Zeigt her eure Ratten!

Diskutiere Zeigt her eure Ratten! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Zeigt doch mal eure Ratten! Meine Freundin meint, Ratten Sehen genau so aus wie Farbmäuse, ich bin dagegen, hatte früher auch schon...

  1. Nina

    Nina Guest

    Hallo!

    Zeigt doch mal eure Ratten! Meine Freundin meint, Ratten Sehen genau so aus wie Farbmäuse, ich bin dagegen, hatte früher auch schon Ratten!

    Desshalb will ich einige Fotos von euren Ratten, um sie mit meinen Farbis zu vergleichen ( ~~Wette~~)

    Ja, vielleicht könnt ihr ja auch noch ein Wenig über die kleinen Erzählen??

    Liebe grüße Nina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vräna

    Vräna Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    25
    :eek2:
    Ratten sollen so aussehen wie Farbmäuse? Naja
    1. mal sind Ratten viel viel größer (klar oder ;) )
    2. haben sie eigentlich nicht so eine ausgefallene Scheckung wie die Mäuse (außer Huskys)

    Hab leider grad kein Bild von meinen Ratten online. Aber eine war Albino und die andere Black Hooded, kannst ja mal nach googeln ;)

    LG
    Verena
     
  4. Jessy

    Jessy Guest

    hallöchen,

    hier meine zwei mädels:

    shadow :
    [​IMG]

    socrates:
    [​IMG]

    beide nun knappe 7 wochen alt :)
     
  5. Nina

    Nina Guest

    nein, sie meint nicht von der Größe, sondern vom Gesicht, und den Ohren und sO!

    @ Jessy: Deine Ratten sind sehr süß!

    Wie hälst du sie denn? Hab Gehört, Viele WÜrden Ratten Komplett Ohne Käfig im Raum halten?!?

    Sorry, ich kenn mich mit Ratten nicht aus :(
     
  6. Jessy

    Jessy Guest

    hallöchen,

    unsere beiden leben in einem selbstgebautem eigenbau (ist aber noch nicht ganz fertig...)
    tagsüber dürfen sie frei im flur laufen... natürlich alles abgesichert :)
     
  7. susu

    susu Guest

    Das sind meine. :-)
    Sherlock & Holmes

    [​IMG]

    und um gleich mal mit einem Vorurteil aufzuräumen.
    MEINE Ratten stinken nicht :D

    lg Suse :winke:
     
  8. Nina

    Nina Guest

    @ Suse: Toll, das sind sicher Traumratten?

    Sie sind sicher ganz brav:

    Stubenrein
    Fressen keine Kabel an
    Brauchen keinen Rießen Käfig, z.b. haben gar keinen
    springen nicht von der Hand
    Fressen nicht alles weg
    Kosten nichts
    ausmisten alle 5 Monate schnell abstauben

    mensch das sind sicher tolle tiere!

    Solche will ich auch *lach*
     
  9. susu

    susu Guest

    :elach::D

    andere darf ich ja leider nicht anschleppen :mist:

    lg Suse
     
  10. Nina

    Nina Guest

    Dürft ich wohl auch nicht, meine Mama hat mir den kopf schon bei den Farbmäusen fast abgebissen :elach:

    Jojo, wenn ich mal ne eigene Wohnung habe hab ich 1 raum für mich, der rest alles voller Schlangen, Spinnen, Ratten und dann soll meine Mama mich besuchen kommen :rofl: :rofl: :elach: :elach: :nut:

    Nein, scherz beiseite, süße Ratten habt ihr!
     
  11. Alero

    Alero Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ratten dürfte ich auch nicht, aber Rennmäuse.
    Aber mal abgesehen davon mag ich Ratten sowieso nicht so gerne weil sie öfter Tumore kriegen sollen.
     
  12. Anthea

    Anthea Guest

    Huhu!

    Ich hatte innerhalb von 10 Jahren sicher schon an die 60 Ratten und davon hatten 6 einenTumor, davon 2 Weibchen (heißt ja immer, dass Weiber eher dazu neigen).

    Und nein, ich finde nicht, dass Ratten wie Farbies ausschauen. Sie haben eine ganz andere Gesichtsform. *find* :-)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Lg
    Nadine
     
  13. Nina

    Nina Guest

    ne Husky ratte- stimmts?

    Lg Nina
     
  14. Anthea

    Anthea Guest

    Ja, die Untere ist eine stinknormale Husky in grau.

    LG
    Nadine
     
  15. Dara

    Dara Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,
    ich habe auch 4 Nasen hier, 2 Husky, eine aguti Hooded und eine Albino Dame. Anfang des Jahres waren es noch 5, aber eine Dame mußte ich gehen lassen, da sie einen Gehirntumor hatte.
    Die Aguti Hooded hat nun auch einen Knuppel an der Seite....... :runzl:

    Also dass sind von 5 Ratten schon 2 mit Tumor.....

    LG
    Dara
     
  16. Anthea

    Anthea Guest

    Huhu Dara!

    Aus reinem Interesse: Wie hat sich der Gehirntumor bemerkbar gemacht?

    Hatte bisher nur wenige Ratten mit Tumor. Im Moment hat Raziel einen kleinen Mamatumor der demnächst wohl operiert wird. Wächst zum Glück sehr langsam.

    Albinos finde ich toll. Hab nur leider keinen mehr, nur eine sehr helle cremefarbene Husky mit roten Augen. Kommt fast hin. :rofl: Aber denk dran, Albinos sollen Glück bringen. :winke:
     
  17. Dara

    Dara Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Anthea,
    also es fing damit an, das Emily von den Ebenen fiel. Sie konnte ihre Bewegungen nicht mehr kontrolieren. Zuerst reagierten die Hinterbeine nicht mehr und später dann die Vorderbeine. Sie konnte nichts mehr festhalten und beim Kauen gabs auch Probleme. Es ging rapide bergab und wir haben sie dann erlöst..... :-(
    Aber sag mal, das mit den Albinos habe ich ja noch nie gehört. Muß ich die reiben und habe dann einen Wunsch frei, wie bei einem Flaschengeist ?? :D

    LG
    Dara
     
  18. Anthea

    Anthea Guest

    Das mit den Albinos hat mir jemand aus dem Rattentreffpunkt erzählt. :D Es müssen aber echte Binos sein. *g* Nein, die musst du nicht reiben, einfach liebhaben genügt voll kommen. *ggg*

    Hmm, vielleicht hatte deine Kleine auch einen Schlaganfall, oder ähnliches. Mir hat mal jemand von einer Ratte mit (nachweislichem) Gehirntumor erzählt. Das Tier hatte sich vom Wesen her komplett verändert, wurde richtig aggressiv. Aber egal was deien Süße hatte, schlimm ist es so oder so. Manchmal kann man sie nur noch gehen lassen. :-(
     
  19. Jessy

    Jessy Guest

    huhu

    da wir ja gerad beim thema ratties sind... eine frage.


    huskys, färben diesich erst im alter richtig um?
    meine frage; weil meine socrates erst grau-weiß war als ich sie bekam, nun hellt sie an den seiten stark auf
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dara

    Dara Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Jessy,
    also ich denk das stimmt, Huskies werden in Alter heller. Meine Tessa sieht/sah so aus, wie Dein Sokrates.
    Nun ist sie schon fast 1,5 Jahre alt und das dunkle Grau wird an der Schwanzwurzel langsam heller.
    Meine Husky Oma, hatte auch ein schön dunkles Grau und nun sieht sie sehr hell grau aus.

    Viele sagen, daran kann man erkennen, wie alt sie ca sind.


    LG
    Dara
     
  22. Anthea

    Anthea Guest

    Stimmt nicht so ganz. :-)
    Ich hatte auch schon Huskys, die als Jungratten stark ausgeblichen sind und dann wieder welche, die gar nicht, oder nur wenig ausgeblichen sind. Gut, der eine hätte auch ein blazed gewesen sein können.

    Gruß Nadine - die eigentlich gar keine Huskys mag und doch immer wieder irgendwie zu welchen kommt. :D
     
Thema:

Zeigt her eure Ratten!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden