www.kleintier-heu.de

Diskutiere www.kleintier-heu.de im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen, hat hier schonmal jemand Heu bestellt??? http://www.kleintier-heu.de/index.html 7-9kg inklusive Versand für 12 Euro???...

  1. #1 Wutzibande, 07.01.2008
    Wutzibande

    Wutzibande Guest

    Hallo zusammen,

    hat hier schonmal jemand Heu bestellt???

    http://www.kleintier-heu.de/index.html

    7-9kg inklusive Versand für 12 Euro??? Ich bitte um Erfahrungswerte :D
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wutzibande, 07.01.2008
    Wutzibande

    Wutzibande Guest

    Falls es keine Erfahrungswerte gibt, dann würde ich auch gerne Meinungen hören - was ihr davon haltet :verlegen:
     
  4. ThulMo

    ThulMo Guest

    Naja, teuer- ABER: Wenn das Heu qualitativ ok ist, dann würde ich auch schon mal ein wenig mehr dafür bezahlen.

    Muß ich einfach mal ausprobieren.
     
  5. #4 Honigtau, 07.01.2008
    Honigtau

    Honigtau Guest

    Ich finds auch ziemlich teuer. Ich hab jetzt bei ebay das zweite Mal 25 kg für 20 Euro bestellt und bin super zufrieden. Einmal hatte ich den ersten Schnitt und nun den zweiten. Das Heu ist schön grün, riecht gut und die Schweine lieben es. Allerdings brauchen Leute mit 2 oder 3 Schweinchen ja nicht 25 kg.
     
  6. #5 blackbelt, 07.01.2008
    blackbelt

    blackbelt Guest

    Hi Wutzibande,

    also, was der NABU macht ist von der Idee her super. Allerdings könnte ich mir das Heu auf die Dauer nicht leisten. Abgesehen davon halte ich da nicht so viel von den Inhaltsstoffen des Heu's, weil ja da dann auch sehr viele ungenießbare und giftige Kräuter mit drin sein werden, wie z.Bsp. die Sumpfdotterblume, seltene oder unbekannte Kräuter/Pflanzenteile, von denen wir nicht wissen, ob und wie von unseren Tieren vertragen werden, usw. Da hätte ich dann doch so meine bedenken und bleibe lieber bei meinem Heu, wo ich weiß, was drin ist.

    LG Blackbelt
     
  7. #6 michellekevin, 07.01.2008
    michellekevin

    michellekevin Guest

    wo bestellst du dein heu über ebay???

    frage steh ja schon oben.

    ich hab zwar nur 2 meeris, aber ich hätt gern mal andres heu. die ich bis jetz hatte waren auch sehr staubig.


    danke.

    susi
     
  8. Katii

    Katii Guest

    Wir brauchen nicht oft Heu zu kaufen.....wir bekommen das meistens von einem Bauernhof umsonst. :D ....*grins*
     
  9. #8 Bhayana84, 07.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.01.2008
    Bhayana84

    Bhayana84 Guest

    Super Heu

    Hallo! :winke:

    Ich kaufe mein Heu immer dort!! Ich nehme immer das Kräuterheu, es riecht gut und meinen 4 Schweinchen schmeckt es ausgezeichnet! Sie lieben es förmlich!
    Meinstens bestelle ich das sogar über Ebay, dort wird es auch angeboten.
    Die Spende für den NABU ist natürlich auch super, pro Ballen sichert man die ökologische Bewirtschaftung von 1qm.
    Das und auch die Qualität rechtfertigen den Preis.
    Die Lieferung ist schnell und der Ballen gut verpackt.
    Übrigens, man kann den Verkäufer ruhig mal fragen, was an seinem Bio-Heu so gut ist. Habe daraufhin eine lange, sehr nette Beschreibung erhalten, was der Unterschied zu konventionellem Heu ist. Und es hört sich interessant und gut an!
    Hier mal ein Auszug:
    "Auf unseren Flächen wird meist nur ein später Heuschnitt im Jahr durchgeführt. Der zweite Aufwuchs wird meist geschlegelt und verbleibt so auf der Fläche. Es gibt keine zusätzliche Düngung auf den Flächen. Der Nährstoffeintrag aus der Natur ( Luft, Tiere, Wasser) ist ausreichend. Die Pflanzenvielfalt ist um ein vielfaches höher als auf anderen Flächen. Durch die späte Maht finden sich viele Bodenbrüter und andere Tiere auf den Flächen.
    Heu aus solchen Flächen ist proteinarm, reich an Ballaststoffen und durch die Pflanzenvielfalt gesünder als Heu aus der Intensivproduktion.
    "
    Ich habe ein gutes Gefühl dabei, denn es scheint ja sehr gesund für Meerschweinchen sein. Und so sieht es auch aus. Es richt gut und hat eine schöne Farbe.
    Also Daumen hoch :einv:
    Von mir gibts eine dicke Empfehlung!!
    Da Heu vor der Ernte nicht selektiert wird, können überall unbekannte Kräuter drin sein. Ich sehe mich da nicht gefährdet.
    Oh je, dass hört sich ja total nach Werbung an! :verlegen: Bin halt so begeistert...
     
  10. #9 Wutzibande, 07.01.2008
    Wutzibande

    Wutzibande Guest

    Mit was für einem Anbieter liefern die denn? Bestellt man dort per Vorkasse???
     
  11. #10 Bhayana84, 08.01.2008
    Bhayana84

    Bhayana84 Guest

    Die Liefern über Hermes. Die waren bisher immer freundlich und bringen es auch direkt vor die Wohnungstür.
    Habe bisher immer Vorkasse gemacht. Ob es da andere Möglichkeiten gibt, weiß ich nicht. Kann man ja dort mal erfragen.
    Viel Spaß :top:
     
  12. #11 Wutzibande, 08.01.2008
    Wutzibande

    Wutzibande Guest

    Na das hört sich ja nicht schlecht an. Ist das Heu auch staubarm? Das stört mich an den "billigen" Ballen nämlich immer, wieviel dreck und Staub da mit drinnen ist ... Denke, ich werde es mal testen :-)
     
  13. Myself

    Myself Guest

    Ich habe eben einfach mal einen Ballen bestellt und werde berichten. Das Heu meiner Mühle hier war nämlich letztes Mal nicht gut.:/
     
  14. #13 Katrin2, 08.01.2008
    Katrin2

    Katrin2 Guest

    Ich hab das vor einiger Zeit gekauft und füttere es seither, der Ballen ist noch nicht alle (hab auch nur noch zwei Schweine).
    Sie mögen es seeeehhr gerne. Es ist eine prima Qualität, staubt nicht, war sehr gut verpackt, und wurde superschnell geliefert.
     
  15. #14 Wutzibande, 09.01.2008
    Wutzibande

    Wutzibande Guest

    Also ich habe eine E-Mail hingeschrieben, wie Bhayana84 vorgeschlagen hat. Zurück kam eine ausgesprochen nette und ausführliche E-Mail:

    Was das Besondere an unserem Heu ist, ist gar nicht so einfach zu sagen.
    Fragen Sie einen Bäcker, was das Besondere an seinem Brot ist, wird er sich
    sagen: "probieren Sie es".

    Wir bewirtschaften ca. 100 Hektar Grünland aufgeteilt in ca. 60 einzelne
    Wiesen und Weiden. Nur fünf dieser Flächen werden für die Produktion von
    Kleintierheu genutzt. Der Rest als Weide oder Heuflächen für unsere Rinder.
    Die für Kleintiere genutzten Flächen sind mit Sorgfalt ausgewählt.

    Keine unserer Flächen wird mit Pflanzenschutzmitteln behandelt oder gedüngt.
    (Auch Stalldünger enthält Rückstände von Arzneimitteln und Reinigern die im
    Stall eingesetzt wurden)

    Unsere Flächen werden nur ein- maximal zweimal geschnitten. In den Verkauf
    für Kleintiere kommt nur der erste Schnitt. Dieser wird spät geerntet. Unser
    Heu hat damit sehr viel Ballaststoffe und wenig Eiweiß. Meerschweinchen
    sollen ja nicht gemästet werden (dazu wäre mehr Eiweiß gut) sondern ein
    langes und gesundes Leben haben. Da weniger als auf den konventionellen
    Flächen gemäht wird, wachsen hier eine Vielzahl von Kräutern die einen
    häufigen Schnitt nicht überleben würden. Das Heu ist damit
    abwechslungsreicher. Gefährliche Pflanzen, wie zum Beispiel das
    Jakobs-Kreuzkraut, wachsen auf unseren Heuflächen nicht.

    Die Ballen werden in einem PU-Beutel mit Hermes an Sie versand.

    Sie erhalten eine Rechnung, die Sie bitte innerhalb von acht Tagen zahlen.

    Wir bieten unser Heu seit einigen Jahren auch bei Ebay an. ( Wir haben damit
    eine Menge neuer Kunden gewonnen, die später über unser Homepage bestellen)
    Unsere Bewertungen finden Sie unter:


    http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=avoessel&ftab=
    AllFeedback&sspagename=STRK:ME:UFS


    Wir werden das Heu jetzt auf alle Fälle testen - finde das klingt einfach klasse!!! Dann darfs auch mal was "teurer" sein.
     
  16. #15 Eumel-Mama, 10.01.2008
    Eumel-Mama

    Eumel-Mama Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    kann mir jemand sagen wie groß der Ballen Heu dann ist ?
    Ich habe nur wenig Lagerplatz :verlegen:
     
  17. #16 Bhayana84, 10.01.2008
    Bhayana84

    Bhayana84 Guest

    :einv:
    Kann auch nur bestätigen, dass es staubfrei ist!
     
  18. #17 Bhayana84, 10.01.2008
    Bhayana84

    Bhayana84 Guest

    Die Lieferung ist ungefähr 50cm x 50 cm groß. Ich fülle es immer in Ikea-Boxen um, sobald es da ist. Es kann aber auch in der Folie bleiben ohne Qualitätsverlust. Es ist also nicht riesen-groß.
    Übrigens, ich habe mal durchgerechnet. Die kleinen Tüten aus dem Zooladen hier sind sogar ohne Versand um einiges teurer als Kleintier-Heu mit Versand.
     
  19. #18 *Morgenstern, 10.01.2008
    *Morgenstern

    *Morgenstern Löwenzahn-Sammlerin

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    3
    Das klingt ja wirklich gut - werde auch mal da bestellen, so bald unser Ballen alle ist... :hüpf:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Nachdem ich bei Zooplus so viele negative Bewertungen gelesen habe und mir das Heu vom Fressnapf viel zu staubig und kleingehackt ist, werde ich es dort auch mal versuchen. Wenn man bedenkt, dass ich bei Fressnapf für 5 kg auch schon 7,49 € bezahle, ist der Preis von der hier genannten Firma garnicht mal so fremd. Natürlich nicht vergleichbar, wenn man seinen Ballen für 2 Euro beim Bauern bekommt. Das Glück habe ich leider nicht (mehr).

    Ich werde ebenfalls berichten, wie die Schweinchen das Heu bewerten und lasse mich bezüglich der Lieferzeit mal überraschen.. :fg:
     
  22. #20 Myself, 12.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2008
    Myself

    Myself Guest

    Mein Heu kam ganz überraschend vorgestern an. Nachdem hier jemand von Vorkasse schreib, ging ich davon aus, daß ich erstmal eine Antwort bekomme auf meine Bestellung, aber statt dessen bekam ich gleich den ganzen Ballen mit beiliegender Rechnung.:)
    Es riecht prächtig, sieht gut aus, die Schweinchen sind begeistert und inhalieren das Heu. Es hat schön lange Halme und ist relativ fein.
    Sie hatte nun zuletzt einen sehr trockenen, bräunlichen Ballen aus der Mühle, und dieses Heu aus dem Ballen jetzt ist weich und duftend. Soweit von mir ein :einv:
     
Thema:

www.kleintier-heu.de

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden