Wiegt ihr eure Schweine?

Diskutiere Wiegt ihr eure Schweine? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich wiege meine Schweinchen regelmäßig. So wie gestern. Doch da war ich richtig erschrocken.... ca. 50g weniger bei Raffi :eek: Das konnte...

  1. #1 Toffifee & Raffi, 22.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.08.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Hallo!

    Ich wiege meine Schweinchen regelmäßig. So wie gestern.
    Doch da war ich richtig erschrocken.... ca. 50g weniger bei Raffi :eek:
    Das konnte aber nicht sein, deshalb habe ich Pia gewogen und dort waren es auch ca. 50g weniger. Es ist eine normale Küchenwaage und ich denke, dass ich die Schweinchen nun nicht mehr drauf wiegen kann. Sind ja nicht mehr klein. Außerdem macht sie auch etwas falsche Angaben :aehm:

    Wiegt ihre eure Schweine? Und womit? (Fotos sind erwünscht) :p
    __________________
    [​IMG]

    http://meerschweinchen-gewusel.blogspot.de/
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 steffic2, 22.08.2012
    steffic2

    steffic2 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    138
    Ich nehme eine digitale Küchenwaage. Habe mittlerweile sogar zwei: Eine zum Schweine wiegen und eine für mich in der Küche... :D
     
  4. #3 Toffifee & Raffi, 22.08.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Ist die rund oder viereckig? :D Und setzt du die Meerschweinchen so darauf oder die Schweinchen in eine Schale und dann darauf?
    Und woher hast du die Waage? :lach:
    __________________
    [​IMG]

    http://meerschweinchen-gewusel.blogspot.de/
     
  5. #4 schalkerin, 22.08.2012
    schalkerin

    schalkerin Guest

    ich wieg meine Schweinchen jede Woche, manchmal auch alle 2 :nut: Bei der Wahl der Küchenwaage würd ich drauf achten, dass man sieht wo das Zentrum ist. Ich hatte mal eine, wo alles unterschiedlich viel gewogen hat, wenn man das Schwein um zwei cm "verlagert".
    Manche wiegen nicht regelmäßig, aber um Zahnprobleme schnell zu erkennen ist es doch ratsam. Es kommen alle zum Futter, aber wie lange dauert es bis man bemerkt, das Schwein X Möhre, Sellerie und Rote Bete liegen lässt?
     
  6. #5 steffic2, 22.08.2012
    steffic2

    steffic2 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    138
    Also für die Schweine habe ich diese hier: http://www.grundig.de/produkte/kitchen-appliances/kuechenhelfer/black-line/kw-5040/pid/1573.html

    Die war aber längst nicht so teuer, wie es da steht, gab's mal irgendwo im "Treueprogramm" als Prämie. Gibt auch durchaus welche für 10 Euro oder so, achte mal auf die Lidl-Werbung, die haben auch oft welche drin. Oder einfach mal im normalen Haushaltswarengeschäft schauen, da gibt es die auch immer. Vorteil bei der o.g.: Es kommen diese normalen langen AAA Batterien rein, nicht diese blöden Knopfzellen, die man nie da hat, wenn man eine braucht... :verlegen:
    Und ich stelle noch eine Schale drauf, klar, sonst würden die Schweine ja nicht sitzenbleiben.
     
  7. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    1.700
    Ich wiege auch regelmäßig.

    50 g weniger kann schon sein und das ist auch normal. Das ist einmal richtig pieseln und kötteln :D Mehr als 50 g in der Woche sollte aber abgeklärt werden.

    Dann darfst Du nicht vergessen das es sehr warm ist und die Schweinchen da auch mal weniger futtern.
     
  8. #7 hoppla, 22.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2012
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Am Besten sind ganz normale digitale Waagen. Gibts auch oft beim Discounter im Angebot.
    Man sollte eine Schüssel wählen, in die ein Schweinchen bequem reinpasst.

    Ich finde es absolut wichtig die Tiere regelmäßig zu wiegen bzw. " in die Hand zu nehmen". Das Fressverhalten alleine sagt erstmal nicht soviel aus, es gibts zahlreiche Erkrankungen, wo die Tiere normal fressen und trotzdem abnehmen.
    Wie oft man nun das Gewicht kontrolliert, richtet sich sicher auch nach Erfahrung und Auffälligkeit.
    Ich kann das Gewicht schon recht gut abschätzen, wenn ich sie nur hochnehme ( bzw. man kann dann ja auch die Pölsterchen an den Rippen spüren).
     
  9. #8 Toffifee & Raffi, 22.08.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Danke für den Link. :-) Hmm, meine bleiben immer sitzen :lach:

    Also ich habe am 14.8. gewogen und dann gestern. ;)


    Ich werde jetzt auch noch mehr ein Auge auf Angebote von Lidl und co. achten :D
    __________________
    [​IMG]

    http://meerschweinchen-gewusel.blogspot.de/
     
  10. Yuliah

    Yuliah Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    59
    Huhu,

    ich wiege meine einmal pro Woche, nachdem ich schonmal mit unbemerkten Gewichtsverlust probleme hatte, die wegen normalem Fressverhalten nicht aufgefallen waren (war dann eine SDÜ).

    Ich hatte bereits mehrere Waagen, aber die beste ist diese hier:
    http://www.amazon.de/Soehnle-658418-digitale-K%C3%BCchenwaage-Siena/dp/B000NZC6GI/ref=sr_1_fkmr0_3?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1345641739&sr=1-3-fkmr0

    Sie misst grammgenau, digital, bis zu 3 Kg und die Schale ist groß genug (wie eine Kuchenrührschüssel), um ein ausgewachsenes Schwein reinzusetzen. Preis finde ich auch ok für 18,28 Euro.
     
  11. #10 Sternenbande, 22.08.2012
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Nö, ich wiege meine nicht.
     
  12. #11 Toffifee & Raffi, 27.08.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Da passt wirklich ein ausgewachsenes Schwein rein? :eek: Sitzt es dort dann richtig drin? - mit allen vieren auf dem Boden der Schale?
    Wie ist der Durchmesser der Schale?
    __________________
    [​IMG]

    http://meerschweinchen-gewusel.blogspot.de/
     
  13. #12 Coronette, 27.08.2012
    Coronette

    Coronette Mär(schwein)chenpalast

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    3
    Ich wiege auch meine Schweine. Je nach den ca. einmal die Woche oder bei Schweinen, bei denen ich gut schätzen kann auch mal ale 2 Wochen.

    Ich habe eine normale Küchenwaage für 8,- und die tuts prima.
    Obendrauf eine durchsichtige Salatschüssel, in die auch schwangere noch gut reinpassen und die mir keinen Schatten auf die Digitalanzeige wirft.:D

    [​IMG]



    50g weniger kann schon sein, vielleicht ein neuer Ballen Heu, der nicht so gut schmeckt oder die Hitze oder irgendwas, was Du umgestellt hast oder gar extra gegeben hast und was dann entwässert. Guck halt nächste Woche, wie es dann aussieht.


    glg!
     
  14. Hammy

    Hammy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    Hey,


    bei Al*di Süd gibt es zur Zeit eine digitale Küchenwaage für 9,99 EUR. Hab mir die heute geholt und auch schon getestet. Ein Schwein passt ganz gut drauf.:hand:
    Unsere nicht-digitale Küchenwaage war mir immer zu ungenau. Außerdem musste sie immer gespült werden, wenn die Schweine drin waren. Jetzt haben wir die ungenaue für die Küche und die digitale für die Tiere.:nut::nut:

    Viele Grüße
    Hammy
     
  15. #14 Tiefseetaucher, 27.08.2012
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Ich werd mir wohl doch mal eine digitale zulegen.
    Heut beim TA hatte die Dicke 70g mehr drauf, als ich zuletzt gewogen hatte. :eek:
     
  16. #15 Toffifee & Raffi, 27.08.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Bei uns heißt der nur Al*di ohne Süd :lach: Vielleicht gibt es die Waage dort auch :gruebel: Schau ich morgen einfach mal vorbei ;)

    Ich finde solche gut: aber eher wegen dem "Design"
    Waage 1: http://www.amazon.de/Bomann-KW-1415-CB-Küchenwaage/dp/B003WT0V8C/ref=zg_bs_10704431_7
    Waage 2: http://www.amazon.de/Küchenwaage-TA...n-Preisen/dp/B004S1RJ2E/ref=zg_bs_10704431_16

    Allein schon weil diese nicht rund sind. Nur ob da vielleicht die eine RICHTIGE dabei ist, weiß ich nicht :D Es stehen zwar Produktinformationen, aber daraus werde ich nicht schlau. :D
    Hammy - wie heißt deine? Und wie lauten deine Informationen zu der Waage? :p
    __________________
    [​IMG]

    http://meerschweinchen-gewusel.blogspot.de/
     
  17. #16 McLeodsDaughters, 27.08.2012
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Ich wiege alle 1-2 Wochen, bei unseren beiden Sorgenkindern täglich.

    Ich nehme die aus der Waschküche (meine Mutter wiegt die Wäsche :aehm: ), allerdings würde ich mir gern eine "Schweinchen"Waage zulegen.

    Ist die von Al*i empfehlenswert? Da geht mein Vater min. 1x wöchentlich einkaufen, wäre also mal was.
     
  18. #17 fallenangel, 27.08.2012
    fallenangel

    fallenangel Schweinchen-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ich wiege meist alle 2 Wochen. Schweinchen, die mir verdächtig erscheinen, werden auch zwischendurch nochmal geworgen und ein Bock ist Zahnpatient, daher muss sein Gewicht ohnehin öfter kontrolliert werden.
     
  19. Hammy

    Hammy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    Hi,

    also, die Waage war am Montag ein Angebot bei Al*i Süd. Süd deshalb, da es wohl in Süddeutschland andere Angebote gibt als im Norden.

    Die Waage gab es in drei Varianten: Eine in rund und silber, eine in weiß und quadratisch oder schwarz. Ich hab die Weiße.

    Die Angaben der auf der Verpackung lauten so:
    LC-Display
    Glaswiegefläche
    Mit Aufhängevorrichtung
    Garantie 36 Monate
    Max. Kapazität 5kg
    Feineinteilung 1g
    TARA-Funktion
    Automatische Abschaltung
    Überlastungsanzeige
    Inkl. 1 Batterie

    Hersteller: INOTEC

    Ich kann nur sagen, dass sie schick aussieht und sehr genau wiegt. Hab sie für unser Babyschwein gekauft, da die normale Küchenwaage einfach zu ungenau war. Und ich freu mich doch so über jedes zugenommene Gramm!:juhu:

    Für 9,99 EUR ist sie auch sehr günstig, finde ich!

    Also falls du sie dir holen willst, solltest du aber schnell sein. Bei unserem Al*i sind die Angebote immer ratzfatz weg.

    Das Design wäre übrigens so, wie die Waagen in den von dir geposteten Links.

    Viel Erfolg beim Waagenkauf!

    Grüße
    Hammy
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lazzyy

    lazzyy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Wiegen ist sehr wichtig.
    Vor allen Dingen, kranke Tiere wiege ich dann täglich.
    Die Gesunden beim Krallenschneiden ca. alle 4 Wochen.
     
  22. Rosaly

    Rosaly Muigermama

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    72
    Ich wiege meine Meerschweinchen jeden Sonntag. Da kommen sie ohnehin zum Saubermachen aus dem Gehege, das kann man gut verbinden. Bei der Gelegenheit werden auch gleich Zähne und Ohren kontrolliert und das Schwein einmal gründlich durchgetastet.

    Ich finde regelmäßiges Wiegen sehr wichtig. Mein Kastrat hatte im Frühjahr Zahnspitzen an den Backenzähnen. Äußerlich ist nur ein minimal verändertes Kauverhalten (langsamer und verhaltener) aufgefallen - aber auch erst, nachdem er innerhalb einer Woche auf einmal hundert Gramm verloren hat.
     
Thema:

Wiegt ihr eure Schweine?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden