Wieder die Zähne...

Diskutiere Wieder die Zähne... im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Gestern war ich mit meiner Resi das erste Mal die oberen Schneidezähne abschneiden. Schaut soweit auch gut aus, hab nicht mit gehen können weil...

  1. #1 my_little_pony, 10.07.2013
    my_little_pony

    my_little_pony Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    Gestern war ich mit meiner Resi das erste Mal die oberen Schneidezähne abschneiden. Schaut soweit auch gut aus, hab nicht mit gehen können weil das im OP gemacht wurde und da hat sie die Tierpflegerin gehalten. Der Tierarzt war aber sehr bemüht und hat auf mich den Eindruck gemacht dass er sich mit Nagezähnen auskennt. Er hat dann gesagt dass der untere, schlechte Zahn jetzt ganz raus gegangen ist, der ist abgebrochen oder so, er hat ihn mit einer Pinzette raus nehmen können. So, das war es dann aber auch schon an Information, viel mehr Zeit haben die dort leider nicht, ist eine relativ kleine Tierklinik für recht viele Tiere *g* er hat nur gemeint er kann auch nicht sagen wies weiter geht und dass man jetzt eben aufpassen muss weil der Zahnkanal jetzt frei ist nachdem der Zahn raus ist. Gut, und jetzt? *g*

    Gefressen hat sie gleich wieder, da war der Tierarzt auch beruhigt :) Hab mir das dann daheim so gut wie möglich angeschaut, aber die unteren Zähnchen zu sehen finde ich jetzt nicht so einfach - oder sie presst ihre Unterlippe so fest dagegen weil sie nicht ständig wen rein schauen lassen will. :nuts:

    Kann ich da außer regelmäßig kontrollieren irgendwas machen? Gefüttert wird die ganze Gruppe jetzt mit Streifen und Stückchen :) Abends setze ich Resi extra, da bekommt sie Haferflocken und getrocknete Kräuter während die anderen die Reststücke vom Karotten-schälen bekommen *g*
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    mir war mal ein Schwein aus einer Box gesprungen und hat sich die kompletten Vorderzähne rausgeschlagen, die sind bei ihm ganz normal wieder nachgewachsen.

    Du musst im Grunde nur drauf achten, dass sich der Zahnkanal nicht entzündet und ggf. muss der obere einmal mehr gekürzt werden. Eigentlich sollte der untere innerhalb von 2-3 Wochen wieder nachgewachsen worden sein.

    Hat dein Schweinchen denn eine Fehlstellung oder warum mussten die Vorderzähne überhaupt geschnitten werden.

    Ich hab hier ein Kaninchen das muss alle 2 Wochen die Vorderzähne gekürzt haben, ich mache das selbst, habe aber auch schon einige Zahnkandidaten gehabt.
     
  4. #3 my_little_pony, 10.07.2013
    my_little_pony

    my_little_pony Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    ui, ja, meine Infos waren etwas dürftig *g* Sie hatte vor 3 Wochen eine Zahn-OP wo beide unteren Schneidezähne abgeschnitten wurden. Genau erklärt hats mir keiner, ich hab auch jetzt die Rechnung nicht mit wo drauf steht was genau gemacht wurde, der linke untere Zahn ist dünkler als die anderen drei gewesen nach dem Kürzen, der wächst auch schief bzw hat mir der Arzt gesagt dass sich da öfter das Zahnfleisch entzünden könnte und der Zahn wohl anscheinend gespalten war und ich deshalb immer wieder Keime/Dreck einnisten könnten. Ob sich das mit dem Ausfallen des Zahnes jetzt erledigt hat weiß ich nicht, weil das gestern jetzt wieder ein anderer Arzt war als der, der sie damals operiert hat...

    Und durch diese OP mussten eben die oberen Schneidezähne jetzt gekürzt werden weil sie sich ja nicht abnutzen...

    Irgendwie ists ein Jammer dass man da immer bei wem anderen ist, vor allem bei Dingen wo ich mich nicht auskenne *g* Bei vielem Anderen brauche ich e keine Beratung, aber beim Meerschweinchen-Zähnen kenn ich mich nicht aus :)
     
Thema:

Wieder die Zähne...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden