Zahnabszess, Zahnfehlstellung, alles gut verheilt, trotzdem keine Zunahme

Diskutiere Zahnabszess, Zahnfehlstellung, alles gut verheilt, trotzdem keine Zunahme im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Meine kleine Strupstrup hatte zu Beginn des Jahres ganz plötzlich einen bösen...

  1. #1 Plusterchen, 14.02.2013
    Plusterchen

    Plusterchen Guest

    Hallo ihr Lieben,

    ich brauche mal wieder eure Hilfe.

    Meine kleine Strupstrup hatte zu Beginn des Jahres ganz plötzlich einen bösen Zahnabszess aufgrund eines faulen Backenzahns.

    Der Abszess wurde gespalten und der Backenzahn entfernt. Der Heilungsprozess verlief soweit ganz gut. Nur leider hat Madam aufgrund des Eingriffes danach ihren Kiefer schief gestellt. Das konnte aber mit Physiotherapie ganz gut wieder behoben werden.

    Nebenher hatten wir dann auch noch Probleme durch Wurmbefall und Strupstrup hatte dann auch noch Hefen, vermutlich durch das relativ lange Päppeln.

    Würmer und Hefen sind nun weg, die Zähne auch wieder ok (nur noch ganz minimal schief, aber die frisst), Abszess auch wunderbar abgeheilt.

    Doch sie nimmt nicht zu. Sie frisst auch nur relativ langsam, obwohl die Zähne ok sind. Derzeit steht sie immer so zwischen 730-750g...:runzl:

    Ich fütter nun wieder zu. Hatte es nachdem es bei ihr besser aussah kurzzeitig nicht getan, aber da sie nun so gar nicht zulegt mache ich nun doch weiter. Gebe nun auch wieder Metacam, da sie häufig recht plusterig sitzt.

    Die Tierärztin hat derzeit auch keinen Rat mehr. Bin bei Dr. Ewringmann in Berlin, und sie ist ja nun schon wirklich eine Spezialistin und hat uns bisher ja auch super betreut.

    Hat irgendwer von euch noch eine Idee, warum Strupstrup nicht zunimmt? Wie gesagt, Zähne ok, Kotprobe ok. Frisst, aber sehr langsam, auch unter Schmerzmittel unverändert. :hmm:

    Liebe Grüße

    Plusterchen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 15.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.558
    Zustimmungen:
    3.709
    Wie alt ist Strupstrup denn?

    Wurde das Kiefergelenk mal mitgeröntgt?

    Könnte sie vielleicht irgendwo anders noch Schmerzen haben?

    Wie oft päppelst du und mit was?

    Damit sie besser zunimmt, könntest du den Päppelbrei mit Schmelzflocken, 2 Tropfen Leinöl und etwas Karottengläschen für Babies anreichern.

    Nimmt sie Brei aus dem Napf?

    Falls ja würde ich mal Vita special junior (enthält mehr Kalorien als regular, oder best age) einweichen und ihr das mit Schmelzflocken mischen und hinstellen.

    Natürlich muss die Ursache für das Problem gefunden werden,warum sie noch nicht selber fressen mag -aber dafür brauchen wir einige Hintergrundinfos (siehe die Fragen oben)
     
  4. #3 Plusterchen, 15.02.2013
    Plusterchen

    Plusterchen Guest

    Hallo :-)

    Wie alt ist Strupstrup denn?

    Sie ist nun knapp fünf Jahre alt.

    Wurde das Kiefergelenk mal mitgeröntgt?


    Der Kiefer wurde komplett von oben und beiden Seiten geröngt, darauf war nichts auffälliges zu erkennen...

    Könnte sie vielleicht irgendwo anders noch Schmerzen haben?

    Sie wurde auch rundherum gecheckt, der gesamte Bewegungsapparat abgetastet, sie reagiert aber nirgendwo empfindlich. Herz und Atmung und Lungengeräusche sind auch normal.

    Wie oft päppelst du und mit was?


    Derzeit päppel ich drei bis viermal pro Tag je 12-15mL. Gebe Rodi Care mit Schmelzflocken und Banane/Apfel Brei. In den Brei gebe ich auch immer Bird bene bac um weiteren Verdauungsproblemen vorzubeugen (abgesprochen mit TA).

    Nimmt sie Brei aus dem Napf?

    Ja, sie nimmt ihn auch so, wenn sie die Gelegenheit hat. Die anderen beiden, mit denen sie zusammen ist sind da ganz scharf drauf. Ich stehe dann immer daneben und halte die anderen beiden auf Abstand, damit sie in Ruhe futtern kann...

    Falls ja würde ich mal Vita special junior (enthält mehr Kalorien als regular, oder best age) einweichen und ihr das mit Schmelzflocken mischen und hinstellen.

    Ok. Danke für den Tip, das werde ich auch gleich mal ausprobieren! :verlegen:


    Ich bin am Montag wieder beim TA. Vlllt gibts ja noch ein paar Ideen, worauf ich die TA nochmal ansprechen könnte...Ich verstehe es einfach nicht. :heul:
     
  5. #4 Pennywise, 15.02.2013
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Wie lange ist das Zähneziehen denn her? Vielleicht ist das ganze System noch gereizt und sie traut sich einfach noch nicht richtig deswegen.
     
  6. #5 gummibärchen, 15.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.558
    Zustimmungen:
    3.709
    Würde mal eine Übersichtsaufnahme machen lassen, um zu sehen, ob das Herz vielleicht vergrößert ist, Herzerkrankungen sind in dem Alter leider keine Seltenheit und ggf. sollte auch mal der T4 Wert gecheckt werden, damit man weiß, ob ggf. eine SDÜ vorliegt.

    Evtl. mal eine zweite Tierärztliche Meinung einholen, z.B. bei Frau Dr. Glöckner.
    Sie hat selber auch Meerschweinchen und ist ebenfalls sehr kompetent.

    Wenn die Zähne sich leicht schief abnutzen, dann scheint im Bereicht der Backenzähne irgendwo etwas noch nicht ganz zu passen.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Plusterchen, 18.02.2013
    Plusterchen

    Plusterchen Guest

    Vielen Dank für eure Antworten- hatte leider kein Internet die letzten Tage :mist:

    Der Zahn wurde Anfang Januar gezogen und es ist sichtbar alles gut abgeheilt.


    @Gummibärchen

    War heute wieder mit ihr beim TA. Es war eine Spitze an den Backenzähnen. Die Vorderzähne sind super. Wir schauen nun mal, ob es an der Spitze lag, ansonsten wird nächstes Mal nochmal ein komplettes Röntgenbild gemacht.

    Ich werde wohl dann auch nochmal zu Fr. Dr. Glöckner fahren. Schaden kann es ja nicht. Derzeit frisst sie nun gut, aber das Gewicht bleibt weiterhin konstant niedrig....:eek3:

    Morgen gibts Sonnenblumenkerne, die sollen ja auch ordentlich rund machen :)

    :winke:
     
  9. #7 gummibärchen, 19.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.558
    Zustimmungen:
    3.709
    Sonnenblumenkerne bitte nur die geschälten und nicht zu viele, sonst gibt's Durchfall. ;)
     
Thema:

Zahnabszess, Zahnfehlstellung, alles gut verheilt, trotzdem keine Zunahme

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden