Zu hohe Luftfeuchtigkeit

Diskutiere Zu hohe Luftfeuchtigkeit im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Huhu, ich weiß leider nicht in welcher Rubrik die Frage am besten reinpasst, hoffe hier bin ich richtig ;-) Also seitdem mein EB ja endlich...

  1. #1 GipsyMaus, 11.04.2006
    GipsyMaus

    GipsyMaus Guest

    Huhu,

    ich weiß leider nicht in welcher Rubrik die Frage am besten reinpasst, hoffe hier bin ich richtig ;-)

    Also seitdem mein EB ja endlich fertig ist und 12 Schweinis dort glücklich leben, habe ich jeden Morgen nasse Fensterscheiben.

    Wodurch kommt denn die zu hohe Luftfeuchtigkeit?
    Habe im Wohnzimmer auch NOCH 6 Meeris und da habe ich keine Probleme mit der Luftfeuchtigkeit, hm.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    bescheib mal Deinen EB etwas genauer. 12 Schweinis klingt nach mehreren Ebenen, und vermutlich Plexi- oder Glasscheiben. Vielleicht ist einfach zu wenig Luftzirkulation. Selbst wenn Deine 6 Meeris einen ähnlichen Käfig haben - vielleicht kommt da einfach mehr Luft hin?
     
  4. #3 GipsyMaus, 11.04.2006
    GipsyMaus

    GipsyMaus Guest

    Hallo Lausi,

    hier mein EB:
    [​IMG]

    Die anderen 6 wohnen zur Zeit noch leider zu zweit in Käfigen bis der andere EB fertig ist.

    Die Plexischeiben sind nie feucht, immer nur die Fensterscheibe, hm.
     
  5. AndiHH

    AndiHH Guest

    wenn in dem Raum ne Heizung ist solltest Du bischen (nur wenig) Heizen. 12 Schweinis produzieren einiges an Wärme & Feuchtigkeit und Ihre Ausscheidungen ebenso ist die umgebungstemperatur zu kalt schlägt sich das natürlich an den Scheiben nieder. Das selbe Problem haben wir im kaltstall auch wenns draussen zu kalt ist.

    Wenns zugfrei möglich ist könntest aber auch kontinuierlich Lüften. Das sollte auch helfen.
     
  6. Laryma

    Laryma Guest

    Oder kannste den Rolladen gaaanz runter machen sobald es draussen kalt wird, sprich abends dann bleibt das Femster recht warm und beschlägt nicht gleich.
    Aber das einzigste was hilft ist wohl wirklich Türen auf zum Zirkulieren oder nochmal lüften.
    Ich kann da auch nicht so helfen mit manchmal sind meine Scheiben auch feucht und manchmal nicht kommt auch aufs Wetter an. :nuts:
    Liebe Grüße Larissa
     
  7. Cepaea

    Cepaea Guest

    Mit fast 40 Meeris im Haus haben wir das gleiche Problem. Die stoffwechseln eben ganz schön vor sich hin. Da reicht das Luftvolumen der Räume nicht mehr aus, um die ganze Feuchtigkeit über Nacht aufzunehmen.
    Da hilft wirklich nur, Fenster abends noch mal voll auf, egal wie das Wetter ist, und morgens gleich wieder. Über Tag lüfte ich auch so oft es geht.
    Damit ist das Problem eigentlich gelöst und alle haben immer frische Luft ums Näschen.
    Schöner neuer Eigenbau übrigens! :top:
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    ich frag mich nur wieso die Scheiben vorher nicht nass waren... Aber den EB find ich auch Spitze! Stell in doch mal in EB rein (falls Du das nicht schon hast), da suchen Leute immer tolle Ideen. Wir haben auch dauernd nasse Fensterscheiben, aber nicht wegen der Meeris sondern weil wir am Waldrand wohnen und hohe Luftfeuchtigkeit haben. Wir haben uns deshalb einen Luftentfeuchter gekauft, weil Lüften alleine nicht ausreicht.
     
  10. #8 GipsyMaus, 18.04.2006
    GipsyMaus

    GipsyMaus Guest

    Huhu!

    Ui, haben ja schon viele geantwortet, war jetzt länger nicht hier, deswegen sehe ich das jetzt erst.
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
    Das Problem ist, das ich noch nicht die ganze Zeit lüften kann, muß ich schon etwas die Rolladen schließen, ist noch zu frisch draußen, nicht daß sich die Süßen noch was wegholen ;-). Aber ich lüfte immer abends, Rolladen etwas runter, dann gehts, ist dann auch nicht zu windig.
    @AndiHH
    Gut zu wissen, werde ich die Heizung mal wieder etwas an machen.

    @Laryma
    Rolladen habe bis jetzt nie ganz unten, dachte es wäre genau das verkehrte.

    @Cepaea
    Naja, ich lüfte ja immer abends, aber habe das Fenster nur auf Kipp und wie gesagt, etwas Rolladen runter. Danke für das Lob mit dem EB ;-).

    @Lausi
    Vielleicht habe ich mich ja doch etwas falsch ausgedrückt, die Scheiben waren vorher nie nass, weil vorher keine Meeris in dem Zimmer waren. Als ich wesentlich weniger Meeris hatte, waren sie im Wohnzimmer, da wurden die Scheiben nie nass, das WZ ist aber auch um einiges größer als das Meeri-Zimmer und es waren ja auch weniger Schweinis.
    Danke dir auch für das Lob mit dem EB. Den habe ich auch sofort vorgestellt ;-), siehe Thread "Juhu, endlich!!!!"
     
Thema:

Zu hohe Luftfeuchtigkeit

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden