wieviel salat ist gesund?

Diskutiere wieviel salat ist gesund? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ich bin mir momentan recht unsicher... meine schweinchen bekommen frühs und abends pro tier ein blatt eisbergsalat. ich hab das gefühl das ist...

  1. #1 migrantsoul, 12.06.2009
    migrantsoul

    migrantsoul Guest

    ich bin mir momentan recht unsicher...
    meine schweinchen bekommen frühs und abends pro tier ein blatt eisbergsalat.
    ich hab das gefühl das ist zu viel?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fienchen, 12.06.2009
    Fienchen

    Fienchen Guest

    Meine bekommen auch alle 2 Tage pro Schwein ein Blatt, allerdings nicht Eisbergsalat sondern Kopfsalat. Kaufe immer so kleine Köpfe!

    Die beiden finden den total klasse, aber ich denke solange es noch genug anderes zu fressen gibt, ist das nicht schlimm! Vielleicht würde ich es aber auf eine Mahlzeit mit Salat einschränken!
     
  4. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Eisberg ist Wasser pur....ohne Vit.
    Das Vit C hält der Eisberg genau 3 Tage, bis er auf deinem Tisch ankommt, ist das C weg ;)

    Bei Eisberg auf die Köttels immer schön achten.

    Ich bin vorsichtig und ess ihn lieber meist selbst.
     
  5. #4 migrantsoul, 12.06.2009
    migrantsoul

    migrantsoul Guest

    meine haben öfters mal matscheköttel...deswegen.
     
  6. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Dann solltest du den Matschekram lieber reduzieren.......das greift über kurz oder lang den Darm an.
    Spätestens im Alter kommt die Quittung.
     
  7. Nellie

    Nellie Guest

    Im Sommer gibt es für meine Schweinchen gar keinen Salat.
    Grund:
    - viel Nitrit,
    - kaum mehr Vitamine bis der Salat beim Schwein landet,
    - unnötige "Giftstoffe" , wenn man nicht Bio verwendet.

    Im Sommer gibt es lieber Gras, Giersch, Schafgarbe und Löwenzahn. Dafür fahr ich alle 2 Tage mit einer Tüte los zum sammeln.
    Kostet nix, viel Vitamine, schmeckt Schweinsens ....

    Salat gibt es bei mir nur im Winter und dann wenig (1/3 Blatt bestensfalls), - eben nur, weil sie es mögen und für nichts anderes.

    Gruß Nellie
     
  8. #7 migrantsoul, 12.06.2009
    migrantsoul

    migrantsoul Guest

    momentan hab ich ihn bei alle meeris gestrichen. sie haben nur möhre paprika und gurke bekommen. blöd angeguckt haben sie mich. hab angst dass sie wie mein momentanes sorgenschwein blähbauch kriegen. manche hatten ihn schon. ich hab jetzt das gehege mit heu vollgeballert.
     
  9. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Paprika und Gurke ist auch Matschekram.
    Gurke bläht, kann ich Dir ein Lied von singen - bin darmschwach - liebe aber Gurkensalat ;)

    So, wie es Nellie macht, ist ratsam und sinnvoll. Allerdings musst du bei "Bauchschweinis" generell mit FriFu aufpassen.

    Ich füttere saisonal. Nur was hier wächst.
    Nix spanische Paprika.
     
  10. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    bei uns hier wird wässriges Frifu auch immer gleich mit Matschkötteln und Blähungen quittiert.
    Nun gibt es hauptsächlich Karotten, Staudensellerie, Paprika (1 für 9 Schweine!) und ab und an ein kleines Stück Gurke pro Nase als Leckerli zwischendurch.

    Neben des hohen Wassergehaltes macht mir vor allem die Pestizidbelastung der Salate, die nicht bio sind, Sorgen.
    Es gibt so viel anderes, was sie fressen dürfen! Da muss man kein unnötiges Risiko eingehen!
     
  11. #10 migrantsoul, 12.06.2009
    migrantsoul

    migrantsoul Guest

    aber ne scheibe gurke am tag pro tier is erlaubt?
     
  12. #11 Lady Meeri, 12.06.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    ohoh, wie jetzt? nur ein blatt pro schwein? himmel ich tue viele blätter auf ein tellerchen und dann können die sich selbst bedienen, serviere ihnen das noch mit gürkchen, paprika petersilie...
    das haben die in nullkommanix weg. nix nur ein blatt...
    :eek:
     
  13. #12 Hannelore, 12.06.2009
    Hannelore

    Hannelore Guest

    also dazu sag ich mal folgendes:

    meine beiden Böckchen bekommen 6 Scheiben Gurken täglich, Salat zeitweise täglich, dann wieder mal nur alle paar Tage - und dabei gut 3 Blätter pro Schwein.

    das mach ich, seit ich Schweinchen hab. Keines hatte deswegen Probleme bezüglich Matschkötel, wir haben ausgesprochen guten Kot :D
     
  14. #13 Heidi*, 12.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2009
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Du hast 2 Schweinchen, die es GSD vertragen - aber, ich denke, du möchtest nicht für alle anderen Wutzis die Verantwortung übernehmen, die es nicht vertragen könnten - vermute ich jetzt mal :-)

    Denn, wenn ein Wutz aufgast und wie ein Igel da sitzt, packt das 2Bein evtl nicht mal mehr den Weg zum TA.

    Ich kenne 3 solcher Fälle im Liebhaberbereich - Sab rein - sofort zum TA - sie haben es nicht geschaft.... Ursachen: Gurke.

    Weniger ist manchmal mehr.

    Und ich habe Blähungen nach Gurkensalat - aber Hallo - obwohl da ja noch Dill extra bei ist..... du weißt sicher, warum 2Beins Dill an Gurkensalat machen?
     
  15. #14 Lady Meeri, 12.06.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    sind die meeris gestorben durch gurke? glaube ich ja jetzt nicht wah? :verw:
     
  16. #15 Belinda, 12.06.2009
    Belinda

    Belinda Guest

     
  17. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Jetzte zur Grassaison - Gras :)

    Dann spart man sich das Geld für den Winter und kann auf Bio :)

    Und ja, Kopfsalat nicht ins Wutz. Selbst essen :-)
     
  18. #17 Hannelore, 12.06.2009
    Hannelore

    Hannelore Guest

    seit ich Meerschweinchen hab (und das sind mehr als die beiden die zur Zeit leben), wird täglich Gurke und Salat gefüttert, Paprika und Karotten und mir is noch kein Schwein gestorben.

    Natürlich spreche ich nicht für alle Schweine auf dieser Welt, wenn der Kot nicht passt, wird die Ernährung umgestellt, aber das Problem hatte ich bisher noch bei keinem Schweinchen.
     
  19. #18 migrantsoul, 12.06.2009
    migrantsoul

    migrantsoul Guest

    meine sind dagegen immer empfindlich.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heidi*, 12.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2009
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Ich bin halt mit solchen Aussagen vorsichtig.
    Hier gibt es auch Gurke - aber im Bereich "gering".
    Unter "ich gebe Gurke" - ja, da steht ja nie ne Menge hinter - ist ne Pauschalaussage.
    Dann gibt es in der Quali der Gurke ja auch noch Unterschiede.

    ...das kommt halt leider rüber, wie, man kann den Teufel auch an die Wand malen.
    Und die Schweinchen hier könnte es durchaus umbringen.
     
  22. #20 meerlie-fan, 12.06.2009
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

Thema:

wieviel salat ist gesund?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden