Willy hat ne Magenüberladung

Diskutiere Willy hat ne Magenüberladung im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Willy gings heute früh nicht gut - also ab zur TÄ. war um 9.00 Uhr Diagnose : Magenüberladung, deutlich auf Rö-Bi zu sehen. Hat nen richtigen...

  1. #1 tatjana.brausch, 06.07.2014
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    Willy gings heute früh nicht gut - also ab zur TÄ. war um 9.00 Uhr
    Diagnose : Magenüberladung, deutlich auf Rö-Bi zu sehen.

    Hat nen richtigen Cocktail bekommen - das volle Programm MCP, Vit.C, Schmerzmittel usw. usw.
    zusätzlich hat er 20 ml Infusion bekommen.

    Ich versuche nun in kurzen Abständen kleine Mengen CC zu päppeln und zusätzlich Dimethicon gegen Aufgasung....

    Er schluckt nicht :mist:
    Ich massiere vorsichtig den Bauch - - - heute früh hat er noch geköttelt, jetzt nicht mehr....

    Was kann ich noch tun ?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 06.07.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    Wenn der Magen überladen ist, ist er zum Platzen gedehnt - kein Wunder, dass das Tier nichts schluckt. Bevor da was rein kann, muss erst was raus!
    Wurde vom TA versucht, mittels Sonde Mageninhalt bzw. Gas abzusaugen?
    Zwinge ihn nicht zum Schlucken - er kann in diesem Zustand einfach nicht.
    Lass erst mal das Päppeln und versuche nur, den Entschäumer reinzukriegen.
    Ich drücke die Daumen (habe selbst ein Tier vor Jahren daran verloren, die Tympanie wurde binnen 24 Stunden trotz Sab und allen Mühen einschließlich Sondierung immer schlimmer, anhand des Röbi - 2 Ebenen - deutlich zu sehen, war wohl ein Verschluss).
    Lass morgen noch mal röntgen, um zu sehen, ob sich etwas tut.
     
  4. Noel

    Noel Guest

    Liegt vielleicht ein Verschluss vor?
     
  5. #4 tatjana.brausch, 06.07.2014
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    Danke, ich versuche dann erst einmal, nur das Dimethicon rein zu bekommen.

    Heute Abend sollen wir eh nochmals zur Infusion kommen.
    Morgen erfolgt ein neues Rö Bi, wenn er dann noch da ist :ungl:

    Ich massiere auch schon immer das Bäuchlein ganz vorsichtig...... er liegt
    total platt im abgetrennten Teil des Aussengeheges .....

    Bin aber auch im ständigen Kontakt mit meiner TÄ.
     
  6. #5 Hermanns-Harem, 06.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    Meine Daumen sind gedrückt. Ich hoffe, er kommt bald auf seine Füßchen und bewegt sich mehr.
     
  7. Mitzi

    Mitzi Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Och Tati, das hört sich ja nicht gut an. Hier sind alle Daumen und Pfötchen ganz feste gedrückt.
    LG, Mitzi:daumen::daumen:
     
  8. #7 Majakathi, 06.07.2014
    Majakathi

    Majakathi Guest

    Wie kommt denn sowas? :mist:
    Versteh ich das richtig, dass der Mageninhalt nicht mehr an den Darm weitergeleitet wird? Oder wie ist das?
    Die Daumen sind ganz ganz fest gedrückt!
     
  9. #8 Eliza, 06.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2014
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Eine Magenüberladung hatte ich nur einmal, das ist heftig und ein Wettlauf gegen die Zeit.

    Wichtig!!! kein Futter nachschieben, MCP hat hier null gebracht!

    Medis wären hier:

    Oleum Ricini
    (Rizinusöl) stattdessen kann man auch Leinöl verwenden, zur absoluten Not tut es auch ein anderes ÖL das ist die Grundlage!

    Nux Vomica comp ad us vet zur Not auch Nux vomica Globuli

    Colosan (ad us vet)


    Dein Schweinlein braucht hochdosiert Schmerzmittel, Flüssigkeit und Leinöl oder Rizinusöl zum abführen Dosierung kommt per PN!

    Was gut hilft ist Bewegeung, da er sich selbst imMo nicht bewegt kannst du ihn nur mit einer leichten Bauchmassage unterstützen.

    Dein TA soll wenn er das Buch Ganzheitliche Behandlung von Kaninchen und Meerschweinchen nicht hat nicht hat im Internet nach Jörg Zinke Magenüberladung googeln

    (runterscrollen) => http://books.google.de/books?id=Va7...=onepage&q=Jörg Zinke Magenüberladung&f=false

    Hier wird genau beschrieben was zu tun ist.

    Entweder OP vom Fachmann oder aber der Versuch über Medikamente wie beschrieben im Buch, siehe auch Link.


    Daumen drück für deinen Bub!


    LG Eliza
     
  10. #9 Meerschweinchenfibsy, 06.07.2014
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    790
    Bei uns hat der TA die Gase mit einer Sprtze aus dem Magen herausgezogen und nach einem Tag war alles wieder OK.
    ist es etwas anderes?
     
  11. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629

    Eine Magenüberladung ist eine übermäßige Aufnahme von Futter, zu wenig trinken, auch Päppelbrei mit wenig Essenziellen Fettsäuren ( hier kann man mit ein paar Tropfen Leinöl vorgbeugen) die Gase sind hier nebensächlich zu sehen, das Futter muß raus und es muß abgeklärt werden das kein Verschluss vorliegt.

    LG Claudia
     
  12. #11 tatjana.brausch, 06.07.2014
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    Danke für Eure Ratschläge.
    Ich hatte ihm schon immer zwischendurch Wasser mit nem kleinen Spritzer Öl einzugeben.....

    Er ist vor einer Stunde auf meinem Schoß eingeschlafen:wein::heul::heulen::heulen::heulen::heulen::heulen::heulen:
     
  13. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    *dichdrück* :troest:

    wenige Spritzer reichen nicht, siehe auch Buchlink, das Problem ist das wenn das Schweinlein nicht mehr abschluckt man kaum eine Chance hat.

    tut mir sehr leid um deinen Bub! :wein:




    traurige Grüsse Claudia
     
  14. #13 Meelimama, 06.07.2014
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    191
    oh neiiiin. mein beileid....:troest:
     
  15. #14 Hermanns-Harem, 06.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    Ich schließe mich an, es tut mir sehr leid.
     
  16. #15 Daisy-Hu, 06.07.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.544
    Zustimmungen:
    3.048
    Auch ich schliesse mich an. Mein Beileid.:heulen:

    Fühle dich mal ganz feste von mir gedrückt.:troest::troest::troest:
     
  17. #16 Meerschweinchenfibsy, 06.07.2014
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    790
    Es tut mir Leid.
     
  18. #17 Angelika, 06.07.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    Es tut mir leid. Leider haben Behandlungen in diesen Fällen häufig keinen Erfolg, da der Magen zusätzlich aufs Herz drückt und die Lunge einengt.
    :troest:

    Anmerkung: Ich persönlich würde abführende Medis wie Öl etc nur geben, wenn ich 100%ig sicher wäre, dass kein Verschluss und keine Drehung vorliegt. Sonst sind die Wirkungen dieser Medis unglaublich schmerzhaft.
     
  19. Mitzi

    Mitzi Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Wir denken an dich Tati. Das ist so traurig.
    LG, Mitzi
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anschi

    Anschi Guest

    Fühl dich umarmt und gedrückt - ein Schweinchen so zu verlieren ist absolut fies.
     
  22. #20 Lucilla, 06.07.2014
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    Es tut mir sehr leid.
     
Thema: Willy hat ne Magenüberladung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen magenüberladung

    ,
  2. magenüberladung meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden