Wieviel Futter verbrauchen eure Fellnasen

Diskutiere Wieviel Futter verbrauchen eure Fellnasen im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ich hab mal sone allgemeine Frage.Wieviel Futter verbraucht ihr pro woche/monat für eure Fellnasen?? und vorallem wo hohlt ihr euch das? also...

  1. Chinon

    Chinon Guest

    ich hab mal sone allgemeine Frage.Wieviel Futter verbraucht ihr pro woche/monat für eure Fellnasen?? und vorallem wo hohlt ihr euch das?

    also ich hab 8 Meeries die in 2 wochen 1kg möhren,6-8 Gurken,2 salatköpfe, 2 Schachteln Ruccola und 1,5kg Äpfel zerschreddern. macht im monat um die 20 euro nur für futter.

    hohlt ihr euch das vom supermarkt oder wo bekommt ihr die futteralien her?? hab auch schonmal probiert beim discounter,das was den tag über nicht verkauft wird zu bekommen und da meinte los chefos das das an die tafel geht und somit nichts übrig bleibt -.- war bis jetzt bei 4 märkten so (lidl,penny,plus,edeka).

    bei welchem markt hat man die beste auswahl?? und was würdet ihr mir empfehlen um den preis etwas zu drücken??

    ps: komme aus Cottbus vlt komm ja auch wer von hier und kann infos geben

    also danke im vorraus alex
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanja

    Tanja Guest

    Also, bei 4 Meeris alle zwei Wochen ein 3kg-Sack Heu. Dazu Frischfutter pro Woche im Moment ein Knollensellerie mit Grünzeug (hält 2-3 Tage, danach mögen sie ihn dann aber auch nicht mehr ;) . Dazu meistens 1 bis 2 Köpfe Salat oder Endivie, 1 Fenchel und 1 Packung Möhrchen. Ist jetzt nur eine Beispielwoche. Ich hole alles bei Lidl. Ach ja, und je nach dem wie schnell das Gras im Balkonkasten nachwächst, gibt es das auch 1 Mal pro Woche. Dazu gibts noch als Leckerlis Erbsenflocken und Sonnenblumenkerne.
    Äpfel bekommen meine nicht so häufig, meistens bekommen sie was ab, wenn mein Freund einen Apfel ist, das summiert sich wohl so auf 1 bis 2 Äpfel pro Woche.
     
  4. kulta

    kulta Guest

    So viel bekommen deine. Moment lass mich überlegen was meine bekommen.

    Ich habe 4 Schweins und die verputzen nicht ganz soviel. In 2 Wochen
    Ca. 500 g Möhren, 2-kg Paprika, 2-4 Gurken, momentan 1-2kg Chicoree und 2 Köppe Salat. Aber ich wechsel oft die Lebensmittel. Ich kauf nen bissle vom Lidl mal vom Markt. Auf dem Markt kann man vielleicht zum Schluss den Preis was drücken, weil sie es nicht mehr verkauft bekommen.

    kulta
     
  5. #4 Amatico, 05.09.2007
    Amatico

    Amatico Guest

    Hallo also wir verbrauchen durchschnittlich 10kg (Und Mehr)Frischfutter plus Salat plus Heu am Tag.
    Eingekauft wird bei Lidel, dort haben die meistens die niedrigsten preise und die beste Qualität.
    Unsere Tiere bekommen nur das was wir auch essen würden. Also keine Abfälle, angedatschte Lebensmittel oder sachen die an die Tafel gehen oder sonst was.
    Eingekauft wird Täglich frisch.
     
  6. #5 Annika, 05.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2007
    Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hallo,

    ich habe sieben Meerschweinchen und zwei Kaninchen und kaufe im Lidl ein, bei den aktuellen Preisen liege ich da bei ca. 8-9€ pro Einkauf, im Winter wirds sicherlich das doppelte sein...Ach ja, meine vernichten auch in 2-3 Wochen 5 kg Heu für 7€ ...

    Pro Woche verbrauche ich:

    • 5 Gurken
    • 3 Eisbergsalate
    • 2 kg Tomaten
    • etwa 1,5 kg Paprika
    • 3 kg Karotten
    • wahlweise dazu noch 1 Endivie oder was es sonst grad günstig gibt

    Ich finde das irgendwie recht wenig, was du deinen Tieren gibst, da sind 20€ pro Monat an Futter auch nicht viel.
     
  7. #6 carmen78, 05.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.09.2007
    carmen78

    carmen78 Guest

    Heu wollt ich ab demnächst vom Bauern holen - da soll ein großer Ballen 3,50 kosten. Allerdings kriege ich so einen Riesenballen nicht untergebracht, weswegen ich dann wohl mit einem großen Müllsack antanze und hoffe, das geht trotzdem ^^

    Ansonsten gibts für meine 4 kostenlos viel Gras+Löwenzahn von draußen, ab und an 1-2 Maispflanzen, ansonsten eine Packung Zuchini, ein paar Tomaten, ca. 4-6 Gurken (da kriegen meine Dsungaren auch mind. 1 pro Woche davon, ebenso von den Tomaten eine usw.), Rucula und Rapunzel kamen nicht so gut an, Lollo Rosso, Eisbergsalat, eine Packung oder ein Bund Möhren pro Woche, einen Apfel und ab und an die (noch) nicht ganz so geschätzte Paprika.
    Ein paar Sachen wollt ich dann noch ausprobieren, wie Weintrauben etc., aber das kriegen sie ja eh erstmal langsam angefüttert von dem was wir sowieso schon für uns kaufen - fällt also garnicht ins Gewicht.
    Auf die Kosten hab ich da noch nicht so genau geschaut, denk mal so über den Daumen ca. 8-10€ die Woche?

    Hatte auch mal Grünrollis gekauft, als Leckerli - aber kam garnicht gut an.

    *edit: Alle zwei Tage bekommen sie auch noch etwas TroFu, aber nur über den Nachmittag, abends kommt er raus. Heu kriegen sie natürlich satt*
     
  8. #7 Elfriede, 05.09.2007
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    ich finde auch, daß Du relativ geringe Mengen verfütterst.

    Meine Bilanz sieht anders aus: Ich habe 50 Schweinchen und brauche pro Tag etwa 5 kg Frifu, das sind kleingeschnitten (!) 1 bis 1,5 10-Liter-Eimer voll. So, das wären dann in 14 Tagen 70 kg Frifu! Wo ich diese Mengen herbekomme? Das ist unterschiedlich. Bin dauernd am organisieren und bekomme auch viel Strauchschnitt u.ä. von den Nachbarn und Bekannten.

    LG Elfriede :winke:
     
  9. #8 Kickie1985, 05.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.09.2007
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Meine 6 Bekommen im schnitt in der woche 3,5 bi 4 kg frifu und dann noch, wenn es trocken ist, ne große schale gras. Beim Frifu ist dabei: Gurke, Möhre, Paprika, Fenchel, Salat (unterschiedlich welcher), Spinat, pertersilie, Dill und und und.
    Meistens kaufen wir beim E-Center oder auch Kaufland (eher selten, kommt drauf an wie ich arbeite). Aber auch oft beim Türken, denn da ist es meistens sehr günstig. Die geben uns auch schon mal was umsonst mit wenn sie es nicht mehr verkaufen können. Im Winter werden wir wohl eher beim Türken wegen den Preisen kaufen.

    Ah Heu verbrauchen wir glaube ich knapp drei ballen in 1,5 bis 2 Monaten. Teilen uns den aber n och mit prinzesschen und sie hat ja auch noch einiges an Tieren.
     
  10. #9 Amatico, 05.09.2007
    Amatico

    Amatico Guest

    Elfriede, wie kommst du mit nur 5kg am Tag aus, obwohl du das doppelte an schweinchen hast? ich brauche bei 24 schweinchen 10kg und mehr am Tag.
     
  11. #10 Elfriede, 05.09.2007
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    sie bekommen zusätzlich morgens Trofu, da verbrauche ich 25 kg die Woche.

    Gras und Baumschnitt gibt es säckeweise, da sind die 5kg wirklich nur geschätzt.

    Und damit niemand fragen muß: Heu bekommen sie natürlich auch noch, da gibts etwa 1 Ballen pro Woche.

    LG Elfriede :winke:
     
  12. #11 Amatico, 05.09.2007
    Amatico

    Amatico Guest

    ok das du trockenfutter fütterst kann mann ja aus deinem ersten beitrag nicht erahnen. ;)
     
  13. #12 Kerstin:), 05.09.2007
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche am Tag für meine 8 etwa 800 g Frifu. 2 Tage in der Woche gibt es eine Hand voll Trofu, und an einem Tag in der Woche ist Heutag, damit das Trofu nciht zu sehr ansetzt (außer bei Mimi, die bekommt dann noch normal Futter, weil sie ein absolutes Magerschweinchen ist).

    Ansonsten brauche ich einen Ballen Heu im Monat. Ich füttere zusätzlich gehäckseltes Gras (natürlich getrocknet), ich hoffe, cih kann das nochmal nachkaufen, habe es nirgends mehr gesehen.
     
  14. #13 Elfriede, 05.09.2007
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    stimmt, hätte ich dazu schreiben sollen!

    Habe ja eine Beinah-Außenhaltung und da brauche ich das Trofu v.a. im Winter, damit sie genug Energie haben, um gegen die Kälte anzukommen.

    @Kerstin: Gehäckseltes Gras? Hast Du eine Bezugsadresse/-quelle?

    LG Elfriede :winke:
     
  15. #14 MeeriAnja, 05.09.2007
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich meinen zuviel gebe. (2 erwachsene und 2 kleinere Böcke).
    Pro Woche sind es ca.:
    2 Schlangengurken
    4 Paprika
    1 1/2 Beutel Karotten
    ca. 3 Eisbergsalat (momentan eher Haselnusssträucher)
    nebenbei nur etwas Trockenfutter oder Kräuter, Petersilie usw.
    (anstatt der oben genannten füttere ich natürlich auch mal anderes wie Fenchel, Chicoree, Sellerie...)
    Heu ist natürlich immer ausreichend vorhanden.
     
  16. #15 Schokomuffin, 05.09.2007
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    20 Euro für 8 Schweine??? Ich glaub ich bin im falschen Film. Bei mir sind es rund 60-70 Euro für 4 Meerschweine! Füttere ich zu viel? Ich kaufe doch auch nur bei Lidl... :ungl:
     
  17. #16 Caro1989, 05.09.2007
    Caro1989

    Caro1989 Guest

    Ich füttere unmengen Heu oder / und Gras (kommt drauf an, ob es regnet oder nicht).
    Dann noch 1 kg Möhren pro Tag.
    2x die Woche gehe ich zum Biostand auf unserem Wochenmarkt und hol mir da die Abfälle.
    Das sind dann massenhaft Möhrengrün und Kohlrabiblätter.
    Und gelegendlich mal angedetschte Äpfel und Tomaten, oft auch Fenchel oder Salat.

    Dann bekommen sie noch alles was bei uns so an Müll anfällt.
    Also Salatreste, Möhren-,Apfel- und Grukenschalen, usw.
    Manchmal gibts Paprika.
    Im Winter gibts dann noch Trockenkräuter. Im Sommer gibt es werder das noch Trockenfutter regelmäßig. (Ganz selten als Leckerli)

    Das mit dem gehäckselten gras würde mich auch interessieren!

    Edit: Achja; und massenhaft Haselnussäste bekommen sie auch täglich!
     
  18. #17 Kerstin:), 05.09.2007
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es mal vom pferdefuttershop geliefert bekommen, als ich eigentlich diesen Compact Grasmix bestellt hatte: http://www.pferdefuttershop.de/index.php?cat=Hartog&art=00605CG
    Der war nciht lieferbar, so daß ich Grashäcksel von Hartog bekommen habe. Erst fand cih das ziemlich blöd, weil meine Monster das nciht gefressen haben. Ich muß es im Napf "servieren", aus der Raufe fällt es raus, weil es so fein ist.

    Ich habe es aber leider nicht im Sortiment des Pferdefuttershops wiedergefunden. Seither bin ich auf der Suche nach einem Händler.
     
  19. #18 Mr. Brown, 05.09.2007
    Mr. Brown

    Mr. Brown Guest

    Ich kann das gar nicht so genau sagen, da ich ja neben den 3 MS noch 7 Kaninchen durchfüttern muss :p
    Grob geschätzt sind das in der Woche in etwa:

    5-6 kg Möhren
    10-14 Gurken
    7 Paprika
    1,5 - 2 kg Äpfel
    1 - 2 kg div. Salatsorten (Chicoree oder Eisberg)

    dazu noch je nach Jahreszeit bzw. Preis Sellerie (Knolle oder Stange), Rote Beete, vereinzelt ein paar Trauben, Birnen, etwas Banane, Melone, Fenchel usw.

    Ich hab den Vorteil, dass ehemalige Nachbarn immer zu 2 Lidl-Märkten fahren, und da für ihre Schafe das nicht mehr verkaufsfähige Obst und Gemüse abholen. So schlecht ist das gar nicht. Wenn in einem Netz Äpfel ein vermatschter drin ist, den hol ich raus und der Rest ist ja noch gut. Nur bezahlen würde ich dafür nix!

    Ach ja. Zusätzlich noch ca. 260 Liter Heu (steht leider keine Kilo-Angabe drauf, dürften aber so ca. 8-10 kg. sein).

    LG
    Yvonne
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    :eek:

    10 Kilo Frischfutter für 24 Schweinchen am Tag???
    Das sind ja fast ein halbes Kilo pro Schweinchen?
    Hast Du Dich verschrieben? Soviel können die doch unmöglich fressen oder? :verw:

    Ich brauche ca. 2 bis 2,5 Kilo Fischfutter am Tag bei 22 Tieren (sind aber noch nicht alle ausgewachsen).
    Mehr fressen sie dann aber auch nicht, es bleibt oft noch etwas übrig.
     
  22. #20 Amatico, 05.09.2007
    Amatico

    Amatico Guest


    Nein definitiv nicht verschrieben. 10kg und mehr plus Salat plus Heu
    Unsere Schweinchen bewegen sich sehr viel, haben daher einen sehr hohen Ernergieverbrauch und da ich nichts von Trockenfutter halte bekommen sie dafür ausgewogenes Grünfutter. Mit den 100g pro 1kg Körpergewicht würden meine nicht auskommen, ehr verhungern, wenn ich mal daran denke was sie alles Futtern. Aber ich muss sagen für leckeres Heu lassen meine auch das Grünfutter liegen um erst das Heu zu vernaschen.
     
Thema:

Wieviel Futter verbrauchen eure Fellnasen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden