Wuschel hat einen Tumor

Diskutiere Wuschel hat einen Tumor im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Unser 6jähriges Peruaner-Chefschweinchen hat an der linken Schulter einen Tumor. Zumindest schaut es für mich so aus. Heute Nachmittag habe ich...

  1. #1 Heublume, 06.03.2012
    Heublume

    Heublume Guest

    Unser 6jähriges Peruaner-Chefschweinchen hat an der linken Schulter einen Tumor.
    Zumindest schaut es für mich so aus. Heute Nachmittag habe ich mit meinem Ömchen einen Termin bei unserer Tierärztin zur genauen Abklärung.

    Wuschel ist von ihrem Verhalten her so wie immer. Sie frisst gut, hat kein Gewicht verloren und agiert auch mit ihren beiden Schweinchenkollegen nicht anders als bisher.

    Dennoch bin ich nun sehr in Sorge :ungl:
    Nicht nur wegen ihres doch schon etwas fortgeschrittenen Alters, sondern auch deswegen, weil ich selber in meinen 12 Jahren der Meerschweinchenhaltung noch nie ein krankes Schweinchen hatte und mir dahingehend eigene Erfahrungen fehlen.

    Ich hoffe, dass es nichts bösartiges ist .... drückt dem armen Ömchen bitte alle Daumen !
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elvira B., 06.03.2012
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.419
    Zustimmungen:
    4.732
    Es könnte ja auch ein Grützbeutel sein, mal schauen was der TA sagt.

    *daumendrück*
     
  4. #3 Heublume, 06.03.2012
    Heublume

    Heublume Guest

    Vielen Dank fürs Daumen drücken ... morgen früh um 10 Uhr könnten wir es gerne noch einmal gebrauchen. Dann wird das Wuschelchen operiert :mist:

    Unsere TÄ meinte, es handele sich um ein gut abgegrenztes Fettgeschwulst und wir hätten durchaus keine Eile damit es im Moment es zu operieren. Denn wie gesagt, aktuell hat Wuschel ja körperlich so gar keine Beschwerden damit.

    Aber mir ist es lieber wenn die OP in einer guten und stabilen Phase statt findet, als dass wir so lange warten, bis es ihr unter Umständen irgendwann doch schlechter gehen sollte und sie kräftemäßig abbaut.

    Der Tumor ist super schnell gewachsen, hat im Moment eine Größe von einer Mirabelle und war definitiv vor zwei Wochen noch nicht da !
    Auch das ist für mich ein Mitgrund, so rasch wie möglich zu operieren .... ich hoffe, dass ich das so richtig entschieden habe :hmm:
     
  5. #4 Elvira B., 06.03.2012
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.419
    Zustimmungen:
    4.732
    :daumen::daumen::daumen:
     
  6. #5 wolkenschaf, 06.03.2012
    wolkenschaf

    wolkenschaf Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Ich drueck dem Oemchen auch feste die Daumen :daumen:, alles Gute!
     
Thema:

Wuschel hat einen Tumor

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden