Würdet Ihr Meerlis einzeln vergeben?

Diskutiere Würdet Ihr Meerlis einzeln vergeben? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Kriege ja bald Meerli Nachwuchs. Eine Freundin von mir, wollte sich ein Meerli nehmen. Ich würde sie aber nur zu zweit abgeben. Das will sie...

  1. Dinah

    Dinah Guest

    Kriege ja bald Meerli Nachwuchs. Eine Freundin von mir, wollte sich ein Meerli nehmen. Ich würde sie aber nur zu zweit abgeben. Das will sie nicht, da sie sich dann einen grossen Käfig kaufen muss. Was würdet Ihr machen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 smartie, 15.07.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.07.2006
    smartie

    smartie Guest

    Alleine schon die Frage finde ich sehr merkwürdig..... du liebst meerschweine richtig ?

    Dann fragst du noch was WIR machen würden, ob wir sie in einzelhaltung geben würden oder nicht ?? Die Frage erledigt sich doch von selbst eigentlich !!!! :schreien:

    *tze* ich staune das hier noch keiner auf dich los ging, ;)

    Überzeuge sie davon überzeugen das es Sippentiere sind und geb ihr kein einzelnes geben ;)
     
  4. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Nie einzeln abgeben, wenn kein 2. Meeri vorhanden ist!

    In Österreich ist die Einzelhaltung von Meerschweinchen sowieso verboten!!!

    Gruss, Sabine
     
  5. #4 reiskeks, 15.07.2006
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Auf keinen Fall ein Meeri in Einzelhaltung geben, das sit für ein Rudeltier Quälerei. Versorge deine Freundin doch mit Informationen über artgerechte Meeri-Haltung, vielleicht kannst du sie davon überzeugen, doch zwei Schweinchen zu nehmen. Wenn sie überhaupt nicht will, musst du weiter nach einem neuen Zuhause für deine Babys suchen - und für deine Freundin sind Meeris dann nicht das richtige Haustier :rolleyes:
     
  6. #5 Allerlei, 15.07.2006
    Allerlei

    Allerlei Guest

    Ich schließe mich dem voll und ganz an!
     
  7. Neoba

    Neoba Guest

    Kein Schwein geht bei mir in Einzelhaltung, auch nicht zu einem Kaninchen.

    Überzeige Sie, das das Quälerei ist und zeige Ihr bei Deinen Tieren, wie schön sie miteinander leben und kommunizieren.

    Du kannst Ihr auch diese HP zeigen: "NIE ALLEIN"
    http://nieallein.annunciata.com/meerschweinchen.htm

    Ich drücke Dir die Daumen, das Du sie umstimmen kannst, wenn sie sich allerdings nicht einsichtig zeigt, würde ich ihr kein Tier geben.

    Liebe Grüße
    Diana
     
  8. #7 Sabine und Thomas, 15.07.2006
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Die Tiere werden auf keinen Fall in Eintzelhaltung oder als Partner für Kaninchen abegeben. Einzelne Tiere werden hier zwar abgegeben aber nur wenn im neuen zu Hause schon Meerschweinchen als Partnertier vorhanden sind und sie somit zu einem oder mehreren Artgenossen kommen.
     
  9. #8 Kerstin, 15.07.2006
    Kerstin

    Kerstin Tierfreundin :)

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    50
    auf KEINEN Fall Einzelhaltung!

    Außerdem bräuchte man für eins einen genauso großen Käfig wie für 2 ! Mindestens 120er Größe PLUS Auslauf! Deine Freundin sollte KEIN Tier nehmen! Keins von dir oder ausm Zooladen oder so!!! Das wär Tierqälerei!!!
     
  10. #9 cgfelix, 15.07.2006
    cgfelix

    cgfelix Guest

    >Das will sie nicht, da sie sich dann einen grossen Käfig kaufen muss. Was würdet Ihr machen?

    ihr ein Stofftier schenken und von Tierhaltung abraten, weil dazu eh mehr gehört als ein großer Käfig ;)
     
  11. #10 Meeripinky, 15.07.2006
    Meeripinky

    Meeripinky Guest

    Ich würd ihr abraten ein Tier zu nehmen.Deinem Meeri wirds alls einzelhaltung langweilig u.wird irgend wann krank werden u.sterben.Meeris gehören zu zuweit o.im Rudel zusammen.Wenn deiner Freundin ein großer Käfig zu teuer ist.Wie ists dann mit Tierarzt,Verpflegung usw....?Das kostet ja auch Geld.Bitte gib sie ihr nicht ab.lbg.Meeripinky
     
  12. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Unter den Voraussetzungen würde sie von mir sowieso kein Tier bekommen und sollte auf jeden Fall der Tierhaltung fern bleiben :dage: Will sie etwa so einen Käfig kaufen, der bei uns gerade wieder angeboten wird (0,60 x 0,35 m)? Was soll das sonst heißen "keinen so großen Käfig anschaffen"?

    Wenn ich mir nicht 100%ig sicher sein könnte, dass das Tier auch ja nicht alleine gehalten wird, würde ich ihr auch kein Tier geben. Schon gar nicht alleine! Kann mich also nur meinen Vorschreibern anschließen.
     
  13. #12 schwarze Witwe, 16.07.2006
    schwarze Witwe

    schwarze Witwe Guest

    ich würde ein meeri nie abgeben, wenn ich weiß, dass es in eine einzelhaltung kommt.

    wenn nun die person schon ein oder mehr meeris hat, dann würde ich auch eins allein abgeben, denn dann wüsste ich , es würde nicht allein gehalten!
     
  14. Dinah

    Dinah Guest

    Danke für alle Eure Antworten. Ich würde das Meerli sowieso nicht allein hergeben. Sie hatte halt mal eins als Kind und das wurde "auch" sechs Jahre alt. Aber als Kind sieht man sowieso alles anders.

    Einen grossen Käfig will sie deshalb nicht haben, weil sie keinen Platz dafür hat.

    Am Dienstag sehe ich sie und werd sie nochmal fragen.

    @Sonali
    Stimmt ja, das hab ich wieder vergessen, dass es eigentlich gesetzlich verboten ist.

    @smartie
    Wenn man solche Antworten kriegt, wird man sich vorher fragen, ob man die Frage überhaupt stellen darf. Hab doch geschrieben, dass ich keins alleine abgeben würde.
     
  15. #14 Schlafmütze, 16.07.2006
    Schlafmütze

    Schlafmütze Guest

    Bei Euch (in Österreich) ist die Einzelhaltung von Meeris und die Haltung mit Kaninchen verboten.
    Die gesetzliche Mindestgröße des Käfigs ist: 100 x 60 cm.

    Wenn sie das einhält, ok. Aber so wie es klingt scheint das Meeris für sie nur ein Spielzeug für die noch freie Kinderzimmerecke zu sein. So jemandem würde ich kein Meeri geben.
    Wie schon erwähnt: schenk ihr ein Stofftier!
     
  16. #15 traumzauber, 16.07.2006
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Hallo Asi,

    mal OT, aber interessiert mich eben: Wie kommst du denn zu Nachwuchs*grübel*?

    Du hast doch den kastrierten Blacky und ihm dann, nachdem ihr Sissi gehen lassen musstet, ein neues Weibchen gegeben. Hattest du das Schweinchen nicht sogar vom Züchter? Was sie damals trächtig? *malwiedernixversteh*

    Katrin
     
  17. Dinah

    Dinah Guest

    Hallo Katrin!

    Hab mir ja ein trächtiges Schweinchen vom Tierschutzhaus geholt. Hab ich eh irgendwo geschrieben.
     
  18. #17 sunny bunny, 17.07.2006
    sunny bunny

    sunny bunny Guest

    ich würde nie ein meerschweinchen in einzelhaltung geben, wenn sie eins will, dann soll sie zwei nehmen, und wenn sie keinen größeren kaufen will, dann soll sie es lassen meerschweinchen zuhalten.
     
  19. #18 SchweinchenMama, 17.07.2006
    SchweinchenMama

    SchweinchenMama Guest

    Jemand, dem es nicht wert ist, ein großes, artgerechtes Heim zu kaufen, dem wird es auch nicht wert sein, mit dem Tier zum Tierarzt zu gehen. Also ist dieser Mensch das Lebewesen, für das er Verantwortung zu tragen hat, nicht wert.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heidi*, 17.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2006
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Einzelhaltung - nein.

    ...genau das!



    Und die junge Dame bekäme von mir keinesfalls ein Meerschwein. Auch falls sie sich dann doch für 2 entschliessen würde.
    Sie bekäme erstmal gute Bücher zu lesen.
    Hier erweckt sich mir der Eindruck auf: Och, ich nimm' mir auch mal ein Tier.

    Nicht auf wirkliches Interesse am Tier. Dann setz' ich mich vorher mit auseinander.
     
  22. #20 Julchen, 06.08.2006
    Julchen

    Julchen Guest

    ALso ich würde nur zu zweit abgeben oder zu einen vorhandenden eines zugeben.

    Alleine möchte ein Schweinchen nicht sein. Wer schon kein Geld ausgeben möchte für einen großen Käfig der muss nachdenken ob nicht ein Stofftier praktisch wäre.
     
Thema:

Würdet Ihr Meerlis einzeln vergeben?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden