Zufüttern sinnvoll???

Diskutiere Zufüttern sinnvoll??? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; So meine Kleine June aus dem Bad Sülzer Notfall hat heute Nacht 3 Schweinchenbabys das Leben geschenkt. Als ich heute früh halb 6 Uhr zur Arbeit...

  1. Livia

    Livia Guest

    So meine Kleine June aus dem Bad Sülzer Notfall hat heute Nacht 3 Schweinchenbabys das Leben geschenkt.
    Als ich heute früh halb 6 Uhr zur Arbeit wollte und noch allen Schweinche Frühstück reichte..waren sie schon da und schauten mit großen Kulleraugen niedlich drein.

    Es sind 2 Mädels und ein Böckchen . Gewichte waren heute früh 60g,64g und der Bub hatte 70 g....jetzt haben alle 2 g abgenommen ...was ja erstmal normal ist . Aber da June ja auch nicht die größte ist sie hat jetzt 549 g. Nun frage ich mich ist es besser zuzufüttern allein auch um die Mama zuentlasten oder soll ich abwarten Mamas Milch ist und bleibt ja die beste. Die drei sind gut drauf und laufen munter durch das gehege Freude

    Was würdet ihr machen ...bisher habe ich mit zufüttern immer gute Erfahrungen gemacht allein schon um die Mamas zu schonen wenn sie zu leicht oder nicht richtig fit waren.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martina A., 25.03.2011
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde noch nicht zufüttern, aber die frisch gebackene Mutter möglichst stärken. Meine stehen auf Gemüsebrei, also Pellets/Böller aufgeweichen, mit Babygläschen Möhre, Haferflocken und etwas Banane zu einer Pampe vermischen und das hinstellen. Dazu gibt es frischen Fenchel, natürlich noch weitere Gemüsesorten und etwas Union Stuktur Gold.
     
  4. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Kannst der Mama auch Dill füttern das steigert die Milchbildung und wie Martina schon schrieb Mama stärken.
     
  5. Livia

    Livia Guest

    Union Struktur Gold ??? Was ist das ?

    Werde sie heute dann noch in Ruhe lassen und schauen wie sie die Nacht weggestecken von den Gewichten her und morgen dann den Brei anbieten . fenchel Gurke usw. gab es schon reichlich heute damit die Milch in gang kommt!!!
     
  6. #5 Martina A., 25.03.2011
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Du kannst auch Milchbildungstee aus der Apotheke holen und ihr verdünnt geben.

    Union Struktur Gold gibt es z.B. bei Bibo-Natur.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Cleo

    Cleo Guest

    Ganz klar nicht zufüttern! Ich hatte Ende letzten Jahres einen ähnlichen Fall, Mama auch so leicht, drei Babys. Sie hat das prima gemeistert.
    Das Zufüttern bringt u.U. das Gleichgewicht durcheinander.
    Fütterungstipps gab es ja schon einige.
    Alles Gute!
     
  9. hope4

    hope4 Guest

    Mein Schweinchen (ungewollt trächtig bekommen) war nach der Geburt ihrer 4 !Babies nur noch 500g schwer. Allerdings war sie auch erst 3 Monate alt.

    Sie hat es auch gut gemeistert!
    Würde auch Kalorienhaltiges füttern....

    Liebe Grüße
     
Thema:

Zufüttern sinnvoll???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden