Wieviele Meeries sind am Besten?

Diskutiere Wieviele Meeries sind am Besten? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich habe mal eine Frage.... Würdet ihr an meiner Stelle ein kastriertes Böckchen zu meinen beiden Mädels dazu setzen? Würden sie sich...

  1. #1 honigbonbon, 23.04.2004
    honigbonbon

    honigbonbon Guest

    Hallo!
    Ich habe mal eine Frage....
    Würdet ihr an meiner Stelle ein kastriertes Böckchen zu meinen beiden Mädels dazu setzen?
    Würden sie sich dann wohler fühlen, oder würde das am Wohlbefinden nicht so viel ausmachen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schokobaerchen, 23.04.2004
    Schokobaerchen

    Schokobaerchen Futtertütenöffner

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    189
    ehm...also wenn du auf jeden Fall ein drites dazusetzen möchtest, dann einen kastraten...aber dreierkonstelationen sind eh immer so ne sache....wobei es mit nem kastraten klappen sollte :)
     
  4. Kate

    Kate Guest

    Hallo!

    Ich rate dir in jedem fall zu einem Kastraten. Der bringt Ruhe in den Stall und die Mädels sind insgesamt ausgeglichener.

    Der Kastrat sollte aber kein junger Bursche mehr sein (schon gar nicht frühkastriert) und auch möglichst schon Erfahrungen haben mit Weibchen. Sonst tanzen sie ihm nachher auf der nase rum und er "bringt nix", also in dem Sinne, dass er ja Ruhe reinbringen soll.

    Vielleicht hast du noch Platz für ein drittes Weibchen dann, obwohl bei der Kombi Kastrat/Weibchen die Zahl drei denke ich nicht so dramatisch ist wie bei 3 Böckchen.


    Du musst dich aber trotzdem auf Rang"kämpfe" gefasst machen, denn Weibchen sind noch viel zickiger als Böcke. :D
    Meine Lena hat schon versucht, dem Kastraten den Rang als Boss streitig zu machen (sie hält auch immer mit dem Gewicht mit mit ihm :rolleyes:), hat es aber nicht geschafft.
    Die haben sich schon etwa zwei Tage gezofft, so mit Anklappern und Anschreien.
     
  5. Lillo

    Lillo Guest

    Hallo,

    ich hab hier auch zwei Mädels und nen Kastraten sitzen und es klappt super!

    Sie kuscheln immer zu dritt, wobei der Chef natürlich in der Mitte liegt:D
     
  6. Jolly

    Jolly Guest

    Ich hab ein Weibchen mit einem Böckchen, das klappt einwandfrei! In der Natur leben Meerschweinchen auch in sog. Harems. Da lebt 1 Böckchen mit vielen Weibchen...
    Da hat es seinen Spaß:nuts: :nuts: :slove2: :slove2:

    Auf jeden Fall ist das kein Problem!!

    LG
    Jolly
     
  7. #6 Mücke_9, 09.05.2004
    Mücke_9

    Mücke_9 Guest

    Hi!

    Ich habe drei Mädels und ein Böckchen o. E. zusammen sitzen. Das klappt ganz wunderbar. Grisu bringt Ruhe in den Käfig und das gezicke is ein bissel weniger geworden;)
     
  8. #7 Aikamaus, 09.05.2004
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Hi,

    ich hab hier auch zwei Gruppen bestehend aus je einem Kastraten und 3 Mädels und das klappt wunderbar.
    Die Mädels sind friedlicher untereinander.
    Ich denke es lohnt ich auf jeden Fall ;) :-)

    lg
    Yvi
     
  9. Minou

    Minou Guest

    Habe erst auch ein 2 jährigen Kastraten zu meinen beiden Mädels gesetzt und es klappte toll. Habe mittlweile aber 4 Mädels und ihn und außer das meine beiden dominaten Zicken ihn manchmal unterbuttern zu versuchen klappt alles prima. Ich selbst mochte die ungrade Zahl von drei auch nicht, auch wenn sie bei uns ok war und jetzt bei 5 ist es egal, da hat jeder jeden zum Kuscheln oder man hat halt seine Ruhe oder kuschelt zu dritt :D
     
  10. urmel

    urmel schweinelos

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich kann auch nur zu einem Mann raten.
    Das Verhalten ändert sich doch sehr, die Schweinchen werden mobiler und zeigen, was sie drauf haben. Männchen sind süsse, werbende etwas tolpatische Mitläufer, die brummend durch die Gegend tuckern und sich rührend um ihre Weibchen kümmern. Sie lassen sich die Nahrung aus dem Maul ziehen und werfen sich in den Weg, wenn Gefahr droht.

    Und die Wissenschaft hat erwiesen, ein Männchen ist auch gesundheitlich anzuraten, denn mit einem Männchen treten erwiesenermassen weniger Eierstockzysten auf. Er sorgt für die richtigen Hormonausschüttung;-)

    Grüsse
    Petra
     
  11. #10 chrissy88, 20.05.2004
    chrissy88

    chrissy88 Guest

    Ich will jetzt auch vielleicht einen kastrat zu meiner Weibchen Gruppe zusetzten!!Denk schon das sie sich dann vertragen.

    Hatte das ja schonmal ;)

    @Kate. Cooler Name "Sir Fussel" :rofl: :lach: :lach:
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Cathleen1971, 25.05.2004
    Cathleen1971

    Cathleen1971 Guest

    gehen auch 2 Kastraten und 2 Weibchen ?

    danke
    Cathleen
     
  14. #12 johnny, 25.05.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.05.2004
    johnny

    johnny Guest

    hi

    @honigbonbon

    deine beiden mädels werden den kastraten schon
    vertragen
    bei uns klappt es zumindest in der kombination

    @ urmel

    schreibst du über männer oder meeries :D :D

    @cathleen1971

    2 kastraten und 2 damen würde ich nicht zusammensetzen
    da die ehemaligen "herren" sich vielleicht doch wieder um die damen prügeln um das grösste rudel zu bilden

    gruss

    robert
     
Thema:

Wieviele Meeries sind am Besten?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden