Wieviel sollte ein Krankschwein pro Tag zunehmen?

Diskutiere Wieviel sollte ein Krankschwein pro Tag zunehmen? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich hatte ja hier schon mal kurz über unsere Situation berichtet http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=205946 Nun ist es...

  1. Reni

    Reni Guest

    Hallo!

    Ich hatte ja hier schon mal kurz über unsere Situation berichtet http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=205946

    Nun ist es immer noch so, dass der Gewichtsverlust stetig voranschreitet :ungl: und wir um jedes Gramm kämpfen. Ich wiege morgens und abends und immer nach jedem Füttern, um eine Vorstellung zu haben wieviel sie gerade gefressen hat. Momentan ist es so, dass sie abends nach der Fütterung 50 g mehr wiegt als morgens vor der Fütterung.

    Gibt es einen Richtwert, was ein Schweinchen pro Tag an Futter aufnehmen sollte, damit es auch an Gewicht zunimmt?

    Der Tumor scheint leider mehr Energie zu schlucken als mein Schweinchen fressen kann :runzl:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nita

    Nita Guest

    also wenn die zunahme bei 50g pro tag liegt, ist das doch super!

    sie wird aber sicher über nacht an gewicht verlieren, oder? es gibt keinen "richtwert", da jede krankheit anders verläuft...
     
  4. Reni

    Reni Guest

    naja sie nimmt es ja nicht wirklich zu, sie wiegt 50 g mehr.

    Am nächsten Morgen wiegt sie schon wieder ein paar Gramm weniger als am ersten Morgen, d. h. es setzt nichts von den 50 g an :mist:

    Daher fürchte ich, dass es zu wenig ist, oder der Tumor ist einfach stärker und wir haben doch keine Chance...
     
Thema:

Wieviel sollte ein Krankschwein pro Tag zunehmen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden