Wirsing

Diskutiere Wirsing im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Leute! Ich hab' mal wieder eine Frage! R. Morgenegg schreibt, daß Wirsing im Winter zur täglichen Futter der MS gehören soll. Ich habe so...

  1. #1 annesophie22, 20.11.2001
    annesophie22

    annesophie22 Guest

    Hallo Leute!

    Ich hab' mal wieder eine Frage! R. Morgenegg schreibt, daß Wirsing im Winter zur täglichen Futter der MS gehören soll. Ich habe so oft gehört, daß man kein Kohl wegen Blähungen geben soll, daß ich jetzt nicht mehr weiß, was ich tun soll. Sie schreibt nämlich, daß dies falsch wäre. Was macht Ihr eigentlich? Kriegen Eure MS Wirsing, Broccoli, Grünkohl, Rotkohl?...

    Danke für Eure Antworte!

    anne-so & Co.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 20.11.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Klar, kann man alles verfüttern. Wenn Du es täglich gibst, dann bitte nur in kleineren Mengen. Ich bin der Meinung, man sollte abwechseln.

    Kohl kann bei grossen Mengen blähen. Ich gebe dazu Fenchel. Du kannst auch etwas verdünnten Fencheltee geben, bis Deine Tiere den Kohl kennen. Fenchel wirkt Blähungen entgegen.

    Kohl gebe ich so 2-3mal die Woche.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  4. #3 annesophie22, 20.11.2001
    annesophie22

    annesophie22 Guest

    Danke Alexandra!

    Und wieviel soll ich ihnen geben (1 Blatt pro MS???). Ich habe 2 Erwachsene und 4 Kleine (2 Wochen alt). Da die Mama z.Zt. den Kleinen Futter wegnimmt, würde ich sie getrennt füttern, sonst ißt sie 2/3 der Blätter... Es ist nicht, daß sie nicht genug zu essen kriegen würde, aber sie ist halt schneller!
    Da der Papa getrennt ist (wurde letzte Woche kastriert) stellt sich bei ihm das Problem nicht.

    Ich versuche auch viel abzuwechseln: z.B. gestern Apfel + Möhren + Chicoree. Heute: Tomate + Banane + Wirsing??? Dazu kommen noch Körner und natürlich Heu. Was meinst Du, ist es in Ordnung?

    Danke für Deine Hilfe!

    Lieben Gruß

    anne-so
     
  5. #4 Alexandra T., 20.11.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo anne-so

    Ich würde sie nicht getrennt füttern. Wenn die kleinen etwas weniger erwischen ist es nicht schlimm. Bei mir sitzen die jungen MS auch jeweils in einer Sippe mit Erwachsenen und futtern mit.

    Die Kombinationen sind absolut i.o. Mit Banane müsste ich allerdings bei meinen Tieren nicht kommen. Da würden sie lieber verhungern...;)
    Körner gebe ich nur zweimal in der Woche.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  6. #5 annesophie22, 20.11.2001
    annesophie22

    annesophie22 Guest

    Ich hatte mich gestern dazu entschlossen, zumindest ein kleines MS getrennt zu füttern, weil es sehr wenig zunimmt: nichts seit 4 Tagen. Es ist kaum über 100g (2 Wochen alt), obwohl die Geschwister zw. 110 und 130g sind. Als ich sie alle gestern beim Essen beobachtete, fiel mir auf, daß dieses MS immer hinten bleibt und nicht drängelt wie die anderen. Die mama ist aber manchmal sehr heftig. Sie hat gestern z.B. ein Stück Chicoree aus dem Maul eines ihrer Kleinen geklaut, obwohl sie selber vorher gegessen hatte.

    Sag mal, welche Mengen Obst und Gemüse kriegen denn Deine Meeris, wenn Du so wenig Körnerfutter gibst? Kannst Du mir z.B. Größen- oder Gewichtsangaben machen?

    Vielen vielen Dank für Deine Antworte!

    anne-so
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Alexandra T., 20.11.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Gewichtsangaben betreff Futtermenge kann ich nicht angeben. Ich müsste es heute Abend erst mal wiegen. Ich mache das vom Gefühl her. Einmal pro Woche kontrolliere ich das Gewicht und wenn sie zugenommen haben wird leicht reduziert. Meine sind allerdings meistens konstant vom Gewicht her.
    Ein grosser Salat wäre zum Beispiel etwa eine Mahlzeit für alle - aber eben, was ist ein grosser Salat??????

    Mengenmässig muss ich einiges schnippeln für meine Schweinchen. Schliesslich wollen 9 Meerschweinchen, 2 Kaninchen und 1 Hamster versorgt werden.

    Theoretisch haben Jungtiere einen Tagesbedarf von ca. 45g, erwachsene mit einem Körpergewicht von 800g 70g und säugende Tiere 80g Futter. Ich weiss, hilft Dir vermutlich nicht weiter....

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  9. Kicki

    Kicki Guest

    Hallo anne-so!

    Meine Tiere bekommen auch Kohlsorten und sie vertragen es auch sehr gut. Wichtig ist es auf jeden Fall , das die Meeris dabei immer Heu zur Verfügung haben.Wenn sie es noch nicht gewohnt sind,würde ich bei den großen mit einem halben Blatt (z.B.Grünkohl), und bei den kleineren entsprechend weniger anfangen. Das kleine ,schwächere Baby würde ich zwischendurch auf den Schoß nehmen und mit Grün aus der Hand füttern,z.B. mit Petersilie, Möhren usw.

    Viele Grüße
    Kicki
     
Thema:

Wirsing

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden