Wo läuft mein Hund da durch?Giersch??

Diskutiere Wo läuft mein Hund da durch?Giersch?? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; huhu, mein Mann hatte heute diese Fotos von unserem Hund gemacht..............schön und gut, aber wo läuft Carlo da gerade duch? Ist das...

  1. #1 birgit schneider, 25.05.2010
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    huhu,

    mein Mann hatte heute diese Fotos von unserem Hund gemacht..............schön und gut, aber wo läuft Carlo da gerade duch?

    Ist das vielleicht der lang gesuchte Giersch???

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanja

    Tanja Guest

    Ich fürchte, das ist kein Giersch. :hmm: Giersch kann man ganz leicht erkennen am dreieckigen Stielquerschnitt und am Geruch. (Wenn man es einmal gerochen hat,vergisst man es nicht, kann das gar nicht beschreiben, vielleicht etwas wie Waldmeister).

    Aber süßer Hund. :blumen:
     
  4. #3 Angelika, 25.05.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.807
    Zustimmungen:
    2.783
    Gras, Wicken, Platterbsen, Luzerne, da ist alles Mögliche bei. Nur kein Giersch.
     
  5. #4 Lemmi, 25.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2010
    Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    :schimpf: Du glaubst mir also immer noch nicht, dass Köln gierschfreie Zone ist???:rofl:

    Heute fahre ich nach Olpe, meine Mama war dort in Urlaub und hat mir glaubhaft versichert, dass sie Giersch im Wald gefund
    en hat. Ich bringe den dann mit und versuche, den hier anzusiedeln... wäre doch gelacht!!!!

    OT: Aber einen hübschen Hund hast du!
     
  6. Monti

    Monti Guest

    Jaja hast du denn um 00 Uhr nix anderes zu tun??:rofl:
    Wenn man die Blätter so sieht ,könnte man meinen es wäre Ackelei.Aber die müßte schon blühen.Für Wicken würde ich es nicht halten.Ich glaube die Blattform ist anders.Tja ich such mal bei Googel ob ich was finde.:einv:?

    Lg
    BIENE
     
  7. Monti

    Monti Guest

    Ich würde gerne wissen,wie Girsch denn richt?????

    LG
    BIENE
     
  8. #7 traumzauber, 25.05.2010
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Ich glaube, ich hab noch nie richtig bewusst an Giersch gerochen. Was ich allerdings instinktiv immer mache - obwohl wir nur eine Stelle auf der Wiese haben, auf der Giersch wächst - an den Stengel zu fassen. Der dreieckige Querschnitt ist unverwechselbar.
     
  9. #8 gummibärchen, 25.05.2010
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.549
    Zustimmungen:
    3.699
    Girsch ist das auf den Fotos auf keinen Fall. -Aber einen schönen Hund hast du da. ;)
     
  10. #9 meerlie-fan, 25.05.2010
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

    Nein, da ist kein Giersch bei.

    schau mal hier siehst du wie Giersch ausschaut, Giersch vermehrt sich unheimlich. Wenn man ihn einmal hat wird man ihn auch nicht so schnell wieder los.

    Wir hatten ihn im alten Garten zur Freude unserer Schweinchen:

    http://www.urkostmitbrigitte.de/bilder/22-9giersch
     
  11. #10 birgit schneider, 25.05.2010
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    @ Lemmi

    nein - die Hoffnung stirbt doch bekanntlich zuletzt .......und noch ist der Sommer nicht vorbei:rofl:
    Kann doch nicht sein, das das Zeug hier nicht wachsen soll :-(

    @ Monti

    nööö, hab die Woche mehr oder weniger frei, da ich ja mit Carlo noch mal zum TA muß und mein Sohn heute wieder ins KH muß..........von daher, geht das dann auch noch um die Uhrzeit :rofl:
     
  12. #11 Angie-Tom, 25.05.2010
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest

    Giersch ansiedeln????

    Leute - das Zeug wollt Ihr nicht wirklich im Garten haben!!!!

    Es gibt nichts Schlimmeres - Ihr werdet es nie mehr los.

    Habe mit einem Lorberrbusch Giersch von Aachen hier in unseren Garten (Rhein-Sieg-Kreis) eingeschleppt. Ich bin die ganze Zeit dabei, das Zeug rauszuzupfen, wenn ich es nur sehe. Sowas hartnäckiges gibts nimmer.
    Kommt immer weider.
    Schön und gut, dass es gesund sein soll, aber da bekommt Ihr eher Hahnenfuss wieder los, als das Zeug.

    Stiele sind 3-eckig, Geruch ist aromatisch und eindeutig. Bätter sind immer länglich gezackt. Meist (immer?) 3 Bätter an einem Stiel. Wurzeln sind weiss und verzweigen sich kreuz und quer fadenartig.

    Viele Grüße,
     
  13. #12 Isabell, 25.05.2010
    Isabell

    Isabell Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Giersch wächst auch oft an Waldrändern neben Brennnesseln.
    Versuch mal da dein Glück.

    Ich finde Giersch schmeckt ganz dezent nach Petersilie.
     
  14. #13 dede173, 25.05.2010
    dede173

    dede173 Gemüsemörder

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    50
    Wenn ich mich kurz einreihen bzw. Bilder beisteuern darf, :-)
    das ist also Giersch, oder?
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und das darf ins Schwein? Habe das zuvor immer weggemacht, wenn der Auslauf auf einer Stelle mit dem Zeugs stand (Das auf den Bildern wächst in unserem Garten :D)

    lg dede
     
  15. Solli

    Solli Guest

    Schöne Bilder von lecker Giersch! :einv:


    also nicht die im Eingangspost, dafür ist der Hund wirklich knuffig! :nut:
     
  16. #15 birgit schneider, 25.05.2010
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    Hmm............
    .ist ja eigentlich ganz leicht zu erkennen, aber ich befürchte das Lemmi dann echt Recht hat ...und Köln ist eine Giersch freie Zone :-(
     
  17. #16 gummibärchen, 25.05.2010
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.549
    Zustimmungen:
    3.699
    Hmm, kann ich mir nicht so recht vorstellen, eigentlich wächst das Zeug doch überall... :gruebel:
     
  18. #17 Angelika, 25.05.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.807
    Zustimmungen:
    2.783
    Glaub ich nicht. Unter Bäumen, in Vorgärten, überall wo Schatten ist (und Kühle im Sommer, und Feuchtigkeit. Sogar bei meinem Arbeitgeber in der Grünanlage wächst das Zeug (leider in der Nähe einer Hauptverkehrsstraße). Zur Zeit blüht er übrigens tw. schon.
     
  19. #18 birgit schneider, 26.05.2010
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    ......Ich hab die Hoffnung ja noch nicht ganz aufgegeben ;-)

    Eigentlich müßte sich das Zeugs ja dann hier ganz "wohl" fühlen .......Naturschutzgebiet ...Wald......Feuchtigkeit, da direkt am Rhein...nichts.......sogar über die schattigen Plätze des Friedhofs bin ich schon gelaufen :nut: ( Ich glaub die Leute da haben mich sowieso für bescheuert erklärt, als ich da so mit Blick nach unten zwischen den Gräbern rumging :nut: )

    Ansonsten muß " Lemmi " es hier doch erst mal "ansiedeln" ...aber dann bitte auch hier bei mir :fg:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Jaaa - ich war in Olpe im Wald fündig und habe auch eine Tüte für die Wützchen mitgebracht. Definitiv Giersch: dreieckiger Stängel, auffälliger Geruch usw.
    Die Empfänger waren jetzt nicht sooo begeistert, haben es aber gefressen.

    Einige Pflänzchen hatten Wurzeln, aber eingegraben ließen sie trotz Bewässerung schnell alles hängen - ich glaube nicht, dass sie anwachsen und sich vermehren.
     
  22. #20 Angelika, 26.05.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.807
    Zustimmungen:
    2.783
    Bei mir auf dem Balkon gedeiht das Zeug auch nicht - zu warm.
    Und meine Schweine brauchten auch etwas Überredung, bis sie es toll fanden. Nach ein paar Tagen immer neuen Angebots aber sind sie inzwischen wild drauf.
     
Thema: Wo läuft mein Hund da durch?Giersch??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giersch stiel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden