Wieviel bissige Schweinchen hat das Forum?

Diskutiere Wieviel bissige Schweinchen hat das Forum? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Die Frage sagt ja schon alles :nuts: Meerschweinchen zählen ja zu den lieben Haustieren. Anders wie z.B bei Hamster, die beißen wenn sie nicht...

  1. #1 kampfmaus, 20.05.2008
    kampfmaus

    kampfmaus Guest

    Die Frage sagt ja schon alles :nuts:
    Meerschweinchen zählen ja zu den lieben Haustieren. Anders wie z.B bei Hamster, die beißen wenn sie nicht zahm sind.
    Wer von Euch hat ein Meerschweinchen wo gerne mal in Finger beißt? Bei mir ist es von 10 Stück nun 1.

    KAMPFMAUS :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 20.05.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Bei mir beißt auch 1 Schweinchen von 9 regelmäßig. Krallen schneiden und TÜV-Untersuchungen sind net so toll bei ihr, aber mit Knabberähren in den Mund stecken für die Aggressionen funktioniert ganz gut.
     
  4. #3 Kickie1985, 20.05.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Die frage ist was versteht man unter beißen?

    Amy und Gizmo zwicken mal ein wenig doller zu wenn ihnen etwas nicht passt. Tut auch mal etwas weh.
    Jerry dagegen beißt schon mal gerne bis aufs Blut. Meine Mutter musste es schon erleben. Und Sabsimaus aus dem Forum hier auch. Nur das es bei Sabsi so schlimm war das sie noch zum Arzt gefahren ist. Spritze und entzündungshämmer. Sie hatte noch ne ganze weile später was davon *g*. Nur mich hat er noch nie gebissen. sobald ich merke er will beißen bekommt er nen stupser an die nase (ganz leich natürlich) und gut ist.

    also entweder beißen hier drei von 10 oder nur 1 von 10 meeris. Wie man es nimmt. Ich würde sagen das es nur einer ist der wirklich beißt.

    Gruß Janina
     
  5. akhuna

    akhuna Guest

    Mein Mann hat mal in einen ernsten Böckestreit eingegriffen, und hatte prompt einen davon am Finger. Hat auch sehr geblutet und die kleine Narbe sieht man immer noch. DAs war aber keine Absicht vom Schweinchen, sie haben halt gestritten, und es war eindeutig für Linus bestimmt gewesen.

    Robin hingegen war am Anfang ein totales panikschwein und hat mich mal ziemlich dolle in den Zeigefinger geknappst, als ich ihn rausnehmen musste, aber nicht bis aufs Blut. Und mittlerweile ist er brav geworden, hat danach nicht mehr nach mir geschnappt.

    Und jeder kennt wohl das Schwein was im Eifer des Gefechts den Finger mit der Gurke verwechselt und dann selbst erschrickt dass es plötzlich anders schmeckt :rofl:

    ALso werte das jetzt so wie du willst.. entweder 2 bissige Schweine, oder 2 die aus versehen zugeschnappt haben. oder gar kein beißschwein sondern doofe Zufälle. :) Lieb haben tu ich sie alle.
     
  6. #5 Schweinchenfan, 22.05.2008
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    2.094
    Kein richtiges "Beiß-schwein", aber drei "Wenns-sein-muß-zwick-ich-Schweine". :rolleyes: "Aus-Versehen-rein-beiß-Schweine" sind wohl schon fast alle schon mal gewesen hier - bei Gurke kann das halt mal vorkommen. :eek:
     
  7. #6 Babelchen, 22.05.2008
    Babelchen

    Babelchen Guest

    Ich hab hier "quasi-beiß-schweinchen"

    Frieda zwickt oder beißt nur um sich, wenn sie beim TA ist, oder wenn sie meine Finger erwischt, wenns ums Krallenschneiden oder Medis geben geht.

    Chester verwechselt meinen Finger gern mal mit Futter, was aber nicht böswillig gemeint ist.

    Geblutet hab ich von beiden schonmal
     
  8. Scotty

    Scotty Guest

    Bei meiner Lina gibt's immer Pflaster-Alarm :mad:

    Früher war da noch Nelly... Ist aber schon lange her

    Von insgesamt 20 Meerlis die im laufe der Jahre hier mal gewohnt haben nur zwei, guter Schnitt wie ich finde.
     
  9. #8 Elfriede, 23.05.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Von mehreren Hundert Schweinchen, die hier im Lauf der Jahre gewohnt haben, war kein einziges bissig. Sehr wenige zwickten hin und wieder mal, aber gebissen hat keines!

    LG Elfriede :winke:
     
  10. #9 Nicole2103, 23.05.2008
    Nicole2103

    Nicole2103 Guest

    Ich hab 2 Meeris, bei mir beißt keins. Sie probieren hin und wieder mal meinen Finger, ob man ihn essen kann, aber das tut nicht weh. Meistens lecken sie ihn ab. Mehr aber auch nicht. Von beißen kann ich hier nichts bestätigen :-)
     
  11. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Inwiefern bissig? Wirklich immer beißen? Dann habe ich von 9 Meeris (die momentan hier sitzen) kein einziges, hatte dann aber auch bisher noch nie eines...

    Ab und an zwicken, weils ja was zu futtern sein könnte, kommt aber vor :p
     
  12. #11 Schweinchensklave1, 24.05.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch noch nie ein beißendes Schwein :-)
    Nur, wie schon viele hier, ein Fressen-mit-Finger-verwechsel-Schwein ;)
     
  13. Milchi

    Milchi Guest

    Napoleon (Schwein von meiner Mutter) beisst, wenn er keine Lust auf Streicheln hat oder die ausmistende Hand aus seinem Käfig verschwinden soll. :D
    He´s a killer!
     
  14. #13 Lollirock Star, 24.05.2008
    Lollirock Star

    Lollirock Star Guest

    Also so richtig beißen tut mich eigentlich keins. Manchmal werd ich versehentlich aus gier beim füttern gezwickt und Leo zwickt mich wenn er schlechte Laune hat ^^

    Aber so richtig bissig ist hier niemand, damit käme ich auch ehrlich gesagt nicht so klar ^^

    LG
    Alexandra
     
  15. #14 Californiadream, 24.05.2008
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    Ich wurde noch niiiiiiie gebissen *gg* mag vielleicht auch an meiner Vorsicht liegen bei so manchen Kandidaten, also an einen kann ich micherinnern, total verstört, dem hät ichs zugetraut*gg* mittlerweile aber auch ein ganz lieber Bursche :D
     
  16. Pat

    Pat Guest

    Hallo,

    das Böckchen meines Bruders, Brownie, zog hier ohne Beißhemmung aus dem Zoohandel bei uns ein. Es ging so weit, dass meine Familie sich nur zutraute, den Kleinen mit Handschuhen einzufangen.

    Als ich dann dazu kam, schaffte ich es mit der Zeit, den Kleinen *zu zähmen* und besser zu händeln, in dem ich einfach auf ihn einging. Heute ist er ein absolut lieber Kerl und eines der Schweinchen, die sich auf der Späne streicheln lassen.

    Jodie, die hier aus Außenhaltung einzog, schnappte sich anfangs einen meiner Finger und versuchte ihn, wegzuschleppen. Wie ein Stück Beute :p. Mit der Zeit hat sie die Marotte abgelegt.

    Lucy, einer meiner Neuzugänge dieses Jahr, hat bei unserer ersten Begegnung schon in die Hand gezwickt, so dass sie leicht blutete. Ich habe das darauf geschoben, dass die Hand nach Futter roch. Aber auch im neuen Zuhause hatte sie ein zwiegespaltenes Verhältnis zum Zweibein: Sie wurde langsam zahm, hatte aber Angst vor Händen. Damit ist nicht Fangen gemeint, denn auch wenn sie durch den Auslauf tuckerte und meine Hand dort ruhig auf dem Boden lag, hatte sie irgendwie Angst davor oder biss hinein.

    Mittlerweile hat sich das gebessert und sie reagiert nun fast wie all die anderen Schweinchen auf Hände - beschnuppern und ablecken.

    Das sind jetzt die Schweinchen, die hier in dieser Beziehung irgendwie besonders sind/waren.

    Ansonsten finde ich es normal, dass Schweinchen beim Tragen auch mal an den Händen knabbern können - sie wollen ja gerne wieder runter. Und wenn ein Meerschweinchen wirklich mal beißt, liegt der Fehler fast immer beim Zweibein. Z. B. Hände riechen nach Frischfutter oder man ist unaufmerksam, wenn man den Tieren Futter mit der Hand reicht.

    Alles Liebe
    Pat
     
  17. #16 Daisy-Hu, 28.05.2008
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.560
    Zustimmungen:
    3.066
    Dazu zählt meine Daisy.1x hat sie den Finger mit nem stück Gurke verwechselt.
    Sie zwickt auch schon mal wenn sie vom Streicheln genug hat.Dann weiss sie
    das ich sie wieder zurück setzte.Oder auch mal beim Fell kürzen. :nuts:
     
  18. #17 Martina96, 29.05.2008
    Martina96

    Martina96 Guest

    Hab auch kein bissiges, zum Glück.

    Micki zwickt aber immer, wenn ich ihn in's Freihgehege bringen oder raustu :elach:
    Moritz hat mich mal voll schlimm gebissen, hat meinen Finger mit ner Möhre verwechselt :elach:
     
  19. #18 Schweinchenfreundin, 29.05.2008
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    Hagrid ist ein Ich-knabbere-am Finger-und-schau-obs-schmeckt-Schwein :fg:, Hermine eher ein Ich-leck-dich-am Finger-Zweibein-Schwein. :nuts:
    Wirklich gebissen hat noch keines.

    Liebe Grüße Susa
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Schaki

    Schaki Guest

    Oh ja...ich hab da auch eine....die kleine Jonna-Eltje! Wenn man nicht hinschaut wo sie steckt kann es richtig weh tun! Sie ist einfach sehr stürmisch!
     
  22. #20 Settergirl, 29.05.2008
    Settergirl

    Settergirl "Danke Milka-Maus"

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    26
    Hallo

    Amitola ist so ein Schwein. Die beißt mich regelmäßig, allerdings nicht so stark das ich blute. Sie nehm ich auch nur raus, wenns unbedingt sein muss. Ständig beißen lasse ich mich von ihr nämlich nicht. Es kommt bei ihr auch vor, dass sie einem gleich mit Zähneklappern warnt, dann bleibt sie sowieso im Käfig, da hat sie ganz einfach Pech gehabt und sie muss warten, bis die anderen vom Außengehege wieder rein kommen.

    Schelmin war aber noch extremer, die hat mich wirklich regelmäßig blutig gebissen. Die war zeitweise richtig süß und hat einem abgeleckt und im nächsten Moment hat sie einem gebissen. :ohnmacht: :ohnmacht: Das tat richtig weh und war dann auch immer dick geschwollen. :fg: Sie war aber was besonderes für mich und auch wenn ich sie zeitweise wirklich gerne erwügrt hätte, so hat mich ihr Tod damals hart getroffen.

    :winke:
     
Thema:

Wieviel bissige Schweinchen hat das Forum?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden