Zucht - Frieden vorbei?

Diskutiere Zucht - Frieden vorbei? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Leute :D Ich hab mal eine Frage an euch. Demnächst lege ich mir ein paar Böckchen zu. Weiterhin haben eine Freundin und ich vor mit denen...

  1. #1 Unregistriert, 15.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo Leute :D
    Ich hab mal eine Frage an euch. Demnächst lege ich mir ein paar Böckchen zu. Weiterhin haben eine Freundin und ich vor mit denen sobald sie alt genug sind und sich eingelebt haben und alles ok is mit ihren weibchen hier und da zu züchten. Also reine Hobbyzucht!
    In meinem oberschlauen Buch steht nun aber..dass wenn ich einen Bock zur Zucht gebe, und er dann wieder zurück kommt kein Frieden mehr herrschen wird. Was sagt ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mehrschwein, 15.04.2012
    mehrschwein

    mehrschwein ;

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    177
    Da hat das Buch wohl mal recht (wenn du Pech hast) :rolleyes:
    Im übrigen ist das, was ihr vorhabt keine Zucht, sondern pure Vermehrerei :rolleyes: Um sich Züchter nennen zu dürfen, gehört mehr dazu als M+W zu verpaaren. Les dich mal bitte hier im Forum schlau, und ich hoffe das dich die Infos dazu bewegen, dieses Vorhaben zu unterlassen!!!
    Wenn man sich auch mal ein wenig querliest, sieht man das es Meeries "ohne Ende" in Kleinanzeigen, Notstationen und Tierheimen gibt! Möchtest du da für Nachschub sorgen?
     
  4. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Zucht Frieden vorbei ?

    Das kann sehr wohl passieren und nicht nur das !
    Was wisst ihr über die Tiere ? sind sie von einem Züchter mit Abstammung ??
    Es nicht damit getan Bock und Mädel zusammen zu setzen,das kann auch mal schief gehen,was dann ??? Wie alt sind die Mädels ? Älter als 1 jahr ? Dann vergiss es,zu alt für einen ersten Wurf ! Wohin mit dem Nachwuchs ??? Hier im Forum gibt es gerade 2 Threads mit Abgabeproblemen !! Und noch vieles mehr ist zu bedenken. Wir wollen keine Spaßbremse sein,nur die Erfahrung zeigt das nicht alles immer gut läuft und man auch eine Verantwortung dem Tier gegenüber hat. Bin selber Züchter und höre aus vielen Gründen langsam aber sicher auf !
    LG Hanni
     
  5. #4 Pennywise, 15.04.2012
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ich stimme zu: das was ihr vorhabt ist keine "Zucht". Und selbst wenn ihr nur vermehren wollt gehört da einiges an Wissen dazu (Thema: Toxikose, Schimmel, Geburtsstockung, Geschlechtsbestimmung, Abgabegewicht etc)

    Der Link:
    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=280686

    lg
     
  6. #5 gummibärchen, 16.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Kann mich den anderen nur anschließen, wenn Zucht, dann gewissenhaft und indem man sich vorher, bevor überhaupt die ersten Zuchttiere "eingekauft" werden informiert, Züchterseminare besucht, sich mit der Genetik auseinander setzt und sich Gedanken macht -oder gar nicht!

    Es gibt schließlich schon genug ungewollten Meerschweinchennachwuchs, der sein Dasein in winzigen Käfigen beim Vermehrer oder im Tierheim fristen muss.
     
  7. #6 Unregistriert, 16.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Dass mir hier davon abgeraten wird wusst ich schon vorher. Meine Freundin hat schon ihr ganzes Leben lang Meerschweinchen, schon einmal gezüchtet. Wie gesagt! Die meerlis würden dann verpaart werden wenn sie alt genug aber nicht zu alt sind und Geschlechtsbestimmung ist kein Problem, haben täglich damit zu tun :D Deswegen ist auch die "abgabe" kein Problem. Wie ihr seht wir machen das nicht aus Spaß, sondern haben damit schon etwas Erfahrung. Aber für Rechtfertigungen bin ich ursprünglich nicht hier. Wollte nur noch ein paar andere Meinungen als die die ich zuvor hatte zu dem Thema hören.

    Also vielen lieben Dank dafür! :-) Falls wir züchten, werdet ihr die Ersten sein die dann erfahren ob sich meine Jungs dann zanken.
     
  8. #7 ensslein, 16.04.2012
    ensslein

    ensslein Guest

    Und wenn die Böckchen erst noch kommen, sei angemerkt, daß es nicht selbstverständlich ist, daß sich Böcke untereinander vertragen. Deshalb bitte unbedingt auch Infos zur Bockhaltung sammeln!!!
    Mathilde
     
  9. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
  10. #9 gummibärchen, 16.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Zucht ist nicht gleich Zucht -aber scheinbar willst du darüber ja nichts wissen...
    Bleibt im Sinne der Tiere nur zu hoffen, dass genetische Grundkenntnisse vorliegen... :rolleyes:
     
  11. Ele

    Ele Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Zucht

    Hallo,

    ich kenne hier auch keinen, der die Meerschweinchen nicht als Hobby züchtet.

    Wir haben alle einen Beruf, mit dem wir unser Geld verdienen müssen, teilweise auch, um unser kostspieliges Hobby zu finanzieren.

    Man sollte das beachten - ein Hobby ist etwas, was Geld kostet und keines einbringt, einen aber - wenn es gut läuft - Spaß machen sollte ....

    Man unterschätzt sehr schnell die Kosten, Steu, Heu, Gehege, Futter, Tierarzt, Kastrationen - da kommt einiges zusammen

    Und wenn man sich mit der Genetik überhaupt nicht auskennt, hat man schnell mal zwei Schimmel verpaart ohne es zu wissen, und behinderte oder tote Junge - oder aus hübschen Tieren entstehen mausgraue Mixe, die es an jeder Ecke zu verschenken gibt.

    Alle Meerschweinchen, die Ihr zur Zucht einsetzen wollt, sollten auch von einem Züchter kommen, Papiere haben und ausdrücklich für die Zucht geeignet sein.



    Bitte überlegt Euch das gut und macht Euch vorher schlau.

    LG Ele
     
  12. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Und genau deswegen nimm ich mir dann nicht mehr die Zeit mit Tipps dann zu dienen :sorry: wegen steigender Unlust :)

    Falls du magst, gehst bei mir auf die Seite, und rechts dann "drum sei gut überlegt" .....

    Hoffentlich kommt hoffix noch mit ihrem Infoblatt zum Lethalgen.
    Oder Familie Röhrig, die Blut und Wasser geschwitzt haben....deswegen.

    Dann gibt es noch mehr Billigmeerschweinchen.
    Die dann auch später beim TA viel Geld kosten, wegern der mitgeschleiften Genfehler.

    Ich muss wirklich bald aufhören. :hmm:
     
  13. #12 Unregistriert, 16.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich habe schon immer mitgelesen - finde das auch nicht gerade sehr verantwortungsbewusst, was ihr da vorhabt. Es gibt so viele Tiere, die ein schönes zu Hause suchen: bei uns sind die Notstationen und Tierheime überfüllt, und wie hier auch schon erwähnt wurde, sieht es mit der Vermittlung momentan nicht gerade rosig aus.

    Ich kann euch nur dazu raten, das ganze zu lassen. Zum einen könntest du Probleme mit deiner Männergruppe bekommen und als "Zucht" kann das ja wohl auch nicht bezeichnet werden. Auch wenn ihr das wirklich vorhabt und nicht zum Spaß macht - und vielleicht auch schon lange Meerschweinchen habt, das "hier und da züchten" ohne Stammbäume kann fatale Folgen haben.

    Was ist mit Tierarztkosten, die durch eventuelle Trächtigkeitsprobleme entstehen könnten. Wo wollt ihr die Kleinen hingeben, ihr sagt, es sei "kein Problem"? Bei einem Wurf kommen 4 Babies gar nicht mal so selten vor.

    Außerdem, was habt ihr denn genau für ein Zuchtziel? Welche Rasse? Welche Farben? Wisst ihr über Schimmel-/Dalmatiner-/Satinzuchten Bescheid? Kennt ihr euch mit Genetik aus?

    Ganz ehrlich, denkt bitte noch einmal darüber nach. Ihr könnt mich steinigen, aber das ist meine Meinung, tut mir leid. Mal einfach zu sagen ich hole mir mal ein paar Böckchen und meine Freundin hat ein paar Weibchen, das passt schon - ist schon ein bissl fragwürdig.

    Trotzdem liebe Grüße!
     
  14. #13 Unregistriert, 16.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Liebe mathilde, ich weiß auch dass das nicht selbstverständlich ist, aber ich habe auch schon oft genug gehört dass es genauso wenig selbstverständlich ist dass sich mehrere weibchen verstehen. Ich denke dass man das nicht voraussehen kann. Die böckchen die ich nehmen würde sitzen allerdings schon zusammen in ihrer derzeitigen unterkunft und sind alle noch jung. Verstehen sich zur Zeit prima, fressen und kuscheln ganz liebenswürdig :D Deswegen würde ich es wagen diese einzupacken. Bis unser eb fix und fertig steht hab ich noch genügend zeit sie weiter zu beobachten.
    Und an alle leute die so darauf herumhacken dass wir züchten wollen: Ihr kennt weder die tiere, noch könnt ihr annehmen dass die meerschweinchen schlecht gehalten werden, oder wir das aus Spaß und Langeweile betreiben möchten! Also bitte verurteilt nicht voreilig ;)
     
  15. #14 McLeodsDaughters, 16.04.2012
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Eigentlich wünsche ich solchen Leuten ja, dass es nach hinten los geht... Auch wenn es schade um die Tiere ist, aber manche sehen es anders nicht ein.
     
  16. #15 Fragaria, 16.04.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Herzlichen Glückwunsch! Alle THs und NS voll, endlose Kleinanzeigen, man kann locker völlig umsonst die ganze Wohnung voller Meerschweinchen "einsammeln" und viele Züchter verkleinern weil sie kaum noch vernünftig plazieren können - und ihr vermehrt fröhlich vor euch hin und habt keine Abgabeprobleme???? Und das ist schon vorher klar.... Na das nenne ich doch mal wirkliches Glück und Wissen und Tierliebe......

    Mir fällt da nix mehr zu ein und nein, ich möchte dann auch ganricht wissen was weiter passiert.....

    Man sollte eigentlich annehmen, dass Menschen, die hier auch nur kurz reingelesen haben, es besser wissen sollten und wenn überhaupt eine Zucht nur wirklich fundiert und vernünftig beginnen.....

    *traurigguck*
    Gabi
     
  17. #16 Unregistriert, 16.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    ich finds ja nur äußerst nett dass es immer in foren vorkommt dass man so angemacht wird. Des weiteren sitze ich nicht in Deutschland! Das heißt also auch, dass die Situation die bei euch herrscht nichts mit unserer, meiner zu tun hat! Und wenn ich sage das mit der Abgabe ist kein Problem dann meine ich das auch so. Wie ich schon gesagt habe, ich bin nicht hier um mich rechtfertigen zu müssen. Von einigen ist es mit Sicherheit nett gemeint und da finde ichs auch lobenswert dass man guckt dass sich irgendwelche Vollidioten nicht aus Spaß ein Weibchen und ein Männchen kaufen und die mal machen lassen weil Babys so süß sind! Und zu allen anderen habe ich nur zu sagen dass es furchtbar is dass man sich Meinungen bildet, sich was zusammenreimt, wobei die jenigen die Situation gar nicht kennen und ziemlich frech werden auch noch.
     
  18. #17 Unregistriert, 16.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    so also jetzt tick ich gleich aus!!!!! wie heißt es so schön.... "wenn man keine ahnung hat, einfach mal fr*** halten!" das passt ja hier wie ar*** auf eimer!!!!
    vielen dank übrigens an all die vielen menschen, die meiner freundin ach so viele ratschläge zu ihrer frage gegeben haben!! es ging einzig und allein um dieses thema ob sich die böckchen verstehen oder nicht. nur um noch einige meinungen zu bekommen.....dachte immer, dass dieses forum dazu da ist, aber falsch gedacht. hier wird man ja nur zu unrecht beschimpft.
    ihr habt alle keine ahnung wie unsere zucht aussehen wird, welche tiere, welche rasse, welches alter, wo die abgegeben werden können. und ja danke für die glückwünsche, dass wir bereits wissen wo die ersten abgabetiere hinkommen, obwohl die noch nicht mal auf der welt sind. und ich finde es als eine frechheit, wenn uns nachgesagt wird, dass wir nicht tierlieb sind und den tieren durch unsere "schwachsinnige" zucht leid zufügen.
    wir sind uns völlig im klaren was auf uns zukommt, zwecks tierarztkosten usw. wir sind keine blauäugigen dummen weiber, die aus lust und laune tiere "sinnlos" vermehren. uns ist auch sehr bewusst dass die tierheime leider überfüllt sind. boar ich reg mich hier nur auf und werde am ende sicher noch beschimpft.... daher eine ehrliche bitte an euch.... schreibt einfach nur eure meinung zu dem thema verstehen sich böckchen oder nicht. bei uns ist alles durchdacht und durchgeplant.
    danke
     
  19. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Hört sich nach einem Zoohandel an.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Auratus, 16.04.2012
    Auratus

    Auratus Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    128
    Na liebe Leutchen...wer sich hier als "Züchter" ausgibt und dann kommt mit "die sind alt genug, lassen wir die mal paaren", sollte sich nicht wundern, wenn die echten Züchter da reinfunken. Heutzutage ist es eben mehr als "Bock und Sau haben Spaß und 2 Monate später gibts süße Kleinschweins zu sehen"...
     
  22. #20 nena2206, 16.04.2012
    nena2206

    nena2206 Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    46
    Ich höre da leider nur heraus, dass getroffene Hunde ganz laut bellen :eek3:

    Geht doch mal auf die Fragen hier ein anstatt herum zu motzen nur weil ihr nicht hören wollt, dass es absolut sinnfrei ist, was ihr da tut.

    Dann erklärt doch mal? Passt alles hat niemand etwas gegen eine seriöse, gut durchdachte und gute Zucht.

    Wer schon so reagiert, sorry, da stimmt was nicht... :aehm:
     
Thema:

Zucht - Frieden vorbei?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden