Zuglufttechnische Frage - oder wohin mit meinem EB?

Diskutiere Zuglufttechnische Frage - oder wohin mit meinem EB? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Ich tüfftele nun endlich wieder an meinem EB-Plan :schäm: Dabei stellt sich mir allerdings die Frage, ob ich ihn auch dahin stellen...

  1. #1 Mollinka, 18.01.2009
    Mollinka

    Mollinka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich tüfftele nun endlich wieder an meinem EB-Plan :schäm:
    Dabei stellt sich mir allerdings die Frage, ob ich ihn auch dahin stellen kann wo ich ihn gerne hätte :nuts:
    Um es mal genauer zu beschreiben:
    Momentan sieht der ausgekorene Stellplatz folgendermaßen aus:
    Links die Zimmertür und Mitte Schreibtisch (der für den EB weichen muss) beides an Innenwand - Rechts das Fenster an der Aussenwand (also parallel zur rechten EB-Wand).
    Und das Fenster ist das Problem: es ist ein altes Holzfenster, von dem aus es auch geschlossen ständig leicht zieht.
    Auch ist es Tag und Nacht (dann mit runtergelassener Jalousie) auf kipp geöffnet, und bei Ostwind zieht es umso mehr. Nur bei Temperaturen unter 0° mache ich es zu. Die Tür ist immer zu.
    Zu dem Stall: er wird an 3 Seiten geschlossen, also nur vorne offen sein und wird 3 Ebenen mit je 1,5 x 0,7 m haben.
    Was meint ihr, kann ich den Stall wohl so aufstellen, oder muss ich befürchten, meine Meeries könnten sich Erkältungskrankheiten zuziehen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 traumzauber, 18.01.2009
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Zugluft ist nie gut.

    Leben die Schweinchen jetzt in Außen- oder Kaltstallhaltung?
     
  4. #3 Mollinka, 18.01.2009
    Mollinka

    Mollinka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es ist ein Schlaf-/Wohnraum, in dem sie jetzt auch sind.
    Unter dem Fenster ist eine Heizung, die niedrig eingestellt ist. Im Raum selbst herrschen warme 21° ;)
     
  5. #4 HUGOundSTIMPY, 18.01.2009
    HUGOundSTIMPY

    HUGOundSTIMPY Guest

    also ich würde denken wenn der der tsall zu fenster seite geschlossen ist, solltest du eigtl. nichts befürchten, ansonsten kannst du ja von hinten nochmal ne extra folie spannen oder am fenster so handtücher oder sowas wie zugluft-stopper hinlegen ??? :cool:
     
  6. #5 Mollinka, 18.01.2009
    Mollinka

    Mollinka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    @HUGOundSTIMPY,
    ich überlege mir, ob ich so Teehausgardinen dran mache, die ich dann zuziehen kann, wenn es zu stark zieht.

    Ich glaube, ich habe mich oben nicht richtig ausgedrückt: ich meinte natürlich keine richtige Zugluft, sondern dass das Fenster nicht ganz dicht ist und ein minimaler aber permanenter Luftstrom davon ausgeht :verlegen: Die Tür ist wie gesagt allermeist geschlossen.
    Ich mache mir nur Sorgen, ob dieser dauerhafte Luftstrom den Tierchen schaden könnte oder sie durch die Tiefe des EB's genug geschützt sind?
    Ich meine, was machen denn Aussenstall-Halter? Windet es da nicht auch in die Ställe? Und können sich die Tiere daran gewöhnen?
    Hm, ich sitze ja auch hier am Schreibtisch, aber sowas wie dicke Erkältung, habe ich mir auch noch nicht zugezogen.
    Bin mir halt etwas unsicher. Nicht dass ich nachher dauernd zum TA gehen muss :rolleyes:
     
Thema:

Zuglufttechnische Frage - oder wohin mit meinem EB?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden