Zusammenführung - frage hab´

Diskutiere Zusammenführung - frage hab´ im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Huhu zusammen, ich habe einer Freundin einen Kastraten zu ihren zwei Mädels vermittelt. Die Mädels sind ca. 1 Jahr, der Kastrat knapp 5 Jahre....

  1. #1 Aimee-Akira, 27.04.2007
    Aimee-Akira

    Aimee-Akira Guest

    Huhu zusammen,

    ich habe einer Freundin einen Kastraten zu ihren zwei Mädels vermittelt. Die Mädels sind ca. 1 Jahr, der Kastrat knapp 5 Jahre. Bisher saß der Kastrat bei 4 Mädels. Die müssen nun aber weg, wegen Allergie der Besitzer.

    Nun sitzt der Kastrat seit Montag bei seinen neuen Mädels. Und meine Freundin ist etwas nervös, weil sie sagt, die Meeris streiten sich nun, und der arme Kastrat würde von einem Mädel vom Futter ferngehalten und sie würde ihn mit Zähne klappern bedrohen.

    Ich hab gesagt, sie solle etwas Geduld haben. Das dauert eben ein paar Tage, bis wieder Ruhe herscht.

    Was kann ich ihr den noch zur Beruhigung sagen? Und Kastrat und Mädels geht doch im Normalfall gut, oder? Nicht das der arme Kerl dann wieder zurück muss.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. markus

    markus Guest

    es ist alles in ordnung.
    das wird vielleicht noch ne zeit lang so gehen,dann wird er sich auch durchsetzen.
    sie soll lediglich aufpassen,dass er wenigstens ans futter kommt.
    bisschen was im käfig verteilen.
    wie groß ist der käfig?
     
  4. Binky

    Binky Guest

    Was man beruhigendes sagen kann, weiß ich auch nicht. Da hilft einfach viel Geduld.

    Sie sollten ihn aber trotzdem regelmäßig wiegen, damit kontrolliert werden kann, dass er nicht zu stark abnimmt. Leichte Schwankungen sind aber normal.

    Gruß,
    Bine
     
Thema:

Zusammenführung - frage hab´

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden