Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

Diskutiere Zahn abgebrochen u Wunde am Maul im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi! Merlin hat sich den Vorderzahn abgebrochen. Naja, das ist ja kein Drama ... Er frisst gut und alles, hat sogar zugenommen und die Zähne...

  1. #1 sabrina, 30.11.2014
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    Hi!

    Merlin hat sich den Vorderzahn abgebrochen. Naja, das ist ja kein Drama ... Er frisst gut und alles, hat sogar zugenommen und die Zähne sind noch gleich abgenutzt.

    Aber da sind zwei komische Wunden. Die eine Wunde eitert. Das sieht für mich aber nicht nach einer Bissverletzung aus, was meint ihr? Was schmiert man denn darauf? Und wie passt das oberhalb unter der Nase dazu? Mit Lippengrind hatte er noch nie was, ist ja auch erst im Zusammenhang mit dem abgebrochenen Zahn aufgetreten :gruebel:

    Morgen gehe ich natürlich zum Tierarzt.

    013.JPG

    Danke schon mal.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 30.11.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.232
    Zustimmungen:
    3.027
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Für mich sieht beides sehr nach Lippengrind aus, auch das im Mundwinkel (ist das die eiternde Wunde?). Das in der Hasenscharte ist jedenfalls welches.
    Kann von der Fütterung (von Fruchtsäure, aber auch von Karotten, Paprika, etc.) kommen, kann von "süßem" Urin kommen, falls er oder ein anders Schwein, dass ihn anpieselt, Zucker über den Harn ausscheiden würde.
    Kann natürlich bakteriell besiedelt sein. Wenn Säure oder Zucker die Ursache sind, kann das auch die Zähne so schädigen, dass sie abbrechen.
     
  4. #3 sabrina, 30.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2014
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Ok, vielen Dank. Dann muss das ja auf jeden Fall beim TA geklärt werden. Morgen gehts zum TA :mist:

    Ich füttere kein Obst. Angelika, du sagst, Karotte und Paprika können auch Lippengrind verursachen. Gibts da noch andere Gemüsesorten?

    Ich hab gerade mal bei google geschaut ... ich füttere gar keine säurebildende Lebensmittel :gruebel: Und Karotte und Paprika sollen zu den basenbildenden Lebensmitteln gehören?!
     
  5. #4 Angelika, 30.11.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.232
    Zustimmungen:
    3.027
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Basen bilden die erst IM Körper, wenn überhaupt. Lippengrind entsteht aber durch den Kontakt direkt.
    Eines meiner Tiere reagiert mit Lippengrind sowohl auf Karotte als auch auf (rote) Paprika. Möglicherweise, weil beide auch zuckerhaltig sind. Ich füttere z. B. jedem morgens aus der Hand ein daumenendgliedgroßes Stückchen Apfel - er verträgt nur alte Sorten, bei neuen hat er auch sofort einen Ausbruch.
     
    sabrina gefällt das.
  6. #5 luckybeaker, 30.11.2014
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    346
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Flecki hat auch ganz schlimm mit Grind reagiert auf Paprika, Apfel und Tomate. Meist war erst der Grind da und dann ist ihr ein Zahn abgebrochen. Die Schnute habe ich mit Multilind eingeschmiert, bitte nichts abknibbeln!
     
  7. #6 B-Tina :-), 30.11.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    14.282
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Hast Du zufällig Panolog-Salbe?
    Die ist leider vom Markt, aber falls noch ein Restbestand vorrätig ist ...

    Das mit dem Lippengrind kann schnell gehen, wenn sich Bakterien ansiedeln.
    Drücke die Daumen, dass die Schnute bald wieder in Ordnung kommt!
     
  8. #7 sabrina, 30.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2014
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Halt komisch, weil das vor ein paar Tagen noch nicht da war. Kann Grind so plötzlich auftreten und Auswirkungen auf den Zahn haben?

    Wie ich herausfinde was das ausgelöst hat ist mir auch noch ein Rätsel. Ich füttere ja immer einen bunten Mix und die Anderen müssen ja auf nichts verzichten. Blöd!

    @B-Tina: Nee, die Salbe habe ich leider nicht.

    Ich hatte auch noch nie ein Schweinchen mit Grind.
     
  9. #8 luckybeaker, 30.11.2014
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    346
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Das ist tatsächlich so. Bei mir hat es auch gedauert, bis ich die Übeltäter gefunden hatte. Apfel und Tomate gab es gar nicht mehr, Paprika nur wenn Flecki bei mir auf dem Schoß war und Petersilie gemümmelt hat...Gute Besserung!
     
    sabrina gefällt das.
  10. #9 meerinna, 30.11.2014
    meerinna

    meerinna Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    245
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Hallo,

    neben dem Lippengrind würde ich auch ein Auge auf den oberen Schneidezahn werfen. Es mag täuschen, aber auf dem Foto sieht er etwas verfärbt aus, jedenfalls nicht so hell und weiß wie die beiden unteren Schneidezähne. Eine solche Verfärbung deutet oft auf eine unzureichende Mineralisierung der Zähne hin, sodass diese leichter brechen.

    Und so wie es aussieht, hat er sich den fehlenden Zahn auch direkt bis zum Zahnfleisch hin abgebrochen. Natürlich wächst der Zahn wieder nach, aber das dauert schon 10 bis 14 Tage und in der Zeit wird der andere doppelt strapaziert. Daher einfach achtgeben, ob er sich nicht den anderen aus Versehen auch noch abbricht ... und dann alles klein schneiden oder raspeln.

    Zum Lippengrind haben die anderen ja schon einiges gesagt. Und wenn die eine Stelle im Mundwinkel eitert, haben sich bereits Bakterien angesiedelt. Aber du gehst ja morgen zum TA. Dort wirst du eventuell auch eine antibiotische Salbe erhalten.

    Alles Gute!

    LG
    meerinna
     
    sabrina gefällt das.
  11. #10 RookyLuna, 30.11.2014
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Ich kann da L-Mesitran Wundsalbe empfehlen. Die hab ich von meiner Tierärztin bekommen.
    Bei einem meiner Schweinchen hatte ich auch so ein Problem.
    Da ist mein Thread, mit Fotos: http://www.meerschweinforum.de/eitrige-bisswunde-t304383.html

    In dem Fall waren die Zähne nicht weg, aber verfärbt.
    Aber mit abgebrochenen Zähnen hatte er schon öfters Probleme.
     
    sabrina gefällt das.
  12. #11 sabrina, 01.12.2014
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    So, war heute beim TA.

    Also, es ist wie merrinna geschrieben hat ... eine unzureichende Mineralisierung der Zähne. Es ist wahrscheinlich, dass der andere Zahn auch abbrechen wird.

    Und der Lippengrind. Da Merlin nichts besseres zu tun hatte, als gleich mal die Salbe abzuschlecken, haben wir uns jetzt entschieden erst einmal nur mit Kochsalzlösung und Kamille zu spülen. Sieht auch schon besser aus und ist am verheilen.

    Er nimmt das Gemüse in Streifen nicht an und beißt lieber herzhaft in die Stückchen rein :autsch: Naja, Hauptsache er frisst.

    Vll. kennt einer von euch eine Salbe, bei der es nicht schlimm ist, wenn sie gefuttert wird?
     
  13. #12 meerinna, 01.12.2014
    meerinna

    meerinna Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    245
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Hallo,

    dass der andere Zahn abbricht, muss ja nicht passieren ... aber du solltest Flecki immer genau beobachten bei der Fütterung, ob er frisst und auch ausreichend fressen kann. Verliert er an Gewicht, musst du ihn per Hand mit Gemüseschnipseln "zu"füttern. Das ist alles nicht schlimm, wenn man weiß, worauf man achten muss.
    Aber es kann irgendwann auch die Zahnwurzel dieser Zähne betreffen, dass diese schon im Kiefer aufgrund starker Beanspruchung beim Zubeißen bricht oder splittert ... Wenn Flecki also nicht mehr fressen will, musst du zum TA und den Kiefer röntgen lassen. Im Zweifelsfall muss dann der Zahn gezogen werden.

    Gegen dieses Mineralisierungsproblem kannst du meines Wissens nichts vorbeugend oder verbessernd machen, das ist meist angeboren.

    Lippengrind: Hier hilft manchmal die Zufütterung von (geschälten) Sonnenblumenkernen, jeden Tag ein paar, wenn er sie mag.
    Als Salbe kannst du Bepanthen (Augen- und Nasensalbe) nehmen. Mit Kamille würde ich in dem Fall nicht behandeln. Kamille trocknet die Haut aus und sie reißt ein. Das tut dann zusätzlich sehr weh!

    Was eventuell unterstützend helfen könnte, ist Rivanol, das ja auch bei Ballenabzessen verwendet wird. Frag doch einmal deinen TA danach, was er davon hält.

    LG
    meerinna
     
    sabrina gefällt das.
  14. #13 sabrina, 02.12.2014
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Vielen Dank merrinna! Das sind sehr gute Tipps!

    Der andere Zahn ist gestern auch abgebrochen :ungl: Du hast absolut recht, der eine Zahn ist gesplittert und die TA meinte auch, dass die Zahnwurzel betroffen sein kann. Gehe natürlich noch mal zum TA wegen Zähne angleichen und dann spreche ich den Rest mal an, auch wegen Röntgen.

    Aber er frisst weiterhin wie eine Fressmaschine. Werde es aber genau beobachten und ihn häufiger wiegen.

    Weißt du, ob Kochsalzlösung auch die Haut austrocknet? Nur zum Reinigen. Das mit Bepanthen werde ich machen! Muss es die Augen-/Nasensalbe sein, oder kann es auch die normale Creme sein?

    Der Lippengrind verheilt zum Glück problemlos. Sieht schon sehr gut aus.
     
  15. #14 B-Tina :-), 02.12.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    14.282
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Hallo Sabrina,

    nimm lieber Augen- und Nasensalbe.

    Abgebrochene obere Schneidezähnchen hatte meine Urmeli vor einiger Zeit öfters mal (allerdings nicht gesplittert).
    Dann hieß es ein paar Tage Gemüsestreifchen schneiden, zum Glück sind die Zähnchen immer schnell nachgewachsen. Heu fressen ging jederzeit.

    Meine Schweinchen fressen die Sonnenblumenkerne aus der Hand, gehört hier zum "Frühstücksritual" :-)
    Meine TÄ hat außerdem Complexamin-Tropfen empfohlen, die schmecken den Schweinen aber überhaupt nicht, auch wenn ich versuche zu tricksen.

    Gute Besserung!!
     
    sabrina gefällt das.
  16. #15 meerinna, 02.12.2014
    meerinna

    meerinna Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    245
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Hallo Sabrina,

    oh je, das tut mir leid, dass sich Flecki nun auch noch den anderen Zahn abgebrochen hat! Du kannst versuchen, den gesplitterten Zahn vom TA beischleifen zu lassen, aber meistens ist bei einer Splitterung die Zahnwurzel mit betroffen. Aber, so lange er frisst oder fressen will, solltest du den Zahn nicht ziehen lassen. Nur wenn es gar nicht mehr anders geht.

    Prima, dass der Lippengrind abheilt! Zu der Kochsalzlösung kann ich dir nichts sagen. Aber wenn du danach gleich Bepanthen aufträgst, trocknet die Haut auch nicht aus. Bei Bepanthen kannst du auch die Wundsalbe nehmen, das ist der gleiche Wirkstoff (Dexpanthenol) in gleicher Konzentration, nur ist der Wundsalbe noch ein antibakterieller Wirkstoff beigefügt.

    Alles Gute!

    LG
    meerinna
     
    sabrina gefällt das.
  17. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    2.338
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Hallo Sabrina

    Ich habe hier einen vierbeinigen Patienen sitzen, bei dem die Schneidezähne abgebrochen und nicht problemlos nachgewachsen sind bzw. wieder abbrachen.

    Die TAE vermutete ein Stoffwechselproblem. Ich kann dir für bröckelnde Zähne die Urticalcin-Tabletten von Vogel empfehlen - http://www.bioforce.ch/de/produkte/arzneimittel/urticalcin.php -, Dosierung gerne per PN.

    Das Ganze ist jetzt ca. 1 3/4 Jahre her, seither gibts immer mal wieder eine "Kur" mit dem Urticalcin. Um regelmässiges Abschleifen der Schneidezähne kommen wir zwar nicht ganz herum, gegenüber früher sieht es jetzt aber viel besser aus.

    Mit Lippengrind habe ich hier noch keine Erfahrungen machen müssen.

    Wünsche deinem Schweinchen gute Besserung!
     
    RookyLuna und sabrina gefällt das.
  18. #17 sabrina, 02.12.2014
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    :danke: für die vielen guten Tipps und auch den Link! Hilft mir sehr und kann ich gut was mit anfangen.
     
  19. #18 sabrina, 02.12.2014
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    Also, er hat 13 Kilo, trotz großem Appetit, abgenommen. Gemüsestreifen ginge gestern und heute nicht. Deshalb gibt`s heute Brei und er hat sich darauf gestürzt.


    Lippengrind ist fast weg :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RookyLuna, 03.12.2014
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

    L-Mesitran-Salbe ist super. Da macht es auch nichts, wenn sie abgeschleckt wird.
    Bei meinem Schweinchen hat die sofort geholfen.
     
    sabrina gefällt das.
  22. #20 luckybeaker, 03.12.2014
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    346
    AW: Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

     
Thema:

Zahn abgebrochen u Wunde am Maul

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden