Wirklich trächtig, oder krank?

Diskutiere Wirklich trächtig, oder krank? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich bin mir grade gar nicht mehr sicher ob meine Momo wirklich trächtig ist. :gruebel: Sie ist jetzt genau 40 Tage hier und schon am...

  1. #1 Locoleo, 15.04.2015
    Locoleo

    Locoleo Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    111
    Hallo,

    ich bin mir grade gar nicht mehr sicher ob meine Momo wirklich trächtig ist. :gruebel:
    Sie ist jetzt genau 40 Tage hier und schon am ersten Tag habe ich einen mini Bauch gesehn, der immer von rechts nach links ging.

    Jetzt hatte ich sie eben nochmal draussen. 20 Gramm zugenommen seit Samstag. Der Bauch ist weich und lässt sich von rechts nach links verschieben.
    Evtl. Körperteile der Babys konnte ich nicht fühlen.
    Brünstig habe ich sie auch noch nicht gesehen. Die letzten 1,5 Wochen ruht sie mehr wie vorher.
    Sie ist die letzten Wochen dicker geworden, aber nicht extrem.

    Hänge mal einige Fotos an:
    Foto vom 24.03.
    [​IMG]

    30.03.
    [​IMG]

    12.04.
    [​IMG]

    Mache mir doch etwas Sorgen, dass sie nicht trächtig ist sondern krank oder so. Es geht ihr aber gut, sie popcornt auch ab und zu.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hermanns-Harem, 15.04.2015
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1.314
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Ich finde schon, dass sie sehr trächtig aussieht. Dir bleibt - wie mir - nichts anderes übrig, als die 9 Wochen abzuwarten. Wenn dann nix kommt - dann haben wir unsere Schweinchen gemästet *g*
     
  4. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Na ich würde erst mal klären ,ob eine Trächtigkeit möglich ist und zwar da wo du sie her hast.
    Wenn sie schon 40 Tage bei dir ist und dort gedeckt wurde,dann hat sie max noch 28-30 Tage vor sich.
    Wie alt ist das Meeri,wo hast du sie her und hatte sie schon mal Babys ?
    Wenn sie schon älter ist und vieleicht schon mal einen Wurf hatte,dann könnte sie auch auf Grund voraus gegangener Trächtigkeit etwas bauchig sein.
    Bei einer Trächtigkeit müßte man eigentlich jetzt schon festere Konturen tasten können.
    Einfach noch mal beim Vorbesitzer nach fragen !
    LG Hanni
     
    Picasso gefällt das.
  5. #4 Locoleo, 15.04.2015
    Locoleo

    Locoleo Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    111
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Sie ist jetzt ca. 15 Wochen und wurde von Privat abgegeben. Ursprünglich soll sie aus einem Zoogeschäft sein.
    Hmm, wenn sie nicht trächtig ist, dann sind es vll Zysten. Aber kommen die bei so jungen Schweinen schon vor?!
    Mag sie jetzt auch ungern zum TA schleifen. Es geht ihr ja gut. Kann ich wohl nur warten.
     
  6. #5 sternchen120, 15.04.2015
    sternchen120

    sternchen120 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    400
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Also ich würde jetzt auch noch warten bis die Zeit um ist aber ich finde sie sieht schon sehr trächtig aus.
     
  7. #6 B-Tina :-), 16.04.2015
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    12.582
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Ich denke auch, die Wutz hat ein Baby-Bäuchlein.
    Bei meinem Notschweinchen Winni sah die "Bauch-Entwicklung" ähnlich aus.

    :streicheln: ...
     
  8. Aussie

    Aussie Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    18
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Setze sie vorsichtig auf einen Schoss und legen beide Hände von unten um ihren Bauch aber nicht drücken. Und warte ob sich was bewegt. So habe ich das immer gemacht.
     
  9. #8 Locoleo, 16.04.2015
    Locoleo

    Locoleo Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    111
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Danke.

    Wenn ich sie nächstes mal draußen habe, dann fühle ich nochmal vorsichtig. Ich hole sie ungern jeden Tag raus, weil das immer mega Stress für sie ist. Sie ist so ängstlich.
     
  10. Mücke

    Mücke Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    64
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Wir hatten schonmal Notschweinchen Mädels, die in den 10 Wochen Trächtigkeitsquarantäne um die 300g zugenommen haben und ziemlich rund wurden (siehe Bild), ähnlich wie bei deiner - da war ich meistens sicher, dass da was schlüpft. Und doch waren sie nicht trächtig. Da sie teils ihr Leben lang hungern mussten, haben sie hier einfach richtig reingehauen und sich viel Speck angefressen. Dürfen sie ja auch :-) An Zysten o.ä. würde ich jetzt erstmal nicht denken, wenn es ihr vom Befinden her gut geht.

    Wäre schön, wenn deine kleine Maus nicht schon Mama werden muss. Ich drück die Daumen, dass du schnell Bescheid weißt.
     

    Anhänge:

  11. #10 Hexe8473, 01.05.2015
    Hexe8473

    Hexe8473 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Hallo

    Also ich würde auch Tippen das da was kleines süßes kommt .

    :wavey:
     

    Anhänge:

    • sissi.jpg
      sissi.jpg
      Dateigröße:
      64,9 KB
      Aufrufe:
      68
  12. #11 Locoleo, 03.05.2015
    Locoleo

    Locoleo Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    111
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Hallo,

    Trächtigkeit schließe ich aus. Sie ist brünstig und wurde auch heute morgen mehrmals von Sammy bestiegen. Denke sie ist nur dick. Ihre Figur ist ansonsten ja sehr schlank.
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Hermanns-Harem, 03.05.2015
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1.314
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Oh! Ich hoffe, Du bist nicht traurig deswegen. Jedenfalls musst Du nicht mehr um Deinen kleinen hübschen Schatz bangen. Es kann keine Geburt schieflaufen, es können keine Neugeborene sterben und Du hast auch keine zu viel fallende Böckchen herzugeben. Ich freue mich jedenfalls für Dich. Bei uns wird es so wie es aussieht auch keinen Nachwuchs geben. Drei Wochen Wartezeit haben wir aber noch auszusitzen.

    Knutscher an das kleine schwarze Moppelchen *g*.
     
  15. #13 Locoleo, 04.05.2015
    Locoleo

    Locoleo Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    111
    AW: Wirklich trächtig, oder krank?

    Danke. :-)
    Bin froh, dass ich mir jetzt keine Sorgen mehr um Momo machen muss. Hätte ihr ja auch was passieren können dabei.
    Drücke die Daumen dass bei Isis auch nichts ist. Sie war ja noch einiges kleiner als Momo.
     
Thema:

Wirklich trächtig, oder krank?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden