ich soll das hier machen...

    Gruß steffi
     
  18. #17 honeyisses, 07.08.2010
    honeyisses

    honeyisses Guest

    Wie weit entfernt ist denn die Züchterin? Um die Ecke oder MFG über mehrere Stunden? Kommt ja darauf an, wie stressig die Fahrt für den Kleinen wäre. Bei extrem weiter Strecke würde ich da eher drauf verzichten, ihn nur wegen einer Frühkastra zu früh umziehen zu lassen.

    Andererseits hängt es ja auch davon ab, wie weit die Hoden des Kleinen mit 4 Wochen schon abgestiegen sind und ob er tatsächlich schon geschlechtsreif ist.
     
  19. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Schau doch mal hier, da gibts ne seriöse Nothilfe:
    http://www.menoab.de/

    Und bitte nicht 3 Babys zusammensetzen!!!!!!
    Sind die Mädels noch klein, dann sollte ein erwachsener Kastrat her!
    Zur Not mußt du dann über deinen Schatten springen und zum Wohle der Tiere vielleicht die "Zweite Wahl" nehmen.
    Das sind immerhin Lebewesen und keine Kleidungsstücke, die optisch zusammenpassen müssen. ;)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gohenad, 07.08.2010
    Gohenad

    Gohenad Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    45
    Hallo,

    und wenn du doch einen fertigen Kastraten nimmst? Einen gestandenen Bock aus dem Tierschutz? Frühkastraten sind zwar ansich eine gute Sache und gut in Böckchengruppen und zu großen Harems zu integrieren, aber sie sind eben keine echten "Männer". Es kann sein, dass sie nie männliches Verhalten an den Tag legen und die Weibchen dem Möchtegern-Kerl auf der Nase herum tanzen.
    Ein "normaler" Kastrat dagegen hält seine Mädels in Schach und trumpft mit dem Verhalten eines echten Mannes auf.

    Du hast doch jetzt zwei Wunsch-Traum-Mädchen - wäre es da nicht in Ordnung, einem Kastraten ohne Funken eine Chance zu geben? Die jungen Mädels werden sich viel sicherer fühlen, wenn es ein erwachsenes Leittier im Stall gibt. Wenn du drei Geschwister nimmst, ist es wie eine Kindergartengruppe ohne Erzieherin. Keiner zeigt, was fressbar ist, keiner sagt dass Menschen ganz okay sind usw.

    Ich habe zB aus dem Tierschutz einen nicht gewollten Kastrat aufgenommen. Apollo - Glatthaar in weiß mit roten Augen. Nicht gerade ein Traumschwein, wie es im Buche steht, darum saß er schon eeeewig seit seiner Geburt in der Pflegestelle. Also nahm ich ihn. Und jetzt, nach ca. 1,5 Jahren, ist er der zahmste, mutigste, coolste Bock aller Zeiten. Würd ihn nicht mehr hergeben, und seine Optik mag ich jetzt auch sehr gern leiden.

    LG, Hannah
     
  22. #20 mausimaus, 07.08.2010
    mausimaus

    mausimaus Guest

    Hallo!

    Er müsste eine Stunde fahren einer der den Bruder nimmt würde ihn mitbringen!

    Also so Jung sind die Mädels dann auch net mehr und ich finde schon das die Chemie stimmen muss.

    Sie hätte allerdings auch ein 6 Monate alten den sie jetzt Kastrieren lassen kann!

    Aber die Mädels sind dann auch 4 Monate und lebten in der Großen Gruppe!

    Ich denke schon das dann auch der kleine Bock da gut reinpasst.

    Wenn ich den mit 6 Monaten nehme muss der ja erst in Karantäne und die Mädels sind dann auch fast schon groß würde die schon auch gern wachsen sehen...

    Gruß Steffi
     
Thema:

Zusammensetzung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden