Zahnlücke

Diskutiere Zahnlücke im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Am Sonntag haben wir festgestellt dass Tom zwischen den oberen Schneidezähnen einen feinen Spalt hat in dem sich Heureste festsetzen. Die Zähne an...

  1. Azalea

    Azalea Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    Am Sonntag haben wir festgestellt dass Tom zwischen den oberen Schneidezähnen einen feinen Spalt hat in dem sich Heureste festsetzen. Die Zähne an sich sitzen fest.
    Nun kann ich ihm ja nicht nach jeder Heumahlzeit die Reste rauspulen, befürchte aber dass sich die Lücke verbreitert wenn ständig neues Heu nachgedrückt wird.

    Gibt es irgendwas was mich machen kann (ausser regelmässiges "Zähneputzen") bzw. muss ich mir überhaupt Sorgen darüber machen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 02.10.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Solange die Zähne fest sind, sich nicht verfärben und nicht bröckelig werden, würde ich mir keine Sorgen machen.

    Die Nahrungsreste, die sich festsetzen, solltest du aber dennoch täglich entfernen, damit sich die Zahnlücke nicht verbreitert und damit kein Grind entsteht.

    Zum reinigen solcher Sachen nehme ich für die Schweinchen immer Zahnseide auf dem Halter, das funktioniert ganz gut.
     
  4. Azalea

    Azalea Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    Ich hatte bisher eine Lanzette vom BZ-Messgerät genommen, aber natürlich immer Schiss dass man in Lippe oder Zahhfleisch piekst. Ich versuche es nun erstmal mit einem Interdental-Bürstchen.
     
  5. #4 gummibärchen, 02.10.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Ja, mach das. Ist auf jeden Fall besser, als mit der Lanzette. Das wäre mir auch zu gefährlich...
     
  6. #5 B-Tina :-), 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    13.989
    Ich nehme "bei Bedarf" einen Zahnstocher aus Holz. Schweinchen beißen nämlich manchmal auf das "nervige Putz-Dings".
    LG :-)
     
  7. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Ich nehme auch Holz-Zahnstocher. :top:
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 monsterbacke, 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde da garnichts rauspuhlen.
    Diese Lücken sind "normal", kommt bei sehr vielen Schweinchen vor.
    Je mehr man da drin rumpuhlt, umso eher kommt es zu Verletzungen und Entzündungen am Zahnfleisch.
    Wenn die Schweine dort etwas stört, dann machen sie sich schon bemerkbar.
     
  10. #8 Angelika, 02.10.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.187
    Zustimmungen:
    2.993
    Doch, die Pflanzenreste müssen entfernt werden - da sich sonst das Zahnfach entzünden kann, wenn sie sich hinein pressen.
    Immer kontrollieren, das nix wackelt, bei leichtester Schiefabnutzung zum Zahnarzt gehen - und falls der Spalt zu groß wird, oder ein Zahn wackelt, vielleicht eine Zahnspange versuchen lassen (kleiner Metallring, kommt über die Zähne, wird mit Kunststoff fixiert und wächst von selbst wieder raus.
     
Thema:

Zahnlücke

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden