Wusstet Ihr, dass die 0,5m² Regel Quatsch ist?

Diskutiere Wusstet Ihr, dass die 0,5m² Regel Quatsch ist? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; das denken zumindest meine Böckchen (zur Zeit 3), sie hätten rein theoretisch richtig viel Platz (keine Ahnung wieviel das insgesamt ist .... 7m²...

  1. #1 laxoberal, 28.07.2007
    laxoberal

    laxoberal Guest

    das denken zumindest meine Böckchen (zur Zeit 3), sie hätten rein theoretisch richtig viel Platz (keine Ahnung wieviel das insgesamt ist .... 7m² aber sicher). Und was machen die Knaller? Sitzen zu dritt im 1m Stall (der quasi als "Etage" im Stall steht - sie können alleine rein und raus).
    Wenn ich also auf 0,5m² locker 3 Schweine halten kann, dann würden ja wenigstens 42 Böckchen ins Gehege passen :rofl:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LaurasMeeribande, 28.07.2007
    LaurasMeeribande

    LaurasMeeribande Guest

    das ist etwas, was ich ja auch immer versuche klar zu machen. meine schweine liegen immer alle in einer ecke und kuscheln gern zusammen. angenommen ich habe also 2qm für ich sag mal 6 schweine....so hat doch jedes einzelne schwein 2qm wenn es sich bewegen wollte!
    nunja...ich bin immer dafür man solle sehn, wie die meeris sich so verhalten und dann den käfig auf jeden fall so bauen dass man mindestens 100 oder 120 für 2 schweine hat.....jee größer ist natürlich immer schöner.
    wir haben heute ausgebaut und die fotos gibt es bestimmt die woche noch auf meiner HP zu sehn :nuts:
     
  4. #3 Wuseline, 28.07.2007
    Wuseline

    Wuseline Guest

    Hallo,

    dieses Phänomen muss an den Böcken liegen *ggg*

    Denn.. meine Hätten auch Platz,
    stapeln sich aber immer auf ein oder höchstens zwei Etagen,
    wobei die restliche Fläche meist leer steht.. *augenverdreh*

    Im Grunde genommen hätten demnach noch mindestens die gleiche Anzahl Böcke Platz *prust*

    Liebe Böckchenstreichler und über nichts mehr wunder Grüsse
     
  5. #4 lucky9679, 28.07.2007
    lucky9679

    lucky9679 Guest

    Hallo,
    ich kenne das auch, gestern saßen 6 Schweine von meiner 7er Gruppe auf der kleinen ersten Etage und eins saß alleine im 1,40 x 1,40 Bodengehege, in der Ecke und hat geschlafen. Ich denke, dass es sich irgendwann relativiert bei vielen Schweinen, sie müssen sich halt schon aus dem Weg gehen können, wenn du jetzt 6 Stück in einen 1,20 x 0,50 Käfig setzt, dann haben alle 6 zwar 1,20 x 0,50 Platz, jedoch würden sie sich ja nicht frei bewegen können, da sie sich ständig im Weg sitzen würden.
     
  6. #5 ponchini, 28.07.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    je größer die Gruppe mit entsprechendem Gehege desto mehr relativiert sich die 0,5-pro-Schwein-Regel: Die Tiere sitzen oft gemeinsam in einer Gruppe, selten wird das Gehege komplett genutzt.
    Der Halter merkt ja, ob der Platz reicht, eine Gruppe, die harmoniert und ohne Streit auskommt, hat sicher genug Platz und Bewegung. :hüpf:
     
  7. #6 Heissnhof, 28.07.2007
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Hallo Ihr,
    wenn ich mich recht erinnere, ist dieser Sachverhalt im österreichischen Tierschutzgesetzt recht gut für die pro Schwein erforderliche Muß-Fläche festgehalten. Die erforderliche Fläche ist richtet sich da auch nach der Größe der Schweine. Ich fand diese Vorgaben jedenfalls sehr sinnvoll - weiß aber leider nicht mehr, wo man es nachlesen kann und bin jetzt zu müde zum suchen - aber einer von Euch findets sicher auch.
     
  8. #7 kneifzange, 28.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Mindestanforderungen. Österreich
    hier
     
  9. #8 Biensche37, 28.07.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    @kneifzange


    .at


    bine
     
  10. yokoma

    yokoma Guest

    wow...ist ja vorbildlich.sowas sollte hier auch eingeführt werden...geil.
     
  11. #10 ponchini, 28.07.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    100x60 cm Grundfläche für 2 Tiere ist aber nur ca 0,3 qcm und nicht 0,5 qcm, denn Einzelhaltung ist ja ausgeschlossen, also muss die Maßangabe ja für 2 Tiere gelten.
    0,3 qm ist aber seeehr wenig! Das soll reichen?

    :nut:
     
  12. #11 kneifzange, 28.07.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Ja, Mindestanforderungen Österreich
    Ich habe es noch nachträglich dazugeschrieben

    Und hier
    Schweiz. Leitfaden
    klick
     
  13. #12 Oma44, 28.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2007
    Oma44

    Oma44 Guest

    Vorbildlich?

    Also bei mir sind 2000 cm² gerade mal 0,2 m².
    Das sind immerhin 0,3 m² weniger (ab Schwein Nummer 3) als die hier (und anderswo) propagierten 0,5 m² je Schwein!

    @ ponchini
    100 x 60 sind 0,6 m². Auch nicht viel, stimmt!
    LG
    Lara
     
  14. #13 kneifzange, 28.07.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Die angegebene Maße ensprechen nicht der Ansicht des Linkraussuchers.
    gez. kneifzange
     
  15. yokoma

    yokoma Guest

    ja aber besser als nix,,,,wenn ich mir manche zooläden anschaue die hamsterkäfige für meeries verkaufen... :heul:
     
  16. #15 moonlight04, 28.07.2007
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo!

    Ich denke auch, dass die 0,5 qm Regel nicht allgemein gilt, vor allem wenn man viele Schweinchen hat. Ich habe ein Bodengehege mit 4,5 qm. Nach der 0,5er Regel dürfte ich dort nur 9 Schweinchen halten und selbst nach der 0,33er Regel 14 Schweinchen. Ich habe dort aber immer so zwischen 15 und 20 Schweinchen drin und die sind meistens im vorderen Teil. Das merke ich auch immer, wenn ich sauber mache. Der hintere Teil des Geheges ist noch fast sauber, wohingegen der vordere Teil schon schmutzig ist. Ich meine, die anderen Schweinchen nehmen dem einen Schweinchen ja nicht den Platz weg, wenn es mal rennen will. Ich denke, dass man so eine Regel bräuchte wie 0,5 qm pro Schweinchen für die beiden ersten, für das 3. und 4. je 0,25 qm dazu und ab da für jedes weitere Schweinchen 0,2 qm oder so.

    Gruß
    Sarah
     
  17. #16 Susanne, 29.07.2007
    Susanne

    Susanne Guest

    ja sehr vorbildlich - in deutschland sinds halt nur 0,16 qm die man labortieren zugesteht und um nichts anderes gehts doch dabei. was der privathalter macht ist denen doch mehr oder weniger wurscht.
     
  18. #17 Heissnhof, 29.07.2007
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Ich finde die Vorgaben von Österreich ausgesprochen gut. Nicht weil ich der Meinung bin, daß Schweinchen nicht mehr Platz brauchen, aber weil ich der Meinung bin daß manche, die ihre Schweinchen auf noch engerem Raum halten, diese Vorgaben immerhin umsetzen können. Damit ist sehr viel mehr gedient, als mit der woher-auch-immer-Angabe von 0,5 qm pro Tier, die bei einer großen Gruppe vollkommen sinnlos ist. Und wie gesagt, es handelt sich ja um Mindestanforderungen.
    Irgendwo sind diese Vorgaben noch detaillierter aufgeführt, da ist es dann auch noch genau nach Gewicht der Tiere gestaffelt.
    Besonders gut finde ich den Hinweis mit der erhöhten Liegefläche - das wird selbst hier oft vergessen.

    Interessant übrigens, daß die gängigen Käfig genau diesen Maßen entsprechen - ich meine die 100er und die 120er Käfige. Bleibt die Frage nach Henne oder Ei - was war zuerst da?
     
  19. Oma44

    Oma44 Guest

    Laborhaltung?

    @ Susanne
    Meinst Du die at-Empfehlung/Festlegung gilt nur für die Laborhaltung von Meeris?


    Klar, in Privathaltung kann/darf/sollte jeder seinen Tieren soviel Platz wie möglich geben.
    Unsere sitzen (und pullern :ohnmacht: ) auch überwiegend in der mittleren Etage!
    Zum Rumwetzen nutzen sie zwar den gesamten EB aber geruht wird meist "auf einem Haufen".
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nicole1974, 29.07.2007
    Nicole1974

    Nicole1974 Guest

    Ich hab ein Gehege Grundfläche 4 qm und 2 Ebenen mit je 2x0,6... Eigentlich brauchte ich weder das gehege noch die 2. ebene... sie halten sich nur auf der 1. ebene mit integriertem (isolierten) Stall auf.... und ich hab 6 Schweinis....

    Ganz selten nutzen sie die 2. Ebene (nur um sich vor mir zu verstecken *g) und das eigentliche Gehege wird auch nur selten benutzt, eigentlich nur zum Futtern, dort stelle ich nämlich immer das Futter hin...
     
  22. #20 SusanneC, 29.07.2007
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Also wenn bei Außenhaltung die tiere mehr im Stall bleiben als im gehege könnte das ja auch am derzeit doch recht feuchten Wetter liegen und daran,d ass die Schweine sich um Regen nicht sonderlich reißen, oder? Vor allem dürfte dann wohl der Stall bei Tieren die lieber im trochenen bleibene twas großzügiger sein.

    Die 0,5qm sind doch eh völlig aus der Luft gegriffen. bei der einen gruppe reichen die 0,5qm bei weitem nicht, bei der anderen würden 0,25 immer noch locker reichen.

    Meine sind jetzt wenigstens so weit, dass alle überall wenigstens mal durch gehen - auch wenn wir stellen haben, die wir praktisch alle ver Wochen mal misten, damit das Streu nicht noch länger rumliegt, es dennoch nicht notwendig wäre.

    Susi
     
Thema:

Wusstet Ihr, dass die 0,5m² Regel Quatsch ist?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden