wieder Meerschweinvirus infiziert

Diskutiere wieder Meerschweinvirus infiziert im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu ihr lieben, Ich und meine Kinder haben heute Zwei kleine Buben gekauft. der eine ist Gold rot weiß und der andere ist graublau würde ich...

  1. #1 Lisa&Megie, 07.10.2019
    Lisa&Megie

    Lisa&Megie Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    129
    Huhu ihr lieben,
    Ich und meine Kinder haben heute Zwei kleine Buben gekauft. der eine ist Gold rot weiß und der andere ist graublau würde ich sagen.
    Namen haben die zwei noch keine, aber der drei Farbige läuft schon rum und erkundet sein heim. der Andere sitz noch in dem Haus und versteckt sich

    Bilder der süßen gibt es kommende Woche
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carlina, 07.10.2019
    Carlina

    Carlina mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    1.131
    Hey, noch eine die rückfällig wird, das freut mich.
    Bin schon gespannt wie Flitzebogen, wer Euer Herz erobert hat.
     
  4. #3 Lisa&Megie, 07.10.2019
    Lisa&Megie

    Lisa&Megie Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    129
    schon mal der 7EA4EBAF-8E67-412B-924A-C1188F120FB0.jpeg dreifarbige und ja der käfig ist nicht das beste aber es wird noch ein eigenbau kommen
     
    heidi, HanniNanni, Daisy-Hu und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 Löwenzahn, 07.10.2019
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    3.463
    Ein kleiner Glatthaarmann ist das. Er und sein Kollege würden sich bestimmt noch über etwas mehr Platz in der Zukunft freuen. Wie alt sind sie denn jetzt, schon erwachsene Wutzen oder noch kleiner. Auf dem Foto ist das nicht so zu erkennen. Da ich diesen Napf auch habe würde ich auf ein jüngeres Schweinchen tippen.

    Andreas
     
  6. #5 Lisa&Megie, 07.10.2019
    Lisa&Megie

    Lisa&Megie Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    129
    1E512921-C769-45DB-940E-8890D3E4E2A4.jpeg so und nummer zwei zum mindestens ein bild vom gesicht
     
    heidi und HanniNanni gefällt das.
  7. #6 Lisa&Megie, 07.10.2019
    Lisa&Megie

    Lisa&Megie Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    129
    ich weiß das das nicht die optimale lösung ist. es wird auch bald einen größeren bau geben.
     
  8. #7 Lisa&Megie, 07.10.2019
    Lisa&Megie

    Lisa&Megie Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    129
    und ja es sind noch jungetiere
     
  9. #8 Löwenzahn, 07.10.2019
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    3.463
    Das mit dem größeren Gehege ist doch eine gute Idee. Vielleicht ist da ja dann auch gleich noch Platz für ein Erzieherböckchen mit eingeplant. Die beiden Jungs würden es bestimmt danken.

    Andreas
     
    Schokofuchs und Wassn gefällt das.
  10. #9 trauermantelsalmler, 07.10.2019
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    429
    Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs! Planst du denn den beiden noch einen Erzieher zu holen? Und ich würde alle auf jeden Fall noch kastrieren lassen, damit eventuell Streit im Vorfeld vermieden werden kann, und als Alterssicherung, quasi.
    Das mit dem Gehege weisst du ja selber.
    Ich hoffe du verstehst mich richtig, aber da du ja schon seit 10 Jahren hier im Forum bist, und ja kein Neuling bist, tippe ich mal darauf, dass die beiden vor allem mit dem Herzen gekauft wurden, und ohne große Vorplanung, richtig :heart:?
    Das kann ich gut verstehen, und du hast ja noch alle Möglichkeiten. Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit Eurer neuen Schweinerei :bussi:!
     
    Schokofuchs, Meerline, HanniNanni und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #10 HanniNanni, 07.10.2019
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    723
    Süss und klein, die 2:heart:.
     
  12. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    1.157
    Süß die beiden :heart:
     
  13. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    3.505
    Süße Babies.
    Wenn ihr ihnen noch ein Gehege baut, dann hat ja echt noch ein Erzieherschweinchen für die beiden Kids Platz. Da stimme ich Andreas zu, dass es ihnen bestimmt gut tun würde.
    Und... gerne Fotos vom Entstehen des Geheges immer mal zeigen. Man lernt gerne immer mit. :fg:
     
  14. #13 Lisa&Megie, 07.10.2019
    Lisa&Megie

    Lisa&Megie Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    129
  15. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    3.505
    Auch wenn ich davon ausgehe, dass du schon recht viel über die Wutzen informiert bist...
    Hol ich einfach mal bisschen weiter aus....
    Bei Böckchenhaltung rechnet man 1 qm pro Tier. Dies bedeutet bei 2 Böckchen 2 qm Grundfläche und bei dreien 3 qm Grundfläche dauerhaft.
    Dieser Auslauf bei Amazon ( wie in dem Link von dir) wäre auch für 2 Böckchen leider zu klein.
    Damit die beiden Jungs gut sozialisiert werden, ist ein Erzieherschweinchen einfach unabdingbar. Ansonsten lernen sie zwar den Umgang miteinander, aber wenn einmal einer übrig bleibt, denn seltenst sterben sie zur gleichen Zeit, könnte es bei einer erneuten Vergesellschaftung Probleme geben.
    Zudem ein Erzieherschweinchen den Jungs auch Sicherheit und vieles mehr vermittelt. Wir lassen unsere Kinder ja auch nicht alleine. :cool:
    In der Natur leben die Wutzen ja auch in "Familiengruppen", wo sich die Erwachsenen um die Kinder kümmern.
    Alles leider nicht so einfach und so kleine "Schweinekinder" sind schon recht verführerisch... :fg:
     
    Ahrifuchs und Schokofuchs gefällt das.
  16. #15 rosinante, 07.10.2019
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    3.022
    Schön, dass wieder Meeris bei euch eingezogen bin.

    Aber, auch auf die Gefahr hin, mich jetzt unbeliebt zu machen:
    Du bist seit 10 Jahren Mitglied in diesem Forum und hast hoffentlich mehr Themen gelesen als den Mami-Thread.
    Daher verstehe ich nicht, wieso du dir zwei Jungtiere holst und die in einen zu kleinen Käfig setzt. Auch wenn es nur vorübergehend sein soll.
    Du solltest es besser wissen.

    Die beiden Jungs brauchen einen Erzieher. Somit habt ihr demnächst 3 Wutzen, die dauerhaft 3m² Platz brauchen. Am besten mit langer Rennstrecke. Die Gründe dafür sollten dir gut bekannt sein.

    Wenn du nicht sicher bist, ob dein Mann sich auf 3 Meeris mit entsprechendem Platzbedarf einlässt, hättest du einem ausgewachsenen Pärchen ein Zuhause geben sollen. Das kämen dann auch mit den knapp 2m² klar, die zwei von diesen Sonmics-Gehegen ergeben würden.

    Nimms mir nicht übel, dass ich das so direkt formuliere, aber ich bin doch sehr erstaunt, dass ein langjähriger Nutzer dieses Forums auf solche Anfänger-Aktionen kommen kann.
     
    Mira, Marshmallow, Meerline und 7 anderen gefällt das.
  17. #16 Lisa&Megie, 08.10.2019
    Lisa&Megie

    Lisa&Megie Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    129
    hm also der käfig ist 140x0,60
    das Auslauf gitter 140x0,70
    würde unterm strich 2,7m2 geben wäre also knapp an den 3qm dran und würde ein meeri aus dem tierheim holen
     
  18. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    3.505
    Hmm ich würde diesen Gitterkäfig "entsorgen" und einfach mindestens 3 qm Fläche mit diesem Amazonauslauf bestücken. Evtl würde ich die Wanne des Gitterkäfigs als Streuwanne behalten. So ist alles einheitlich und offen. Die Tiere müssten sich nicht durch eine "Eingangstür vom Käfig" in die verschiedenen Bereiche quetschen.
    Du schreibst ja auch, dass noch ein Eigenbau kommen wird. Dann würde ich da meinen Schwerpunkt drauf legen. Und denkt dran, das Ding braucht dann diese 3 qm Grundfläche. Man liest leider bei den Kleinanzeigen öfter, dass sich Meerschweinchen nicht verstehen...und fragt man nach... dann fehlte es an Platz, gerade bei der Haltung von Böckchengruppen.
     
    Ahrifuchs, Schokofuchs, Silvia und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #18 rosinante, 08.10.2019
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    3.022
    Sorry Jessica, da stimmt etwas an deiner Flächenberechnung nicht. Dann müsstest du schon zwei von den Auslaufgittern kaufen.

    Und dann wäre ich klar bei Wassns Variante, den Käfig zu entsorgen und 3 Songmix aufzubauen.
     
    Ahrifuchs, Schokofuchs und Quano gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    1.859
    Manchmal fragt man sich schon, was in den Köpfen anderer so vor sich geht :rolleyes: :eek3:.

    Nicht genug, dass das ein denkbar schlechtes Projekt ist - aber man präsentiert es dann auch noch freudig hier, obwohl man mit ein bisschen Nachdenken wissen könnte, dass wohl kaum jemand begeistert sein wird :autsch:. Warum??
     
    Ahrifuchs und Meerline gefällt das.
  22. #20 trauermantelsalmler, 08.10.2019
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    429
    Ich finde das Gehege eigentlich nicht schlecht, aber 2.7 qm sind eigentlich immer noch ein bisschen zu wenig. Ich bin normalerweise auch eine die da nicht auf den qcm schaut, aber du weisst ja dass Bockgruppen nicht ohne sind, daher würde ich hier eher nicht am Platz sparen. Das Risiko nachher drei zerstrittene Einzelböcke zu haben wäre mir zu gross. Du hast ja sicher nicht unbedingt die Möglichkeit eventuell eine oder mehr Haremsgruppen daraus zu machen, wenn die Herren sich doch zerstreiten.
    Was ich mich gerade frage, wie willst du das Gehege denn einstreuen, es soll ja dauerhaft aufgestellt sein? Durch das Songmics Gitter fällt doch alles raus? Oder willst du im Freilauf Fleecehaltung machen? Das geht auch, ist aber wohl recht arbeitsaufwendig, weil du da ein bis zweimal täglich sauber machen musst. Und du musst in gute Inkontinenzunterlagen haben, sonst müffelt es schnell. Manche kommen gut damit zurecht, manche wechseln recht bald zurück zu Streu, weil es bei Ihnen nicht klappt.
     
Thema:

wieder Meerschweinvirus infiziert

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden