Zuchtgruppe sucht ein neues Zuhause!

Diskutiere Zuchtgruppe sucht ein neues Zuhause! im Rassen, Farben und Züchterecke Forum im Bereich Meerschweinchen; Ihr Lieben Emoji, leider muss ich bald möglichst meinen kompletten Bestand abgeben. Ich muss in den kommenden 1,5 Jahren zwischen Bayreuth...

  1. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Ihr Lieben Emoji,


    leider muss ich bald möglichst meinen kompletten Bestand abgeben.
    Ich muss in den kommenden 1,5 Jahren zwischen Bayreuth (da wohnt seit Febr. mein Mann), Ismaning (da studiere ich), Garmisch (da wohnen meine Schweigereltern und da habe ich bisher gewohnt/wohne noch meistens und jobbe am WE) und Ravensburg (da wohnen meine Eltern und ich möchte ab Sommer in einer Praxis anfangen zu arbeiten am WE und Sommersemseterferien) pendeln, und da ist es einfach nicht möglich meine Tiere selbst jeden Tag zu versorgen. Zwar würde meine Schwiegermutter ab und zu aushelfen, aber eben nicht die kompletten 1,5 Jahre unter der Woche. Und ehrlich gesagt brauche ich auch keine Tiere wenn ich sie nur 1-2 Tage die Wochen sehen kann und ich sonst die ganze Arbeit anderen aufbürden muss.

    Schwere Entscheidung, aber auch irgendwie befreiend, weil es einfach zu kompliziert derzeit ist.
    Zu allem überfluss ist mein Auto Schrott und ich bin deshalb nicht mehr sehr mobil. Bin die letzten Jahre ja jeden Tag von Gap nach Ismaning gependelt. Und das ist mit dem Zug/Fernbus leider nicht möglich, weil das nochmal jeweils ne Stunde länger dauert.... Habe nun bis April ne Wohnung zur Zwischenmiete in München von ner Freundin und werden sonst ab und zu in einer Pension übernachten (Wohnung kann ich mir in MUC nicht leisten) oder nach Gap, Ravensburg oder Bayreuth pendeln bzw. wohnen. Zu dem hat bei uns das Tempo in der Uni zum Ende des Studiums hin emmens angezogen so dass ich froh über etwas mehr Zeit wäre.

    Ich habe deshalb folgende Zuchttiere Glatthaar und Engl. Crested abzugeben:


    4,6 Schoko-Buff-solidagoutis, 4,11 Schoko-Buff-Agoutis, 0,2 Schokolade für die Solidagoutis und 1,3 Schoko-Creme-Solidagouti. Sind also 31 Tiere.

    Habe aber schon ein bisschen hin und her gefeilt und man könnte die Zuchtgruppe auch auf 17 oder 21 Tiere reduzieren (die älteren in Rente schicken, die Jungtiere die zur Beobachtung waren selektieren etc.)

    Falls ich jemand finden sollte der die ganze Gruppe übernehmen mag würde ich diesem Züchter empfehlen nicht noch viel mehr zu reduzieren, da es ja leider in ganz Deutschland keinen Züchter gibt der diese Farbschläge züchtet und so muss man immer mühsam über Trägertiere gehen.

    Habe auch zwei Anerkennungsgruppen hier sitzen die nur noch an der EE Schau zur Anerkennung gesetzt werden müssten. Und zwar Engl. Crested in Schoko-Buff-Solidagouti und Schoko-Creme-Solidagouti.

    Ich hoffe so dass ich jemanden finde der meine Zuchtgruppe weiterführt und ich eventuell dann in 2 Jahren Nachkommen zurückkaufen könnte falls ich dann wieder Tiere halten kann.



    Ich habe auch noch 2 Außenstalltürme mit insgesamt 7 Boxen a 1qm abzugeben und meine niegelnagelneuen Innenställe (im August 13 gebaut) mit insgesamt 12qm Lauffläche. Außerdem auch die mittlerweile zwar etwas bewohnten Häusern des Meerschweinchendorfes stehen zur Abgabe. Sowie sehr viele Näpfe in allen Größen, Unterstände, Weidenbrücken, brekerboxen etc. was man halt so hat.



    Erstmal werde ich versuchen einen Züchter für die komplette Zuchtgruppe zu finden, bevor ich alles zerpflücke und einzeln oder in kleinen Gruppen vermittele.



    Darf gerne in der Meerschweinchenszene verbreitet werden ;-).

    Traurige Grüße Nehle

    www.nehlesmeeris.de
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. #3 Pepper Ann, 28.02.2014
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Ich drück die Daumen, dass du jemanden findest.

    Ich steh ja auch immer auf der Kippe zum Abgaben aller Tiere weil persönlich doch viel im Argen liegt, aber ich habe für so einen Fall einen Notplan, vllt wäre der auch was für dich? Ich würde mir dann nämlich zwei zuchtgeeignete Jungböcke als 2er-Bockgruppe in Liebhaberhaltung behalten. Die kann man ja auch ganz gut bei den Eltern oder Geschwistern unterschieben, wenn man selber garnicht zur Versorgung kommt. Und hat dann Originalblut aus der alten Linie, um jederzeit neu anzufangen. Auch wenn man dann vllt über Träger gehen muss, aber dann ist zumindest nicht alles verloren, wenn sich keiner findet der weiter macht.
     
Thema:

Zuchtgruppe sucht ein neues Zuhause!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden