zu dick?

Diskutiere zu dick? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Mein Kastrat, ca. 3 Jahre wog heute beim check up 1184g, Mein ältestes Weibchen 1 Jahr 7 Monate wog heute 1148g . Wäre das ein Gewicht bei...

  1. #1 Meeriechen, 02.04.2014
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    Mein Kastrat, ca. 3 Jahre wog heute beim check up 1184g,

    Mein ältestes Weibchen 1 Jahr 7 Monate wog heute 1148g .


    Wäre das ein Gewicht bei welchem ich aufpassen müsste?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    2.527
    Ohne Größenangabe oder evtl. besser ein Foto kann man wohl kaum etwas dazu sagen!

    Wenn Du DEIN Gewicht einschätzen willst, um zu wissen, ob Du zu viel wiegst oder nicht, mußt Du doch auch Deine Körpergröße usw. angeben!

    Mach mal ein Foto und stell es ein. :-)
     
  4. #3 Mottine, 02.04.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.604
    Das kommt immer auf das Schwein an. Lucy wog 1.7nochwas Gramm und war nicht dick. Hatte keine Wamme und wenn sie saß, auch nie einen rundlichen Bauch/Hinterteil. War einfach sehr groß. Wenn sie neben den anderen saß, gingen deren Köpfe ihr oft so an die Schulter.

    Lisa mit 1.1nochwas Gramm kommt molliger rüber, weil sie dicklich geworden ist, da sie (Zysten sind ausgeschlossen) einen Bauch hat, wo jeder fragt: hat sie Zysten?

    Ein Schwein wird mir zu dick, wenn es eine große Halswamme bekommt, im stehen "schwanger" wirkt, sich weniger bewegen mag und das Gewicht, seit es ausgewachsen ist, um mehr als (grob gesagt) 80-100g steigt, nicht mehr sinkt.

    Wer z.B. Leona (CH Tedddy) sieht, sagt: die ist füllig. Aber angefaßt, spürt man nur Rippen, die Hüftknochen. Schneide ich das fell, wikrt sie sogar richtig zierlich. TA: Gecheckt, sie ist absolut gesund, aber eher ein hageres Tier.
     
  5. #4 Meeriechen, 02.04.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.2014
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
  6. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    2.527
    Soweit man das an diesem Bild beurteilen kann, ist DAS Schweinchen nicht zu dick.
     
  7. #6 Meeriechen, 02.04.2014
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    Das freut mich schon mal :-)
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mottine, 02.04.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.604
    Würde ich so auch sagen.
     
  10. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    209
    Nach dem Bild würde ich keinerlei EInschätzung abgeben. Ich kann da nichtmal erkennen was für ne Rasse das ist, geschweige denn den Ernährungszustand.

    Ich finde überhaupt, das man das an Bildern nicht wirklich beurteilen kann, weil die Viecher ja doch einiges an Fell haben. Meine Rosette finde ich schon recht moppelig- das sieht man aber nicht (klar, ab nem gewissen Grade an Übergewicht würde man das wohl sehen, aber nur weil man nichts sieht ist sie ja trotzdem nicht ideal so) - und bei der anderen ist es das Gegenteil, die dürfte gerne mehr, sieht man ihr so aber auch nicht an, das Puschelfell verschleiert das prima.

    Ein Schwein muss sich eben gut anfühlen. Also wenn man (nicht zu weit unten, sonst fühlt man die auch beim fettesten Schwein) über die Seite streicht sollten die Rippen spürbar sein und nicht unter ner Fettschicht verborgen. Auch die Wirbelsäule sollte man eben entsprechend fühlen, nicht zuu doll aber auch nicht zu wenig.
     
Thema:

zu dick?

Die Seite wird geladen...

zu dick? - Ähnliche Themen

  1. Kastrat nimmt ab, Lymphknoten dicker.

    Kastrat nimmt ab, Lymphknoten dicker.: Hallo, mir ist schon vor einiger Zeit aufgefallen, dass Vespucci (wird im Sommer 4 Jahre alt) abnimmt. Da er aber Übergewicht hatte und es seit...
  2. Zu dick?

    Zu dick?: Hallo, ich habe zwei weibliche Meerschweinchen. Das eine ist etwas über einem Jahr und wiegt mehr als 1 kg, das andere knapp unter 1 kg. Sie...
  3. Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Auge geschwollen/dick und steht heraus :(: Guten Abend zusammen, ich habe hier mal wieder einen kleinen Notfall am Start und weiß gerade nicht wirklich weiter :( Mein 3-jähriger...
  4. Für Timubbi - nochmal ein dickes Dankeschön!

    Für Timubbi - nochmal ein dickes Dankeschön!: Lieber Timubbi, sorry, das ich dich so lange habe warten lassen, bis ich mein Versprechen einlösen konnte, aber ich hatte beruflich so viel um...
  5. Kastrat zu dick

    Kastrat zu dick: Hallo, mein Vespucci hat derzeit knapp über 1400 g. Es wurde schleichend mehr. Er wird im Sommer 2 Jahre alt und ist mit 6 Monaten (und zarten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden