wir bauen um

Diskutiere wir bauen um im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; so, nachdem das plexi-angebot von hbholzmaus doch zu verlockend war und ich endlich einen grund fand, neu zu bauen, haben wir uns nun an den...

  1. #1 jennyp., 30.08.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    so, nachdem das plexi-angebot von hbholzmaus doch zu verlockend war und ich endlich einen grund fand, neu zu bauen, haben wir uns nun an den entwurf gewagt :-)
    das soll es werden
    [​IMG]

    grundmaße sind 180x95 (ja, der maßstab stimmt noch nicht 100% im sketchup...), die etage wir 155x45 und an der seite 75x55.
    die rampe wird nach links runter gehen, also zur "langen" seite unter der etage, aber die habe ich eingezeichnet bekommen....nunja.
    die etage wird ca 30 cm hoch sein, das plexi oben 10cm, nur als "absturzsicherung", und vorne wird 23 hoch, für meine "nicht-raus-möct-schweinies" reicht das, lach.

    holz wird spanplatte ahornfurniert, das ganze werden wir dann wohl mit silber und weiß etwas "verschönern", da es ins wohnzimmer soll und unsere anbauwand eben auch diese farben hat. so würde es perfekt reinpassen.

    da splexi ist bereits eingetroffen, epoxidharz ist auch bestellt und kommt bald. damit haben wir die besten erfahrungen gemacht, und so solls bleiben :-)
    also gehts gegen den 15. rum ans werkeln, da wir ab dem 29. für eine woche in urlaub sind und es so perfekt passt.
    dann können wir nämlich (vorausgestezt wir halten den zeitplan ein..) bis zum 29. bauen, dann den boden versiegeln und es kann die eine woche schön aushärten, udn somit haben unsere schweinchen keine "wartezeit". wenn das klappt...dann wärs schön!!

    wenn ihr mögt halte ich euch gern auf dem laufenden, auch verbesserungsvorschläge, lob, kritik etc. sind willkommen, solange auch meine antworten willkommen sind *grins*

    achja, unser alter eb steht zum verkauf, wer interesse hat, unter verkaufsanzeigen zubehör ist er zu finden :-)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ~Sunny~, 30.08.2008
    ~Sunny~

    ~Sunny~ Guest

    uii der plan sieht schon mal suuupi aus! da werden die Schweinzels aber nen schönen Eigenbau bekommen :top: Kritik hab ich keine, ist alles super geplant!
    Viel Spaß beim werkeln und immer wieder zwischenstand fotos biiiittte
     
  4. #3 MeeriAnja, 30.08.2008
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Wäre es nicht besser, wenn du die Rampe nicht direkt an der Seitenwand anbringen und den Aufgang rechts an der Etage befestigen würdest?
    Dann bräuchtest du kein Rampenloch sägen und die Meeris könnten links und rechts von der Rampe runtergehen.
    Dann bräuchtest du einfach nur das Etagengeländer nicht ganz durchgehend anbringen, allerdings die Rampe dann an beiden Seiten absichern.
     
  5. #4 jennyp., 31.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.08.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    hi,
    ja, an die idee mit der rampe hatte ich anfangs auch gedacht (bzw. schon beim letzten bau..). aber ich habe hier ein schweinchen, was partout nur rampen geht, wenn sie "sehr gut" gesichert sind...da ich aber nicht eine riesen-umrandung machen wollte hatte ich gedacht, eine seite komplett von der wand zu und auf der andern dann ein kleiner "zaum", das sollte auch angstschweinie schaffen :rolleyes:
    ich wollte die rampe auf einem stein enden lassen, damit erstens es nicht so steil wird und zweitens haben sie dann unten einen "absprungsplatz", und die umrandung von der rampe soll auch nicht bis ganz ans ende gehen. ich weiß ja, dass viele ferkels doch lieber den rest der rampe "abkürzen", grins.

    oder wäre es aus einem anderen grund noch sinnvoll, die rampe doch in die mitte zu setzen?

    reicht eine höhe von 30cm für die etage eigentlich aus? sie geht ja nicht ganz über den "boden", also luftzirkulation ist ja gegeben. dürfte reichen, oder hat da jemand erfahrung mit gemacht, dass es im nachhinein doch zu niedrig ist? es soll ja auch gleichzeitig als "unterschlupf" dienen, also das "dach" quasi, wenns dann zu hoch ist, findne es die schweinzels bestimmt auch nicht mehr gemütlich?
     
  6. #5 MeeriAnja, 31.08.2008
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Ein Dach in 30cm Höhe ist, finde ich, schon relativ hoch. Wie die Meeris es sehen, weiß ich nicht.

    Ich bin ja so begeistert von Standetagen ohne Geländer, auf die von allen Seiten draufgesprungen werden kann und unter denen meine Meeris auch schlafen. Sie sind ca. 18cm hoch.
    An deiner Stelle würde ich eine Etage, die kleiner ist als die Grundfläche, nicht fest einbauen sondern eben auch Standetage(n) reinstellen. Damit ist man viel flexibler.
    Je nachdem wie tief diese Standetagen sind, hat man dann allerdings das Problem, dass man die Meeris evtl. nicht gut sieht und Probleme beim Einfangen hat.
    Dafür hüpfen meine Meeris oft und sind dadurch vielleicht "sportlicher". (Foto)
     
  7. #6 jennyp., 31.08.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    hi,
    danke erstmal für die antwort zur "etagen-frage" :-)
    mit der standetage wäre auch eine möglichkeit, da hats du recht. aber ich frage mich, ob es nicht zu "dunkel" wird unter der etage dann, denn sie sollte ja schon ihre 45cm breite haben, damit sie auch oben gut laufen können. also für die ferkels wird sicher nicht zu dunkel, aber ich bin mal so egoistisch zu behaupten, dass ich sie auch noch sehen möchte :rolleyes: mit dem einfangen wäre nicht so das problem, so oft schnapp ich sie mir nicht und wenn, dann sind sie meist auch recht angenehm zu fangen, sie wissen ja, dass es dann auf dem arm was leckeres gibt... :bussi:
    bis zum 15. schaffen wir hoffentlich erstmal alles an material an, am 14. hat noch marvin geburtstag und da wollen wir noch kein "bauchaos" in der wohnung haben... :fg:
    also gehts danach direkt los, damit hoffentlich während unserem nicht-daseins im urlaub die harz-schicht trocknen kann. das wäre super.
    ab dann gibts natürlich auch "bauphasenbilder", versprochen!!

    wenn man nicht immer schon so vorfreude hätte....
     
  8. #7 jennyp., 20.09.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    so, nun gehts los...
    die ersten bilder unseres chaos-zimmers will ich euch natürlich nicht vorenthalten :rolleyes: :nut: :nuts:
    da steht es, unser "grundgerüst"!!
    [​IMG]

    ganz stolz bin ich auf unsere umleimten kanten, so siehts doch gleich noch schöner aus (nunja, das menschen-auge lebt schließlich mit drin, grins)
    [​IMG]

    die zukünftige etage, bzw. das, was momentan schon soweit ist. geländer fehlt ja noch, und die rampenloch-absicherung. auch hier haben wir wieder umleimte kanten.
    [​IMG]

    das wird die rampe, die "stufen" sind schon soweit fertig umleimt. mann, das war eine arbeit, diese halbrunden stangen zu bügeln (bügel-kanten-furnier)...aber es hat sich gelohnt, sieht wirklich gut aus, finde ich.
    [​IMG]

    mehr kommt, erstmal muss ich weiter bauen :-)

    meinungen sind jederzeit willkommen, schickt mir abwechslung vom bau-stress :top: aber es macht einfach spaß!!!

    achja, falls es interressiert, als holz haben wir nun spanplatte furnier esche weiß genommen, passend zu unserer wohnzimmer-anbauwand :-) stärke ist 16mm, die rampe hat 10mm. umleimt ist das ganze mit steinchen-dekor-bügelfurnier bzw. esche-bügelfurnier. ja, die größe ist nun 178x97 unten, die etage wird an der einen seite 155x40 und um die ecke rum 83x40.
     
  9. #8 jennyp., 20.09.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    arrrggghhhh

    :rolleyes: kleine zwangs-mittagspause...
    die etage will nicht so halten wie geplant, nun sitze ich hier und umleime weiter während mein freund und helfer den baumarkt unsicher macht und neue etagenhalter besorgt...
    aber irgendwas musste ja schief gehen, wäre sonst ja arg langweilig.... :fg:
     
  10. Anika

    Anika Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    21
    Ja irgendwas geht meist schief ;)
    Freu mich schon auf neue Bilder :-)
     
  11. #10 jennyp., 24.09.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    so, wir sind wieder ein stückchen weiter :hand:
    so siehts aus:

    mit etage, umrandung steht bereits
    [​IMG]

    hier der durchblick der rampe nach unten, unter die rampe kommt ein stein, da steht nun erstmal provisorisch ein buch.....
    die umrandung oben als einstreu-runterfall-schutz kommt noch, marvin bügelt grad die kantenumleimung drauf :D
    [​IMG]

    und hier nochmal das detail einer plexi-schiene. oben wird es opal-glas, sprich halb lichtdurchlässig, unten kommt dann reines klarglas hin.
    [​IMG]

    wir hoffe, heute soweit fertig zu werden, damit wir morgen versiegeln können. und dann eine ganz woche auf den einzug warten :aehm: :uhh:
    aber gut ding will weile haben :winke:

    und, was sagt ihr?
     
  12. #11 Paula_an, 24.09.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    was für ein projekt... aber ich kenn das ... stückchen für stückchen ;)

    ich finds klasse, gefällt mir super gut!
     
  13. #12 jennyp., 24.09.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    danke :slove2:
    ja, wenn wir nur immer solang bauen könnten, wie wir wollten... aber entweder kommt dnan die arbeit dazwischen oder die nachbarn, wenns abends zu spät wird....naja, heute hat marvin frei und ich fange um 5 an, also haben wir quasi den tag für die neue behausung geplant ;)
     
  14. #13 Juligri, 24.09.2008
    Juligri

    Juligri Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    0
    Wow, der wird ja echt sehr schick! Total gelungen! :hand:
    Bin schon sher gespannt auf Bilder mit Bewohnern! Wieviele Schweinchen hst du denn?

    Mein einziger "Kritikpunkt" wäre die 10cm Umrandung der Etage. Aus eigener Erfahrung finde ich die etwas niedrig. Aber das kommt auch ganz auf deine Schweine an. Meine Absperrung war auch erst nur so niedrig, aber nachdem 3 mal ein Schwein vor lauter Gier und Übermut "abgestürzt" ist (beim Füttern so weit übers Geländer gelehnt, dass sie das Gleichgewicht verloren oder beim Jagen oder Popcornen drüber gesprungen) hab ich die Absperrung lieber erhöht! Sicher ist sicher!
    Naja, aber vielleicht hast du auch nicht solche Giermöpse wie ich :nut: !
     
  15. #14 jennyp., 24.09.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    @juligirl
    ich habe glaube ich gut erzogene ferkelchens ;)
    bisher hatte ich oben auch "Nur" 10cm geländer, aber da lehnen sie sich nicht unbedingt großartig rüber. da sie eh unten futter bekommen, wissen sie das sich die gymnastik nur unten lohnt, lach!!
    ich habe übrigens nun 4 schweinchens, meine "mama"fussel (7 jahre), die wacht über ihre adoptivkinder, grins. das sind dann bärbel, wakatuti und miss hurricane (alpaka-rosettenmix, daher der name...) die sind alle drei ca. ein halbes jahr. bilder von den süßen folgen dann beim einzug :-)

    ahh, ich höre meinen fleißigen freund und helfer, ich glaube, es kann weitergehen. aber jetzt erstmal mit mittagessen, um drei werden wir weiter werkeln
     
  16. #15 Tiernarr15, 24.09.2008
    Tiernarr15

    Tiernarr15 Guest

    HAAAALLLLLOOOOO ,gibts schon neue bilder? Sieht ja klasse aus bisher ,muß auch mal ein lob aussprechen in der hoffnung auf neue Bilder,nein das Lob habt ihr verdient,sieht echt cool aus.



    Besonders der balkon,sagemal die maße stehen die da schon irgentwo? oder wie sind die maße?


    EDIT: ahhhh 185x95 man megagroß,woher habt ihr die große bodenplatte her?
     
  17. #16 jennyp., 25.09.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    guten morgen zusammen :winke:
    so, ich genieße grad meine frühstückspause bzw. warte auf den schichtwechsel und darf solang mal im internet stöbern. was liegt da näher, als mal hierher zu kommen :D

    @tiernarr: ja, die zukünftige behausung ist jetzt auf der bodenfläche 178x97 groß, die etage ist an der langen seite 155x40 und an der kurzen seite 83x40.

    die bodenplatte (und auch die anderen stücke) haben wir uns im baumarkt zusägen lassen, nur die abschrägungen der seiten-bzw. rückwand mussten wir selbst machen.

    bilder kommen heute nochmal vom fertigen bau, d.h. fertig soweit, dass alles angebaut ist, nur unser heißgeliebtes epoxisharz muss noch drauf und trocknen..aber das tut der optik ja nichts mehr :-)
    also bis nachher, wenn ich zuhaus bin und etwas geschlafen habe, dann setz ich wieder neue bilder rein
     
  18. #17 Tiernarr15, 25.09.2008
    Tiernarr15

    Tiernarr15 Guest

    Was soll der Lack denn bewirken? expo.... grrr keine ahnung was das ist,schäm mich ja schon.


    ja bitte Bilderso schnell wie möglich bin ja so neugierig.
     
  19. #18 jennyp., 25.09.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    huhu tiernarr15,
    der epoxidharz ist eine versiegelung fürs holz, sprich, ich brauche dann keine folie oder ähnliches mehr. hält "bombenfest", urinbeständig, man kann es desinfizieren, reinigen mit was auch immer etc. wie ein kunstoff-überzig quasi. für das versiegeln von schweinekäfigen meine nummer1 :-)

    so, aber nun zum wesentlichen:
    es ist vollbracht!!!!
    hier nochmal die gesamtansicht, ihr müsst euch etwas den kopf verdrehen, aber anders bekam ich es nicht aufs bild...
    [​IMG]

    die glas-schienen (minikanäle)
    [​IMG]

    unser "prachtstück", die etage mit opalglas-front (halb lichtdurchlässiges glas)
    [​IMG]

    das rampenloch
    [​IMG]

    unsere beiden "stützpfosten", diese haben zwar keine funktion (die etage hält durch die aufleger bombig), aber sie sind dann doch ganz nützlich zum aufhängen von obstspießen oder dergleichen :verlegen:
    [​IMG]

    die bilder der ganzen pracht, noch spiegelt der harz ziemlich, aber er wird ja mit aushärten noch matter...
    bilder mit einstreu, einrichtung und bewohnern gibts dann anfang übernächster woche, wenn wir aus dem urlaub da sind, der harz hoffentlich rückstandslos trocken ist und die ferkels einziehen können :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tiernarr15, 25.09.2008
    Tiernarr15

    Tiernarr15 Guest

    das ist ja genail,wie teuer ist son lack dennß wo gibts den?




    dein bau ist ganz tolll geworden klasse mhaste mal die kostenaufstellung? und wiviele sollen da rein?.


    :hand: großes lob sieht spitze aus.
     
  22. #20 jennyp., 25.09.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    danke :verlegen:

    uiuiui, die kosten? ich habe sie bereits verdrängt, aber für euch schreib ich sie nochmal :-)
    ich muss dazu sagen, dass wir für den bau aber auch alles neu gekauft haben, selbst die schrauben, da wir keine passenden mehr hatten....
    also fangen wir mal an
    - das gesamte holz (spanplatte, esche weiß beschichtet) knapp 70 euro.
    - epoxidharz waren ca. 32 euro (gekauft bei breddermann)
    - die kantenumleimungen, da haben wir uns bald auf den hintern gesetzt, es waren komplett ca. 30 euro....
    - 8 parkett möbelrollen, 360°lenkbar waren 20 euro
    - schrauben, dübel etc. waren nochmal ca 20 euro, wir haben allerdings auch extra schrauben mit holz-senk-kopf genommen, amit sie bis zum anschlag "weg sind" nach dem schrauben und nicht lästig hervorstehen.
    - die halter für die etage kamen uns dann 10 euro (6 stück insgesamt)
    - ja, und unser schönes glas mit knapp 20 euro von hbholzmaus nicht zu vergessen :lach:

    mit spritkosten haben wir unser budget von 200 euro gut ausgefüllt ;)

    einziehen werden übrigens 4 ferkelchens :winke:
     
Thema:

wir bauen um

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden