Wir werden berühmt....

Diskutiere Wir werden berühmt.... im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, am Sonntag haben wir ja ein Sommerfest für unsere Notstation geplant. Im Vorfeld haben wir die Presse angeschrieben und gebeten uns in...

  1. #1 kleinerengel25, 11.07.2013
    kleinerengel25

    kleinerengel25 Guest

    Hallo,
    am Sonntag haben wir ja ein Sommerfest für unsere Notstation geplant. Im Vorfeld haben wir die Presse angeschrieben und gebeten uns in ihre Veranstaltungskalender aufzunehmen. Haben auch alle gemacht. Gestern kommt auf einmal eine Anfrage vom radio...sie möchten gern über UNS berichten, über UNS!!!! Ich flipp aus, wie cool ist da denn?
    Seit Ende März sind wir eine private Notstation und sind schon so interessant dass das Radio kommen will.

    Ich bin so aufgeregt.....:yeah:

    Jetzt muss nur noch das Fest ein Erfolg werden.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wallaby, 11.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2013
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Gratulation!

    Aber was versprecht Ihr Euch von der Radioaktion?

    Ich wünsche Euch ein schönes und erfolgreiches Sommerfest.
     
  4. Katie

    Katie Guest

    Zuerst einmal Gratulation. Hinsichtlich Radio würde ich dir zur Sicherheit nur etwas zur Vorsicht raten...es kann schon passieren, dass sie im Bericht selbst das Engagement für "nur" Meerschweinchen ein bisschen ins Lächerliche ziehen. Natürlich kann es aber auch so sein, dass sie die Idee mit der Notstation super finden und dich unterstützen wollen..also einfach ein bisschen die "Antennen" ausfahren! Alles Gute!
     
  5. #4 Daisy-Hu, 11.07.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.641
    Zustimmungen:
    3.142
    Welcher Radiosender ist das? Etwa HR4?
    Da gibt es Sonntags immer eine Sendung,nach dem Wunschkonzert.
    Kommt dannn immer was,von mein Verein.
     
  6. #5 kleinerengel25, 11.07.2013
    kleinerengel25

    kleinerengel25 Guest

    bekannter zu werden. Das mehr Leute auf das Sommerfest kommen das heisst mehr Einnahmen. Das bedeutet das wir mehr Tieren helfen können oder unseren Standart höher schrauben können.
    Aufklärungsarbeit...zum Beispiel für eine artgerechte Haltung etc.
    Den Leuten aufzeigen das es Meerschweinchen nicht nur im nächsten Zooladen gibt, sondern auch in Notstationen.
    Die Leute davon überzeugen ihr Tier hier abzugeben, statt irgendwo in den Wald zu setzen.
    Gerade mit dem Radio erreichen wir Leute an die wir sonst nie ran kommen.
    Die Leute die her kommen, die erfüllen ja all unsere Ansprüche, aber wie kommen wir an die, die eben immer noch den kleinen Käfig haben oder das Einzelschwein.
     
  7. #6 kleinerengel25, 11.07.2013
    kleinerengel25

    kleinerengel25 Guest

    Radio Siegen

    Ich bin mir ziemlich sicher das die nur aufzeigen wollen, was es alles hier im Gebiet so gut. Einfach mal was anderes bringen, als nur über die Tierheime um uns herum.
    Die Anfrage klang sehr interessiert und der, der angefragt hat kennt meine Eltern und meinen Bruder persönlich. ich denke es ist ok, werde aber trotzdem drauf achten.
     
  8. #7 Daisy-Hu, 11.07.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.641
    Zustimmungen:
    3.142
    Ja,ich finde auch das da im Radio auch mal etwas mehr über Meerschweinchen
    Berichtet wird.Sie kommen da ja etwas kurz.
    Sonst kommt meistens immer nur was über Hunde und Katzen.
    Bei so manchen Tiersendungen auch.
     
  9. #8 Wallaby, 11.07.2013
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Ich habe mit den Medien die Erfahrung gemacht, daß nahezu keine Resonanz kommt.

    Beispiel:

    Mich hat mal eine von der dpa (Deutsche Presseagentur) zum Thema Kaninchenvergesellschaftung interviewt. Der Artikel ist auch in sehr vielen Zeitungen (auf Papier und online) erschienen - eine einzige Resonanz.

    2. Wir durften den Verein, in dem ich vorher mal war, mit Bild und Artikel in der Süddeutschen Zeitung vorstellen - eine Resonanz - jemand wollte ein Tier abgeben

    3. Ein Bekannter hat mal seine Winztiere im bayerischen Fernsehen vorgestellt - Keine Resonanz

    Usw.

    Bitte mach Dir nicht so viele Hoffnungen, das erspart Enttäuschungen.

    Gutgemeinte Grüße
    Tina
     
  10. #9 kleinerengel25, 11.07.2013
    kleinerengel25

    kleinerengel25 Guest

    Wir waren ja schon oft in der Presse und auch im Fernsehen.
    Bisher war die Resonanz immer überwältigend. Wir hatten einen Artikel in der zeitung, weil wir extrem viele Meerschweinchen hatten und haben dann hier innerhalb kurzer zeit um die 40 Tiere vermittelt und das in vernünftige Unterkünfte.
    Wir hatten im Fernsehen einen Hinweis auf unseren Flohmarkt, der war danach so voll das wir kaum noch wussten wie wir durch kommen sollten.

    Und ich bin mir sicher das viele einfach auch keine Rückmeldung geben, aber trotzdem was aus dem ganzen mitgenommen haben.

    Schade das du bisher so negative Erfahrungen gemacht hast.
     
  11. #10 Minimuff, 11.07.2013
    Minimuff

    Minimuff Guest

    Auch wenn es keine direkten Reaktionen zu geben scheint, ist es immer gut, wenn einfach mehr Leute erfahren, dass es sowas wie Meerschweinchen-Notstationen überhaupt gibt!

    So mancher, der sonst ahnungslos in den nächsten Zooladen gegangen wäre, hat sich vielleicht auch Monate später daran erinnert, und erstmal nach einer Notstation gegoogelt.
     
  12. #11 Wallaby, 11.07.2013
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Klar ist Werbung immer gut - wollte halt nur, aufgrund meiner Erfahrungen, vor zu großen Erwartungen warnen.
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Ich bin sehr gespannt, vielleicht bekommt ihr ja später einen Mitschnitt des Berichts? Auch, wenn viel aufgenommen und im Endeffekt weniger gesendet wird, denke ich, dass das auf jeden Fall eine gute Chance ist. Da es sich um einen Lokalsender handelt ist auch direkt das richtige Publikum angesprochen. Radio Siegen wird sicher auch an manchen öffentlichen Plätzen oder in Institutionen ausgestrahlt, da kommt man schon an Leute ran.
     
  15. #13 Schweinchen's Omi, 11.07.2013
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    1.653
    Lass dich nicht entmutigen bezüglich der Außenwirkung! Damit beim Empfänger eine Botschaft richtig ankommt, muss er sie 12 x vernommen haben, möglichst auf verschiedenen Kanälen. Werbung funktioniert nunmal nicht, indem man schlicht über Vor- und Nachteile informiert.
    Radio ist super und die Moderatoren oft motivierter als im TV.
    Bedenke: Radio hört man oft nebenbei. Deine Inhalte müssen also leicht verdaulich rüberkommen, sonst ist die Aufmerksamkeit weg. Darum keine erhobenen Zeigefinger, keine Vorwürfe Ri. Vermehrer oder Zooladen, nur hin-motivieren zu fröhlichen Schweinchen in Gruppen.
    Wer daraufhin Interesse hat, kann die Mindestbedingungen erfahren. Wenn man den Flächenbedarf und die zu erwartenden Kosten als Basis nennt, kommt keine Reaktion nach. Wir haben hier schon oft gemerkt, dass Neulinge, die durch den Anblick eines Wimmelbildes "Blut geleckt" hatten, plötzlich ausreichend große Flächen in der Wohnung frei machen konnten.
    Aber man begeistert Leute nur durch eigene Begeisterung. Fakten gehören in die Nachrichten, aber eine solche Sendung benötigt Emotionen (Freude und Liebe).
     
Thema:

Wir werden berühmt....

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden