Winziges Baby-Meerschweinchen

Diskutiere Winziges Baby-Meerschweinchen im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Eine Bitte zuallererst: Bitte nicht auf mich draufhauen! Ich weiß, daß das, was ich gemacht habe, nicht unbedingt das Gelbe vom Ei...

  1. #1 Bienchen2011, 10.07.2011
    Bienchen2011

    Bienchen2011 Guest

    Hallo!
    Eine Bitte zuallererst: Bitte nicht auf mich draufhauen! Ich weiß, daß das, was ich gemacht habe, nicht unbedingt das Gelbe vom Ei war:uhh:
    Also: Als ich heute in meinem Zoogeschäft Heu etc. kaufen wollte, saß da ein einzelnes winziges Meerie..Und als ich dann nachfragte, war es auch noch ein Weibchen...
    Ich weiß, man soll da keine Tiere kaufen, aber - es war echt um mich geschehen. Ich hab es dann mitgenommen. Zuhause dann den Auslauf aufgebaut, alles erforderlich rein, plus meiner 3-er Bande : Mein Kastrat (5 Monate), und die 2 Weiber ( 5 Monate und 1 1/2 Jahre). Normalerweise sollten neue Schweinchen ja in Quarantäne, aber so ein Baby-Meerie?? Es macht einen gesunden Eindruck, Zähne, Augen, Popo okay. Aber : Es wiegt nur 200 Gramm, was mir sehr wenig vorkommt. Die Vergesellschaftung: Mein älteres Weibchen hat es abgeleckt, danach war für sie alles okay.Willibald, der Kastrat, hat es beschnuppert-auch alles okay. Beide tun der Kleinen nichts. Nur meine kleine Oberzicke jagt es von eine in die anderen Ecke, so daß es auch mal quiekt. Das Kleine versucht auch zu fressen, Heu und Salat, wird aber oft weggescheucht. Was soll ich noch machen? Einfach abwarten? Das Kleine ist so winzig, daß es mir einmal durch die Gitter vom Auslauf gefluscht ist (wurde jetzt abgeändert). Ist das überhaupt ein vernünftiges Abgabegewicht??
    Ratlose, etwas gestresste Grüße,
    Bienchen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rumkugel, 10.07.2011
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Das ist eindeutig zu klein zum abgeben :schimpf:
    Aber trotz aller im Zoogeschäft soll man nix kaufen Gebote, finde ich es schön das es nun in einer Gruppe leben darf. Ich hätte es auch gleich dazu gesetzt :nut:
    Ich hab auch letztens ein Kaninchen jemanden abgekauft welcher es mit 3-4 Wochen im Zoohandel gekauft hatte. Es wurde in einer Notstation untergebracht. Gestern erfuhr ich dann das er so krank ist , das er nie ein normales Kaninchenleben führen kann. Alles aufgrund der zu frühen Trennung von Mama :wein:

    :rofl: Damit mir sowas nicht passiert, wird Heu etc nur noch im Inet bestellt
    lg und alles gute für das kleine
     
  4. #3 nickidaniel, 10.07.2011
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    huhu, ich finds gut, dass du die kleine mitgenommen hast. wer weiss wo sie sonst gelandet wäre? vielleicht als einzelschweinchen in nem minikäfig, in irgendeinem kinderzimmer(?) so hat sie jetzt gesellschaft und bestimmt ein super liebes zweibein was die kleine noch so richtig verwöhnt. ;)
    zum gewicht. du hast recht, das is etwas zu wenig um es abzugeben, geschweigedenn es überhaupt von der mama zu trennen. du kannst dir ja mal katzenaufzuchtsmilch und möhre aus den babygläschen besorgen und versuchen ob die kleine das noch mit freuden annimmt. würd ihr das dann so 3 mal täglich noch zufüttern bis sie 250-300 g hat. am besten funktionierts mit einer 1 ml spritze ( ohne nadel natürlich )

    hast du vielleicht auch ein bild von der kleinen? :fg: *neugierigbin*
     
  5. #4 Bienchen2011, 10.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2011
    Bienchen2011

    Bienchen2011 Guest

    Wow, es sind ja auch noch andere auf! Danke für Eure netten Antworten! Ja, gut wird's sie es ganz bestimmt haben, und die Gruppen(alter)struktur ist ja eigentlich auch ganz gut-ich hoffe nur, daß das Kleine auch mal zum Fressen und Ausruhen kommt! Ich bin so hibbelig, daß ich gar nicht müde werde... und dann kommt man ja auf die wildesten Gedanken..Ein Foto mache ich morgen-versprochen! Momentan ist alles ruhig im Gehege und ich will sie nicht stressen. Sie ist uni-dunkelbraun mit gekräuseltem Fell, so Teddy-oder Rex-artig, mit dunklen Augen, sehr niedlich.
    Liebe Grüße ( "immer-wieder-nachgucken-gehe-ob noch alle leben"...)
    Bienchen
    P.S. Mit dem Päppeln probiere ich mal! Danke für den Tip!
     
  6. #5 Perlmuttschweinchen, 10.07.2011
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Etwas das ich auch anderen Bekannten in ähnlichem Fällen schon empfohlen habe und bestens funktionierte: Eimer, Plastikbox etc nehmen, Loch reinmachen in Babyschweinchengröße (aber so das kein großes sich den Kopf einklemmen kann).
    Dort bisschen Futter und Heu deponieren. Ist Rückzugsmöglichkeit und privater Zusatzfutterplatz zugleich.
    Evtl kannst auch ne Ecke vom Gehege mit den Gittern abteilen wenns da ja noch bequem durchpaßt.

    Ähnlich machen die das auch auf den Cuyfarmen in Peru, sind quasi so umgestülpte Gitterkörbe.
     
  7. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Naja, warum gibts sie so klein im Laden? Weil die Leute es eben kaufen, weil sie so klein und süß sind. Einfach Angebot und Nachfrage....
    ...und solange man es auch gut findet, wenn man sowas noch mit Geld unterstützt, wird es auch weitergehen...

    Mein Tipp fürs nächste Mal: Wenn so kleine Schweinchen verkauft werden, dann im Laden gar nichts kaufen und ihn nie mehr betreten.
    Man kann so ein Schweineelend nicht verhindern, aber man muss es ja nicht noch unterstützen...
    Tja, das war wieder die Quotenmeckerei....:rofl:

    Arme Winzlinge und arme Mamaschweine, die sicher irgendwo in einer dunklen Ecke niedliche Babys produzieren müssen, bis sie irgendwann sterben...
    Nein, das ist nicht übertrieben, dass ist einfach so.... ;)

    Alles Gute mit dem Mini, auf das wächst und gedeiht! Immerhin hat es jetzt zumindest ein schönes Schweineleben....
     
  8. #7 Bienchen2011, 10.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2011
    Bienchen2011

    Bienchen2011 Guest

    Baby-Meerie- mit Foto

    Hallo!
    So, die Nacht haben alle überstanden... Ich habe jetzt alle wieder im Auslauf und das Kleine hält sich recht tapfer, versucht immer, irgendwo Heu oder Salat zu knabbern (ich habe überall was verteilt). Den Tip mit dem extra Häuschen (Danke, Hoffix)habe ich auch umgesetzt, einen Pappkarton mit ganz kleiner Öffnung und Futter drin, aber im Moment geht sie da noch nicht rein, sondern versucht bei den anderen zu bleiben (sie gibt ununterbrochen diese "Tut-mir-nichts-"-Laute von sich). Anbei noch ein Foto von eben, besseres ging nicht, sie war zu ängstlich.Hoffentlich kriegt meine Zicke sich ein, dann scheint es nämlich zu klappen, die anderen sind ganz friedlich zu ihr.
    Liebe Grüße, Bienchen

    [​IMG]
     
  9. #8 Perlmuttschweinchen, 10.07.2011
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Meine Güte das ist ja echt noch ein richtiges Baby. Armes Ding :runzl:
     
  10. #9 Fellkugel, 10.07.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Ach Gott, so eine Mini-Maus und dann schon von der Mami getrennt?
    Boah, wie sehr ich Zooläden verabscheue :boese:

    Schön, dass die Kleine jetzt ein gruppenleben kennenlernen darf und du dich liebevoll um sie kümmerst!
     
  11. #10 Moore-Schweinchen, 10.07.2011
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Bin ganz deiner Meinung...

    Bienchen, hast du für uns ein Foto von der kleinen "Maus"? *neugierigbin*
     
  12. #11 Moore-Schweinchen, 10.07.2011
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0


    Aah ist das süss und noch sooo klein...

    Wegen deinem Vergesellschaftungsproblem mit deiner "Zicke" kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich hoffe, dass sich jemand mit ERfahrung noch zu wort m,eldet. *DD*

    Toll, dass du dem Winzling ein vernünftiges, artgerechtes ZUhause gegeben hast. :)
     
  13. #12 Belinda, 10.07.2011
    Belinda

    Belinda Guest

    ...aber sooo niedlich!!!!:heart: Wie heißt sie denn?
     
  14. #13 Bienchen2011, 10.07.2011
    Bienchen2011

    Bienchen2011 Guest

    Danke für Eure lieben Kommentare! Ja, ich weiß, man sollte so Zooläden nicht betreten (und mein Freund hat mir auch schon Vorwürfe gemacht..:runzl:).. Ich hoffe, sie lebt sich ein. Fressen tut sie immerhin ein bißchen. Einen Namen hat sie noch nicht! Vorschläge...???:gruebel:
    LG!
    Bienchen
     
  15. Lene

    Lene Fellschnütchenbesitzer

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    4.331
    Zustimmungen:
    18
    Eine süße kleine Maus. :-)
    Ich find es gut dass Du sie mitgenommen hast.
    Nun hat sies gut bei Dir.

    Ich fänd Cloe hübsch für sie. :-)

    Schön, dass sie frisst. Wenn Du das Gefühl hast, sie schafft noch nicht genug: Ruhig auch päppeln (und natürlich ggf. zum TA gehen).

    Meine Emma wog 98 (!!) Gramm als ich sie vor knapp 5,5 Jahren aus einem Zoogeschäft hab "mitgehen" lassen.
    Sie hat sich auch prima gemacht.


    Ich drück Deiner Kleinen alle Daumen.
     
  16. Mara

    Mara Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    1
    ich finde, sie sieht aus wie "Fussel" oder "Hummel"! :hand:
     
  17. #16 Urmelhausen, 10.07.2011
    Urmelhausen

    Urmelhausen Guest

    Gott ist die winzig und sooo süß :heart:
    Zooläden sind echt das Letzte :schimpf: So ein Baby einfach ohne Mutter...:wein:

    Ich finde, dass Mimi oder Minimi passen würde :fg:
     
  18. #17 Moore-Schweinchen, 10.07.2011
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    98g?? :eek:
    Das ist ja wohl echt ein Hammer. :schimpf:

    Cleo fänd ich auch gut. :einv:
     
  19. Lene

    Lene Fellschnütchenbesitzer

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    4.331
    Zustimmungen:
    18
    Hmm.. 98

    Es baumelte noch die Nabelschnur am Schwein.. :ohnmacht:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fellkugel, 10.07.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest


    Was? Wie skrupellos muss man nur sein?! :wein:
     
  22. Lene

    Lene Fellschnütchenbesitzer

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    4.331
    Zustimmungen:
    18
    Ja und dann der übliche Spruch:

    "Wie alt ist das Tier?"

    "Ooooch, so 4-6 Wochen" :ohnmacht:
     
Thema:

Winziges Baby-Meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden