Zu dick- Diätplan

Diskutiere Zu dick- Diätplan im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, leider habe ich jetzt festgestellt dass meine älteren Meeris zu dick sind. Ich meine echt zu dick, die haben doch tatsächlich fast alle...

  1. #1 NicolsFellnasen, 10.05.2015
    NicolsFellnasen

    NicolsFellnasen Guest

    Hallo,

    leider habe ich jetzt festgestellt dass meine älteren Meeris zu dick sind. Ich meine echt zu dick, die haben doch tatsächlich fast alle eine Wampe.
    Kraftfutter streichen- ist klar, viiiiiel Wiese und noch mehr Heu auch.
    Aber ich hab auch noch zwei kleine drin. Soll ich die Beigaben wie Chicoree, Rote Beete und co kürzen? Ich hatte die Bande vor einer Woche rausgesetzt und
    habs mit dem Kraftfutter wohl zu gut gemeint.
    Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben damit die Damen und der Herr ihre Wampe wieder ablegen ???

    L G Nicole und die Fellnasen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amy Rose, 10.05.2015
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.408
    AW: Zu dick- Diätplan

    Bevor wir hier Tips geben würde ich mich wohler fühlen wenn du uns die Tierchen einfach mal zeigst und das aktuelle Gewicht dazu schreibst. Am hilfreichsten wären Bilder wo sie gerade stehen von der Seite und ggf. von oben. Ich habe hier auch Schweinchen mit einer kleinen Wampe und das Ferkelchen wiegt "gerade Mal 900g". Auch wenn es kleinere und größere Schweinchen gibt sind 900g nicht fett obwohl sie moppeliger aussieht wie sie ist. Dazu kommt das es denn kleinen Ferkeln nicht schadet wenn sie ein kleines bisschen (natürlich nicht tatslich massiv) Fett am Körper haben. Das schmilzt bei Krankheiten nämlich schneller weg wie man schauen kann und da hatte man vorab lieber ein Schweinchen mit Fettreserven wie so ein dünnes Gestell was sofort hauchzart in deiner Hand fast entzwei bricht weil nichts mehr dran ist.
     
    HikoKuraiko, ulrike und Hanni gefällt das.
  4. #3 NicolsFellnasen, 10.05.2015
    NicolsFellnasen

    NicolsFellnasen Guest

    AW: Zu dick- Diätplan

    Also die Erwachsenen wiegen im Schnitt 1100-1300 gr. Mit Wampe meine ich hängende Beulen unterm Kinn, Bilder kann ich frühestens morgen machen.
    Die Bauchgegend ist auch sehr ausladend, bei den erwachsenen Ladys sowie bei meinem Kastraten. Als ich sie vor 1 Woche rausgesetzt hab kamen sie mir noch nicht ganz so breit und füllig vor, sicher hab ichs gut gemeint und hatte jeden Tag den Futternapf ordendlich gefüllt weil ich auch 3 Jünger drin hab.
     
  5. #4 NicolsFellnasen, 10.05.2015
    NicolsFellnasen

    NicolsFellnasen Guest

    AW: Zu dick- Diätplan

    Bei meinem Dalmatinerkastrat sieht man auf diesem Bild schon die wachsende Wampe.
     

    Anhänge:

  6. #5 Amy Rose, 10.05.2015
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.408
    AW: Zu dick- Diätplan

    Hmm... also auf den Bild sehe ich schöne gut gefütterte Schweinchen die bei der ersten Krankheit sicherlich nicht gleich wie ein Fähnchen im Wind dahängen. Aber Fett? Nicht das die dir solche Behauptungen übel nehmen. :nuts:
     
    HikoKuraiko, ulrike, Hanni und 2 anderen gefällt das.
  7. #6 NicolsFellnasen, 10.05.2015
    NicolsFellnasen

    NicolsFellnasen Guest

    AW: Zu dick- Diätplan

    Danke, das ist witzig, bin ich vielleicht zu besorgt. Vielleicht sollte ich sie nicht immer mit meinen Whippets vergleichen.
     
  8. #7 Jojo :), 10.05.2015
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    AW: Zu dick- Diätplan

    Jap, dass sind ordentliche Schweinchen..ich habs lieber als so einige Kandiaten hier um die 800g..wenn die mal krank sind wirds da schneller kritisch
     
    Elvira B. gefällt das.
  9. #8 Hermanns-Harem, 10.05.2015
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    AW: Zu dick- Diätplan

    Daran wird es liegen. Aber ne meerwutz kann man nicht mit einem trockenen, muskulösen whippchen vergleichen. Das sind eher miniflusspferde "gg". Gibt es irgendwo Bilder von den Windis zum Gucken? Mein Whippchen ist leider 2011 gestorben, aber mein Herz hängt immer noch an dieser Rasse, obwohl ich nach ihrem Tod einem Strassenhund ein neues zuhause gegeben habe
     
  10. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    1.693
    AW: Zu dick- Diätplan

    Eine Kehlwamme (unter dem Kinn) hat nichts damit zu tun, das das Schweinchen zu dick ist! Mein 800 g Schweinchen hatte auch eine Kehlwamme.

    Für mich sehen Deine Schweine genau richtig aus.Man soll übrigens keine Diät bei den Schweinchen machen, weil Du damit mehr Schaden anrichten kannst als Dir lieb ist. Das kann die ganze Darmflora völlig durcheinander bringen. Auch soll man nicht von einem Tag zum andere das Trockenfutter weglassen oder gravierend was verändern
     
    Angelika, ulrike und Hanni gefällt das.
  11. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: Zu dick- Diätplan

    Kann mich da meinen Vorschreibern nur anschließen !
    Mit Meeris kann man keine Diät machen,schon wegen dem komplexen Verdauungsvorgang,der dann sicher völlig durcheinander gerät.
    Meine sehen auch so aus und je nach Typ / Bau und Alter haben sie eben auch mal eine kleine Wamme am Hals oder einen Rettungsring am Bauch,also keine Panik,alles im grünen Bereich.
    Hatte jetzt auf unserer Show einen vom Typ und Bau sehr großen Silver- Fox ,stolze 1400g und da wurde überlegt,ob er als Cuy oder normal gerichtet wird.
    LG Hanni
     
  12. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1.904
    AW: Zu dick- Diätplan

    Mir ist das hier alles zu einseitig: ich finde, man darf bei (wirklich) zu dicken Tieren durchaus darüber nachdenken, sie anders zu füttern. "Diät" bedeutet ja nicht, dass das Schweinchen nun plötzlich kaum mehr etwas zu essen bekommt, aber ein gesünderer, ausgewogener Speiseplan, ein Umstellen auf weniger Knollengemüse und weniger/kein Trockenfutter kann wirklich sehr vernünftig sein.

    Es scheint hier gemäss dem von der TE eingestellten Bild nicht der Fall zu sein, aber es gibt ja tatsächlich Meerschweinchen, die zu fett sind, und das ist bei Tieren kein bisschen gesünder als bei Menschen. Da dann einfach zu sagen "mit Meeris darf man keine Diät machen!" und "och, die paar Pölsterchen sind doch im Krankheitsfall schnell weg!" finde ich ein wenig arg simpel, zumal Übergewicht Krankheiten ja auch fördern kann, die sonst gar nicht aufgetreten wären.

    @NicolsFellnasen: mit viel Wiese und Heu kannst du nichts falsch machen. Das Kraftfutter kannst du getrost reduzieren, wenn du das Gefühl hast, es war/ist zuviel. Neben der Wiese noch Salate zu füttern, finde ich entbehrlich; ob du noch Gemüse (Karotten, Fenchel, rote Beete usw.) geben willst, ist wohl Geschmacksache.
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 NicolsFellnasen, 11.05.2015
    NicolsFellnasen

    NicolsFellnasen Guest

    AW: Zu dick- Diätplan

    Danke für die Antworten, ich mach mir halt oft Gedanken um die Gesundheit meiner Tiere.
    Herrmanns-Harem : Ich versuch mal 2 Bilder hoch zu laden.
     

    Anhänge:

  15. #13 NicolsFellnasen, 11.05.2015
    NicolsFellnasen

    NicolsFellnasen Guest

    AW: Zu dick- Diätplan

    Auf dem ersten Bild sind meine 3 zu sehen. Rechts außen mein Deutscher Groß-Pinscher Odin, links außen Whippet Faro und in der Mitte Faros kleiner Bruder Baldur. Und auf dem zweiten sind nur die beiden Whippchen, beim Freilauf.
     
Thema:

Zu dick- Diätplan

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden