Würmer im Käfig..

Diskutiere Würmer im Käfig.. im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich habe bemerkt, dass sich in meinem Meerschweinchnkäfig, so eklige Würmchen aufhalten. Sie sind ca 1cm gross und so weisslichbraun mit einem...

  1. Monica

    Monica Guest

    Ich habe bemerkt, dass sich in meinem Meerschweinchnkäfig, so eklige Würmchen aufhalten. Sie sind ca 1cm gross und so weisslichbraun mit einem dunklen Kopf. Sie halten sich dort auf, wo die Meerschweinchen am meisten hin machen (Kot).. Was sind das für Würmer?
    Ich hab sofort die Meerschweincehn rausgenommen und den Käfig saubergemacht. Den Käfig spritze ich immer ab und putze so jede 1-2 Wochen raus..
    Sind die gefährlich für meine Schweinchen und woher kommen diese?
    Vorallem, was kann ich dagegen tun?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Simone Kl, 11.06.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    1 cm groß? Nicht kleiner?
    Denn sonst hätte ich gesagt, dass das Fliegenmaden sind. Hatte ich auch schon mal. Fliegen legen ihre Eier ab, da wo's feucht und warm ist.

    Wo stehen denn Deine Meerschweinchen? Habt Ihr viele Fliegen in der Wohnung?
     
  4. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    bäh....
    nein keine Anung was das ist.....sehen nicht Mehlwürmer so aus?
    ich würde erstmal alles desinfizeren und mir den Kot der Schweinchen ansehen.
     
  5. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hallo,

    Fliegenmaden würde ich auch sagen und die können locker eine größe von etwa 1 cm erreichen *schüttel* 1 Woche und erstrecht 2 reichen, damit die sich so gut entwickeln können.
     
  6. Jessya

    Jessya Guest

    Huhu,

    ich tippe darauf, dass es Fliegenlarven sind. Die nisten sich überall ein, wo´s schön warm und feucht ist... und wo´s natürlich viel zu futtern gibt.
    Dagegen hilft leider nur öfters putzen und evt. Fliegengitter vor die Fenster machen.

    LG Jessya
     
  7. dixi

    dixi Guest

    Japs, Fliegenmaden.

    Bisher hatte ich diese eckligen Biester nur draussen im Hasenstall (jetzt zum Glück nicht).

    Da hilft wohl wirklich nur...total sauber halten und Fliegengitter ran.
     
  8. Monica

    Monica Guest

    Ja, Fliegenmaden könnten gut sein, hab nämlich öfters Fliegen bei den Schweinchen im Zimmer..
    so viele kleine und die sind tatsächlich auch oft da und natürlich die Grossen.
    Die Schweinchen stehen bei mir im Zimmer.Aber wir haben allgemein viele Fliegen im Haus..
    Können diese Maden meine Schweinchen "angreifen" oder könnte es sein, dass diese von ihnen gefressen werden? (also die Schweinchen fressen die Maden,mein ich jetzt)!
    Ich hab jetzt ausgemistet und keine Würmer mehr drinnen, hoff ich zumindest..
    Das liegt aber nicht irgendwie am Einstreu oder so?
    Dann werd ich wohl die "Kot-Ecken" etwas öfters putzen müssen!
    Kann es sein, dass ich diese Viecher auch noch überall im Zimmer habe.. :eek3: ?
     
  9. susu

    susu Guest

    Es sind die Larven von diesen dicken ekligen Brummern.
    Und sie brauchen keine woche um so groß zu werden.

    Für deine Meeris würde es nur gefährlich werden wenn sie stark kotverschmutze Popos hätten. Dann würden die Fleigen darauf ihre Eier absetzen und dann können die Larven ins Meeri kriechen.

    Aber ich geh mal davon aus das es nicht so ist :D

    Die dicken Brummer legen ihre Eier in die Kotecken. Woanders in deinem Zimmer ist unwahrscheinlich.

    Gegenmaßnahmen
    Fliegenfänger im Zimmer aufhängen (nicht direkt über dem Stall)
    Fliegengitter vors Fenster
    Und die Ecken öfter saubermachen.(Vom Käfig :D)

    lg Suse

    Nachtrag
    die Meeris fressen die Maden nicht :-)
     
  10. Monica

    Monica Guest

    Danke! :-)
    Jetzt bin ich beruhigt..!
    Ich hab jetzt doch mal alle Schweinis angeguckt und sie haben saubere Popos :D
    Die Langhaarigen, haben dort zwar ein paar verklebte Haare, aber die werden regelmässig abgeschnitten!
    Jetzt ist der Käfig wieder sauber und Madenfrei und ich werde mal schön eine Fligenklatsche (oder wie auch immer:D) im Zimmer deponieren!
     
  11. Iris

    Iris Guest

    Hi,

    die dicken Brummer sind Fleischfliegen. Wenn ich die im Stall hätte würde ich mir Sorgen machen. Die leben von vergammelndem Fleisch und menschlichen Lebensmitteln.
    Die Fliegen im Streu können Stubenfliegen, Wadenstecher (Scheißviecher, die saugen Blut, auch beim Menschen, tut ecklig weh) etc. sein. Die brauchen aber schon etwas länger als nur 1 Woche. Es sein denn es gibt schon nach dem ersten Tag völlig durchsiffte Ecken.
    Gegenmaßnahmen sind öfter gründlich putzen und Fliegengitter. Evt. diese Klebefliegenfänger aufhängen.

    PS: Sich entwickeln können die Maden nur in der Siff-Streu. Es kann allerdings gut sein, daß die Maden zur Verpuppung aus dem Stall raus krabbeln und bis zum Schlupf irgendwo im Zimmer ruhen.
     
  12. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Maden

    Hallo!
    Schon etwas eklig.....
    Die Fleischfliege ernährt sich allerdings auch gern von Kot,nicht nur von vergammelten Lebensmitteln(bestimmt schon mal auf der strasse auf nem Hundshaufen gesehen,oder? :D )
    Naja ich würd jetzt öfter so heiss wie möglich auswaschen u.anschliessend z.B. mit Ardapspray aussrühen,vor allem die Ecken,das vernichtet alles Ungeziefer.(gibts im Zoohandel).Und mal den Kot genau ansehen,ob da was drin krabbelt.
    Grüsse,Daggi
     
  13. #12 Paperhearts, 11.06.2005
    Paperhearts

    Paperhearts Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    206
    Hmm, ich würd mal sagen, alle 1 - 2 Wochen Käfig saubermachen ist einfach zu selten.
     
  14. llilla

    llilla Guest

    Naja, so pauschal kann man das nicht sagen find ich - das mag vielleicht bei einigen Fällen zutriffen und sollte auch öfter gemacht werden, wenn man Probleme mit Fliegenlarven hat.

    Aber meine haben superviel Platz und sind momentan bei schönem Wetter auch viel im Garten. Wenn es siff-Ecken gibt, mach ich die schnell mit der Schaufel raus und ansonsten wird bei mir auch nur alle 1, 2 Wochen sauber gemacht!

    @ Moncia: Hast ja schon einige gute Tipps bekommen jetzt, vielleicht solltest Du als erst wirklich Fliegenfänger aufhängen (diese klebrigen Dinger)!

    Viel Erfolg!

    lg miri
     
  15. Monica

    Monica Guest

    Hallo!
    Ja, ich möcht mich nochmal bedanken, für die Tipps:-)
    Ich werd jetzt mal sehen, was es alles so gegen Fliegen gibt, denn es ist schon whansinnig, nur schon an einem Fenster sind 4 davon.. :sick:
    Vorher hab ich zwei as meinem Zimmer "verjagt"..
    Die Viecher nerven :dage:
     
  16. #15 Paperhearts, 11.06.2005
    Paperhearts

    Paperhearts Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    206
    Nee, pauschal kann man das sicher nicht sagen. Aber ich hab mir vorher Monicas Homepage angeschaut, und wie's aussieht, wohnen ihre Schweinchen in zwei handelsüblichen Käfigen, die übereinandergestapelt sind.
     
  17. Ilse

    Ilse Guest

    Hallo,

    mußte die Biester mal ordentlich pflegen, oder gib sie ab. :bier:
     
  18. #17 Simone Kl, 11.06.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Ilse!

    Das ist nicht okay von Dir. Bitte unterlasse solche Sätze!
     
  19. Ilse

    Ilse Guest

    Bekenne mich schuldig, kommt niiiiee wieder vor, schääääm!!!!! :ungl:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Muckmuck, 11.06.2005
    Muckmuck

    Muckmuck Guest

    Auch

    Huhu! Also ich hatte jetzt auch schon öfters Eier Käfig. Ich halte meine Meeries draußen und mach den Stall jede Woche sauber. Meist sind es viele wenn es so warm und schwül draußen ist. Aber ich hab bis jetzt noch nie Marden gesehen. Nur immer diese kleinen weißen Eier auf einem Häufchen.

    lg Ju
     
  22. #20 Biensche37, 11.06.2005
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Käfig aussprühen

    Das mit dem Ardap ist auch eine sehr gute Vorsorge.
    Und zwar kannst du nach dem gründlichen Reinigen mit Essig und heißem Wasser, die Käfigwanne trockenputzen und dann, am besten außerhalb der Wohnung den Boden der Wanne mit Ardap einsprühen. Dann Lufttrocknen lassen.
    Das beugt auch vor.
    Ansonsten kann ich dir wirklich nur den gleichen Tip geben wie die anderen:
    Fliegengitter vor die Fenster, Fliegenfallen und wenn es 2 Tage sehr warm war den Käfig komplett misten. An den heißen Tagen im Sommer muss es einfach öfters gemacht werden.
    Es könnte ja auch mal sein, dass sich ein Meeri bei dir eine kleine Wunde zuzieht.
    Weil sie sich gezwickt haben oder sonstwas. Und da legt dann eine Fliege in diese kleine Wunde ihre Eier ab. Die Vorstellung wollen wir alle nicht.

    Apropos Fliegenfallen.
    Ich habe z.B. nicht nur diese Klebrigen Streifen aufgehängt, sondern ich habe diese dekorativeren Fensterbilder geholt. Diese sehen aus wie Blüten, kann man innen an die Fensterscheibe kleben. Da ist dieser Lockstoff drauf. Die Fliegen fliegen dran, berühren es und fallen tot auf die Fensterbank.
    Sieht nett aus und ist sehr effektiv. Gibt es z.B. von der Fa. Neudorff .

    LG
    bine
     
Thema: Würmer im Käfig..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen würmer im käfig

    ,
  2. warum sind würmer im käfig von meerschweinchen

    ,
  3. Würmer im Meerschweinchen Käfig

    ,
  4. Mehlwürmer im hasenstall,
  5. kleine würmer im meerschweinkäfig,
  6. würmer im meerschweinkäfig,
  7. würmer im hasenkäfig,
  8. wurmeier beimeerschweinchen,
  9. Würmer bei Meerschweinchen durch fliegen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden