Will mit eine kleine Hobbyzuucht aufbauen!

Diskutiere Will mit eine kleine Hobbyzuucht aufbauen! im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich will mir eine kleine hobbyzucht aubauen, ich weiß, ihr seit alle gegen Züchter, aber ich will nur in Maßen Züchten nicht o wie andere...

  1. Nina

    Nina Guest

    Hallo, ich will mir eine kleine hobbyzucht aubauen, ich weiß, ihr seit alle gegen Züchter, aber ich will nur in Maßen Züchten nicht o wie andere ich will Nicht vermehren, wie das andere machen, sondern eine kleine Hobbyzucht Machen!!

    ich habe schon alles geplant!! Einen kleinen bock habe ich schon für meinen kleinen US-teddy!!

    Ich will mich auf US-Teddy, Langhaar und vielleicht Sheltie Fixieren!!

    So, nun, so hab ich mir das vorgestellt:

    Die Trächtige kommt mit einem Anderen Mädchen, damit sie nicht alleine ist, in einen Käfig, der ist 2m² Groß!! Dort Soll die mutter Den Nachwuchs bekommen!! Wenn die Jungen dann ca. 1 woche alt sind, kommen sie Raus in ein kleines gehege, das mit dem Käfig verbunden ist!! das gehege wird 3m² groß!! so haben die junngen dann augen und Richkontakt mit den anderen!! mit ca, 2-3 Wochen wird die Klappe geöffnet und die Mutter mit babys kommen In das große gehege(33m²) mit den Anderen!!

    So kann es nie an Platz fehlen!!

    Die jungen werden Mit 1 Monat oder 350g abgegeben, mit einer kleinen Schutzgebür(ca. 10 €)!! Sie bekommen ein Paar Zettel, die anéinander gemacht wurden, wo alles draufsteht, Name des tieres, Adresse des käufers(damit ich weiß, wo sie hinkommen) tel von mir und der käufer , geb.datum der kleinen!! Die besitzer sollen wenn möglich ihr schwein mitbringen, damit ich sicher bin, das das kleine nicht in Einzelhandlung Kommt!!

    ...

    ich finde, so soll ein Wirklich verantwortungsbewusster Hobbyzüchter aussehen!!

    Die weibchen werden mit ca. 7 monaten zuzm ersten mal gedeckt und bekommen mit ca. 4 jahren Ihre Ruhe, für immer(oder ist das zu früh/spät??)


    Was sollte eurer meinung nach ein Verantwortungsbewusster Hobbyzüchter noch beachten??

    ich weiß, ihr seit nun gegen mich, aber ich hab mich dazu fest entschlossen und habe alles schön geplant!!

    Es wird nie zu Eng Für die tiere(Find ich) und viele andere züchter lassen ihre Tiere in kleinen Käfigen werfen!!

    Liebe grüße Nina!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sonja1311, 17.08.2004
    Sonja1311

    Sonja1311 Guest

    Hört sich schon gut an, aber ich würde die weibchen früher in Rente schicken, man sagt nach 4 Würfen also mit ca. 3 Jahren!
    Ist nur ein Tip
    Sonja
     
  4. Nina

    Nina Guest

    ok, danke für den tipp!!

    werde also die weiber mit 3 Jahren zum letzten mal decken lassen!!

    Liebe grüße Nina!!

    Wie müsste bei euch ein Hobbyzüchter aussehen, bei dem ihr Die tiere gerne Kaufen würdet??
     
  5. #4 Simone Kl, 17.08.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest


    Hallo Nina!

    Hmm....da könnte man Dich aber schnell mal über's Ohr hauen :D . Man kann sich leicht irgendwo mal schnell ein Schweinchen borgen, Dir dies als Partner aufbinden und nach dem Kauf wieder abgeben :D . Ist nicht böse gemeint, war nur ein Gedanke von mir ;) .

    Ich hab übrigens nichts gegen Züchter ;) . Hab selber 4 Stück von Züchtern und würde, falls ich mal ein Babyschweinchen brauche, auch zu einem Züchter gehen (denn im Tierheim bekomm ich ja keinen jungen Bock, den ich zu einem anderen Bock setzen möchte *seufz).
    Man sollte eben nur mit viel viel Verantwortung züchten, es sollte alles im Rahmen geschehen und vor allen Dingen zum Wohl der Tiere bleiben.
    Ich würde allerdings ein Weibchen nicht 4 mal decken lassen. Meiner Meinung nach 2 Würfe und dann ist Schluss. Aber ich denke, das handhabt eh jeder anders ;) .
     
  6. #5 Biensche37, 17.08.2004
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    alle gegen Züchter

    Hallo Nina,

    willkommen im Forum.
    Oben schreibst du gleich, das alle hier gegen Züchter sind.
    Das stimmt aber nicht. Ein paar ja, aber das ist ja auch in Ordnung. Aber viele hier aus dem Forum kaufen ihre Tierchen ja auch beim Züchter. Bekommen Tipps aus Erfahrungen und züchterisches Wissen von uns Züchtern. Ich bin auch seit nunmehr fast 4 Jahren Züchterin. Auch ich habe eine Hobbyzucht und lege sehr viel Wert auf das Wohlergehen meiner Tiere und deren Gesundheit.
    Es gibt außerdem im als auch außerhalb dieses Forums viele verantwortungsvolle Züchter. Einige mit mehr Tieren und andere mit weniger. Das hängt immer von deren Platz Zuhause ab und natürlich von der Familiären Lage. Jeder soll es soweit machen, wie er es zeitlich, geldlich und Platztechnisch kann.
    So wie du es dir jetzt vorgenommen hast.
    Setze dich aber nicht nur mit dem Thema Platzangebot und geplante Würfe auseinander. Sondern auch mit der Farblehre.
    Die kann so hilfreich sein, wenn man bestimmte Farben nicht möchte und auf welche Farben in welchen Rassen man gehen möchte.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit dem was du dir vorgenommen hast.
     
  7. Maren

    Maren Guest

    Gegen verantwortungsvolle Züchter kann man ja schlecht was sagen.
    ich finde nur vermehrer schitte, die einfach nur werfen lassen und nicht auf das wohl der tiere achten.
    Ich habe ja nur liebhaberschweine bei mir, aber 3 davon sind von einer Züchterin, die ihre Tiere super hält und auch artgerecht.
     
  8. Nina

    Nina Guest

    ok, danke für eure tipps!!

    In vielen Foren, z.b. kaninchen, Vögel,.... wird man gleich runtergemacht, wenn man das Wort zucht einsetzt!!

    Cool, das ihr da anders seit!

    ich kann es verstehen, wenn man meerschweinchen einfach in deinem 80er käfig vermehren lässt, inzucht hat, .....

    Aber ich finde, bei mir ist es überhaupt kein Problem!!

    Also, ich Will gerne irgendwie soweit kommen, das ich mal ein Cremefarbendes Schwein bekomme!!

    ich denke, das müsste klappen, wenn ich eine braun-creme farbende Dame habe und diesen kleinen Bock habe!!(siehe beitrag von mir: Hallo!!) !!

    Ich würde auch gerne mal ein Schneeweißes US-Teddy bekommen!!

    Aber ich muss noch ein wenig mehr erfahren!! noch sind sie zuchtschweine Jung aber so schnell wie das geht!!

    lg nina
     
  9. #8 SoulDream, 17.08.2004
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Da kann ich dir nur beipflichten!

    ich bin in diversen Foren unterwegs und sobald man da einen geoutet hat, der/die züchter und sei es auch nur als Hobby, wird sofort nieder gemacht und mit unmöglichen Kommentaren aus dem forum vergrault.
    Ich selber betreibe seit Anfang des jahres auch eine kleine Hobbyzucht. Sicher, auch ich habe was gegen das Vermehren, aber gegen verantwortungsbewußtes züchten, da sage ich absolut nichts. man sollte sich vorher nur sehr gut informieren.
     
  10. #9 Susanne, 17.08.2004
    Susanne

    Susanne Guest

    und was machst du mit deinen böcken ?
     
  11. Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    Also,ich bin selbst kein Züchter und habe auch nichts gegen Selbige,solange sie sich wirklich um ihre Tierchen kümmern und vorallem Ahnung von Genetik haben!
    Es gibt nämlich kein "Braun" bei Meeris!! :rolleyes:
    Das ist jetzt echt nicht böse gemeint,aber vielleicht solltest du dich ein bisschen informieren,was das Thema angeht,bevor du wild miteinander verpaarst!

    Du hast mir vor einiger Zeit mal erzählt,dass du jetzt das letzte Jahr in der Schule bist! Was ist danach? Hast du dann noch Zeit für eine ganze Zucht? Wie sieht das finanziell aus? Hast du das irgendwie mit deinen Eltern besprochen?

    Und Susannes Frage schließe ich mich auch eben mal kurz an!
     
  12. winny

    winny Langhaarmeeri-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    146
    ...die kommen an die Suppe.
    Nein Quatsch.

    Finde ich gut was du da planst. Imerhin ist wirklich viel Platz da und du denkst erst und handelst dann :einv:
     
  13. Nina

    Nina Guest

    Also, wie gesagt, es ´wird eine kleine Zucht!! also nicht so, das ich IMMER junge habe und so!! ich habe mit meinen Eltern seeehr lange Diskutiert!! und sie Helfen mir auch dabei!!

    Die Böcke (ich denke, es werden so 2-3 Böcke) bekommen ein kleines, eigenes gehege, denke, es wird so 3-4² für die 3!! oder sie kommen zu mir ins Zimmer(damit sie ja keine Weibchen riechen) aber da Hätten sie"nur" 2,64m² als Bodenfläche und 2 weitere etage die ca. 0,66m² haben(eine)!! also insgesamt hätten sie dann gute 4m²!! denke, das sollte reichen für 3-4(??) böcke!! oder was meint ihr??

    @ Krissi: ja, ich weiß, die farben, damit muss ich mich noch auseinandersetzen!! Aber meine kleine dame, die zur Zucht eingesetzt wird ist ja eh erst 12 Wochen jung!! Und der bock ist auch noch jung!!





    Noch ne Frage: Ab welchem Alter kann man Böcke zur Zucht einsetzten?? Weibchen sollen ja nicht zu früh aber Böcke?? die können daran doch nicht sterben oder so oder?? kann man die ab der Geschlechtsreife "lassen"??

    LG Nina!
     
  14. Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    Zu Thema Zuchtreife bei Böcken hab ich gerade das hier gefunden:

    Zur Zucht sollten Böcke erst in einem Alter von 4-5 Monaten einsetzt werden.
    Werden die Böckchen zu jung zur Zucht zugelassen, besteht die Gefahr, dass besonders aggressive Weibchen einem Jungbock psychisch so stark zusetzen, dass er jegliches Selbstvertrauen verliert und dem anderen Geschlecht gegenüber eine bleibende Scheu entwickelt.
    Zudem können bei einem zu frühen Deckeinsatz die Böcke eine Penisverkrümmung bekommen. Da die Peniswurzel in dem Alter noch ganz weich ist und sich dann verformt. Dies hat zur Folge hat das die Böckchen später auch nicht mehr decken können. Sie möchten zwar und es sieht auch so aus als ob das klappt, nur sind sie dazu aufgrund der Fehlstellung nicht mehr in der Lage ein Weibchen zu befruchten.

    Quelle: www.vomkronthal.de
     
  15. Nina

    Nina Guest

    *cool* dann könnt ich ja alle böcke behalten, sie jung zuu den Weibern tun!! dann müsste ich niemanden Kastrieren lassen!!

    Nein, Spaß bei seite!!

    Danke, das du das gesucht hast!!

    Also 4-5 Monate!! ok, merk ich mir!! dann hab ich eh genug zeit um mich mit Farbschlägen und Genetik usw. zu informieren!!

    Wer weiß Gute seiten, wo ich alles finde??

    Lg Nina!
     
  16. #15 Biensche37, 17.08.2004
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Genetik

    Hallo Nina,

    www.the-golden-nuggets.de

    Da ist die Genetik leicht und verständlich erklärt.
    Du schreibst in deinem Profil, dass du "leider" noch Schülerin bist.
    Aber für Farblehre und die Genetik allgemein musst du deine Nase doch noch mal in Bücher bzw. Internet-Seiten stecken:D
    Aber das ist ja eine Sache, die dich jetzt interessiert und du bist motiviert. Und ich muß sagen, für deine 13 Jahre sehr verantwortungsbewußt.
    Und du musst dir ganz sicher sein, dass du dich von Jungtieren trennen mußt. Das es nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen mit den Würfen ist.
    Das du nicht nur mit hübschen, gesunden und quietschfidelen Babies gesegnet wirst, sondern auch mit Totgeburten, Frühgeburten und sterbenden Mamas, deren Babies, die überleben, Tag und auch Nachts durchgefüttert werden müssen.
    Das du einen Teil Taschengeld für den Tierarzt in einen Topf legen musst. Ich weiß es klingt jetzt schwarzmalerisch. Aber es werden dir hier Züchter und Nichtzüchter das gleiche berichten können.
    Es ist nicht immer nur schön. Und Freud und Leid liegen so nah beieinander wie ein Haar dünn ist.
    Alles Liebe von
    Bine
     
  17. Nina

    Nina Guest

    @ Biensche37: NANANA; ich bin nicht 13, ich bin 14!!*g*!!

    Klar, mit den nachteilen Rechne ich immer!! und klar, ich weiß, das ich amich von den kleinen Trennen muss!! aber ich weiß dann ja, wo sie sind und kann sie besuchen!!

    Und ´ja, ich bin LEIDER Schülerin aber Ich sitz Fast Tag und Nacht am Net und informier mich!!

    Das mach ich gern!!

    Liebe grüße Nina!!
     
  18. Nina

    Nina Guest

    Ich nochmal, danke für den Link!! Bin schon seit ca. 1 Stunde auf dieser seite!! nun weiß ich, das ich einen kleinen Brindle habe(sieht auf jeden Fall so aus ;-)!!!)

    Also, ich Stell euch mal meine Meeris vor(leider ohne bilder)

    Pink: Sheltie, Himalaya mit sehr hellem Schwarz!!(gilt doch trotzdem dazu oder??)

    Blümchen: rosette/angora-mix, Rot

    Nicky: Texel-mix(oder die Haare wachsen noch mehr), Schwarz-weiß

    Buschel: Rosette Langhaar, Brindle

    Teddy: US-teddy, goldAgouti und Creme am bauch(ist das wieder ne besondere Farbe??)

    Amy: Sheltie, Weiß + Goltagouti am Kopf!


    Die, die ich bekomme werden:

    Bock: US-teddy, Buff-weiß
    Dame: Peruaner : Lemonagouti-creme

    soviel weiß ich schon *g*

    Lg nina
     
  19. winny

    winny Langhaarmeeri-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    146
    Passt irgendwie alles nicht ganz zusammen...
    Vieleicht wäre es einfacher bei einer Rasse und Farbe zu bleiben ?
    Zum Beispiel nur US -Teddys in Rot ( oder so ).
    Das ist ja alles quer durch den gemüsegarten und Rosetten Langhaar gibt es auch nicht ... Rosetten sind nämlich immer Kurzhaar , vieleicht ist es ja auch ein Rosetten-Angora Mix oder so?
    Und Dein Himalaya ist der vieleicht schoko ?

    Sorry kein Angriff aber das mit den Rassen musste vieleicht nochmal überlegen......
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nina

    Nina Guest

    Ämmm... Ich wollt doch nur sagen, wie meine Tiere aussehen!! mein Rosettenbock ist Kastriert!! Meine Hymalaya ist Schocko ja!! mein buschel ist ein Mix von Pink und Blümchen!! aber sehr langhaarig!!

    zur zucht will ich dann nehmen:

    Einen Angorabock(kauf ich mir)wird vielleicht ein Schwarzer mit weißer nase(bin am überlegen!)
    Einen US-teddybock(bekomm ich bald) in Buff-weiß
    Eine US-teddydame, in Goldagouti+Creme
    Meine Buschel(mit dem Angora)
    Meine Perudame(Lemonagouti+ Creme)

    das sind mal die HauptZuchttiere!! könnte sein, das sich alles Änddert aber bis jetzt sieht es so aus!!

    Vielleicht nehm ich 1-2 Zuchttiere von Bine(aus diesem Forum)!! Muss aber alles noch schauen!! Will nicht Überstürtzen!!

    Lg nina!
     
  22. Nina

    Nina Guest

    nochwas ;-)!!

    Hab doch geschrieben, das ich Us-teddy, Angora und Evtl Sheltie Züchten will!!

    Lg nina!
     
Thema:

Will mit eine kleine Hobbyzuucht aufbauen!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden