Zeigt her Eure Cuys

Diskutiere Zeigt her Eure Cuys im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi an alle Cuy Besitzer, ich bin tatal fasziniert von Cuys. Ich würde sooooo gerne gaaaaanz viele Bilder sehen. Wenn es geht, auch mit...

  1. #1 Trudi234, 09.03.2006
    Trudi234

    Trudi234 Guest

    Hi an alle Cuy Besitzer,

    ich bin tatal fasziniert von Cuys. Ich würde sooooo gerne gaaaaanz viele Bilder sehen. Wenn es geht, auch mit Vergleich zu "normalen" Meeris. Und so ganz nebenbei...züchtet hier jemand ???
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ikarus

    Ikarus Teddy- & CUY-süchtig ;-)

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    11
    Hi!

    Wir haben seit Kurzen einige Cuy und mein Mann möchte sich damit eine kleine Zucht aufbauen.

    Kannst ja gern mal auf meiner HP unter CUY-Zucht schauen bzw. hier sind mal ein paar Bilder von unseren "Großen" ;)

    Unser großer Cuy-Crested-Bock Sergej:
    [​IMG]

    Unsre große Cuy-Crested-Sau Cora:
    [​IMG]

    ... und Klein-Hera und Gina, sie wollen erst noch große Cuy werden ;)
    [​IMG]
    [​IMG]

    ... eine Cuy-Rosette haben wir auch noch ... die etwas "durchgeknallte" Olga:
    [​IMG]
     
  4. Cappu

    Cappu Guest

    Mal ne Frage dazu.. ist das nicht so wie bei anderen Tierarten auch? Groß gezüchtete Tiere sind doch oft krankheitsanfälliger.. ist das bei Cuys auch so?
     
  5. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Darf ich auch mal was fragen? Wie groß werden Cuys?
     
  6. #5 BlackPanther05, 10.03.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Die größten sind die Cobayos, die werden ca. 50cm lang und 3 kg schwer

    Gruß, Paul
     
  7. #6 kirsten, 10.03.2006
    kirsten

    kirsten Guest

    @ cappu

    wir haben seit 4 jahren cuys und die erfahrung gemacht das diese liebenswerten riesen nicht so anfällig sind wie normale ms.milben hatten unsere z.b. noch nie.

    @ elli
    mann kann das mit der größe und gewicht bei cuys nicht so verallgemeinern.cuy heißt ja eigentlich nichts anderes als meerschwein und ist hier in deutschland einfach ein oberbegriff für die großen.

    wenn man damit leben kann,sein schweinchen nicht jeden tag zu bekuschel,dann sind cuys eine wahre bereicherung!

    lg kirsten
     
  8. Ikarus

    Ikarus Teddy- & CUY-süchtig ;-)

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    11
    Hi!

    Unsre großen Cuys wiegen zwischen 1,2 und 1,7 kg, wobei sie aber noch wachsen, d.h. sie können noch Einiges an Gewicht zulegen.

    Die meisten Cuy schwanken so um die 2 kg, es gibt natürlich auch schwerere Exemplare, die sind aber eher selten.

    Krankheitsanfälliger sind die Cuys wohl nicht, aber auf jeden Fall stressanfälliger, da sie eben immer noch scheuer wie "normale" Meeries sind.

    Auch ist die Lebensdauer der Cuys kürzer wie bei den anderen Meeries, deshalb sind Züchter bestrebt, weniger scheue, langlebigere und auch schwere Cuys ;) zu züchten ...

    @Kirsten: den beiden Dicken geht es prima! :D Nur bei Olga geben wir die Hoffnung bald auf, dass sie noch ruhiger wird ;)
     
  9. #8 kirsten, 10.03.2006
    kirsten

    kirsten Guest

    warte mal ab wenn olga das erste mal babys hat.das wirkt oft wunder :-)
    der dicke sergej macht aber einen recht coolen eindruck auf dem foto.wenn er vom gewicht nach seinem papa kommt,kann er gut mal bei 3 kg landen.
    lg kirsten
     
  10. #9 Zuckerwatte, 10.03.2006
    Zuckerwatte

    Zuckerwatte Guest

    Wie erkennt man denn den unterschiedt zwieschen einem Cuy u. einem Meeri? Wie gross ist der unterschied der Lebenerwartung?

    lg Jenna
     
  11. Cappu

    Cappu Guest

    Ich hab gelesen 4 Jahre sind da schon erstaunlich alt....
     
  12. Ikarus

    Ikarus Teddy- & CUY-süchtig ;-)

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    der "große" Unterschied sind eben Gewicht und Masse ... ansonsten sind es genetisch gesehen Meerschweinchen wie alle anderen auch.

    Durch die Zucht als "Fleischlieferant" in den Ursprungsländern sind Langlebigkeit und Fitness bzw. Wesen in den Hintergrund getreten, da sie eben nur als "Nahrungsmittel" gezüchtet wurden.

    Die meisten Cuy werden im Schnitt nur 2-3 Jahre alt, natürlich gibt es Ausnahmen. Die Elterntiere meines Bockes z.B. sind beide über 3,5 Jahre alt geworden - das ist schon viel für einen Cuy. :winke:


    Hier könnt Ihr den Größenunterschied vielleicht ein bischen erkennen:
    Das vorn in der Mitte (rot-weiß) ist unser Cuy-Mächen Cora, das andere sind alles US-Teddys und zwei kleine Cuys ...

    [​IMG]
     
  13. Cappu

    Cappu Guest

    Hm, warum werden die Tiere überhaupt gezüchtet, wenn sie so schreckhaft und kurzlebig sind? .. Ok klar, das will man evtl. verbessern - aber irgendwie hab ich da trotzdem Bedenken..
     
  14. #13 kirsten, 11.03.2006
    kirsten

    kirsten Guest

    @cappu
    warum werden diese tiere gezüchtet? gute frage...
    warum züchtet jemand hamster oder mäuse.......

    also,wir haben uns vor 4 jahren entschieden cuys zu halten und im ganz kleinen(2 würfe im jahr,insgesamt,nicht pro tier) zu züchten.wir sind von diesen liebenswerten riesen total begeistert.sie sind halt nichts für jemand der seine meerschweinchen dauernd bekuscheln möchte.
    unsere cuys leben mit den normalsen ms zusammen in gruppen und sind nicht gerade stressanfällig.hier auf dem hof ist immer was los,da fährt der traktor(unsere vermieter haben einen bauernhof,der zwar nicht mehr in betrieb ist,aber wo die enkelkinder ihre pferde noch haben),da müssen wir in die gruppen zum saubermachen und füttern. es ist also oft unruhe...
    unsere beiden ersten cuys(beide inzwiscghen mit 3,5 jahren gestoreben) und deren sohn aus dem ersten wurf(auch inzwischen mit 3 jahren gestorben) waren alle drei kuschelschweinchen :-) was familienmitglieder betraf,fremden gegenüber waren sie bis auf sam(der sohn) sehr zurückhaltend.sam,ihn hatte meine tochter "adoptiert" lebte zeit seines lebens mit einem sheltie zusammen und ließ sich von jedem anfassen.ihn konnten wir sogar frei im hof laufen lassen.
    wir haben aber auch schon cuys für einen bekannten vermittelt,bei dem es nur 1x am tag futter gab und das wars dann..... diese tiere sind auch die zeit die sie bei uns waren nicht ruhiger geworden.ich denke ihnen fehlte von anfang an der kontakt zu dem menschen.
    ein sohn von unseren beiden alten lebt jetzt noch bei uns.er ist genau so ruhig wie seine eltern und läßt sich ohne weiteres auf den arm nehmen.

    wir sind einfach faszieniert von den riesen :-) alles ist xl,die füße,die ohren,die stimme..... und sie haben wesentlich mehr kraft und power als die normalen ms.

    lg kirsten
     
  15. #14 Jedasta, 11.03.2006
    Jedasta

    Jedasta Guest

    Hallo zusammen!!!!

    Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Cuys wesentlich häufiger beissen, als Meeris! Ist das echt so? :eek2:

    Also ich bin von meinen Meeris noch nie bebissen worden, aber mein Mann, 1 Mal! Gut, mein Schmuseschwein hat mal kräftig in ein Salatblatt gebissen, welches auf meiner Hand lag, somit war auch meine Haut dabei, aber das war ja meine Schuld! :rolleyes:
     
  16. #15 BlackPanther05, 11.03.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Hats jemand schon gehabt das die Cuymädels mit den MS-Ladys nich klar kommen? Bei jedem Infotext den ich über die lese finde ich das, aber die meisten halten die doch mit den kleineren genossen zusammen.
     
  17. Ikarus

    Ikarus Teddy- & CUY-süchtig ;-)

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    11
    Hi!

    Also zu den letzten beiden Fragen kann ich nur sagen (allerdings haben wir unsere Cuys auch noch nicht so lange ;) ), dass sie genausowenig beissen wie normale Meerschweinchen. ;)

    Selbst unsre sehr hektische Olga - ein kleines "großes" Quiekschwein - hat noch die den Versuch unternommen zuzubeissen :D

    Auch habe ich bisher immer nur von positiven Berichten gehört, was das Zusammenleben von beiden "Arten" betrifft, deshalb halten wir unsere Cuys ebenfalls mit den Teddys zusammen und bisher funktioniert es reibungslos ... :D
     
  18. #17 kirsten, 12.03.2006
    kirsten

    kirsten Guest

    @black panther

    hatte schon geschrieben das unsere cuys mit den normalen ms zusammen leben.die weibchen in der gruppe mit 20 mädchen und kastrat ,der bock mit 2 rexböcken zusammen.klappt super.
    das lustigste was wir mit den großen erlebt haben war,das unsere mathilda,eine 3 kg cuy,ein baby(vom normalen ms) ,als es im futternapf saß,am ohr herausgehoben und an die seite gesetzt hat.ohne es auch nur im geringsten zu verletzen!!!
    bei dem cuybock und seinen stallkollegen herscht solche starke freundschaft,das man gestapelt im kleinesten haus im stall liegt :-)obwohl ein großes zur verfügung steht.
    unsere cuyweibchen haben auch in der gruppe ihre babys bekommen.

    lg kirsten
     
  19. Marion

    Marion Guest

    Hallo!
    Ich habe auch Cuys. Fotos sind auf meiner HP unter Meerschweinchen -> Cuys. Leider habe ich von den neuesten Cuys noch keine Fotos. Ich werde mittlerweile sogar Cuysüchtig. ;-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DIE KRIPPE, 13.03.2006
    DIE KRIPPE

    DIE KRIPPE Meeriengel

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    107
    [​IMG]
    Das große weiße ist Nicolaus ein Cuybock.


    [​IMG]
    In der Röhre ist Irma eine Cuydame

    [​IMG]
    Das hintere ist ein Cuybaby 3 Wochen alt das vordere eine ca. 1/2 Jahr alte Meeridame

    [​IMG]
    Nochmal Irma

    [​IMG]
    Irma vorn und hinten Frida auch eine Cuycame

    [​IMG]
    Irma im Haus vorne ein da 3 Tage altes Meeribaby

    [​IMG]
    In der Röhre hinten ist das Cuybaby 2 zu sehen.

    [​IMG]
    Irma

    [​IMG]
    Irma mit einem ihrer Babys

    [​IMG]
    Das Brokkolimonster ist wieder Nikolaus.

    [​IMG]
    Nicolaus
     
  22. maica

    maica Guest

    Schöne bilder sind das von deinen cuys, zum teil sieht man auch sehr gut den unterschied zwischen gross und klein.
    Ich wünschte mir ,ich könnte auch solche hübschen bilder von meinen cuys machen. Da sitzt man bestimmt stundenlang im stall und das muss ich auf den sommer verschieben, sonst gefriert bei mir auch alles ein. :dance:
     
Thema:

Zeigt her Eure Cuys

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden