Wildhasenbaby gefunden.. Viele Fragen

Diskutiere Wildhasenbaby gefunden.. Viele Fragen im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ich war bis gerade eben auf einer Feier in einer Hütte zwischen vielen Feldern. Und plötzlich hatten ein paar Mädels dieses...

  1. #1 merryann, 15.06.2008
    merryann

    merryann Guest

    Hallo

    Ich war bis gerade eben auf einer Feier in einer Hütte zwischen vielen Feldern.
    Und plötzlich hatten ein paar Mädels dieses Wildhasenbaby auf dem Arm....
    Und ich hab ja davon keine Ahnung, aber alle haben gesagt das es so ja kaum Überlebenschancen hat... und von der Mutter verstoßen wird, weil wir es angegriffen haben... Und es soll sich wer um das Tier annehmen.... Ich hab das dann mal so geglaubt.. und jetzt sitzt es bei mir in der wohnung in einer Schachtel?

    Was ist jetzt zu machen? Was isst das kleine Häschen? Katzenaufzuchtsmilch?

    1-2 Monate aufziehen und dann aussetzen?

    lg Moni
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Wir haben in Passau eine Wildtier-Station, also eine Privatperson, die sich um Wildtiere oder auch Vögel kümmert, päppelt, aufzieht etc.

    Vielleicht gibt es bei Euch auch sowas in der Nähe? Bei uns stehen solche Telefonnmmern immer im Serviceteil unserer Tageszeitung.

    Gruss, Sabine
     
  4. #3 merryann, 15.06.2008
    merryann

    merryann Guest

    Na dann werd ich mich da heute nach dem Aufstehen gleich mal informieren. Hoffentlich gibt es sowas.

    Ich hab jetzt etwas Heu in die Schachtel zu den Häschen gegebe, etwas Wasser und etwas frisches Gras und Löwenzahn...
    Das Häschen macht soweit nen fitten Eindruck. Wie ich Heu in die Schahtel gegeben habe, ist es gleich vor Schreck in hohem Bogen aus der Schachtel gesprungen.. Kot absetzen tut es auch. Nur hab ich es bis jetzt weder triken noch essen gesehen....
     
  5. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
  6. Gini

    Gini Guest

    www.kanincheschutzforum.de dort unter notfälle posten sind auch ein paar leute die sich mit der aufzucht von wildkaninchen super auskennen und sie ggf auch aufnehmen! viel glücK!
     
  7. Laryma

    Laryma Guest

    Also da sie es angefasst haben wird die mama es wirlich nicht mehr annehmen.
    Allerdings ist es normal das Hasenbabys verwaist dasitzen da die mama nicht oft bei Ihm ist.
    Meist säugt sie es nur einmal am Abend.
    Naja Du solltest es am besten in eine Station geben die sich damit auskennen, denn es macht viel arbeit es später auch wieder auszuwildern und man kann viel falsch machen.
    Liebe Grüße Larissa
     
  8. #7 Steffi1991, 15.06.2008
    Steffi1991

    Steffi1991 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    134
    Habe auch gerade zwei Feldhasenbabys (schätzungsweise 7 Tage alt), die eine Katze einer Bekannten angeschleppt hat.

    Handelt es sich um ein Feldhasenbaby oder um ein Wildkaninchenbaby? Feldhasenbabys kommen ja völlig entwickelt zur Welt, d.h. mit offenen Augen und mit Fell!
    Darum denken manche Leute oft, dass sie schon "fertig" sind und keine Milch mehr benötigen, wenn sie eh schon wie ein Feldhase aussehen!

    Außerdem muss und darf als Aufzuchtsmilch nur Katzenaufzuchtsmilch gefüttert werden und keine Kuhmilch, Sauerrahm oder nur Wasser!

    Keine Vitamine zusetzen. Es gibt so viel zur Feldhasenaufzucht zu sagen und es ist ziemlich schwer, die Kleinen durchzubringen, denn die kritischen Tage sind nicht nur die erste Nacht und die ersten paar Tage nach dem Fund der Kleinen!

    Viel Glück für das Baby ;)
     
  9. #8 merryann, 15.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.06.2008
    merryann

    merryann Guest

    Hallo

    Heute nach dem Aufstehen war das Hasi weg. Hab dann die ganze Wohung abgesucht und ihn neben dem Bücherregal wiedergefunden. Jetzt hab ich ihn ma richtig zugeklebt. (natürlich so das er noch Luft bekommt.

    Also nachdem ich jetzt viel herunmgelesen und herumtelefoniert habe weiß ich mal mehr.

    Also heut Nachmittag/Abend kann ich mit ihm in eine Tierklinik zur Kontrolle gehn. Damit ich dann mal mehr weiß was zu tun is. Ich soll ihm immer wieder trinken anbieten.. bis jetzt aber mag er das nicht.
    Darf ich ihm eh Wasser geben?

    Ich frag mich auch ob es nun ein Wildkaninchen oder Wildhase ist...
    Wenns ein Hase is muss er fast erst gerade geboren sein, und wenns ein Kaninchen ist dann ist es vielleicht knapp 4 Wochen alt.
    Es wiegt 150gramm.

    Hab Angst das der mir irgendwelche Krankheiten einschleppt. Oder die Schweinchen ansteckt...

    Ziemlich genauso wie die Wildkaninchenfotos schaut es aus:
    http://www.bunnyhilfe.de/aufzucht/aufzucht-wildkaninchen.php

    lg Moni
     
  10. #9 natalie76, 15.06.2008
    natalie76

    natalie76 Guest

    hui, 150gr nur :(

    ich glaube ganz ehrlich das die chancen da schlecht stehen...wenn dann muss es denk ich zu jemadnem der sich admit wirklich gut auskennt!!!
    kannst du es nicht in der tierklinik lassen..

    undnaja, hast du nicht vielleicht nen alten stall irgendwo übrig...es sitzt jetzt schon seit gestern nacht in einem karton *STÖHN*

    na gut, es hatte die nacht freigang nach dem ausbruch ;) hoffentlich hat es in der wohung nix angefressen...

    und wenn es bis jetzt nix gefressen hat sieht es sowieso schlecht aus...
    hast du katzenaufzuchtmilch irgendwo besorgen können???
     
  11. #10 merryann, 15.06.2008
    merryann

    merryann Guest

    Hallo.

    Ich werd dann heut mal nachfragen wenn ich in der Tierklinik bin ob es einen Ort gibt wo ich es lassen kann... Ob sich da wer besser auskennt.

    Hab heut früh auch schon das schlimmste befürchtet, dases vielleicht Stromkabel angenagt hat. Aber ich hätt noch nix angenagtes und keine Kotspuren gefunden.

    Nein ich hab nur freie Rattenkäfige.

    Sollte das Tier wirklich länger hierbleiben bau ich vielleicht irgendeine Billigkonstruktion auf den Balkon.

    Hab noch keine Katzenaufzuchtsmilch. Irgendwie ist das am Sonntag ziemlich schwierig. Aber später dann mal bin ich ja in der Klinik. Nur jetzt bin ich noch in einer anderen Stadt, ich fahr erst bissi später nach Hause. Und die Tierklink ist eben dort.
     
  12. Gini

    Gini Guest

    huhu, tierkliniken kennen sich denke ich auch nicht wirklich gut damit aus! einige können ja nochnichtmal wildkaninchen von feldhasen unterscheiden :uhh:
    desswegen BITTE gib es zu jemandem der ANHUNG hat (hab dir ja schon den link vom forum gegeben!) sonst hat es keine chance :ungl:
     
  13. #12 merryann, 15.06.2008
    merryann

    merryann Guest

    Also irgendwie öffnet mein Pc deine Seite nicht..
    Und is das auch für Österreich, weil ich komm ja aus Österreich
     
  14. Gini

    Gini Guest

    oh, österreich, mmh... also google evtl mal nach der kaninchenhelpline wien die haben auch ein forum da kann die vll ajuch jmd helfen!! viel glück! :hand:
     
  15. #15 merryann, 15.06.2008
    merryann

    merryann Guest

    Hab da mal ins Forum geschrieben ob es jemanden gibt der es nehmen könnte, oder nen Tipp hat
     
  16. Laryma

    Laryma Guest

    Also ich denke das ist zu viel Zeit die verstreicht Heute nacht gefunden und seidem nicht getrunken oder gefressen. Wenn er so kleinist brauch er sicher noch Milch, da müßte man schnell wa tun.
    Denn warten bis man was findet und so hilft nicht.
    Vielleicht kannste schneller in die Tierklinik gehen so als Notfall die müßen Dir helfen bei einem Fundtier und können Dir auch Aufzuchtsmilch und alles geben.
    Meist gibt es da auch eine Wildtierkasse die das finaziell abdeckt.

    Liebe Grüße Larissa
     
  17. #17 Steffi1991, 15.06.2008
    Steffi1991

    Steffi1991 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    134
    Was bekommt das Kleine jetzt? Mit was fütterst du es momentan?

    Wenns ein Feldhase ist, sind 150g ganz normal
     
  18. #18 theresia, 15.06.2008
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    95
    Du könntest auch versuchen einen Jäger zu kontaktieren,die schießen nicht nur!Ziehen oft kleine Hasen-Rehkitze auf.Zumindest könnten sie dir Plätze sagen,wo du das kleine hingeben könntest.Tierkliniken kennen sich,glaube ich mit Wildtieren eher weniger aus.Allerdings könntest du Katzenaufzuchtmilch dort bekommen.
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #19 merryann, 15.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.06.2008
    merryann

    merryann Guest

    Ich bin nun kurz noch hier, hab noch bissi was zu erledigen. aber dann frag ich gleich nochmal ob ich vielleicht schon kommen könnte.

    Wasser biete ich ihm an und Heu und Gras


    Ja ich wart mal abw as die Klinik sagt was das überhaupt ist und wieviel Hilfe er noch braucht. Dann schau ich mal weiter
     
  21. akhuna

    akhuna Guest

    finde es irgendwie traurig wie locker du mit dem Tier umgehst, Merryann... das ist ein Baby, wurde aufgenommen obwohl es total in Ordnung ist/war (denn Hasenmütter setzen ihre Kinder irgendwo ab und besuchen es nur ein- bis zweimal am Tag zum säugen)...

    Es braucht Katzenaufzuchtsmilch, wie hier schon geschrieben wurde, und muss dringend einem Tierarzt vorgeführt werden, denn der tierarzt kann dann die Erstversorgung durchführen und gibt dir das benötigte zur Aufzucht auch gleich mit (Spritze, Milchpulver usw) und kann dir informationen geben...

    Ich würde so ein kleines armes Würmchen NICHT 24 Stunden unversorgt lassen, denn was sagt dir dass es mit Heu, Gras und Wasser schon was anfangen kann...? Es kann gut sein dass es dir verdurstet oder verhungert.

    finde ich schon ehrlich unverantwortlich....

    WENN man schon ein Tier aufnimmt muss man auch bereit sein, gleich damit zum Tierarzt zu gehen... Nciht erst irgendwann am Abend...

    Das ist zumindest MEINE Meinung.
     
Thema: Wildhasenbaby gefunden.. Viele Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflegestelle von feldhasen in linz

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden