Woher so viel FriFu???

Diskutiere Woher so viel FriFu??? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Guten Morgen zusammen!!! Meine Frage richtet wohl ehr an diejenigen, die sehr sehr viele Schweinchen halten! Woher bekommt ihr das ganze...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NadjaB

    NadjaB Guest

    Guten Morgen zusammen!!!

    Meine Frage richtet wohl ehr an diejenigen, die sehr sehr viele Schweinchen halten!

    Woher bekommt ihr das ganze FriFu??? Ich habe zur Zeit 4 Schweine. Sie bekommen jeden Tag 2 Gurken, 2 Paprika, 2 Möhren Petersilie, Fenchel und was sonst noch so das Schweineherz begehrt. Ich kaufe alles im Supermarkt und das geht ordentlich ins Geld. Ich zahle pro Tag (!!!!!) ca. 10 Euro nur fürs FriFu.

    Ich mein, mir gehts nicht um das Geld (wenn ich ehrlich bin, verdiene ich sehr gut und habs auch :verlegen: ) aber wenn ich mir vorstelle, ich hätte 40 Schweine, dann wären das 10mal mehr und somit 100 Euro am Tag. Boah!!!

    Deshalb an alle "Viele-Schweine-Halter": Woher soviel FriFu? Oder gebt ihr tatsächlich viel Geld fürs Futter aus???
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trivial, 23.01.2009
    Trivial

    Trivial Guest

    hmm ich habe 5 schweine und sie bekommen ungefähr das selbe was deine bekommen. aber ich gebe max. 5 euro aus.und das nur wenns mal was außergewöhnliches gibt. ich kaufe bei lidl und bekomme dort auch oft die reste geschenkt.lg
     
  4. #3 grüner Frosch, 23.01.2009
    grüner Frosch

    grüner Frosch Guest

    Hallo...
    ich wunder mich etwas über deine Mengen. Hatte bis vor kurzem auch 4 Schweine (jetzt nur noch 3) und habe nie und nimmer solche Mengen verfüttert. :eek: 2 Gurken am Tag??
    Ich kaufe immer das Gemüse, was gerade Saison hat, ich finde, dann hält sich das mit den Ausgaben in Grenzen.

    Gruß...
     
  5. #4 babyblaues, 23.01.2009
    babyblaues

    babyblaues Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    1
    Naja, um ehrlich zu sein, finde ich es doch etwas viel was du am Tag fütterst.
    Man rechnet ca. 100 g Frifu am Tag pro Kilo Körpergewicht.

    Wenn man so viele Tiere hat, dann sieht der Speiseplan manchmal nicht so vielfältig aus. Man schaut nach Angeboten und richtet sich da ein wenig nach.

    Wenn du jeen Tag Petersilie fütterst, ist das z.B. gar nicht gesund. das enthält sehr viel Kalzium.
     
  6. #5 natalie76, 23.01.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    jup, punkt 1 finde ich deine menge auch ziemlich viel..
    ich gebe bei 5 schweinchen nicht mal insgesamt tgl 1 (!) gurke..

    du solltest mal um einen anhanltspunkt zu bekommen dein frischfutter abwiegen..als faustregel gilt 10% vom schwein..

    sprich inder regel kommst du auf 100gr futter pro tier, wenn du deinen also 500gr geben würdest wäre das sehr ausreichend..
    zuviel gurke kann auch durchfall machen..

    dann zu deiner frage..ich sammel mir mein frifu zusammen: im supermarkt die grünabfälle, alle nachbarn aktiviert..da gibts dann schon ordentlich was an gemüseresten/schalen..
    auf dem markt fragen, in kleinen gemüse läden fragen, die sind oft froh über abnehmer..
     
  7. #6 Trivial, 23.01.2009
    Trivial

    Trivial Guest

    oh hab da sgar nich gelesen wieviel das ist nur was... würde auch sagen ist zuviel.lg
     
  8. NadjaB

    NadjaB Guest

    Echt zuviel? Wenn ich morgens die beiden Gurken und die beiden Paprika reinlege, dann sind die Gurken innerhalb von 3 Stunden weg!!! Und die Paprika nach 5 Stunden. Mittags bekommen sie dann 1 Bündel Petersilie (mit anderen Kräutern im Welchsel- Dill, Salbei...). Und diese Kräuter sind wirklich innerhalb von 15 Minuten weg!!!

    Ab Mittags gehen sie dann so langsam an die Möhrchen, weil nichts anderes mehr da ist.

    Die fressen mir die Haare vom Kopp :rofl:
     
  9. #8 natalie76, 23.01.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    naja..aber nur weilk sie so viel fressen wie sie können musst du es ihnen ja nicht geben..
    ich sag jetzt mal es ist VIEL zu VIEL..

    meine würden auch alles fressen was ich reinlege..und 5 std sind übeigens lang..meine futterration ist in ner halben stunde weggefressen...
    bei mir gibt es morgens 400gr frischfutter und heu, mittags heu, abends heu und noch ein paar leckerklies..zur nacht nochmal heu..
    du wirst sehen, sie überleben auch ;)

    gewöhn dir einfach mal an die halbe menge zu geben und zu den anderen futterzeiten heu heu und nochmals heu
     
  10. #9 cuddles, 23.01.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    sie sollen ja hauptsächlich heu fressen, wenn du soviel frifu fütterst, fressen sie weniger heu. Also lieber das reduzieren und mehr Heu!
     
  11. Luc

    Luc Guest

    Ich oute mich: ich kaufe vieles bei Pe**y und A*di ... in der Saison gibts viel Gras und Frisches von draußen ... also, das was Du fütterst, kriegen meine Neune zusammen! Allerdings keine Petersilie ... dafür aber auch Feld- und Eisbergsalat ... und Spitz- und Chinakohl, das ist nicht sooo teuer. Aller sind pumperlg'sund! :winke:

    aber ich habe mich das auch schon gefragt ... ich glaube, irgendjemand hier hat 90 Tiere! Ui, das könnte ich nicht wuppen!

    Bei uns nehmen die Tiere den größten Posten an Futterkosten ein ... dann mein Mann und ..... dann ich. :rofl:
     
  12. NadjaB

    NadjaB Guest

    Heu haben die ja auch ständig zur Verfügung, was ich 2 mal am Tag auffüllen muss, weils weg ist.

    Ich versteh das nicht. Dass die noch nicht geplatzt sind, ist alles. Und dabei halten sie ihr Gewicht- nehmen noch nicht mal zu!!!

    Und das schlimme ist, wenn ich ihnen nur 1 Gurke gebe (wenn ich nicht mehr im Haus habe und einkaufen muss), dann schreien und quieken sie. Und dann tun sie mir leid. Wahrscheinlich lass ich mich zu sehr um die Pfötchen wickeln!!! :rofl:
     
  13. #12 Schweinchenfreund, 23.01.2009
    Schweinchenfreund

    Schweinchenfreund Guest

    Das ist ja viel :eek:
    Aber für die angegebene menge ist der preis auch sehr hoch !

    Ich bin sowieso einer der weniger Frifu gibt damit sie mehr heu essen ;-)
     
  14. #13 Trivial, 23.01.2009
    Trivial

    Trivial Guest

    naja man sagt ja auch,dass das FriFu innerhalb einer stunde weg gefressen sein soll. sonst nehm ichs wieder raus.würde es wirklich reduzieren.
     
  15. #14 grüner Frosch, 23.01.2009
    grüner Frosch

    grüner Frosch Guest

    Hi nochmal,

    ich würde auch sagen: wieg mal ein paar Tage das Futter ab. Dann bekommst du ein Gefühl dafür, wieviel deine Schweine wirklich brauchen. Wenn du weißt, was deine Schweine ca wiegen, kannst du ja ausrechnen, wieviel 10% davon sind... würde mich interessieren, wieviel Gramm du momentan fütterst und wieviel deine Schweine wiegen. *neugier*

    Könnte mir auch vorstellen, dass Gurken nicht so sehr satt machen, ist ja nur Wasser. ;) Bei mir gibts Gurke nur in kleinen Mengen, als Leckerli sozusagen. Satt fressen sollen sie sich an andren Dingen, Möhren z.B.

    :winke:
     
  16. #15 hasibel, 23.01.2009
    hasibel

    hasibel Guest

    ich hab 8 Schweine und die bekommen viel viel weniger FRIFU.
    1 Gurke,1Salat,3-4 Möhren,1 Paprika und was halt noch so preiswert um diese Jahreszeit ist.
    An manchen Tagen gibt auch weniger wenn das Zeug zu teuer ist
    Dafür werden sie mit Heu voll geproppt .
     
  17. #16 meerschwein, 23.01.2009
    meerschwein

    meerschwein Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    4
    hallo,ich würde auch sagen du fütterst zuviel. ich habe 26 schweinchen und 4 kaninchen.im sommer bekommen sie grün von der wiese und im winter hole ich mir das grün aus dem supermarkt mit und ansonsten gucke ich was so im angebot ist. zum glück habe ich einen bekannten der möhrenhändler ist,da bekomme ich dann auch welche ab und ein anderer bekannter kennt einen der im supermarkt arbeitet da bekomme ich auch so grünzeugs und salate was sie nicht verkauft haben.
     
  18. #17 Heissnhof, 23.01.2009
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    HI,
    Karotten kaufe ich in den 25 kg-Säcken für Pferde. Von dem Hofladen bekomme ich dabei immer Gemüsereste, da ist alles mögliche drin, was ich dann durchsortiere. Chinakohl und Wirsing, Pertersilie und Co bekommen die Schweinchen, Kohl etc. die Hasen und alles, was dann noch übrigbleibt, bekommen die Hühner und Enten.
    Ansonsten kaufe ich, was im Angebot ist und zu futtern gibts halt, was rein kommt. Im Sommer ists eh nie ein Problem, da gibts draußen genug. Und im Winter gibt es auch Tage, an denen es nur Karotten und Apfel gibt.
     
  19. NadjaB

    NadjaB Guest

    Upsssss :eek:

    Hab mal grad das FriFu abgewogen, was sie kriegen:

    2 Gurken ca. 900 gr
    2 Paprika ca. 400 gr
    2 Möhrchen ca. 200 gr

    die Kräuter hab ich jetzt nicht abgewogen..

    Also insgesamt ca. 1500 gr (1,5 kg :aehm: ) FriFu

    Die Schweine wiegen:

    Zottel: 1200 gr
    Emily: 1300 gr
    Quentin: 1300 gr
    Bailey: 1150 gr


    10 % von jedem sind insgesamt: 495 gr


    :aehm: :eek: :aehm: :eek: Ich verfütter also das 3fache, was sie eigentlich "dürfen"?????

    hmmm, vielleicht sollte ich mal was ändern :verlegen:

    Aber ich denke, von heute auf morgen das Futter sooooooo drastisch zu reduzieren ist auch nicht gut, oder? Vielleicht sollte ich jeden Tage immer etwas weniger geben...

    Au man, und das in 17 Schweinejahren :rofl: Trotzdem sind alle immer steinalt geworden!!! :rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cuddles, 23.01.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    kriegen sie immer nur gurke, paprika und möhren?
     
  22. #20 Flaffy, 23.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2009
    Flaffy

    Flaffy Guest

    Morsche!

    Bei 9 Schweinchen verbrauche ich tgl. 1 Paprika , 1/2 Gurke - werden in 9 Streifen/Stückchen geschnitten und jeder bekommt sein Stück. Und dann gibt´s noch 1-2 Eisbergsalate od. Endivie- Stk.zahl hängt von der Größe der Teile ab. Möhren gibt´s auch tgl. pro Gruppe (4)1-2.
    Ab und zu gibt´s dann auch noch Brokkolie, Tomaten, Äpfel oder Basilikum.

    Und ich schließe mich der Meinung meiner Vorposter an- daß du doch zu viel des Guten deinen Schweinchen gibst. :verlegen:
    Ich habe auch eine zeitlang das Futter abgewogen, damit ich ein ungefähres Gefühl für die Menge bekomme, wieviel ich füttern kann. Du hast ja nun selbst gesehen, wie man sich doch bei der Menge irren kann! :eek:
     
Thema: Woher so viel FriFu???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen grünfutter woher forum

    ,
  2. satt fütterung meerschweinchen sie hören nicht auf und sind pralle

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden