Zahnprobleme und Päppelschwein

Diskutiere Zahnprobleme und Päppelschwein im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo wie ist das eigentlich wenn ein Schwein Zahnprobleme bekommt wie lange muss man da päppeln und kommt es dann immer wieder? Oder wenn man...

  1. maudi2

    maudi2 Guest

    Hallo
    wie ist das eigentlich wenn ein Schwein Zahnprobleme bekommt wie lange muss man da päppeln und kommt es dann immer wieder? Oder wenn man die hinteren backenzähne abschleifen muss kommt es dann immer wieder oder kann das auch nur ne einmalige sache sein?

    Gruss Maudi2
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nicky

    Nicky Guest

    Hi,

    dass es eine einmalige Sache ist habe ich leider noch nicht gehört, zumindest bei den Backenzähnen nicht.

    Ich kann Dir ja mal meine Päppeldaten mitteilen. ;)

    Eddie: Dezember 2003 bis September 2004
    Pepe: Januar 2005 bis Dezember 2005

    Da war von 1 x täglich 15 ml zupäppeln bis zu "rund-um-die-Uhr-päppeln" alles dabei.

    Gesund geworden ist keiner der Beiden, wobei Eddie wegen massiver Arthrose und einem vermutlichen Schlaganfall erlöst werden musste.
     
  4. #3 Kickie1985, 12.04.2006
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Hi,
    also nach dem mein meinem einem schweini ie backenzähne abgeschliffen wurden habe ich c.a. 4 bis 5 monate zugefüttert. wobei er auch sehr langsam zugenommen hat. und bisher wurde nicht noch mal abgeschliffen und es sind auch bisher keine anzeichen das er wieder probleme hätte. zum glück..
     
Thema:

Zahnprobleme und Päppelschwein

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden