Zu langes Gaumensegel

Diskutiere Zu langes Gaumensegel im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich war heute mit meiner Rübe beim Tierarzt und habe sie endoskopisch untersuchen lassen, weil sie ganz oft beim Essen...

  1. #1 Feechen, 07.01.2014
    Feechen

    Feechen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich war heute mit meiner Rübe beim Tierarzt und habe sie endoskopisch untersuchen lassen, weil sie ganz oft beim Essen Erstickungsanfälle bekommt.
    Die Tierärztin hat herausbekommen, dass sie ein zu langes Gaumensegel hat (was man jedoch nicht operieren kann ,die Gefahr des Verblutens wäre zu groß).

    Kennt sich jemand mit so etwas bei Meerschweinchen aus? Hat jemand Erfahrungen damit?

    Sie hat gesagt ich soll das Heu für Rübe ab jetzt kleinschneiden, damit sie sich nicht so schnell verschlucken kann und auch sonst alles Kleinraspeln :/

    Aber das kann doch nicht die Lösung sein, oder?
    Sie will doch auch bei den anderen mitfressen?

    Liebe Grüße und vielen Dank für Antworten, ich hoffe jemand hat mit so etwas Erfahrungen? Vielleicht kennt ihr ja auch einen guten Tierarzt für sowas??

    Liebe Grüße und tausend Dank!

    Feechen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Perlmuttschweinchen, 07.01.2014
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Hab ich noch nie von gehört. Evtl noch zu einem anderen TA für ne Zweitmeinung?
     
  4. #3 Feechen, 07.01.2014
    Feechen

    Feechen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    1
    ich kann mal schauen lassen, echt seltsam:runzl:

    ich will aber nicht, dass sie noch mal in narkose gelegt wird...
     
  5. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Ich würde mir eine Zweitmeinung einholen.

    Und falls das mit dem zu großen Gaumensegel stimmen sollte, dann verstehe ich nicht, warum das Schweinchen mit kleingeschnittener Nahrung sich nicht mehr verschlucken sollte?! :gruebel:
     
  6. #5 Angelika, 07.01.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.124
    Zustimmungen:
    2.959
    Ich auch nicht. Klar kann es Anomalien geben, es gab hier auch schon Tiere mit Kiefer-Gaumenspalte. Aber da das Futter ja kleingekaut sein sollte, bevor es ans Gaumensegel kommt, dürfte Kleinschneiden nicht viel bringen.
    Du kannst z. B. hier nachfragen, ob solch ein Problem schon mal bekannt war, und wenn ja, ob es eine Therapie gab:
    http://www.fraumeier.org/impressum.html
    Hier bei mir sitzt auch ein "Verschluck-Schwein" - außer gelegentlichen Hustenanfällen hat er bisher keine Probleme - im Gegenteil: als hier neulich eine infektiösen Lungenentzündung grassierte, hat das "Husten-Können" dazu geführt, dass er deutlich besser mit der Erkrankung fertig wurde als seine Genossen.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    "Fraumeier" um Rat fragen ist ein super Idee! :top:
     
  9. #7 Feechen, 07.01.2014
    Feechen

    Feechen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    1
    habe an Fraumeier geschrieben, ich hoffe sie weiß Rat! Vielen Dank für den Tipp, wusste gar nicht, dass es sowas gibt!:top:
     
Thema:

Zu langes Gaumensegel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden