Wieviel Löwenzahlblätter pro Schwein/Tag

Diskutiere Wieviel Löwenzahlblätter pro Schwein/Tag im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, durch den anhaltenden Regen steht unsere Wiese voller großer saftig grüner Löwenzahlblätter. Bevor gemäht wird würde ich das gern so...

  1. #1 spiegelfee, 28.08.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    Hallo,

    durch den anhaltenden Regen steht unsere Wiese voller großer saftig grüner Löwenzahlblätter.

    Bevor gemäht wird würde ich das gern so oft wie möglich verfüttern.
    Natürlich immer frisch gepflückt.

    Wieviel Blätter kann ich davon denn pro Tag so ins Schwein schleusen????
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cepaea

    Cepaea Guest

    Löwenzahlblätter :rofl: :rofl: :rofl: Herrlich!!! Wir haben eine neue Währung.
    Muss mal im Zooladen fragen: akzeptieren sie auch Löwenzahlblätter?
    *lachtränenwegwisch*
    Also, ich habe die Löwenzahnblätter noch nie gezählt, aber ich denke mal, die bewährte Handvoll kannst du mindestens geben. Ich gehe mal davon aus, dass deine Meeris Grünfutter, Wiesenschnitt und so gewohnt sind.
    Meine geben sich allerdings mit der Handvoll selten zufrieden und pfeifen mich gnadenlos aus.
    Liebe Grüße, Cepaea
     
  4. #3 BlackPanther05, 28.08.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    ich gehe schon mit der sense auf die wiese und komme dann mit einer ganzen ladung in meinem bollerwagen nach hause und alles wird gefressen. Leider regnets hier ununterbrochen und es ist nicht schön zu rupfen, aber was tut man nicht alles für seine Lieblinge *lach*
     
  5. #4 spiegelfee, 28.08.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    Das wär doch mal was...... mir hat der Euro eh nie gefallen und das wächst auf meiner Wiese wie Gras!!!!!!

    Die neuen habe ich seit 1 Woche und meine Züchterin hat gesagt sie wurden vielseitig ernährt. Hab das schon vorsichtig die ganze Woche über angefüttert, immer so 1 Blatt pro Schwein, wobei ich ja auch Diebe im Stall habe...... Rüpelschwein.

    Die beiden Altböcke habe ich auch vorsichtig mit allem angefüttert und ich dachte, da das Zeug ja eh auf der Wiese nur so dumm rumsteht stell ich den "Löwenzahl" mal ans Ende der Nahrungskette.
    Was sagen wir da...... Pech für den "Löwenzahl"....

    Bitte jetzt nicht wieder die Tierschützer auf´s Programm......er wird artgerecht gehalten.

    Danke für Deinen Rat.
     
  6. #5 Wuseline, 28.08.2006
    Wuseline

    Wuseline Guest

    Huhu...

    ich zähle nicht die Blätter die ich da reinwerfe..
    sondern die Anzahl der Körbe *prust*

    Also im Ernst...
    wer von Euch zählt die Löwenzahlblätter *hand hoch* ?*ggg*

    Liebe Grüsse und.. kuck doch mal.. was Deine Mäuse so fressen,
    und ob sie zu fett werden... nimm das Mittelmass.. und schon passt es ;-)

    Ganz liebe schmunzelgrüsse
     
  7. #6 Fenchel, 28.08.2006
    Fenchel

    Fenchel Guest

    Ich zähle die Löwenzahnblätter auch nicht. Ich sammel immer einen Stoffbeutel randvoll mit Gras, Löwenzahn usw. Das bekommen meine Schweine dann auf ca. 4-5 Mahlzeiten verteilt.

    Vom Löwenzahn bekommen Meeris leicht rötliche Pipi, also nicht wundern.
     
  8. #7 NiceKitty87, 28.08.2006
    NiceKitty87

    NiceKitty87 Guest

    Ich nehm auch ne hand voll, auch wenn sie bestimmt lieber 10 hände voll hätten :nuts:
     
  9. Geli

    Geli Guest

    Ich glaub meine Schweinchen würden mich lynchen, wenn ich anfange die Löwenzahnblätter pro Schweinchen abzuzählen :ohnmacht: .

    So sieht es in etwa aus wenn ich von meiner Futtersuche wieder kommen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zwischenzeitlich hab ich mich etwas schlau gemacht und kann noch so einige andere Leckerei von meiner Runde mitbringen, so das der Speiseplan schon etwas abwechlungsreicher geworden ist. Sehr gerne mögen meine Breit- und Spitzwegerich.
     
  10. Geli

    Geli Guest

    uups, falsche Eingabe! Sorry°!
     
  11. #10 spiegelfee, 28.08.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    Das ist ja cool.
    Wieviele sind denn das und was für ein Rudel ist das.
    Kastrat mit Weibern?????

    Also dann werd ich mal reichlich pflücken und rein ins Schwein.

    Hatte hier nur irgendwo mal gelesen das Löwenzahn nicht in allzu großen Mengen gefüttert werden soll aber das war ja dann wohl Käse. Grins.

    Vielen lieben Dank an alle

    Daniela
     
  12. #11 NiceKitty87, 28.08.2006
    NiceKitty87

    NiceKitty87 Guest

    Oh hab gar nich gewusst das die die gelben Blume auch mitessen (dürfen). Pflüg immer ohne, tus waschen und nochma kontrolliern ob ich nix anderes mit gesammelt hab..
     
  13. Geli

    Geli Guest

    @ Spiegelfee

    Das ist ein Rudel von insgesamt 28 Meeris, 26 Mädels und seit neuestem 2 Kastraten! Und sie liiiiiiiiiiiiiieben Löwenzahn! Mußt halt in Maßen anfangen. Ich füttere auch zwischen durch viel Gras, Spitzwegerich, Breitwegerich, Haselnusszweige, Mais und natürlich Obst und Gemüse. Aber den Sommer über eben meist Grünes aus der Natur. Und meine Schweinchen kommen bei dem Grünfutter mehr und schneller angerannt als bei Obst und Gemüse. Da drehen sie nach kurzer Zeit wieder um, aber nicht beim Grünfutter. Da sitzen sie bis zum Schluß und fressen.
     
  14. #13 spiegelfee, 28.08.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    Find ich total klasse Deine Bande.
    Wir haben nur 6, eine 2er Jungstruppe und ein 4er Bockrudel.

    Hab gelesen man kann den Löwenzahn auch trocknen und dann in Beutel füllen, luftdicht verschließen und so hat man je nach Menge den ganzen Winter was.

    HAst Du da schon mal Erfahrung mit gemacht????
     
  15. Cepaea

    Cepaea Guest

    Jaja, so sieht es aus. Wir schleppen uns alle 'nen Buckel und jeder Gepäckmarsch der Bundeswehr verblasst neben den Futtersammeltouren. Alles für die Schweine :dance:
     
  16. #15 Geli, 28.08.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.2006
    Geli

    Geli Guest

    ja, gehört und gelesen hab ich das auch schon. Konnte es aber bisher nicht übers Herz bringen meine Meeris auch nur ein Blatt vorzuenthalten! *weicheibin* Möchte es aber auch noch ausprobieren. Mußt halt drauf achten, das es wirklich total trocken ist. Und dann in einem trockenen´Raum aúfbewahren über Winter. Notfalls kann man sich sowas aber auch übers Internet im Winter bestellen.

    @ cepaea

    Genau so schaut es aus! Spätestens jeden zweiten Tag muß ich los :nuts: um meine verfressene Bande satt zu bekommen. Entweder bin ich mit Rad, Kind und 2 großen Beuteln bewaffnet, oder mit Kind, Bollerwagen und 2 großen Tüten oder , wenn meine Eltern da sind, nur mit Rad und vorne und hinten einen großen Fahrradkorb drauf! Und los gehts! Die Blicke die mich unterwegs treffen sind immer phänomenal :hand: . Und die Kommentare von den Leuten: "Na, gibt es die ganze nächste Woche Salat?? Lach." Hahaha, ist das lustig! Die haben noch nie einem hungrigem Meerschweinchen in die Augen geschaut: Waaaaaaaaaaas? Heute nichts frisches Grünes????????????
     
  17. #16 spiegelfee, 28.08.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    Ich wollte jeweils immer so 10 oder 20 Blätter (ich zähl ja so gerne!) zusammenbinden und über Kopf an ner Wäscheleine auf dem Speicher aufhängen.

    Wie lange muß denn sowas durchtrocknen.

    Wenn ich mir jetzt zu den Gehegen ins Wohnzimmer auch noch ´ne Löwenzahlgirlande zur Überwinterung aufhänge weils da warm ist, dreht mein Mann komplett durch.

    Also bleibt nur der Speicher, obwohl der im Winter natürlich nicht warm ist.

    Geht das auch??
     
  18. Geli

    Geli Guest

    Keine Ahnung wie lange das Trocknen dauert. War doch irgendwann schon mal nen Beitrag drüber gewesen. Mußt mal unter "Suche" nachsehen. Solange der Raum trocken ist, dürfte das eigentlich keine Problem sein.

    Mag dein Mann keine Löwenzahngirlanden :engel: ? Wär doch mal was ganz Neues? :p Hatt nicht jeder *grins*
     
  19. Cepaea

    Cepaea Guest

    Löwenzahngirlanden in der Advendszeit. Die Alternative zu Ilex und Tanne! :top:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 spiegelfee, 28.08.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    Hab ich heut mittag schon mal unter Suchbegriff eingegeben denn diesen Beitrag hab ich auch gelesen, finde ihn nur nicht mehr.

    Bin erst seit 3 Wochen neu hier im Forum und hab schon ne Menge hier erfahren was ich nicht wußte in Sachen Fütterung.

    Wohne hier auf dem Land...... um unser Haus herum nur Feld, Wald und Wiese.
    Wenn ich mich mal nur besser in der Botanik auskennen würde.
    Hab echt vor 20 Jahren in der Bio-Stunde wo die heimischen Gräser durchgenommen wurde gefehlt.

    Die BioBücher meiner Kinder haben auch nichts erbracht, also werde ich mich mal vermummen und morgen in der Buchhandlung mal ikognito und peinlich den Kopf gesenkt nach so ´nem Kräuterführer suchen.

    Könnte wetten, das ich fast das halbe Futterrepertoir im eigenen Garten stehen hab.

    Hab zum Beispiel auch Johannisbeerbüsche (ganze 8 Stück), einen Haselnußstrauch, Apfelbaum etc gleich ne Handbreit vom Fenster stehen.
    Wußte gar nicht was die Kleinen Fellknäuel so alles dürfen.
     
  22. #20 spiegelfee, 28.08.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    @Cepaea

    Haste recht. Die weihnachtliche Deko der etwas anderen Art. :top:
     
Thema:

Wieviel Löwenzahlblätter pro Schwein/Tag

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden