Wiese

Diskutiere Wiese im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich füttere nun das 2. Jahr Wiese. Im Moment füttere ich auch noch anderes Frischfutter, aber es gibt täglich eine große Portion Wiese....

  1. #1 Taumara, 28.04.2016
    Taumara

    Taumara Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    ich füttere nun das 2. Jahr Wiese. Im Moment füttere ich auch noch anderes Frischfutter, aber es gibt täglich eine große Portion Wiese. Ich überlege, irgendwann nur Wiese zu füttern. An sich ist das doch das beste und natürlichste Futter. Aber ich vermute, dass die Wiese, die ich füttere dazu noch nicht artenreich genug ist.
    Ich füttere:
    verschiedene Gräser, Gänseblümchen, Löwenzahn, Klee, Sauerampfer, Hirtentächel, Labkraut, Giersch, Schafgarbe, Vogelmiere, Ehrenpreis, Brennesseln, Taubnesseln, Spitz- und Breitwegerich und 2-3 Sorten, die ich nicht benennen kann, die aber ungiftig sind. Meint ihr das reicht? Wenn nicht, wie viele Sorten sollte man denn so ca. füttern?
    Heu, Trockenkräuter und frische Zweige würden sie dann schon noch bekommen.
    Viele Grüße.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 28.04.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Wiese

    Hallo,

    von der Vielfalt her ist das in jedem Fall okay so. Wichtig ist, dass es mengenmäßig passt, also jedes Tier ausreichend viel von dieser Mischung aufnimmt.

    Wenn unsere Schweinchen in den Sommermonaten ausschließlich Wiese bekommen, sind es 3-4 große Portionen täglich.

    Sauerampfer solltest du nicht zu oft verfüttern, ich gebe ihn höchstens 1-2 Mal im Monat.
     
  4. #3 Taumara, 28.04.2016
    Taumara

    Taumara Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    AW: Wiese

    Danke gummibärchen!
    Das finde ich ja schön, dass die Mischung so ok ist. Ich versuche auch ständig, sie noch zu erweitern. Saueramfer habe ich heute zum ersten Mal verfüttert, die Schweinchen fanden ihn wohl sehr lecker. Ich habe aber auch gelesen, dass man das nicht so oft füttern soll, also werde ich es eher selten füttern.
    Von der Menge her sollte es eigentlich reichen, Wiese wächst hier genug.
    Wie lange kann man Wiese denn lagern? Ich bin mir immer unsicher, wie lange ich das nach dem Pflücken noch füttern kann.
     
  5. #4 gummibärchen, 28.04.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Wiese

    Ich verfüttere Wiese immer möglichst frisch, je frischer desto besser.

    Wenn ich im Voraus pflücken muss, weil ich sonst mal 1-2 Tage nicht dazu komme, lagere ich im Kühlschrank zwei Tage. (Rechtzeitig vor dem verfüttern raus holen, damit sie nicht zu kalt ist)

    In einem kühlen Keller o.ä. kann man sie verteilt lagern (nie gepresst, oder in der Sonne lagern), dann hält sie einen Tag.
     
  6. #5 Taumara, 28.04.2016
    Taumara

    Taumara Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    AW: Wiese

    Okay, danke!
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Wiese

    Ich füttere seit Jahren ab Frühsommer bis weit in den Herbst (fast) ausschließlich Grünzeug.

    Der größte Teil sind verschiedene Gräser
    Dazu gibt es je nachdem, was ich finde und wieviel:
    Gänseblümchen
    Giersch
    Löwenzahn
    Spitzwegerich
    Vogelmiere
    Haselnußzweige
    Das wars :-)

    Deine Mischung ist also reichhaltig genug.

    Ich hole nur alle 3 Tage frisch und lagere alles in einem luftigen Plastikkorb mit Küchenpapier ausgelegt im Kühlschrank.
    Ich wärme nichts an, alles Grünzeug als auch alles Gemüse im Winter verfüttere ich direkt aus dem Kühlschrank.
     
    Eliza gefällt das.
  9. #7 Mottine, 28.04.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Wiese

    Finde die Sortenvielfalt auch ok.
    Ich habe hier zwar viele verschiedene Grassorten, aber habe weniger Auswahl als Du, weil ich vieles nicht finde oder erkenne, mich dann nicht traue.

    Also fehlen mir Hirtentächel, Labkraut, Giersch, Vogelmiere, Ehrenpreis, Spitz- und Breitwegerich.
    An Brennesseln gehen meine nur ran, wenn sie getrocknet sind.

    Also paßt!
    Ich gebe zwar dann auch mal Paprika, Selleriestange, Tomate, aber eher, weil es von meinem Teller dann über bleibt.
    Im Sommer gibt es nur Gras etc., anderes wird auch liegen gelassen.
    Und ich habe gelernt: Gras ist nicht gleich Gras.
     
Thema:

Wiese

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden